Olive Stone

Olive Stone (Jenna Kurmemaj & Luna Blaise) ist in "Manifest" die Zwillingsschwester von Cal und die Tochter von Grace und Ben. Sie ist mit ihrer Mutter an Bord des ersten Fluges gewesen und musste mit dem Verschwinden von Vater und Bruder zurecht kommen, was ihr dank psychologischer Betreuung gelungen ist. Olive ahnte aber die ganze Zeit über, dass ihr Bruder noch am Leben ist. Nun ist sie fünfeinhalb Jahre älter als Cal und versucht ihrer Mutter dabei zu helfen, mit der Rückkehr von Ben und Cal zurecht zu kommen.

Charakterbeschreibung: Olive Stone, Staffel 1

Olive Stone ist die Zwillingsschwester von Cal Stone und damit ebenfalls die Tochter von Ben Stone und Grace Stone. Sie hat mit ihrer Mutter am 7. April 2013 den geplanten Flug genommen und muss miterleben, wie es ihrer Mutter überhaupt nicht gut geht, da sie unter dem Verlust von Ben und vor allem Cal sehr leidet.

Foto: Luna Blaise, Manifest - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Luna Blaise, Manifest
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Auch Olive selbst fällt in ein Loch, will nicht zur Schule gehen, hat Albträume und kann nicht bei Freunden übernachten. Doch unterbewusst spürt sie eine Verbindung zu Cal und ahnt, dass ihr Bruder noch lebt. Olive ist in psychologischer Behandlung und findet über den Fußball wieder zu neuer Lebensfreude. Außerdem kann sie nach Anlaufschwierigkeiten Danny, den neuen Freund von Grace, auch in ihr Herz schließen und als Vaterersatz annehmen. Danny war es auch, der sie zum Sport motivierte und sogar dafür sorgte, dass sie mit Klettern anfing, obwohl sie das gar nicht interessierte. Außerdem ist sie Cals bestem Freund Kevin näher gekommen und lernt gerade mit ihrem Großvater Auto zu fahren. Just als es ihr wirklich gut geht, tauchte der Flug 828 wieder auf und Cal und Ben kehren in ihr Leben zurück. Darüber ist Olive durchaus glücklich, doch sie ist auch hin- und hergerissen von ihren Gefühlen. Sie drängt Grace dazu, Ben die Wahrheit über den neuen Mann in ihrem Leben zu erzählen, doch diese zögert immer wieder. Olive zeigt Ben schließlich eine Lagerhalle, in der sie alle alten Sachen von Ben und Cal aufgehoben hat, weil sie immer an eine Rückkehr geglaubt hatte und Cal nun so verzweifelt ist, weil sein Zimmer ganz anders aussieht.

Olive lässt sich von einem Kumpel zum Klauen verleiten und wird prompt erwischt. Sie ruft erst ihre Mutter und dann Danny an. Ben will Olive abholen und trifft dadurch auf Danny, der sich ebenfalls kümmern wollte. Olive merkt, wie niedergeschlagen Ben deswegen ist. Sie erklärt ihm, dass sie nur deshalb Danny und nicht ihn angerufen hatte, weil sie Bens Illusion von seiner kleinen Tochter nicht zerstören wollte, Danny dagegen bereits wisse, dass sie ein schwieriger Mensch sein kann. Außerdem gesteht sie Ben, dass sie sehr froh ist, ihn wieder zu haben. Sie bittet ihn, Grace nichts von dem Diebstahl zu erzählen und Ben stimmt dem zu.

Als Olive wieder mit Danny klettern geht, überlegt sie, den Sport bleiben zu lassen. Ben motiviert sie aber, weiter zu machen, weil er sie als hartnäckig in Erinnerung hat. Olive entscheidet sich also um, gesteht Danny allerdings, dass sie früher immer nur Klettern gegangen ist, um mit Danny Zeit verbringen zu können, nun aber auch wirklich ehrgeizig geworden sei. Glücklich notiert sie sich später einen Kletterausflug mit Danny im Kalender und freut sich schon sehr darauf.

Als Cal wieder in die Schule geht, ist es Olive, die ihm trotz aller Tuscheleien zur Seite steht. Gemeinsam mit Kevin und Piper meistern sie den Schulalltag und erinnern sich an früher. Olive ist auch erfreut, dass Grace und Ben ein Date haben und erhofft sich Besserung von ihrer Situation. Mit Cal macht sie derweil einen Videoabend und sie genießen ihr Geschwisterdasein wie früher. Vorfreudig hilft sie schließlich Grace bei einer Überraschungsgrillparty für Ben, doch als dieser nicht auftaucht und dann auch noch Cal verschwindet, entwickelt sich das alles ins Gegenteil. Grace und Ben streiten sich heftig, als er nach Hause kommt. Grace fordert Ben auf, das Haus zu verlassen. Ben will Cal aber mitnehmen, was Olive traurig zur Kenntnis nimmt. Als Ben schließlich doch allein geht und sich von Olive verabschiedet, ist ihr Gemütszustand alles andere als gut.

Emil Groth - myFanbase