Akshay Kumar

Der gebürtige Brite Akshay Kumar kam das erste Mal mit elf Jahren in Kontakt mit der Schauspielerei, als seine Mutter ihn für ein paar Kurse an der lokalen Schauspielschule im Osten Londons anmeldete. Sie hoffte, dass er so ein bisschen von seiner Schüchternheit verlieren würde. Anfangs konnte er damit nicht sonderlich viel anfangen, doch auf diesem Wege kam er zum Tanz – insbesondere zum Hip-Hop. Schon bald war Kumar klar, dass er professioneller Tänzer werden wolle.

Erst im Alter von 16 Jahren kam Kumar wieder zur Schauspielerei. Seine Drama-Lehrer in der High School besetzten ihn im Rahmen des jährlichen Shakespeare-Festivals seiner Schule als Don John in "Viel Lärm um Nichts". Ihm wurde dabei klar, dass er mit der Schauspielerei vorankommen kann und hat sich dem nationalen Jugendtheater angeschlossen. Nach und nach erhielt er Rollen in ITV- oder BBC-Produktionen und machte sich so einen Namen. Zwei Jahre später schaffte er es am Drama Centre London angenommen zu werden und besuchte dort einige Schauspielkurse. Parallel stand er immer wieder auf Bühnen und vor der Kamera. Kurz vor seinem Abschluss erhielt er dann die Rolle des Rahim in Staffel 4 von "Homeland".

Catherine Bühnsack - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2017Star Wars: Episode VIII - Die letzten Jedi als Beobachter der Ersten Ordnung auf Mega-Zerstörer
Originaltitel: Star Wars: Episode VIII - The Last Jedi
2017The Indian Detective (TV) als Aarav Pitale
Originaltitel: The Indian Detective (TV)
2017The Halcyon (TV) als Adil Joshi
Originaltitel: The Halcyon (TV)
2015Legends (TV) als Ifti Bulfati
Originaltitel: Legends (TV)
2014Homeland (TV) als Rahim
Originaltitel: Homeland (TV)