Batwoman - Episode
#1.09 Crisis on Infinite Earths: Part Two

Foto:

In der Batwomanl-Episode #1.09 Crisis on Infinite Earts: Part Two nutzen die Helden den von Ray Palmer (Brandon Routh) entwickelten Paragondetekto, um neue Helden zu rekrutieren, die helfen, das Universum zu retten. Der Monitor (LaMonica Garrett) schickt Iris West (Candice Patton), Clark Kent (Tyler Hoechlinn) und Lois Lane (Elizabeth Tulloch) auf die Suche nach einem mysteriösen Kryptonian, während Kate Kane (Ruby Rose) und Kara Danvers (Melissa Benoist) sich auf die Suche nach Batman machen.

Diese Episode bildet den zweiten Teil des großen Crossovers zwischen "Supergirl" (Episode #5.09 Crisis on Infinite Earths: Parte One "Batwoman", "The Flash" (Episode #6.09 Crisis on Infinite Earths: Part Three), "Arrow" (Episode #8.08 Crisis on Infinite Earths: Part Four und "Legends of Tomorrow" (Special Episode: Crisis on Infinite Earths: Part Five).

Informationen zur Episode

Englischer Titel: Crisis on Infinite Earths: Part Two
Erstausstrahlung (US): 9. Dezember 2019 auf The CW
Erstausstrahlung (DE): noch kein Termin bekannt
Regie: Laura Belsey
Drehbuch: Bob Kane
Darsteller: LaMonica Garrett (Mar Novu / The Monitor / Anti-Monitor, Stephen Amell (Oliver Queen / Green Arrow), Caity Lotz (Sara Lance / White Canary), Brandon Routh (Ray Palmer / The Atom, Katherine McNamara (Mia Smoak), Candice Patton (Iris West, Dominic Purcell (Mick Rory/Heat Wave), Tyler Hoechlin (Clark Kent / Superman), Elizabeth Tulloch (Lois Lane), Melissa Benoist (Kara Danvers/Supergirl, Grant Gustin (Barry Allen / The Flash), Jon Cryer (Lex Luthor), Matt Ryan (John Constantine, Tom Welling (Clark Kent-167), Audrey Marie Anderson (Lyla Michaels / Harbinger), Johnathon Schaech (Jonah Hex), Erica Durance (Lois Lane-167), Wentworth Miller (Leonard A.I. nur Stimme)

Partnerlinks zu Amazon

Foto: Ruby Rose, Batwoman - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Ruby Rose, Batwoman
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Kate Kane, Sara Lance und Kara Danvers trauern auf Erde-1 in einer Bar um Oliver Queen. Als Sara das Glas hebt, meint Kara, dass sie auf Barry Allen warten sollten, doch Kate antwortet, dass dieser wohl noch nicht bereit ist, Abschied zu nehmen. Kara macht sich Vorwürfe, dass Oliver sich für sie und Barry geopfert hat, doch Sara versucht ihr klar zu machen, dass Oliver sich für Billionen von Menschen geopfert hat und so gestorben ist, wie er gelebt hat, als Held. In diesem Moment macht Kate die beiden anderen Frauen darauf Aufmerksam, dass das Ende des Universums bald bevorsteht und daraufhin taucht auch schon Layla Michaels auf. Sara spricht sie auf ihren Ehemann John Diggle an, worauf Lyla antwortet, dass dieser bei ihrem Sohn JJ ist und noch nichts von Olivers Tod weiß, sie weiß einfach nicht wie sie es ihm sagen soll. Ray kommt dazu und teilt den anderen mit, dass die Waverider mitsamt der Crew gekidnappt wurde. Mar Novu betont die Wichtigkeit der Waverider, doch Lyla präzisiert, dass es nicht um die Crew sondern eher um Rays Labor geht und sie schließlich ein ganzes Universum an Waveriders zur Verfügung haben, danach verschwindet sie.

Auf Erde-74 erscheint Lyla auf der Waverider und wird von der Stimme von Leonard Snart begrüßt, der auf dieser Erde eine Version von Gideon ist. Daraufhin erscheint Mick, der das Schiff übernommen hat, da sich die Legends auf dieser Erde zur Ruhe gesetzt haben oder gestorben sind. Leonard mischt sich ein und Mick und er fangen an über Micks Tätigkeit als Schriftsteller zu streiten. Lyla unterbricht die beiden und überzeugt Mick mit ihr mitzukommen, um das Universum zu retten.

Auf Erde-1 hält Mar Novu eine Rede zu den Helden und sagt ihnen, dass sie einer von ihnen verloren haben, jedoch weiterkämpfen müssen. Es gibt 7 Helden in den verschiedenen Universen, die als Paragons bekannt sind. Die Rede wird durch Jonathans Geschrei unterbrochen, der von einem Helden zum nächsten gereicht wird, bis er sich überraschenderweise bei Mick beruhigt. Barry reagiert wütend, da Mar Novu ihnen die Sache mit den Paragons nicht früher gesagt hat, aber Mar Novu verteidigt sich, dass er dies auch erst jetzt durch das Buch des Schicksals erfahren hat. Barry fragt sich darauf wie, da das Buch doch zerstört wurde. Mar Novu lässt das Buch erscheinen und erklärt, dass er zurück in der Zeit gereist ist, das Buch gerettet und wiederhergestellt hat und es nun sicher auf dem Schiff gelagert wird. Als er das Buch erscheinen lässt, reagiert Lyla sehr merkwürdig darauf. Da das Buch gerettet wurde, fragt sich Kara ob so auch Welten wiederhergestellt werden können, doch Mar Novu erklärt, dass dies ein sehr großes Risiko darstellen würde. Mia kommt dazu und fragt, ob es dann ihren Vater zurückbringen können. Mar Novu verneint dies, da Oliver in dieser Krise zwar sterben würde, er aber nicht so gestorben ist, wie vorhergesehen. Es ist nun wichtig, die sieben Paragons zu finden, da er immer schwächer wird und der Anti-Monitor immer stärker.

Mar Novu kann den Helden vier Hinweise geben. Kara ist der Paragon der Hoffnung und Sara ist der Paragon des Schicksals. Die anderen zwei Hinweise sind nur Beschreibungen des Paragon der Wahrheit und des Paragon der Courage. Der Paragon der Wahrheit ist ein Superman, der einen riesen Verlust erlitten hat, der kaum ein Mensch ertragen kann. Der Paragon der Courage ist der Bat der Zukunft. Mar Novu erklärt, dass Erde-99 in der Zukunft noch existiert und Bruce Wayne sein Körper und seine Seele geopfert hat, um die Kriminalität zu bekämpfen. Clark Kent und Louis Lane stellen sich zur Verfügung nach dem Superman, bei dem es sich um den Paragon der Wahrheit handeln soll, zu suchen und Kate wird beauftragt zu Erde-99 zu reisen, um Bruce Wayne zu besuchen, den der Weg dorthin, soll ihnen zeigen, wer der Paragon der Courage ist.

Kara sieht auf dem Bildschirm zu, wie eine Erde nach der anderen ausgelöscht wird, als Lex Luthor auftaucht. Sie ist geschockt, hat sie ihn doch vernichtet. Sofort will sie ihn wieder töten, doch Mar Novu hält sie auf und sagt ihr, dass Lex in dieser Geschichte eine Rolle spielt. Kara wird wütend, hat Mar Novu doch Lex zurückgebracht, aber Oliver will er nicht zurückbringen. Er erklärt ihr, dass er Lex bereits vor der Krise zurückgebracht hat, als seine Kräfte noch intakt waren. Kara lässt sich aber nicht beruhigen und macht Mar Novu klar, dass sie ihm nicht vertrauen kann. Später sucht Kate sie auf und Kara beschließt sie auf der Reise nach Erde-99 zu begleiten.

Lylas Zustand verschlechtert sich und sie hört Stimmen, dass sie das Buch an sich bringen soll. Sie rennt zu dem Zimmer und entdeckt Lex mit dem Buch. Bevor sie es ihm wegnehmen kann, öffnet er ein Portal und verschwindet mitsamt dem Buch. Mar Novu kommt dazu und Lyla eröffnet ihm, dass Lex das Buch hat und damit Superman und somit auch den Paragon der Wahrheit töten wird und sie somit erledigt sind. Mar Novu lächelt nur und sagt, jeder hat seine Rolle in dieser Geschichte.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Derweilen wird Barry von Iris in den Arm genommen. Er erklärt ihr, dass er Oliver nicht aufgibt und ein Lazarus Pit auf einer anderen Erde finden will, um Oliver wieder zum Leben zu erwecken. Iris ist zwar zuerst von dem Vorhaben nicht sehr angetan, unterstütz Barry aber schließlich darin. Außerdem teilt sie ihm mit, dass sie auf Wunsch des Monitors Clark und Louis begleitet um den Paragon der Wahrheit zu finden. Derweilen informiert Mia Sara, dass sie Oliver mithilfe des Lazarus Pit retten wollen. Sara ist davon nicht begeistert und will Mia klar machen, dass dies alles nicht so einfach ist und man dadurch seine Menschlichkeit verlieren kann, doch Mia lässt sich davon nicht von ihrem Plan abbringen.

Foto: Ruby Rose, Batwoman - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Ruby Rose, Batwoman
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Auf Erde-99 klopfen Kara und Kate an Bruce Waynes Türe, die von Lucas Fox geöffnet wird und nach eine kurzen Gespräch ihnen aber wieder vor der Nase zugeschlagen wird. Kara tritt daraufhin die Türe ein und mit Erstaunen beiderseits treffen Kate und Bruce aufeinander. Die beiden gehen zur Bibliothek, in welcher Kate Bruce auf seinen seltsamen Anzug anspricht. Er erklärt, dass er durch seine vielen Verletzungen nicht mehr ohne diesen Anzug leben kann, macht sie aber darauf Aufmerksam, dass sie sehr lebendig aussieht, obwohl sie eigentlich tot ist. Scheinbar ist die Kate dieser Erde vor fünf Jahren gestorben. Daraufhin erklärt Kate Bruce, dass sie von einer anderen Erde stammt.

Auf Erde-75 werden Lois und Clark von Iris darüber informiert, dass Lex von einer Erde zur anderen springt und Superman tötet. Auch den auf Erde-75 hat er bereits erwischt. Derweilen ist Constantin dabei ein funktionierendes Lazarus Pit zu finden. Sobald er eines gefunden hat, machen sich Barry, Mia, Sara und Constantin auf, um Oliver wieder zum Leben zu erwecken. Vorher nimmt Sara Constantin das Versprechen ab, dass er auch Olivers Seele wieder erwecken kann. Constantin meint, er verspricht, dass er alles in seiner Macht stehende dafür tut.

Auf Erde-167 wollen Lois, Clark und Iris Clark Kent vor Lex warnen, doch als dieser auftaucht, schickt er die drei weg und will Clark töten, doch dieser lässt sich von dem Kryptonit nicht beeindrucken. Dieser Clark ist Ehemann und Vater und hat für seine Familie seine Kräfte aufgegeben. In Gotham auf Erde-99 eröffnet Kate Bruce, dass er der Paragon der Courage ist, doch Bruce sagt ihr, dass sie etwas zu spät kommt und zeigt ihr ein Artikel, in dem steht, dass Batman selber zum Terrorist wurde. Kate kann es nicht glauben, doch Bruce sagt, dass er irgendwann angefangen hat zu töten und dann einfach immer weitergemacht hat. Seine Kate hat sich das Cape übergezogen und dort weitergemacht, wo er gescheitert ist, doch das hat sie nur umgebracht. Kate will ihn überzeugen wieder ein Held zu sein und mit ihr mitzukommen und so das ganze Universum zu retten.

Ray versucht seinen Paragondetektor fertigzustellen, kann sich aber wegen dem weinenden Jonathan nur schlecht konzentrieren. Daraufhin liest Mick diesem aus seinem Buch vor, das laut Ray zwar nicht wirklich kindergerecht ist, Jonathan aber zu gefallen scheint. Auf Erde-96 treffen Lois, Clark und Iris auf Superman in Gestalt von Ray Palmer. Dadurch, dass er all seine Freunde und seine Familie verloren hat, wird schnell klar, dass er der Paragon der Wahrheit sein muss. Schnell überzeugen ihn die drei mit ihnen mitzukommen, doch zuerst wollen er sowie der Superman aus Erde-1 Lex vernichten. Doch da taucht dieser auch schon auf und kann durch das Buch des Schicksals einen Kampf zwischen den beiden Supermans herbeiführen.

Auf Erde-99 entdeckt Kara, dass Bruce Trophäen seiner Opfer aufbewahrt. Schockiert sieht sie dort auch die Brille von Clark Kent und stellt fest, dass Batman den Superman der Erde-99 umgebracht hat. Lucas bestätigt dies und gibt auch preis, dass dies Bruce in diesen Anzug gebracht hat. Derweilen kämpft auf Erde-96 Superman gegen Superman, doch in einem unbedachten Moment kann Lois Lex niederschlagen und Iris und sie öffnen das Buch. Doch es funktioniert nicht und die Wut bei Superman aus Erde-96 hat immer noch die Überhand. Mit Worten und der Erinnerung an die Verstorbenen kann Lois Superman schließlich beruhigen und dieser lässt von Superman aus Erde-1 ab und kommt als Paragon der Wahrheit mit auf die Waverider.

Auf Erde-18 finden Barry, Sara, Mia und Constantin den Lazarus Pit, doch als Barry und Constantin Oliver holen, taucht Jonah Hex auf, der nicht zulassen will, dass das Pit benutzt wird. Doch Sara und Mia können ihn schließlich vom Gegenteil überzeugen. Barry und Constantin kehren mit Oliver zurück und die vier tauchen ihn in das Wasser. Nach langem Warten kommt Oliver lebend wieder zurück, wird aber kurz darauf von Sara betäubt. Sie macht Mia klar, dass dies nicht ihr Vater ist und sie zuerst noch seine Seele retten müssen.

Auf Erde-99 will Bruce nicht mit Kate mitkommen, er kann sich nicht vorstellen, dass er der Gesuchte ist, schließlich kann er kaum gehen. Da kommt Kara hinzu und teilt Kate mit, dass Batman Superman getötet hat. Kate ist entsetzt und Bruce macht ihr klar, dass er Superman getötet hat, weil dieser zu viel Macht hatte. Daraufhin setzt er das Kryptonit gegen Kara ein, woraufhin Kate sich gegen Bruce zur Wehr setzt. Durch einen Stoß wird er gegen einen Stromkasten geschleudert und erleidet durch den Anzug mehrere Stromstöße und verstirbt.

Zurück auf dem Schiff begegnen sich Ray und Superman von Erde-96. Auch Kara und Kate kehren zurück und machen Mar Novu klar, dass Batman von Erde-99 nicht der Paragon der Courage ist und außerdem tot ist. Sie denkt deshalb, dass sie verloren sind, doch Mar Novu erwidert daraufhin nur, dass Rays Arbeit mit dem Paragondetektor nun fertig ist. Ray schaltet ihn an und er zeigt, dass ein Paragon, nämlich der Paragon der Courage auf dem Schiff ist. Kate macht noch einmal klar, dass Bruce tot ist, doch Mar Novu erklärt ihr, dass nicht Bruce Wayne der Paragon ist, sondern sie. Der Besuch auf Erde-99 sollte ihr den Weg zu dem Paragon zeigen. Er sagt ihr auch, dass sie der Bat der Zukunft sein wird. Derweilen versucht Constantin Olivers Seele wiederzuholen, was aber auch nach mehreren Versuchen scheitert.

Auf der Waverider unterhält sich Kara mit Kate. Kara sagt, dass sie versuchen will, die Erde-38 mit dem Buch des Schicksals wieder herzustellen, doch Kate macht sie darauf Aufmerksam was Mar Novu gesagt hat, dass dies ein zu großes Risiko birgt. Doch Kara lässt sich davon nicht von ihrem Plan abbringen, sonst wäre sie ja nicht der Paragon der Hoffnung. Als sie den Raum verlässt, nimmt Kate das Medaillon mit dem Kryptonit hervor, welches sie bei Bruce Wayne hat mitgehen lassen.

Lyla wird derweilen vom Anti-Monitor zu sich geholt, er will, dass sie mit ihm zusammenarbeitet.

Maria Schoch - myFanbase

Zurück zur "Batwoman"-Übersicht

Kommentare