Episode: #2.16 Ex-Leben

Während Archer sich von seiner OP erholt, hilft Addison Derek bei einer schwangeren Patientin. Nachdem Sam eine plötzliche Asthma-Attacke erleidet, arbeiten Naomi und Bailey zusammen, um die Ursache des plötzlichen Anfalls herauszufinden. Indessen arbeiten in der Oceanside Wellness Group Pete, Violet und Cooper zusammen, um eine Frau zu behandeln, die an Wochenbettdepressionen leidet.

Diese Episode ansehen:

Fortsetzung von "Grey's Anatomy" #5.15. Addison, Sam, Naomi, Mark und Derek feiern in der Bar noch immer die geglückte OP an Archer. Mark erwähnt den Ring, den Dereks Mutter ihrem Sohn für eine Verlobung mit Meredith gegeben hat. Addison fühlt sich darin bestätigt, dass Dereks Mutter sie nie leiden konnte. Als Derek wegen seiner Patientin Jen angepiept wird, begeben sich Addison und die anderen sofort zu Archer, da sie befürchten, dass Derek wegen ihm angepiept worden sein könnte. In Archers Krankenzimmer bricht Sam plötzlich mit einem Asthmaanfall ohnmächtig zusammen.

Webber will die erfolgreiche OP an Archer in die Medien bringen, da dass Seattle Grace Hospital dringend positive Presse braucht, doch Archer geht es nicht gut und er hat Zweifel daran, dass Derek bei der OP alles richtig gemacht hat. Archer will, dass sein Kopf geröntgt wird, um sicher zu gehen, dass mit seinem Gehirn alles in Ordnung ist. Derek will dies jedoch nicht, für ihn ist Archer einfach ein egozentrischer Mistkerl. Dereks Sorge gilt Jen und er fragt Addison um Rat. Addison stellt fest, dass Jens ungeborenes Baby anämisch ist und Jens Gesundheitszustand den Zustand des Babys widerspiegelt.

Bailey kümmert sich um Sam. Alle hegen den Verdacht, dass Sams Asthmaanfall darauf zurückzuführen ist, dass er mit ansehen muss, wie sich Naomi um Archer kümmert. Sam betont jedoch, dass er vollkommen über Naomi hinweg sei. Bailey kann sich die Frage nicht verkneifen, wie Naomi von einem netten Mann wie Sam zu einem Unsympathen wie Archer gelangen konnte. Dann bitten Webber und Addison die wenig begeisterte Bailey darum, Archer hinter Dereks Rücken doch zu röntgen.

Alex spricht mit Addison darüber, dass er Izzie von ganzem Herzen liebt, aber spürt, dass mit ihr etwas nicht in Ordnung ist und Schwierigkeiten auf ihn zu kommen. Er fragt Addison, ob sie glücklich wurde, nachdem sie aus Seattle geflüchtet ist, doch Addison streitet ab, weggelaufen zu sein. Sie sei einfach nur gegangen. Mark erklärt Naomi, dass ihre Beziehung mit Archer ihm Hoffnung macht, dass es mit Lexie auch klappen könnte.

Es stellt sich heraus, dass Jen zuviel Blut verloren hat und eine Bluttransfusion benötigt, doch das Baby nimmt das Blut nicht an, daher muss es auf die Welt geholt werden, obwohl es erst 24 Wochen alt ist. Nur so kann Jen überleben, doch die Chancen für das Baby ständen nicht allzu gut. Derek und Addison erklären Jen die Situation, doch die werdende Mutter will auf keinen Fall, dass ihr Kind schon geholt wird, sie will es noch mindestens 2 Wochen länger tragen, da die Überlebenschancen für das Baby dann höher wären. Derek schlägt eine alternative Operation vor, um dem Baby im Uterus Blut zu transfundieren. Addison hält dies für viel zu riskant, doch Jen will den Eingriff. Derek gesteht Addison, dass er sich dafür verantwortlich fühlt, dass Jen bei der Entfernung ihres Gehirnaneurysmas soviel Blut verloren hat. Er will das Baby unbedingt retten und Addison gelingt es tatsächlich, dem Baby das Blut zu transfundieren. Danach gibt Derek zu, dass seine Mutter Addison gehasst hat.

Sams Anfall lässt sich auf eine allergische Reaktion auf seinen Inhalator zurückführen und er genießt es sichtlich, deutlich zu machen, dass er keinen Zusammenbruch wegen Naomi und Archer hatte. Archer sieht schließlich die Röntgenaufnahmen von seinem eigenen Gehirn und entdeckt Zysten. Er kommt zu dem Schluss, dass er sterben wird. Er beginnt sich dafür zu entschuldigen, dass er mit einigen von Marks Ex-Freundinnen geschlafen und Sams Wagen zu Schrott gefahren hat, doch er wird schließlich von Derek unterbrochen, der die Röntgenaufnahmen erhalten hat und allen mitteilt, dass Archer diese falsch gelesen habe. Derek betont, dass Archer nicht sterben, aber noch sehr lange ein Arschloch sein wird. Danach gehen Derek und Addison wieder zu Jen, die gerade aus der Narkose aufwacht. Alles scheint in Ordnung, dem Baby geht es gut, doch dann zeigt sich, dass Jen keine sinnvollen Sätze mehr bilden kann, mit ihrem Gehirn ist etwas nicht in Ordnung.

In Kalifornien untersucht Cooper ein Baby, das in die Badewanne gerutscht ist. Dem Kind geht es gut, doch die Mutter, Rachel, wirkt völlig überfordert und übermüdet. Cooper geht mit dem Baby auf dem Arm zu Violet, um diese zu dem Fall hinzu zu ziehen. Als sie zurück in Coopers Behandlungsraum gehen, ist Rachel nicht mehr da. Violet und Cooper suchen alle Räume der Oceanside Wellness Group ab und finden Rachel schließlich. Violet findet das Verhalten der jungen Mutter besorgniserregend und will ihr das Baby erstmal nicht wieder geben. Stattdessen soll Pete dafür sorgen, dass sich die junge Mutter entspannt. Schließlich erleidet Rachel einen emotionalen Zusammenbruch und gesteht, ihr Baby für kurze Zeit unter Wasser gedrückt zu haben, damit es ruhig ist. Violet beginnt sich Gedanken um ihr eigenes Baby zu machen und sich zu fragen, ob sie eine gute Mutter sein wird.

Als Violet und Pete mit Rachels Mann sprechen und ihm erklären, dass seine Frau an Wochenbettdepressionen leidet, kann dieser das nur schwer glauben. Pete erwidert, dass Rachel ihre Gefühle verborgen hat und ihr Mann nichts ahnen konnte, womit Pete deutlich auf seine Situation als möglicher Vater von Violets Baby eingeht. Cooper tröstet Violet, was Charlotte beobachtet. Es fällt ihr schwer damit umzugehen, dass sich Cooper und Violet so nahe stehen. Sie macht Cooper schließlich klar, dass sie immer ausgeschlossen sein wird, da sich Cooper und Violet so sehr brauchen. Violet gibt Rachel ihr Baby schließlich zurück.

Fortsetzung in "Grey's Anatomy" #5.16

Maret Hosemann - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Private Practice" über die Folge #2.16 Ex-Leben diskutieren.