Recasting in "Game of Thrones"

Foto:

Im Laufe der Jahre wurden in der Serie "Game of Thrones" eine Vielzahl an Charakteren umbesetzt. Bei manchen ist der Darstellerwechsel kaum aufgefallen, bei anderen mussten sich die Zuschauer erst einmal an das neue Gesicht gewöhnen. Wir geben euch hier einen Überblick, welche Rollen in "Game of Thrones" einem Recast unterzogen wurden.

Foto: Richard Dormer, Game of Thrones - Copyright: 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.
Richard Dormer, Game of Thrones
© 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.

Beric Dondarrion
Nur den wenigsten Zuschauern dürfte aufgefallen sein, dass Richard Dormer nicht der einzige Schauspieler war, der die Rolle des Beric Dondarrion in "Game of Thrones" verkörpert hat. Doch in #1.06 Eine goldene Krone wurde der Charakter in einer kurzen Szene noch von David Michael Scott gespielt.

Daario Naharis
In Staffel 3 wurde Daario Naharis noch von Ed Skrein gespielt und die Zuschauer schauten nicht schlecht, als ab Staffel 4 plötzlich ein ganz neues Gesicht auf den Bildschirmen auftauchte, da Michiel Huisman fortan die Rolle übernahm. Zunächst wurde spekuliert, dass es durch Ed Skreins Dreh von "The Transporter Refueled" zur Umbesetzung gab, allerdings ließ der Schauspieler durchblicken, dass er die Rolle auch weiterhin verkörpert hätte, jedoch aus 'politischen Gründen' nicht weiter verpflichtet wurde. Konkreter wurde Ed Skrein jedoch nicht.

Foto: Tom Hopper & James Faulkner, Game of Thrones - Copyright: 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.
Tom Hopper & James Faulkner, Game of Thrones
© 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.

Dickon Tarly
Samwell Tarlys Bruder Dickon Tarly wurde in der Episode #6.06 Blut von meinem Blut noch von Freddie Stroma verkörpert. Da dieser jedoch eine Hauptrolle in der Serie "Time After Time" ergatterte, konnte er in Staffel 7 von "Game of Thrones" nicht mehr mitspielen, weshalb Tom Hopper die Rolle übernahm.

Dreiäugige Krähe
In Staffel 4 wurde der mysteriöse Charakter der dreiäugigen Krähe noch von Struan Rodger verkörpert. Als die Rolle dann in Staffel 6 etwas ausgebaut wurde, übernahm Max von Sydow den Part.

Foto: Hafpor Julius Bjornsson & Lena Headey, Game of Thrones - Copyright: 2016 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.
Hafpor Julius Bjornsson & Lena Headey, Game of Thrones
© 2016 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.

Gregor 'Der Berg' Clegane
Der Bruder von Sandor 'Bluthund' Clegane wurde im Laufe der Serie von insgesamt drei Darstellern verkörpert. In Staffel 1 hatte Conan Stevens die Rolle inne und wurde in Staffel 2 von Ian Whyte ersetzt. Ab Staffel 3 hat dann Hafþór Júlíus Björnsson den Berg bis zum Ende gespielt.

Leaf
Leaf ist ein Kind des Waldes und wurde in der Episode #4.10 Die Kinder von Octavia Alexandru verkörpert. In Staffel 6 gab es einen Recast und Kae Alexander wurde für die Rolle der Leaf eingesetzt.

Foto: Daniel Tuite, Game of Thrones - Copyright: Helen Sloan/HBO
Daniel Tuite, Game of Thrones
© Helen Sloan/HBO

Lothar Frey
Lothar Frey gehört zu jenen, die aktiv an dem Massaker der Roten Hochzeit teilgenommen haben. Dennoch wurde die Rolle einem Recast unterzogen und Tom Brooke wurde durch den Darsteller Daniel Tuite ersetzt. Die Vermutung liegt nahe, dass die Umbesetzung nötig war, da Tom Brooke eine Rolle in der Serie "Preacher" inne hatte.

Myrcella Baratheon
In den ersten beiden Staffeln wurde Myrcella Baratheon noch von Aimee Richardson verkörpert. In Staffel 5 wurde die Schauspielerin dann durch Nell Tiger Free ersetzt. Aimee Richardson selbst soll von dem Recast wohl - wie die Zuschauer von "Game of Thrones" - erst durch die Verkündung auf der San Diego Comic Con erfahren haben.

Foto: Vladimir Furdik, Game of Thrones - Copyright: 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.
Vladimir Furdik, Game of Thrones
© 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.

Nachtkönig
Das Recasting vom Nachtkönig dürfte wohl niemandem wirklich aufgefallen sein, da die Maskenbildner hier ganze Arbeit geleistet haben. Dennoch wurde der Anführer der Weißen Wanderer in den ersten Staffeln von Schauspieler Richard Blake dargestellt, bis Vladimir Furdik dem Nachtkönig schließlich ab Staffel 6 Leben einhauchte. Diesen sah man dann auch ohne Make-Up als man in der Episode #6.05 Das Tor beobachten durfte, wie die Kinder des Waldes den ersten Weißen Wanderer erschaffen haben. Vladimir Furdik arbeitete allerdings bereits in Staffel 5 als Stuntman in der Serie.

Rickard Karstark
Im ersten Staffelfinale #1.10 Feuer und Blut wurde Rickard Karstark von Steven Blount dargestellt, zu Beginn der zweiten Staffel jedoch umbesetzt. Somit übernahm John Stahl fortan den Part, was jedoch kaum einem Zuschauer aufgefallen sein dürfte.

Selyse Baratheon
Bei Selyse Baratheon kann man nur bedingt von einem recasting sprechen, da in der Episode #2.01 Der Norden vergisst nicht nur eine kurze Szene mit ihr gezeigt wurde, in der sie in einer Menschenmenge stand und ihr Name noch nicht mal erwähnt wurde. Dass es sich bei der Schauspielerin Sarah Mac Keever um die Darstellung von Selyse Baratheon handelte, wusste man nur anhand der Casting-Informationen zur Episode. Dennoch hat ab der dritten Staffel Tara Fitzgerald diese Rolle übernommen.

Foto: Dean-Charles Chapman, Game of Thrones - Copyright: 2014 Home Box Office, Inc. All Rights Reserved.
Dean-Charles Chapman, Game of Thrones
© 2014 Home Box Office, Inc. All Rights Reserved.

Tommen Baratheon
Wie seine Schwester Myrcella, war auch Tommen in den ersten beiden Staffeln von "Game of Thrones" noch eine Randfigur, da der Fokus deutlich auf ihrem großen Bruder Joffrey Baratheon lag. Entsprechend wird es nur wenigen Zuschauern wirklich aufgefallen sein, dass ab Staffel 4 nicht mehr Callum Wharry, sondern vielmehr Dean-Charles Chapman den Charakter verkörpert hat. Aufmerksamen Zuschauern dürfte jedoch nicht entgangen sein, dass Dean-Charles Chapman bereits in Staffel 3 von "Game of Thrones" zu sehen war, als er in zwei Episoden Martyn Lannister verkörpert hat.

Annika Leichner - myFanbase

"Game of Thrones" ansehen:

Kommentare