Episode: #2.06 Return Trip

In der "Manifest"-Episode #2.06 Return Trip arbeiten Ben (Josh Dallas) und Saanvi (Parveen Kaur) zusammen, um eine Familienzusammenkunft als Überraschung für einen zurückhaltenden Passagier von Flug 828 zu organisieren. Zur gleichen Zeit grenzt sich Olive (Luna Blaise) immer weiter von ihrer Familie ab. Jared (J.R. Ramirez) erfährt derweil von einer wachsenden Intrige gegen 828-Passagiere. Währenddessen riskiert Michaela (Melissa Roxburgh) alles, als etwas aus Zekes (Matt Long) Vergangenheit sein neu aufgebautes Leben bedroht.

Diese Episode ansehen:

Foto: Parveen Kaur, Manifest - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Parveen Kaur, Manifest
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Zeke ist glücklich mit Courtney und lässt sich von einem Freund eine neue Droge verkaufen, die er ihr gleich nach Hause bringt. In ihrem Rausch sprechen sie Heirat an und was erst wie ein Witz klingt wird, wird letztlich doch zur Realität. Courtney und Zeke besuchen dieselbe Suchtgruppe. Ihr Kennen offenbaren sie jedoch nicht, aber Courtney lässt in ihrer Vorstellung durchscheinen, dass ihr Ex ohne sie ein neues Leben angefangen habe und sie wolle auch an diesen Punkt kommen.

Grace muss sich nach dem Schrecken erholen und nutzt das, um im Haus richtig aufzuräumen. Ben bringt Michaela einen großen Karton von Haushaltsgegenständen mit, die sie erben darf und spricht sie auf die Situation mit Courtney an. Michaela erklärt, dass es sich gar nicht um Zekes Ex-Frau handelt, da sie die Papiere im Rausch nicht richtig ausgefüllt haben, so dass sie vor keinem Gericht standhalten würde. Zudem versucht sie unterstützend für die beiden zu sein, denn Zeke hat auch ihr Drama mit Jared durchgemacht. Insgeheim will sie sie aber loswerden. Tamara hat Jareds Haare kürzer geschnitten und er fühlt sich wie ein neuer Mann. Olive und TJ machen sich auf zur Kirche der Gläubigen, um dort in der Suppenküche auszuhelfen. Adrian weist sie jedoch ab, was Isaiah aber gar nicht nachvollziehen kann.

Grace hat einen Anruf von einer Journalistin bekommen, die eine Exklusivgeschichte über ihre Schwangerschaft bringen will. Sie ist besorgt, da niemand von dem Baby erfahren soll. Als Ben sie warnen will, hat er eine Vision. Darin sitzt er neben Michaela im Flugzeug, doch sie reagiert nicht auf ihn. Als er Saanvi entdeckt, ruft diese verzweifelt um Hilfe. Zurück in der Gegenwart befürchtet er sofort, dass mit seiner Freundin etwas nicht stimmen könnte und eilt sofort los. Michaela spricht auf dem Revier Captain Bowers an, ob sie die Ermittlungen gegen den Maulwurf in ihrer Abteilung vorangetrieben hat, aber diese will nicht, dass Michaela mit dem Finger auf andere Leute zeigt. Drea will mit ihrer Partnerin einen neuen Fall übernehmen, doch Michaela erhält eine Nachricht von Ben wegen Saanvi und eilt weg. Als Jared das mitbekommt, warnt er Drea, dass sie sich an dieses Verhalten gewöhnen müsse.

Ben ist bei Saanvis Labor, doch sie öffnet nicht. Er hört jedoch ihr Handy klingeln. Michaela holt einen Sicherheitschef herbei, der die Tür aufschließt. Dort entdecken sie Saanvi, die ohnmächtig auf der Erde liegt. Ben entdeckt auf der Erde ihr Diktiergerät und hört sich gemeinsam mit seiner Schwester an, dass Saanvi offenbar an sich selbst Experimente durchgeführt hat. Von einer Ärztin erfahren sie später, dass sie wieder auf die Beine kommen wird. Olive zeigt TJ die Karte der Wahrsagerin, die als Einzige einen Pfau auf der Sternkarte zeigt, während andere Kartenleser andere Symbole haben. Daher beschließen die beiden, dass sie auf die Suche nach der Frau gehen.

Ben darf mit einer aufgewachten Saanvi reden. Obwohl sie bis dato auf ihn sauer war, liegt es nun an ihm, wütend zu sein, da sie tot niemandem nützt. Er spricht seine Vision an, die sie nur gerettet habe, aber Saanvi hatte diese auch und sie hat nicht wegen sich selbst um Hilfe gerufen, sondern wegen eines verängstigten Jungen. Ben wendet ein, dass niemand Jüngeres als Cal auf dem Flug dabei war. Aber er kann sich erinnern, dass auf dem Platz des Jungen laut Buchung eigentlich ein Finn Nowak gesessen haben müsste. Saanvi will sofort aufbrechen, um diesen Mann, der an der Wall Street arbeitet, zu suchen, doch Ben warnt sie, dass sie nun auf ihre Gesundheit achten müsste.

Während Olive und TJ am Pier nach der Wahrsagerin suchen, berichtet er davon, dass er nie viele Freunde gehabt hätte und dementsprechend auch keine Freundin. Vor allem jetzt, wo er als Passagier von Flug 828 Berühmtheit erlangt hat, zweifelt er, ob er jemanden finden kann, der diese mysteriöse Seite an ihm akzeptieren kann. Ben spricht mit Finn, der sich nicht an einen Jungen erinnern kann, da er gar keine Familie hat. Er war nämlich für einen Junggesellenabschied auf Jamaika und hat dabei eine Frau namens Orlena kennengelernt, die er nach einer gemeinsamen Nacht wiederfinden wollte, so dass er seinen eigentlichen Flug verpasst hat und bei Flug 828 gelandet ist. Ben entdeckt auf dem Kaminsims schließlich ein Foto, auf dem er den gesuchten Jungen entdeckt. Finn ist verwirrt, denn es zeigt ihn selbst als Kind.

Als Michaela von Zeke alarmiert in ihre Wohnung kommt, bietet sich ihr ein Bild der Verwüstung, denn offenbar hatte es jemand auf Courtney abgesehen. Da Olive und TJ die Wahrsagerin nicht entdecken konnten, sprechen sie eine Kollegin an, die gegen einen Geldbetrag und einen Blick auf die Karte verrät, dass dieses besondere Kartendeck schon lange nicht mehr produziert wird und dementsprechend als wertvoll gilt. Sie nennt den beiden einen Ort, wo man seltene Exemplare kaufen kann. Ben ist wieder ins Krankenhaus gegangen, um Saanvi über die Ereignisse zu informiert. Plötzlich kommt ihm die Idee, dass es sich doch um einen Sohn von Finn handeln könnte, immerhin hatte er vor dem Abflug noch Sex mit einer Frau namens Orlena. Saanvi durchsucht daraufhin die Krankenhausdaten und stößt auf eine Orlena Prager, die genau 42 Wochen nach dem Verschwinden des Flugzeugs einen Theo entbunden hat. Ben ist beeindruckt und akzeptiert, dass sie sich ihm fortan anschließen wird.

Courtney berichtet, dass sie bei ihrem Dealer Lucas hochverschuldet ist und auf der Flucht vor ihm bei Zeke untergekommen ist in der Hoffnung, dass er sie nicht finden wird. Das hat er aber getan und zwei seiner Schläger geschickt, die die Botschaft ausgerichtet haben, dass sie nun für ihn arbeiten muss, sonst bringe er sie um. Vor Orlenas Haus will Saanvi noch einmal zur Ruhe überreden, aber sie besteht auf eine gemeinsame Aktion, da sie beide die Vision hatten. Als Orlena ihnen die Tür öffnet, ist sie verwirrt, als die beiden Besucher ihr Hilfe bei Theo anbieten. Als sie ihre Nacht mit Finn ansprechen, wird sie nervös, denn gerade fährt ihr Ehemann seit Jahren mit den drei gemeinsamen Kindern vor. Ben und Saanvi begreifen, dass der Mann von ihrer Affäre nichts wissen soll, aber sie wundern sich über ihre Vision, denn das aus dem Auto gestiegene Kind sah zufrieden aus.

Olive und TJ haben Informationen über das Al-Zuras-Deck entstanden und gleichen dieses nun mit Informationen im Internet ab. Laut diesem ist Al Zuras für zehn Jahre verschwunden und danach wieder aufgetaucht und er hat behauptet, die göttliche Stimme hören zu können. Ihnen wird klar, dass es dieses mysteriöse Verschwinden offenbar schon weit im Voraus gegeben hat. TJ kann nichts zu Al Zuras' Todesdatum finden, glaubt aber, dass er nach zehn Jahren gestorben ist und sieht es als Hinweis, dass die Todesdaten wirklich existieren. Olive will aber optimistisch bleiben, da Al Zuras sein Datum vielleicht überlebt hat und sie deswegen zu ihm geführt werden sollen. Zudem heitert sie ihn auf, indem sie ihm die Karten legt und dabei alles positiv aussehen lässt.

Courtney kann immer noch nicht recht glauben, dass Michaela sich so nachsichtig mit ihr verhält. Sie erwidert, dass sie an zweite Chancen glaube. Courtney bestätigt, dass genau diese Einstellung Zeke bei seinem Kampf gegen die Sucht geholfen habe, denn ansonsten habe er immer noch einen Notfallplan für seine Sucht gehabt, aber nun sei alles anders. Michaela will darauf verweisen, dass Zeke dies ganz alleine geschafft habe, aber das sieht Courtney anders. Zeke hat derweil den Kontakt mit Lucas gesucht, um die Sache für seine verflossene Liebe zu klären. Michaela versucht ihm das auszureden, als sie eine Vision hat, in der Schneeflocken auftauchen, wie es damals bei Zeke war. Daher begleitet sie ihn letztlich.

Michaela spricht mit ihrer Partnerin Drea einen Plan ab, durch den sie Lucas undercover auf die Schliche kommen will. Ben und Saanvi informieren Finn über Theo und die Familiensituation von Orlena. Als er überlegt, dass er auf sein Besuchsrecht bestehen könnte, warnen die beiden ihn, dass er eine glückliche Familie entzweien könnte. Dennoch will Finn dem Jungen unbedingt begegnen, selbst wenn es nicht offiziell als sein Vater ist. Ben warnt ihn, dass er ihn danach erst recht nicht gehen lassen kann, aber alleine wegen der Vision wollen sie es durchziehen. Zeke und Michaela mit einer Undercoveridentität namens Ella suchen Lucas auf. Dieser hat gegenüber Zeke keinen Argwohn, bei Ella aber sehr wohl, weswegen er verlangt, dass sie sich einen Schuss setzt.

Saanvi und Ben haben Orlena zu einem Treffen überredet und sie hat zugestimmt, um ihn dann endgültig loszuwerden. Finn und Theo verstehen sich auf Anhieb, aber Orlena will die Begegnung kurzhalten. Saanvi fällt jedoch auf, dass der Junge dunkle Augen hat, während er in der Vision einen gelblichen Ring hatte. Zudem fällt Theo hin und ist laut seiner Mutter oft sehr müde. In Saanvi wächst der Verdacht, dass der Junge leberkrank ist und rät zu einem dringenden Krankenhausbesuch. Zeke will für Michaela die Drogen nehmen, aber das will sie nicht hinnehmen, weswegen sie einen eifersüchtigen Streit wegen Courtney inszeniert, der Lucas doch noch überzeugt. Zum Problem wird jedoch sein Helfer Duncan, der Michaela aus dem Fernsehen wiedererkennt. Sie hat sich zwar nicht verkabeln lassen, aber dafür hat sie ein Alarmknopf drücken können, der Drea rechtzeitig informiert, so dass sie eingreifen kann.

Saanvis Verdacht bei Theo hat sich bestätigt und er braucht nun eine Lebertransplantation. Orlena passt nicht auf ihren Sohn, aber Finn hat sich auch testen lassen und er passt. Er zögert nicht eine Sekunde in der Bereitschaft zu spenden und erklärt sich auch mit einer anonymen Spende einverstanden. Doch Orlena wendet ein, dass er damit allen Anspruch hätte, Teil der Familie zu werden. Jared ist wieder in der Bar, doch Billy empfängt ihn nicht positiv, da er über seine Verlobung zu Michaela herausgefunden hat. Daraufhin erzählt er seine Geschichte und betont, dass Michaela nicht als seine Verlobte zurückgekehrt sei und sein ganzes Leben zerstört habe. Billy wird daraufhin wieder kooperativ.

Olive hat ihrem Vater ihre Rechercheergebnisse mitgeteilt und will TJ nun erneut besuchen. Sie ahnt sofort, dass er nein sagen könnte, weil er vermutet, sie wolle tatsächlich die Gläubigen aufsuchen, aber er gibt doch noch nach. Als Zeke und Michaela nach Hause kommen, ist Courtney verschwunden, aber sie hat eine Botschaft hinterlassen, dass sie eine Suchtklinik aufgesucht hat. Für Zeke ist damit das Thema abgeschlossen und er will sein aktuelles Leben weiter in die richtigen Bahnen lenken. Grace hat sich überlegt, ob sie nicht doch das Interview geben soll, aber das Baby dann als Dannys auszugeben, um es vor weiteren Nachfragen zu schützen. Ben ist entsetzt und lehnt diesen Vorschlag ab.

TJ hat die Vorhersagen, die Olive im Scherz gemacht hat, in die Tat umgesetzt und ihr so ein romantisches Date beschert. Die beiden küssen sich. Saanvi beschäftigt der Gedanke, ob sie Theo durch die Transplantation die DNA mitgegeben haben, die ihn nun verfluchen könnte. Mit diesem Gedanken kann sie nicht leben, weswegen sie Ben auf ihrem Diktiergerät die Nachricht hinterlässt, dass sie wieder mit den Experimenten an sich selbst beginnen musste. Michaela haben Courtneys Worte von einem Plan B bei Zeke nicht losgelassen, weswegen sie den Badezimmerschrank durchsucht und tatsächlich Pillen findet. Da setzen wieder Schneeflocken ein, die auch Ben und Saanvi zu sehen bekommen. Doch diesmal realisieren sie, dass es sich um Ascheflocken handelt. In einer gemeinsamen Vision sind sie im abgestürzten Flugzeug, bei dem alle Passagiere umgekommen sind, doch nicht alle erkennen sie wieder. Auch Adrian ist als Zuschauer Teil der Vision.

Lena Donth myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Manifest" über die Folge #2.06 Return Trip diskutieren.