Charles Rettinghaus

Foto: Charles Rettinghaus - Copyright: myFanbase
Charles Rettinghaus
© myFanbase

Charles Rettinghaus wurde 1962 geboren und spielte nach seiner Ausbildung in der Schauspielschule Margot Höpfner in Hamburg seit den 80er Jahren in mehreren Filmen und Fernsehserien mit - er hatte unter anderem Auftritte in "Heim für Tiere" und der berühmten Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Auf Theaterbühnen war und ist er ebenfalls oft zu sehen: er hat bereits in Berlin, Hamburg und Lübeck gespielt.

Bekannt ist Rettinghaus vor allem durch seine Tätigkeit als Sprecher: Er synchronisierte LeVar Burton in "Star Trek:Next Generation" und ist zudem die Stammstimme von Actionstar Jean-Claude van Damme und Robert Downey Jr.. In unzähligen Werbespots für TV und Radio war er ebenfalls schon zu hören.

Seit 1995 moderiert Charles auf Veranstaltungen wie die Kinder-Aids-Hilfe, diverse Modeschauen oder Star Trek Conventions. Außerdem hat er bereits einige Songs herausgebracht, darunter "Ich krieg Dich", in dem er sich gegen den Missbrauch von Drogen ausspricht.

Rettinghaus ist Vater von drei Kindern.



Zum exklusiven myFanbase Interview mit Charles Rettinghaus

Maria Gruber - myFanbase

Ausgewählte Sprecherrollen

Benjamin Bratt (Dr. Jake Reilly)
in Private Practice (TV) (Originaltitel: Private Practice (TV))
Jeffrey Dean Morgan (Denny Duquette)
in Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte (TV) (Originaltitel: Grey's Anatomy (TV))
Danny Johnson (Benjamin Donovan)
in Marvel's Luke Cage (TV) (Originaltitel: Marvel's Luke Cage (TV))
Dermot Mulroney (Bob Thompson)
in American Horror Story (TV) (Originaltitel: American Horror Story (TV))
Jamie Foxx
in diversen Filmen
Jean-Claude van Damme
in diversen Filmen
Gary Dourdan
in CSI - Den Tätern auf der Spur
Stephen Caffrey
in Diagnose: Mord
Isaiah Washington
in Out of Sight
Daniel Sunjata
in Bad Company
Roger Guenveur Smith
in Shade
Jerry O'Connell
in Mission to Mars
Robert Duncan McNeill
in Masters of the Universe
Matt Le Blanc
in 3 Engel für Charlie 1 & 2
Jared Harris
in Igby
Brett Harrelson
in Larry Flynt - Die nackte Wahrheit
GQ
in Schlimmer geht's immer!
William Fichtner
in Black Hawk Down
Dwight Ewell
in Chasing Amy
Chuck Cureau
in Das Leben des David Gale
Cylk
in Ein Date zu dritt
Maxwell Caulfield
in Echt blond
Wolfgang Bodison
in Eine Frage der Ehre
Jason Bateman
in Super süß und super sexy
Javier Bardem
in Bevor es Nacht wird
Billy Zane
in Cleopatra / Zoolander
Tim Robbins
in Erik, der Wikinger / Jacob's Ladder
Gil Bellows
in Die Verurteilten / The Weather Man
Joaquin Phoenix
in 8MM - Acht Millimeter (Originaltitel: 8MM)
Hal Oszan
in Dawsons Creek (Originaltitel: Dawsons Creek)
Dylan Walsh
in Everwood (Originaltitel: Everwood)
Matt Dillon
in Verrückt nach Mary / You're Fired!
Harold Perrineau
in Lost / Matrix 2 & 3 (Originaltitel: Lost / Matrix 2 & 3)
Dorian Gregory
in Charmed (Originaltitel: Charmed)
Ewan McGregor
in Lippenstift am Kragen
Benicio Del Toro
in diversen Filmen
Sammi Rotibi
in Lord of War (Originaltitel: Lord of War)
John Cusack
in diversen Filmen
Mekhi Phifer
in diversen Filmen
Dermot Mulroney
in diversen Filmen
Vin Diesel
in diversen Filmen
Jamie Foxx
in diversen Filmen
Robert Downey Jr.
in diversen Filmen
Jean-Claude van Damme
in diversen Filmen