Lyla Michaels Diggle

Lyla Diggle, geborene Michaels (Audrey Marie Anderson), die den Decknamen "Harbinger" (z. dt. der Vorbote) trägt, ist Mitglied bei A.R.G.U.S., einer Spezialeinheit, die auch auf der Suche nach Deadshot ist. Sie ist seit der ersten Staffel bei der Serie "Arrow" dabei. Sie lernte John Diggle bei einem gemeinsamen Einsatz in Afghanistan kennen und heiratete ihn später auch. Die Ehe geht aber in die Brüche, doch die beiden blieben in Kontakt und Diggle nimmt Lylas Hilfe in Anspruch, als Deadshot, der Mörder seines Bruders Andy Diggle in Starling City auftaucht. Dadurch kommen sich die beiden wieder näher und Lyla wird durch ihre Arbeit bei A.R.G.U.S. auch ein wichtige Bezugsperson für Team Arrow.

Charakterbeschreibung: Lyla Michaels Diggle, Vergangenheit

Foto: Audrey Marie Anderson
Audrey Marie Anderson

Bei einer Mission in Afghanistan soll Lyla unter anderem mit John Diggle eine Gruppe Einheimischer zu Fuß zu einem Lager transportieren. Da die Frauen solche Fußmärsche nicht gewohnt sind, tritt sie bei ihren Kollegen für eine Pause ein. Sie gibt einer Frau ein paar Socken und erhält im Gegenzug Informationen zu einem Verbrecher, der sich ebenfalls in der Gruppe findet.

In ihrem Lager unterhält sie sich später mit John, den sie von Anfang an Johnny nennt. Irgendwann danach scheinen die beide eine Beziehung anzufangen und heiraten eines Tages, aber schon bald wird die Ehe geschieden.

Charakterbeschreibung: Lyla Michaels Diggle, Staffel 1

Nachdem sich herausstellt, dass Floyd Lawton alias Deadshot noch lebt, sucht Diggle Lyla auf, die eigentlich nach Pjöngjang aufbrechen wollte. Er überreicht ihr Informationen zu Deadshot, von dem er möchte, dass sie ihn festnimmt. Er weist sie auch auf sein Gefahrenpotential hin, aber er ist sich auch sicher, dass ihre Leute ausreichend ausgebildet sind, um ihn zu bekommen.
Lyla stellt Nachforschungen zu Deadshot an und findet heraus, dass er der Mörder von Diggles Bruder Andy ist. Als Diggle sie nach dem Standpunkt der Ermittlungen fragt, möchte sie ihm deswegen keine Informationen preisgeben. Kurz darauf leitet sie einen Einsatz, bei dem sich ein FBI-Agent als Auftraggeber für Deadshot ausgeben will, um ihn dann festnehmen zu können. Jedoch wittert Deadshot die Falle und schießt auf die Agenten, dabei wird Lyla schwer verletzt.

Charakterbeschreibung: Lyla Michaels Diggle, Staffel 2

Erneut kontaktiert John Lyla, weil er von ihr Informationen zu Waffen haben möchte, die Xavier Reed aka der Mayor in den Glades in Umlauf bringt. Lyla wundert sich über das Interesse an diesem Fall, doch John erklärt es damit, dass er die Stadt nach dem Erdbeben wieder sicher machen möchte.

Auf der Suche nach Deadshot bricht Lyla in ein russisches Gefängnis ein, wobei sie gefangen genommen wird. Amanda Waller beauftragt daher John sie herauszuholen, wofür er allerdings vor Ort mit Deadshot zusammenarbeiten muss. Ihnen gelingt die Flucht und hinterher bedankt sie sich dafür, dass er für sie seinen Hass überwunden hat. Die darauffolgende Nacht verbringen die beiden gemeinsam und sie versuchen sich erneut an einer romantischen Beziehung.

Mit regelmäßigen Treffen gelingt es den beiden ihre Beziehung aufrecht zu erhalten. Nach Lylas Mission in Pjöngjang werden die beiden im Hotel von Amanda Waller überrascht, die einen Auftrag für sie zusammen mit dem Suicide Squad in Markovnia hat. Die Mitglieder des Suicides Squad, darunter Deadshot, Shrapnel und Bronze Tiger, werden durch Chips im Gehirn kontrolliert, was Lyla billigt, weil es der Allgemeinheit und dem Schutz der Menschen dient. Als John von ihrer Meinung dazu erfährt, ist er entsetzt und es kommt zum Streit der beiden, dennoch ziehen sie gemeinsam den Auftrag durch. Lyla selbst heißt schon bald nicht mehr alle Entscheidungen von Amanda Waller im Zusammenhang mit dem Auftrag gut. Hinterher möchte sie von John wissen, wie es um ihre Beziehung steht. Beide sind sich in dem Punkt einig, dass sie ohne den anderen nicht mehr leben können.

Nach Slades Angriffen durch seine Armee unterstützt Lyla John und das Team Arrow im Kampf gegen diese. Sie weiß von Amandas Plänen, die Stadt zerstören zu wollen, dennoch kehrt sie zurück, weil John dort ist. Gemeinsam mit ihm befreit sie die Mitglieder des Suicide Squads und stellt mit diesen Amanda in der Zentrale, um sie so dazu zu bringen, den Drohnenangriff zurück zu ziehen. Rechtzeitig gelingt es Oliver Slade zu besiegen, so dass Amanda den Drohnenangriff absagt. Bei dieser Gelegenheit offenbart Amanda John, dass Lyla schwanger von ihm ist.

Zum zweiten Teil der Charakterbeschreibung von Lyla Michaels Diggle (Staffel 3 und 4)
Zum dritten Teil der Charakterbeschreibung von Lyla Michaels Diggle (Staffel 5 und 6)
Zum vierten Teil der Charakterbeschreibung von Lyla Michaels Diggle (Staffel 7)

Ceren K. - myFanbase