Die Häuser in "Game of Thrones"

Foto:

Die Gesellschaft von Westeros gliedert sich in Sieben Königreiche, die zu Beginn der Serie "Game of Thrones" von König Robert Baratheon vom Eisernen Thron aus regiert werden. In jedem der Sieben Königreiche gibt es ein mächtiges Adelsgeschlecht, ein sogenanntes Großes Haus, welches die jeweilige Region im Namen des Königs reagiert. Diesem Haus sind alle anderen Familien der Region untergeordnet und zur Treue verpflichtet.

Die sieben Großen Häuser zu Beginn der Serie "Game of Thrones" gehören zur Familie Arryn (Region: das Tal), Familie Baratheon (die Sturmlande), Familie Graufreud (Region: die Eiseninseln), Familie Lannister (Region: die Westlande), Familie Martell (Region: Dorne), Familie Stark (Region: der Norden) und Familie Tully (Region: die Flusslande).

Bevor Robert Baratheon durch Roberts Rebellion den Eisernen Thron bestieg, herrschte die Familie Targaryen mehrere Generationen lang über Westeros. Robert Baratheon wollte das Haus Targaryen auslöschen, jedoch konnten die letzten Mitglieder der Familie auf den Kontinent Essos fliehen.

Obwohl die noblen und kleineren Häuser ihrem jeweiligen Großen Haus unterstellt sind und bedingungslos folgen sollen, wechselt die Loyalität der Häuser im Verlauf der Serie recht häufig, da alle Häuser nur auf ihren eigenen Vorteil aus sind. Die alte Ehrenschuld spielt häufig nur eine untergeordnete Rolle, denn falsche Versprechungen und Intrigen sind eher das tägliche Brot. Gleichzeitig gilt die Hochzeit immer noch als beste Möglichkeit eine Allianz zwischen zwei Häusern zu festigen.

So versuchten im Verlauf der Serie vor allem die Familie Bolton, die Familie Frey und die Familie Tyrell ihre Position in der Gesellschaft zu stärken und selbst zu einem der Großen Häuser in Westeros aufzusteigen. Doch der Krieg der Fünf Könige und die daraus resultierenden Folgen sorgten dafür, dass alle drei Häuser ausgelöscht wurden.

Auf Audible findet ihr alle Häuser und Familien der Serie "Game of Thrones" im Überblick. Ausführliche Kolumnen zu der Geschichte der einzelnen Häuser der Serie präsentieren wir euch weiter unten auf dieser Seite.

Foto: Game of Thrones - Häuser- und Charakterübersicht (Großansicht bei Audible) - Copyright: Audible
Game of Thrones - Häuser- und Charakterübersicht (Großansicht bei Audible)
© Audible

Jedes Haus in der Serie "Game of Thrones" hat seine ganz eigene Familiegeschichte. Gerade die Ursprünge der Großen Häuser reichen Jahrhunderte zurück und geben Hinweise auf das jeweilige Motto des Hauses. Wir haben die Geschichte der wichtigsten Häuser der Serie für euch aufbereitet und alle Informationen zusammengefasst:

Foto: Haus Arryn
Haus Arryn

Haus Arryn - "As High as Honor"
Der Legende nach gründete Ser Artys Arryn das Haus Arryn. Er soll auf seinem riesigem Falken auf dem obersten Berg des Tales gelandet sein und besiegte dort den letzten der Bergkönige aus dem Volk der Ersten Menschen... mehr zum Haus in unserer Kolumne zur Familie Arryn

Foto: Haus Baratheon
Haus Baratheon

Haus Baratheon - "Ours is the Fury"
Die Familie Baratheon ist ein recht junges Haus. Ihr Aufstieg zu einer der neun Haupthäuser der Sieben Königreiche beginnt erst nach der Eroberung durch Aegon I. Hervorgegangen aus einem der erfolgreichsten Generäle des ersten Targaryenkönigs... mehr zum Haus in unserer Kolumne zur Familie Baratheon

Foto: Haus Graufreud
Haus Graufreud

Haus Graufreud - "We do not saw"
Die Geschichte des Hauses Graufreud geht zurück auf den grauen König, der die See selbst besiegte und eine Meerjungfrau geheiratet haben soll. Das Haus Graufreud verehrt den ertrunkenen Gott. Zur Zeit ist Lord Balon Graufreud der Kopf des Hauses... mehr zum Haus in unserer Kolumne zur Familie Graufreud

Foto: Haus Lannister
Haus Lannister

Haus Lannister - "Hear me Roar"
Kaum ein Adelsgeschlecht in Westeros übertrifft die Lannisters an Macht und Einfluss. Der Ursprung dieses Einflusses liegt im immensen Vermögen der Familie begründet: Das reiche Goldvorkommen in den Westerlands ist eine nie versiegende Einkommensquelle... mehr zum Haus in unserer Kolumne zur Familie Lannister

Foto: Haus Martell
Haus Martell

Haus Martell - "Unbowed, Unbent, Unbroken"
Haus Martell herrscht über die unwirtliche Gegend Dorne, die südlichste der Regionen von Westeros, welche besonders für ihren Wein berühmt ist. Als einziges der Sieben Königreiche konnte Dorne nicht von Aegon Targaryen und seinen Schwestern erobert werden... mehr zum Haus in unserer Kolumne zur Familie Martell

Foto: Haus Stark
Haus Stark

Haus Stark - "Winter is coming"
Das Haus Stark führt seine Wurzeln auf die First Men zurück. Damit sind sie eines der ältesten und traditionsreichsten Adelsgeschlechter des Landes. Für viele Jahrtausende waren die Starks die königliche Familie des Nordens... mehr zum Haus in unserer Kolumne zur Familie Stark

Foto: Haus Targaryen
Haus Targaryen

Haus Targaryen - "Fire and Blood"
Die Targaryen stammen ursprünglich aus Valyria. Die valyrische Macht entsprang den Drachen, doch aufgrund einer Naturkatastrophe fiel das Reich auseinander. Die einzige große Familie, die entkam, waren die Targaryen. Diese bezeichnen sich selbst als das Blut der Drachen... mehr zum Haus in unserer Kolumne zur Familie Targaryen

Foto: Haus Tully
Haus Tully

Haus Tully - "Family, Duty, Honor"
Während des Eroberungsfeldzugs der Targaryen stellte sich Edmyn Tully gegen seinen König Harren dem Schwarzen und wurde dafür nach Aegons Sieg zum Lord über die Flusslande ernannt. Der Herrschaftssitz der Tully liegt in Schnellwasser... mehr zum Haus in unserer Kolumne zur Familie Tully

Foto: Haus Tyrell
Haus Tyrell

Haus Tyrell - "Growing Strong"
Die Tyrells dienten zunächst den Königen der Weite. Als die Targaryen ihren Eroberungsfeldzug begannen und während eines Kampfes Aegon den König der Weite tötete, übergab Harlen Tyrell daraufhin widerstandslos das Schloss Rosengarten an die Targaryen... mehr zum Haus in unserer Kolumne zur Familie Tyrell

Partnerlinks zu Amazon

Annika Leichner - myFanbase

Kommentare