Jared Vasquez

Jared Vasquez (J.R. Ramirez) ist in "Manifest" Detctive beim NYPD und der ehemalige Freund von Michaela. Nach dem Verschwinden von Flug 828 schloss er mit seiner Liebe zu Michaela ab und heiratete ihre beste Freundin Lourdes.

Charakterbeschreibung: Jared Vasquez, Staffel 1

Im Jahr 2013 arbeitet Jared Vasquez beim NYPD und führt eine Beziehung mit Michaela. Da er sie sehr liebt, macht Jared ihr einen Heiratsantrag, doch nach einem tragischen Autounfall, bei dem Michaela den Tod ihrer besten Freundin verursacht hat, ist jene unsicher, ob sie Jareds Antrag annehmen soll. Sie weicht dem Thema aus, indem sie mit ihrer Familie einen Urlaub auf Jamaika verbringt. Während Jared auf Michaelas Rückkehr wartet, trifft er sich ihrer besten Freundin Lourdes und macht sich Sorgen, dass Michaela seinen Antrag nun endgültig ablehnen wird. Lourdes spricht ihm Mut zu, aber dann erfahren die beiden, dass Michaelas Flugzeug verschwunden ist.

Foto: J.R. Ramirez, Manifest - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
J.R. Ramirez, Manifest
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Es fällt Jared schwer, sich mit dem Tod von Michaela abzufinden und auch Lourdes trauert ihr hinterher. Die beiden schwelgen gemeinsam in Erinnerungen. Zwei Jahre später wird Jared zum Detective befördert und Lourdes gratuliert ihm. In der vergangenen Zeit hat Jared Gefühle für Lourdes entwickelt und küsst sie daraufhin. Sie erwidert den Kuss und die beiden werden ein Paar. Einige Zeit darauf heiratet Jared Lourdes.

Am 4. November 2018 erfährt Jared überraschend, dass Flug 828 wieder aufgetaucht ist und Michaela noch lebt. Als sie ihn aufsucht, stellt er zudem fest, dass für sie nur wenige Stunden vergangen sind. Sie reagiert gekränkt, als Jared berichtet, dass er Lourdes geheiratet hat. Über seine Gefühle für Michaela ist Jared sich derweil nicht ganz im Klaren, daher ist es für ihn nicht leicht, wieder mit ihr zusammen zu arbeiten. Die Stimmung zwischen den beiden ist etwas angespannt, doch Michaela erklärt, dass sie Jareds Antrag ablehnen wollte und gibt ihm den Verlobungsring zurück.

Während der Zusammenarbeit mit Michaela fällt Jared vermehrt auf, dass sie plötzlichen Eingebungen zu folgen scheint und er hinterfragt dies, doch Michaela hält sich bedeckt. Gleichzeitig wird er von NSA-Chef Robert Vance angesprochen, der den mysteriösen Flug 828 untersucht und Informationen zu Michaela verlangt. Jared hat jedoch nicht vor, für ihn zu spionieren. Dennoch macht Michaela ihm die Arbeit nicht leicht, als sie bei einem Undercover-Einsatz plötzlich darauf besteht, die Mission sofort abzubrechen. Auf ihr Drängen hin stürmen die beiden das Gebäude vorzeitig und ruinieren die Mission, obwohl niemand zu Schaden gekommen ist, wie Michaela es vermutete. Jared nimmt vor seinem Vorgesetzen Captain Riojas die Schuld auf sich und wird von der Arbeit suspendiert. Als er anschließend eine offizielle Stellungnahme abgeben muss, bleibt er dabei, dass die missglückte Mission seine Schuld war. Zu seiner Überraschung bleibt eine größere Sanktion aus, doch dann erfährt er, dass Vance dafür verantwortlich ist. Erneut besteht der NSA-Direktor darauf, dass Jared ihm Informationen zu Michaela zuspielt.

Unterdessen versuchen Jared und Lourdes, das Eis mit Michaela zu brechen und laden sie zum Abendessen ein. Die Stimmung ist nach ein paar Startschwierigkeiten recht ausgelassen, doch plötzlich bricht Michaela den Abend vorzeitig ab. Es trifft Lourdes, dass Michaela sich so von ihr distanziert, doch Jared meint, dass es ja erst der erste Versuch war. Zudem hat Lourdes bereits Jareds Gefühle für Michaela hinterfragt und er hat versichert, dass diese rein freundschaftlich sind.

Wenig später arbeitet Jared erneut mit Michaela an einem Fall und die alten Gefühle zwischen ihnen brodeln wieder auf. Michaela distanziert sich allerdings von Jared, als sie erfährt, dass Lourdes und Jared planen eine Familie zu gründen.

Noch immer fragt Jared sich, dass es mit Michaelas Eingebungen auf sich hat und als Cal plötzlich von einem unerklärlichen Fieber betroffen ist, gesteht Michaela, dass die Passagiere des Fluges 828 seit der Landung Stimmen und ähnliches hören. Nun hat sie herausgefunden, dass elf Passagiere vermisst werden und einer von ihnen eine mysteriöse Verbindung zu Cal hat, weshalb sie sich auf die Suche nach ihnen begeben will. Um Michaela zu schützen, möchte Jared sie begleiten und ist der Erklärung, dass sie Stimmen hört, gegenüber recht aufgeschlossen. Die beiden bringen in Erfahrung, dass ein Unternehmen namens "Unified Dynamic Systems" hinter dem Verschwinden steckt und stellen weitere Nachforschungen an. In Zusammenarbeit mit Robert Vance entdecken sie schließlich ein Gebäude, in dem die Vermissten verborgen zu sein scheinen. Michaela will sich dem Trupp anschließen, der das Gebäude stürmen wird und auch Jared beteiligt sich an der Aktion.

Michaela, die nach dem Selbstmord von Passagier Harvey Stein Angst hat, dass alle Außenstehenden, die von den Stimmen wissen, dem Tode geweiht sind, befürchtet, dass Jared in Gefahr schwebt, dennoch besteht er darauf bei der Rettungsaktion mitzumachen. Als sie die Vermissten dann finden, kommt es zu einem Schusswechsel, doch Jared und die Männer von Vance können die Drahtzieher stellen. Als Jared und Vance ihre Geiseln dann aus dem Gebäude führen wollen, explodieren allerdings einige Sauerstofftanks. Jared wird unter den Trümmern begraben und schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Es steht schlecht um Jared und während Michaela an seiner Seite ausharrt, kommt er langsam wieder zu sich. Sie ist sehr erleichtert und will sofort Lourdes informieren, aber Jared bittet sie bei ihm zu bleiben.

Marie Florschütz - myFanbase