Episode: #3.04 Tailspin

In der "Manifest"-Episode #3.04 Tailspin schließen sich Ben (Josh Dallas) und Saanvi (Parveen Kaur) mit Vance (Daryl Edwards) zusammen, um auf einem neusten Abenteuer mehr zu Flug 828 zu verstehen. Michaela (Melissa Roxburgh) und Zeke (Matt Long) müssen sich an ihr neues Leben zuhause gewöhnen, zumal sich alles darum dreht, jemandem zu helfen, der sein eigenes Todesdatum vor Augen hat. Olive (Luna Blaise) bekommt ein Stück Normalität mit einem Abschlussball.

Diese Serie ansehen:

Foto: Parveen Kaur, Manifest - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Parveen Kaur, Manifest
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Zwei Monate später wird Ben von Alpträumen geplagt, wie das Flugzeug explodiert ist. Als er aufwacht, entdeckt er seine leuchtende Hand und hat das Gefühl, dass das Wrackteil nach ihm ruft. Er bespricht sich mit Saanvi und weiht daraufhin Vance ein, obwohl dessen Rückkehr zur NSA nicht durchweg positiv gesehen wird. Am nächsten Morgen spricht er mit Grace via Videoanruf darüber. Schließlich kommt Olive hinzu, für die eigentlich in der High School der Abschlussball ansteht, doch TJ sollte mit ihr hingehen, weswegen sie jetzt keine Lust mehr hat. Ben wird schließlich von Emmett abgeholt, doch auf der Fahrt bekommt er kein Wort aus ihm heraus. Als sie schließlich an einem Gebäude eintreffen, ist auch Saanvi bereits vor Ort. Kurz darauf kommt Vance sie abholen, der deutlich unterkühlt agiert und Ben vorwirft, dass er sich eingemischt hat, obwohl es anders vereinbart war. Auf dem Weg durch das Gebäude erklärt Vance, dass sie bald Augenzeugen einer hochgeheimen Operation werden. Dabei klingt an, dass er nun selbst Chef der 828-Operation ist. Ben kann sich einen spöttischen Kommentar nicht verkneifen, dass er ihm offenbar eine neue Karrierechance beschert hat. Doch letztlich bleibt sein Mund offen stehen, denn in einer großen Halle wird das Flugzeug 828 rekonstruiert. Vance heißt sie bei 'Eureka' willkommen.

Michaela kümmert sich um Beverlys Frühstück, hat aber die Rosinen vergessen, weswegen Evies Mutter sich nicht mehr einbekommt und Michaela anschreit. Als Zeke hinzukommt, bemerkt er wieder, dass er sich in Beverly hineinversetzen kann und sieht sich sogar selbst an ihrer Stelle. Daraufhin zeigt er ihr ein Foto von den kindlichen Michaela und Evie, um so Beverly eine gute Erinnerung zu vermitteln, an die sie sich klammern kann. Nachdem das geklappt hat, hat aber auch Michaela gemerkt, dass ihr Mann neue Fähigkeiten hat, die auch er nicht mehr leugnen kann. Jared hat Sarah aufs Revier gebeten, um mit ihr den aktuellen Sachstand zu den Ermittlungen um das Verschwinden ihrer Mutter zu teilen. Sie ist dankbar, dass er sich in den Fall richtig reinhängt und hat zudem die Info, dass ihre Mutter Kathryn gerne durch einen Park spaziert ist, um etwas abzuschalten. Pete, Kory und Jace haben eine gemeinsame Vision, in der sie weglaufen, weil ein Countdown abläuft. Danach geht es ihnen allen körperlich schlecht und Kory spuckt jede Menge Wasser.

Angelina ist mal wieder bei Pete, der sehr gerührt ist, wie sehr sie für ihn da ist. Da sie bemerkt, dass es ihm mit den Visionen zusehends schlechter geht, ermuntert sie ihn, dass man diesen nachgehen muss, da es einem so besser gehen wird. Er erinnert Angelina aber daran, dass das vom Gefängnis aus nicht gerade einfach ist. Ben und Saanvi erfahren, dass für Eureka die unterschiedlichsten Wissenschaftsbereiche tätig sind, aber sie werden nicht gerade freundlich empfangen, was vor allem an Dr. Aria Gupta deutlich wird, die offen ihr Misstrauen äußert, dass Passagiere in das Projekt eingeweiht werden. Vance erklärt ihnen hinterher, dass sie und die anderen sich noch nicht daran gewöhnt haben, dass es unter seiner Führung bei Eureka etwas anders laufen wird. Ben bringt Major ins Spiel, weil er Sorge hat, dass sie sich wieder einmischen könnte, doch Vance erwidert, dass das kein Problem werden wird, was Saanvi hellhörig macht. Vance erkundigt sich, weswegen Ben sich an ihn gewandt hat, aber dieser entscheidet, dass er seine leuchtende Hand erstmal verschweigen will. Als er darum bittet, etwas näher an das Heckteil rangehen zu dürfen, will Vance ihm erst etwas anderes zeigen.

Michaela und Zeke haben für einige Stunden am Tag eine Schwester da, die sich professionell um Beverly kümmert, was ihnen große Erleichterung verschafft. Aufregung kommt aber durch Angelina ins Spiel, die plötzlich vor der Tür steht und Hilfe für Pete erbittet. Michaela und Zeke beschließen, dass sie wohl dessen Vision für ihn nachgehen müssen. Drea bemerkt, dass sich Jared sehr in den Fall von Kathryn Fitz reinhängt, obwohl diese keinen guten Ruf hatte, aber er will auch für Sarah Antworten haben. Dabei ist er jetzt auf eine heiße Spur gestoßen, denn in der Nähe des Parks wurde an einem Abend, an dem Fitz möglicherweise verschwunden sein könnte, seltsame Geräusche gemeldet, denen er nun nachgehen will. Michaela erscheint bei Pete im Gefängnis, woraufhin er sofort verängstigt reagiert. Als aber Zeke hinzutritt, wird Pete klar, dass es der Mann aus Angelinas Erzählungen sein muss, der sein Todesdatum überlebt hat, was ihn ruhiger macht. Zeke erkennt bei ihm erste Anzeichen, die er auch selbst durchgemacht hat, als sich seine Zeit immer mehr dem Ende zuneigte und betont daher, dass sie nun handeln müssen. Pete berichtet daraufhin von seiner Vision und erwähnt vor allem die ablaufende Uhr, die an den Sportplatz erinnert, wo er und Jace immer gemeinsam trainiert haben.

Angelina entdeckt Olives Karten für den Abschlussball, die daraufhin erneut ihr Bedauern ausdrückt, dass TJ nicht bei ihr ist. Angelina erinnert sie daraufhin, dass er offenbar lieber einige Monate von ihr getrennt ist, um Lösungen für sein Todesdatum zu finden, damit er dann den Rest eines viel längeren Lebens mit Olive gemeinsam hat. Diese Worte rühren Olive sehr, weswegen sie sich auch bestätigt sieht, den Ball sausen zu lassen, um dafür in die Thematik der ägyptologischen Mythologie tiefer einzutauchen. Angelina bietet ihre Hilfe an. Zeke und Michaela sind zum Sportplatz aufgebrochen, wo sie mit dem Coach, Terry Hannity, sprechen, der sich sofort an die Baylor-Geschwister und Kory erinnern kann, da er sie damals wegen einer tragischen Geschichte aus dem Team werfen musste. Denn ein weiteres Teammitglied namens Derek wurde in den Umkleiden mit einer Überdosis gefunden und später kam raus, dass Pete ihm die Drogen verkauft hatte. Zeke wundert sich nach dem Gespräch, dass Michaela davon nichts wusste, aber sie erwähnt, dass die Jugendakte versiegelt ist. Sie vermutet, dass Pete sich seinen Schuldgefühlen bezüglich Derek stellen muss. Beide bemerken aber nicht, dass auch Jace auf dem Sportplatz anwesend ist und sie aus der Ferne beobachtet.

Vance zeigt Ben und Saanvi Aufnahmen, die beweisen, dass das gefundene Heck schon vorher im Besitz von Eureka war, bis es plötzlich mitten in der Nacht verschwand und später wieder in Kuba auftauchte. Zudem haben erste Proben zu dem Heck ergeben, dass es sieben Jahre unter Wasser war, so dass es offenbar zu einem Zeitsprung gekommen ist. Ben fällt zudem auf, dass das Heck in derselben Nacht verschwunden ist, als Zeke nicht gestorben, aber dafür die Baylors und Kory vermeintlich ertrunken sind. Saanvi erinnert sich, dass es auch die Nacht war, in der Mayor zu Tode kam. Jared und Drea sprechen mit Officer Molinaro, die in der Nacht der Meldung wegen Ruhestörung nachgegangen ist. Sie ist dabei auf ein Kanalisationsunternehmen aufmerksam geworden. Als sie den Mann, dessen Aussehen sie nur als durchschnittlich in Erinnerung hat, auf die viel zu späte Arbeit ansprach, hat er davon gesprochen, aus privaten Gründen im Verzug gewesen zu sein und deswegen länger als üblich gearbeitet zu haben. Daraufhin habe Molinaro Mitleid mit ihm gehabt und auf eine Verwarnung verzichtet. Jared findet diese Ausrede für das späte Arbeiten aber sehr merkwürdig.

Als die drei bei Eureka über die Verbindungen in der Nacht nachdenken, weiht Ben Vance ein, dass Jace, Pete und Kory nun auch Rückkehrer sind. Während er das erzählt, bemerkt er, dass Saanvi kaum bei der Sache ist. Diese wendet sich schließlich auch ab und stößt dabei mit einem Mann zusammen, den sie schnell als ihren ehemaligen Kollegen Troy erkennt. Sie kann nicht fassen, dass er noch lebt, weil sie das Schlimmste für ihn befürchtet hatte. Er berichtet, dass er mehr oder weniger entführt und in ein Safehouse der NSA gebracht wurde. Dann sei er in Eureka eingebunden worden. Saanvi erkennt aus seinen Erzählungen, dass er ihre Forschung reproduzieren sollte, erkennt aber, dass er nichts dafür kann. Troy kann zwar nichts verraten, aber er deutet an, dass die Ergebnisse echt verrückt seien. Ben wird schließlich von Vance zum Wrackteil vorgelassen. Dieses befindet sich aber mitten in der Halle, weswegen er sich beobachtet fühlt. Vance kann daraufhin den Teilraum abriegeln. Als Ben schließlich seine Hand auf das Heck legt, tut sich aber nichts.

Michaela und Zeke besuchen Pete im Gefängnis und sprechen ihn auf den Tod von Derek an, doch dieser verneint sofort, dass die Vision etwas damit zu tun haben kann. Beide bemerken, dass Pete ihnen ausweicht. Zeke bekommt schließlich den Beweis, denn seine Fähigkeiten brechen sich Bahnen und er kann spüren, dass Pete zutiefst verängstigt ist. Er gesteht schließlich weinend, dass er für den Coach die Drogen verkaufen musste. Nach Dereks Tod wollte er aussteigen, doch Hannity habe ihn nicht gelassen und mit Jaces Tod gedroht. Michaela nutzt den Moment, um mehr über Jaces möglichen aktuellen Aufenthaltsort zu erfahren, doch Pete macht sofort dicht. Michaela fragt ihren Mann, ob er wieder seine Fähigkeit hatte, was dieser bestätigt und Zeke betont, dass Petes Gefühle noch eindringlicher waren als die von Beverly. Michaela beschließt daraufhin, dass sie Hannity einen offiziellen Besuch abstatten will, da das Calling offenbar einen Drogendealer hinter Gittern sehen will. Jace steht derweil vor dem Grundstück vom Coach und kurz darauf taucht auch Kory auf, der das Gefühl hatte, dass die Vision ihn dorthin hinführt. Während er von Panik getrieben ist, will Jace endlich Rache an Hannity üben.

Ben und Saanvi sind bei Eureka beide skeptisch, denn offenbar wurden sie die ganze Zeit über beobachtet, aber nie eingeweiht. Zudem sind sie sich einig, dass das Projekt viel größer ist als Vance, selbst wenn er angeblich dem Projekt vorsteht. Bens Hand beginnt wieder zu leuchten, was ihm beweist, dass er hier sein soll. Doch das Leuchten wird nicht in der Nähe des Hecks stärker, sondern bei einer Tür zu einem unbekannten Bereich, der ihnen nicht gezeigt wurde. Ben bittet Saanvi, ihm den Rücken freizuhalten und schlüpft durch die Tür. Jared hat der Firma hinterher telefoniert, doch es gibt keine Hinweise, dass in der Gegend ein offizieller Auftrag der Kanalisation vergeben war. Drea warnt ihn, dass er möglicherweise in etwas Großes verstrickt ist. Sie selbst wird von Michaela angefordert, um mit Hannity zu sprechen. Als sie dort ankommen, hören sie Schreie und stürmen das Haus. Sie finden einen angeschossenen Kory vor, der angibt, dass er Jace in den Schuss gelaufen ist. Dieser spricht auch immer wieder von einer abgelaufenen Uhr, was Michaela beweist, dass alle drei dasselbe Calling hatten. Mit einem Hinweis von Kory entdecken sie in einem Lüftungsschacht Drogen, die Petes Aussage bestätigen.

Während Olive sich Bilder vom Abschlussball anschaut, findet Angelina Informationen zum ägyptischen Gott Osiris, der über die Unterwelt herrscht und bei dem Aufgaben erledigt werden müssen, die an die Callings erinnern. Olive erhält schließlich von ihrer Tante die Nachricht, dass Petes Vision erfüllt wurde, was die Stimmung hebt. Daraufhin nimmt Olive spontan Angelina mit zum Ball. Saanvi hat sich eine Möglichkeit überlegt, Vance abzulenken und spricht ihn auf ihre Überzeugung an, dass Majors Tod mit dem Heck zu tun hat. Denn weder Zeke noch die anderen drei hatten etwas mit dem Flugzeug an sich zu tun, weswegen sie sich selbst für die naheliegendere Variante hält. Auf Ben wird derweil eine Wache aufmerksam. Saanvi und Vance diskutieren heftig über ihre Vermutung und er beruhigt sie schließlich damit, dass er sie in sein Team von Wissenschaftlern holen will, weil diese Arbeit jetzt wichtiger findet als die, die sie in der Klinik leistet. Plötzlich beginnt auf dem Wrackteil Bens Handabdruck zu leuchten, weswegen Vance sich genau nach diesem erkundigt. Dieser folgt trotz aller Warnung von Wachen und von Gupta seiner Hand und landet in einem Raum, in dem ein Tank steht. In diesem wiederum wird eine Frau konserviert, die er als 828er Kelly Taylor wiederkennt.

Angelina hat Olive zum Ort des Abschlussballs gebracht und macht Fotos von ihr für Grace, doch sie will nicht mitkommen, weil es ihren Abschlussball, den sie einst wegen ihrer gläubigen Eltern verpasst hat, nicht wiederbringen wird. Dennoch will sie, dass Olive den Moment genießt. Michaela verrät Pete, was bei Hannity passiert ist und wie erhofft, ist dieser schließlich doch bereit, zu seinem Bruder auszupacken. Ben stellt Vance wütend wegen Kelly zur Rede. Daraufhin wird Gupta das Wort erteilt, die angibt, dass eine pathologische Untersuchung bei der angeblich erschossenen Passagierin dazu passte, dass die Frau eigentlich bei einer Explosion umgekommen ist. Zudem wurden in ihrem Körper Spuren von einer Alge gefunden, die auch auf dem Wrackteil zu entdecken waren. Ben wird entsetzt klar, dass seine Vermutung stimmt, dass sie alle im Flugzeug gestorben sind und auf eine bestimmte Art und Weise wiederkehren konnten. Saanvi kann das nicht glauben, während Vance nun mit allen Fakten auf dem Tisch eine Lösung finden will. Ben ist aber aufgebracht, dass er Kelly selbst finden musste. Vance wiederum erinnert ihn, dass er bislang zu seinem Fingerabdruck dichtgehalten hat, denn eigentlich müsste das dringend näher untersucht werden. Ben hält das für keine Option, woraufhin Vance ihn ermahnt, dass er sich die Frage stellen muss, wie viel er bereit ist zu geben, um die Wahrheit zu erfahren.

Michaela kommt mit einer Packung Rosinen nach Hause, als Zeke mit Beverly puzzelt. Ben schaut sich die Todesmeldung von Kelly noch einmal an sowie seine eigene Hand, die nicht leuchtet. Angelina besucht Pete. Saanvi schaut sich die Aufnahmen vom verschwindenden Heck wieder und wieder an. Jared schaut sich derweil im Park um und wird von Emmett beobachtet, der die Info sofort an Vance weitergibt.

Lena Donth myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Manifest" über die Folge #3.04 Tailspin diskutieren.