Episode: #2.04 Fehlalarm

In der "Chicago Fire"-Episode #2.04 Fehlalarm werden Leslie Shay (Lauren German) und Gabriela Dawson (Monica Raymund) zu einem Routineeinsatz gerufen, doch genau dieser ändert vor allem das Leben von Shay und erzeugt einen Bruch in der Beziehung der beiden Frauen. Kelly Severide (Taylor Kinney) konfrontiert derweil den Brandstifter Kevin Hadley (William Smillie).

Diese Serie ansehen:

Foto: Taylor Kinney, Chicago Fire - Copyright: Matt Dinerstein/NBC
Taylor Kinney, Chicago Fire
© Matt Dinerstein/NBC

Kelly Severide ist wütend, weil Kevin Hadley die Brandstiftungen nicht nachgewiesen werden können, da er vermutlich Fernzünder genutzt hat. Sein Vater Benny Severide versucht ihn zu beruhigen, da Hadley sich versucht zu beweisen und vermutlich immer unvorsichtiger wird. Kelly findet die Aussicht, dass sie Hadley erst mit weiteren Bränden fangen werden können. nicht prickelnd. Leslie Shay unterbricht das Gespräch der beiden und fragt Kelly, ob sie nicht einen Fehler machen, indem sie Brian ‚Otis‘ Zvonecek als neuen Mitbewohner akzeptieren. Kelly sieht die Sache aber sehr entspannt.

Jay Halstead hofft im Molly’s mit Gabriela Dawson reden zu können, doch Christopher Herrmann, der entsetzt ist, dass Jay für Arthur spioniert hat, verweigert ihm entschieden den Eintritt, woraufhin sich Jay schließlich tatsächlich verzieht. Gabby ist derweil mit Matt Casey auf einem Spielplatz, wo sich Ben und Griffin austoben können. Gabby ist beeindruckt, wie gut sich Matt als „Vater“ macht. Als sie wiederholt einen Anruf von Jay wegdrücken muss, erkundigt sich Matt besorgt, was vorgefallen ist. Gabby klagt, dass sie ihre Affäre einfach nicht loswird. Als Matt anbietet, sich Jay einmal vorzuknöpfen, freut sie das, lehnt aber letztlich ab.

Chief Boden hat die Wache versammelt, denn er braucht Freiwillige, die ein Wellness-Programm innerhalb der Truppe installieren, was von den Oberen als Pflicht verkündet wurde. Da keiner Interesse zeigt, erwählt Boden Peter Mills und Shay als Verantwortliche. Letztere muss jedoch zunächst mit Gabby zu einem Rettungseinsatz bei Darryl ausrücken. Beide kennen den Patienten zu gut, da er regelmäßig den Notdienst ruft, weil er Gesellschaft braucht. Shay und Gabby müssen aber von Gesetzwegen ihn dennoch aufsuchen. Darryl ist stark unterzuckert, so dass Shay ihm etwas zu essen holt. Gabby macht ihm derweil deutlich, dass er seine Zuckerwerte selber regelmäßig überprüfen muss, um dann reagieren zu können. Darryl will jedoch, dass Shay ständig vorbeischaut, da er sich in sie verguckt hat. Er zieht eine Waffe, Gabby versucht ihn mit Strenge zur Vernunft zu bringen und Shay wiederum versucht ihm vorzutäuschen, das sie ebenfalls ein amouröses Interesse an ihm hat. Plötzlich zückt Darryl aber die Waffe und erschießt sich selbst. Boden erscheint selbst am Tatort und weist die beiden an sich, soviel Auszeit zu nehmen, wie sie brauchen. Als Shay und Gabby wieder zur Wache zurückkehren, erkundigen sich alle besorgt, doch beide Frauen behaupten, dass alles in Ordnung wäre.

Da Randall ‚Mouch‘ McHolland nun alle Unterschriften beisammen hat, kann seine Kandidatur als Gewerkschaftspräsident richtig ins Laufen kommen, doch Isabella Thompson hat ihm bereits klar gemacht, dass als Underdog in den Wahlkampf gehen wird und auch genau als solcher eine entsprechende Strategie entwickeln muss. Als Jeff Clarke den betritt, wenden sich alle von ihm ab und Herrmann tituliert ihn abfällig mit „Ratte“. Shay und Gabby machen sich sauber, als Shay ankündigt, dass sie mit dem Rettungswagen in die Werkstatt fahren wird, weil sie ein Geräusch gehört habe, das Gabby aber wiederum nicht gehört hat. Als Gabby den Waschraum verlassen hat, entdeckt Shay an ihrem Gürtel Hirnmasse von Darryl. Angeekelt ist sich daraufhin wie besessen am Waschen. Kelly kommt hinzu und erkundigt sich nach ihrem Befinden, doch Shay gibt immer noch die Tapfere.

Matt findet Gabby im Waschraum und bietet ihr Unterstützung an, aber auch sie beharrt darauf, dass soweit alles gut wäre. Als Matt ihr anbietet, dass sie zumindest Ben und Griffin nicht mehr babysitten muss, will sie aber genau das machen, um sich abzulenken. Boden erteilt Herrmann den Auftrag, das er schnellmöglich einen Bericht über die Vorfälle mit Hadley, seitdem er nicht mehr zur Wache gehört, aufschreiben soll, da Gail McLeod so einen anfordert. Mouch bekommt Besuch von Isabella, um weitere Wahlkampfstrategien zu besprechen und Mills nutzt das, um heftig mit ihr zu flirten.

Boden sucht seinen Kollegen Edward Yates auf, bei dem er sich wütend über McLeod äußert. Er ist zwar mit ihren angekündigten Budgetkürzungen nicht glücklich, hat aber akzeptiert, dass sie für den Finanzbereich zuständig ist. Er findet es aber nicht in Ordnung, dass sie sich nun auch noch in andere Bereiche, wie z. B. den Umgang mit Hadley, hineinhängt. Boden erhofft sich von seinem Kollegen, dass er mal bei McLeod interveniert und sie in Schach halten kann. Gabby spricht Shay darauf an, dass ihre strenge Strategie gegenüber Darryl die Bessere gewesen wäre. Die beiden geraten in einen heftigen Streit, bei dem Gabby schließlich deutlich macht, dass sie die Chefin ist und Darryl noch leben würde, hätte sich Shay ihren Anweisungen nicht widersetzt. Diese ist so verletzt von Gabbys Worten, dass sie vorerst nichts mehr mit ihr zu tun haben will.

Die Feuerwehrleute versammeln sich auf einer Wahlkampfveranstaltung von Mouch, wo dieser sich Gedanken macht, was der Aufwand alles kostet, da er aus eigener Tasche bezahlen muss. Als Isabella ihn beruhigt und ihn auffordert Kollegen von ihm selbst zu überzeugen, taucht Hadley auf, der Mouch öffentlich vorwirft, dass er kein guter Gewerkschaftspräsident wäre, da er sich ja sogar vom einzelnen Feuerwehrmann abwendet. Mouch und seine Kollegen versuchen zu rechtfertigen, dass es sich um eine Einzelmeinung handelt, aber Hadley hat bereits Gift gespritzt. Als er die Veranstaltung verlässt, beobachtet Kelly ihn von seinem Wagen aus.

McLeod sucht Boden persönlich auf. Sie erkundigt sich zunächst nach Shay und Gabby, um dann auf Bodens Gespräch mit Yates zu kommen. Sie macht ihm klar, dass Yates für sein Anliegen nicht der richtige Ansprechpartner war. Als Boden sie daraufhin loswerden will, erkundigt sich McLeod bei ihm, was ihn antreibt, noch Chief sein zu wollen. Boden sieht das als Kritik an ihm an und knallt ihr an den Kopf, dass er sich von einer Person, die nicht weiß, was es bedeutet, Feuerwehrmann oder – frau zu sein, nicht beurteilen lässt. Als Boden McLeod nach draußen begleitet, beobachtet Benny das Geschehen. Shay und Mills haben die Kollegen versammelt, um ihn mitzuteilen, dass von nun an Kalorien gezählt werden müssen und ein Fitnesstest absolviert werden muss, dessen Bestehen Gutscheine einbringen kann. Als Herrmann erfährt, dass Liegestützen Teil des Tests sind und die nach Alter der Testperson gezählt werden, äußert er sich abfällig und beginnt gleich mit der Demonstration seiner Fähigkeiten. Damit sorgt er so für Aufregung, dass Shay und Mills abgemeldet sind.

Die Wache wird zu einem Unfall gerufen, bei dem sich auf dem obersten Parkdeck ein Parkplatzstreit ereignet hat, als dessen Folge ein Auto vom Dach gestürzt ist und ein anderes halb über der Erde hängt. Die Fahrerin des unteren Autos ist schwer verletzt und ihre Beifahrerin in großer Sorge. Doch keiner der Rettungskräfte traut sich heran, da das andere Auto jeden Moment hinunterzustürzen droht. Kelly befreit den Fahrer des oberen Wagens, während die Drehleiter das Auto der beiden Frauen abschleppen. Gerade als beide Gruppen ihre Aufgabe erfüllt haben, stürzt das Auto von oben hinunter, genau auf die Stelle, wo das Auto der beiden Frauen stand. Außerhalb der Gefahrenzone gelingt es der Drehleiter schließlich auch, die beiden Frauen aus ihrem Wagen zu befreien.

Otis schwärmt Joe Cruz von seinem neuen Wohnarrangement mit Kelly und Shay vor. Cruz ist aber wenig begeistert, denn er hat Kelly gemeinsam mit Zoya, an der auch Otis Interesse hat, das Molly’s verlassen sehen. Otis wiegelt Cruz‘ Befürchtung ab und behauptet, dass Kumpels sich nicht gegenseitig die Frau ausspannen. Mills fällt siedeheiß ein, dass er ein Werkzeug des letzten Einsatzes möglicherweise am Unfallort vergessen hat. Als er im Feuerwehrwagen nachsehen will, erscheint Jeff, der das vergessene Werkzeug für Mills eingesammelt hat. Dieser ist so dankbar, dass er Jeff für den Abend einlädt, etwas mit ihm zu unternehmen.

Gabby ist mit Ben und Griffin auf dem Spielplatz und die beiden quetschen sie aus, ob sie mit Matt zusammen ist. Gabby verneint das und erhält erneut einen Anruf von Jay, den sie diesmal annimmt. Jay betont, dass er dringend mit ihr sprechen müsse, aber Gabby hat genug und würgt ihn ab, als sie bemerkt, dass Griffin von einem Klettergerüst gefallen ist. Sie muss einen Rettungswagen rufen, aber es stellt sich nur als eine gebrochene Rippe heraus. Matt erreicht besorgt das Krankenhaus und will wissen, was passiert ist. Gabby gesteht ein, dass sie Griffin und Ben für wenige Sekunde aus den Augen gelassen hat, aber Matt beruhigt sie sogleich, dass er ihr keine Vorwürfe machen würde.

Benny sucht McLeod in ihrem Büro auf und spricht sie konkret auf die Missstände in der Feuerwache seines Sohnes an. Als sie von einigen Maßnahmen anfängt, wirft Benny in den Raum, dass die Wache möglicherweise so problembeladen ist, weil Boden als Chief nicht geeignet ist. Kelly hat derweil mit Capp die Beschattung von Hadley aufgenommen. Als Hadley sein Haus erreicht, nutzt Kelly den Moment, um dessen Auto aufzubrechen und ein Handy dort zu platzieren. Mills und Jeff sind Billardspielen und Mills spricht seinen Kollegen auf die Gerüchte über ihn an. Jeff erklärt, dass er von McLeod angesprochen wurde, für sie zu spionieren, er hätte das aber abgelehnt und wisse auch nicht, wer die eigentliche Ratte ist.

Shay hat sich volllaufen lassen und genießt den Abend mit ihrem neuen Mitbewohner Otis in vollen Zügen. Plötzlich jedoch wandelt sich ihre Stimmung komplett und sie bricht angesichts ihres Erlebnisses zusammen. Otis versucht ihr unbeholfen beizustehen. Schließlich beruhigt sich Shay wieder und bittet ihn, nichts davon an Kelly weiterzugeben. Über das platzierte Handy orten Kelly und Capp am nächsten Tag Hadleys Aktivitäten. Als dieser laut GPS an einem bestimmten Gebäude verweilt, erkennt Kelly in dem Ort eines der besonders für Brände gefährdete Gebäude. Die Rüsttruppe bricht sofort auf. Herrmann trifft sich mit Antonio Dawson, da er ahnt, dass Gabby ihrem Bruder nichts von ihren Problemen mit Arthur erzählt hat. Als er Antonio gesteht, dass Gabby mit einem der zwielichtigen Personen von Arthur involviert ist und er befürchtet, dass sie ihn nicht loswerden wird, will Antonio einen Namen haben.

Als die Rüsttruppe das Gebäude erreicht, müssen Kelly und seine Kollegen feststellen, dass tatsächlich bereits dichter Qualm austritt. Auf der Wache beobachten derweil die Kollegen misstrauisch, wie gut sich Mills und Jeff verstehen. Mills betont, dass Jeff unschuldig ist, doch Herrmann und die anderen wollen davon nichts hören. Dann werden sie als Verstärkung zur Rüsttruppe angefordert. Als Boden und die Drehleiter den Einsatzort erreichen, berichtet Kelly ihnen, dass Hadley hinter dem Feuer steckt und offenbar eine Todesfalle für sie vorbereitet hat. Da sich Personen im Gebäude befinden, müssen die Feuerwehrleute reingehen. Bereits auf der zweiten Etage zeigt sich, dass Hadley weitere Fallen eingebaut hat, da sich immer wieder weißes Pulver entzündet und die Einsatzkräfte mehr und mehr mit Flammen umzingelt. Boden findet auf einem Gebäudeplan einen weiteren Fluchtweg.

Wieder aus den Flammen befreit, sieht Kelly eine Person weglaufen, deren Verfolgung er aufnimmt. Plötzlich wird er umgerissen und muss feststellen, dass Hadley ihm in seine Maske ein Loch gestoßen hat. Kelly zieht die Maske aus, legt seine Ausrüstung ab und macht sich mit der Rauchentwicklung kämpfend wieder auf die Suche nach Hadley. Schließlich findet er diesen mitten auf einem großen Kreis an Pulver stehend und mit einem Benzinkanister in der Hand. Da Kelly ahnt, dass das Material Zündstoff für einen verheerenden Brand bedeuten würde, stürzt er auf Hadley zu, so dass Benzin auf Hadley selbst verschüttet wird und er in Flammen aufgeht. Kelly versucht ihn zu löschen und erhält Unterstützung von seinen Kollegen, doch Hadley ist dennoch von einigen schweren Brandverletzungen übersät.

Isabella hat Mouchs Einsatz tatkräftig mit einer Kamera begleitet und präsentiert ihm einen glorifizierenden Artikel über ihn, der Mouch als Held des Tages ausweist. Als Mills den Materialraum betritt, sieht er wie Spellman heimlich an seinem Handy herumfummelt und es hektisch wegsteckt, als er Mills bemerkt. Dieser stellt seinen Kollegen öffentlich bloß, da er begriffen hat, dass Spellman der Maulwurf ist. Spellman wehrt sich zunächst, erkennt aber schließlich, dass er aufgeflogen ist. Benny und Kelly quatschen am Abend über den Fall Hadley und Benny macht seinem Sohn klar, dass Jäger und Opfer gibt und er niemals zu den Opfern gehören darf. Kelly bedankt sich bei seinem Vater für seine Anwesenheit. Boden kommt in sein Büro und schaut nachdenklich auf ein Foto seiner ehemaligen Truppe. Matt bringt Ben und Griffin ins Bett und Griffin klagt, wie lange es noch dauern wird, bis er und sein Bruder wieder mit ihrer Mutter vereint sind. Schließlich bittet Griffin Matt, solange bei ihm zu bleiben, bis er eingeschlafen ist.

Antonio sitzt mit Gabby im Molly’s und schimpft sie aus, weil sie nichts von ihren Problemen erzählt hat. Antonio beruhigt sie jedoch und verrät ihr etwas über Jay, was diese sogleich zu diesem fahren lässt, denn sie kann nicht glauben, dass Jay wie ihr Bruder Polizist ist. Shay sitzt in einer Bar, wo sie sich erneut betrinkt und schließlich Augenkontakt zu einer Frau auf der anderen Seite der Theke aufnimmt.

Lena Donth - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Daniela S. vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    Nach #2.04 Fehlalarm stellen sich neue Handlungsstränge auf, die man meiner Meinung nach sehr mit Bedacht ausgewählt hat und die dennoch den restlichen Verlauf vorantreiben. Nun wissen wir auch...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Chicago Fire" über die Folge #2.04 Fehlalarm diskutieren.