Major Dr. Owen Hunt, Staffel 15

Owens Patchwork-Familie mit Amelia, Betty und Leo funktioniert immer besser, wofür er sehr dankbar ist. Da er nicht weiß, dass sich Teddy wieder in Seattle befindet, reagiert Owen ziemlich überrascht, als er ihr im Krankenhaus begegnet und erfährt, dass sie eigentlich Baileys Job für eine Weile übernehmen sollte. Schließlich kümmert sich Owen weiterhin um seine Patienten und genießt seine Situation mit Amelia. Völlig überraschend kommt es daher nicht, als jene ihre Gefühle offenbart und es nochmal mit ihm versuchen möchte. Da auch Owen nicht abgeneigt ist, willigt er ein und verspricht auch Maggie, für Amelia da zu sein, wann immer sie Hilfe braucht.

Foto: Kevin McKidd, Grey's Anatomy - Copyright: 2014 ABC Studios; ABC/Ron Tom
Kevin McKidd, Grey's Anatomy
© 2014 ABC Studios; ABC/Ron Tom

Owen muss bald darauf feststellen, dass es gar nicht so einfach ist, die Belange der Familie unter einen Hut zu bekommen. Als Amelia annimmt, dass Betty wieder Drogen nimmt, versucht er den lautstarken Streit zwischen den beiden zu schlichten und Amelia beizustehen, als diese Owen klar macht, keine Ahnung zu haben, wie sie einen Teenager erziehen soll. Dabei bringt er die Sprache auf seine Mutter Evelyn, die nach dem Tod von Owens Vater sehr viel strenger geworden ist. Ohne es zu bemerken, gibt er Amelia damit eine Hilfestellung und ist stolz auf sie, als Amelia bei Betty hart durchgreift und sie wegen ihrer Drogensucht zu Hausarrest verdonnert.

Damit Betty diesen auch einhält, bringen Owen und Amelia sie zur Schule und warten auf sie. Dabei kommen die beiden nochmals auf ihre gescheiterte Ehe zu sprechen, von der Amelia glaubt, dass es an Owens unabdingbarem Kinderwunsch liegt. Dabei erfährt Owen, dass Amelia selbst einmal ein Baby namens Christopher hatte, welches nur wenige Minuten gelebt hat und dass sie deswegen lange nicht bereit war, weitere Kinder zu haben. Trotz aller Versuche verschwindet Betty eines Tages, sodass sich Owen und Amelia auf die Suche nach ihr gehen müssen. Umso dankbarer ist Owen, als Teddy zusichert, in seinem Haus auf Betty zu warten. Da die Suche erfolglos bleibt, versucht Owen Amelia Sicherheit zu geben und hofft, dass dem Mädchen nichts passiert ist.

Foto: Grey's Anatomy - Copyright: 2019 ABC Studios; ABC/Mitch Haaseth
Grey's Anatomy
© 2019 ABC Studios; ABC/Mitch Haaseth

Als Betty eines Tages unversehrt wieder im Krankenhaus auftaucht, überlässt Owen Amelia alles Weitere, da er mit Teddy einen Patienten operieren muss. Da Teddy ihm etwas sagen möchte und sie ansonsten keine Zeit finden, drängt Owen sie während der OP mit ihm zu sprechen. Schockiert muss er erfahren, dass Teddy schwanger von ihm ist. Durch einen Sturm fällt der Strom aus, sodass Owen zusammen mit Teddy und Amelia im Fahrstuhl stecken bleibt. Notgedrungen gesteht er Amelia Teddys Schwangerschaft und möchte von dieser wissen, wie es nun weitergehen soll. Dabei wird Owen klar, dass Teddy schon in der 16. Woche ist und er hat Verständnis dafür, dass sie so lange geschwiegen hat. Nach der gelungenen OP an ihrem Patienten nehmen sich die beiden Zeit, sich zusammen über ihr Kind zu freuen.

Einige Wochen später wird Owen von einer schweren Grippe erwischt, die ihn während einer OP und einer versehentlichen Narkose außer Gefecht setzt. Nachdem er sich davon erholt hat, erfährt er von Teddy, dass sie doch wieder nach Deutschland möchte, da sie von ihm kein Entgegenkommen bemerkt. Da Owen sein Kind aufwachsen sehen möchte, bietet er Teddy seinen Job an und macht deutlich, sie von nun an zu unterstützen. Um auch weiterhin für Amelia da zu sein, besucht er mit ihr zusammen Betty in der Entzugsklinik. Dabei erfährt er, dass das Mädchen die ganze Zeit gelogen hat, in Wirklichkeit Britney Dickinson heißt und von zu Hause abgehauen ist.

Anders als Amelia hat er kein Verständnis dafür und möchte Britneys Eltern über den Aufenthaltsort ihrer Tochter informieren. Wenige Tage später erfahren Owen und Amelia, dass Britney aus der Entzugsklinik geflohen ist und ihre Eltern selbst informiert hat. Diese lernen Owen kurz danach kennen und er erfährt, dass Amelia mit Britneys Mutter Carol über ihre Drogenvergangenheit gesprochen hat. Als Carol und John dies zum Anlass nehmen, Leo mit zu sich zu nehmen, ist Owen sauer und macht Amelia schreckliche Vorwürfe. Da er den Kleinen mittlerweile sehr lieb gewonnen hat, möchte er um Leo kämpfen.

Partnerlinks zu Amazon

Da im Krankenhaus viele Patienten mit einer Überdosis eingeliefert werden, muss Owen an seinem freien Tag arbeiten. Völlig schockiert muss er feststellen, dass auch Britney und ihr Freund Linus unter den Patienten sind und das Mädchen dringend operiert werden muss. Dankbar dafür dass Teddy den Eingriff durchführt, kann er für Amelia und Britneys Familie eine Stütze sein. Dennoch macht es Owen nach dem geglückten Eingriff schwer zu schaffen, Leo hergeben zu müssen. Frustriert davon besuchen Owen und Amelia die Party für Catherine, zu dieser kommt auch Teddy, die mittlerweile mit Tom zusammen ist. Für Owen ist es kaum erträglich, die beiden zusammen zu sehen, weswegen er einen Streit mit Tom provoziert. Dabei macht Owen diesem klar, kein guter Ersatzvater für seine Tochter zu sein und handelt sich eine Ohrfeige ein.

Foto: Grey's Anatomy - Copyright: 2019 ABC Studios; ABC/Mitch Haaseth
Grey's Anatomy
© 2019 ABC Studios; ABC/Mitch Haaseth

Geläutert von diesem Erlebnis erfährt Owen von Amelia, dass sie Leo behalten dürfen, da sich Carol und John mehr auf ihre Tochter konzentrieren können. Obwohl Owen mittlerweile von Amelia getrennt sind, möchten die beiden Leo adoptieren. Nachdem Owen Amelia aber weiterhin Vorhaltungen macht, beschließt diese die Adoption Owen alleine zu überlassen.

Als Teddy eine schwangere Patientin behandelt, bietet Owen an, für sie zu übernehmen, was Teddy jedoch ablehnt. Als das Baby nicht überlebt, ist Owen für Teddy da und tröstet sie nach diesem Verlust. Owen sorgt sich kurze Zeit später selbst um seine ungeborene Tochter, als bei Teddy Schmerzen auftreten und er weicht nicht von ihrer Seite. Da auch Tom für Teddy da sein möchte, sucht Owen das Gespräch und gerät erneut mit ihm in Streit, als Tom ihm klar macht, dass für ihn selbst Teddy und das Kind immer an erster Stelle stehen wird, anders als es bei Owen der Fall zu sein scheint.

Als Megan erneut nach Seattle reist, um einen Patienten weiterhin betreuen zu können, muss sich Owen auch vor seiner Schwester für seine aktuelle Lebenssituation rechtfertigen. Nachdem er mit Megans Patienten, bei dem es sich um einen ehemaligen Soldaten handelt, gesprochen hat, bekommt er auch von seiner Schwester nahegelegt, zu einer Therapie zu gehen, um sein Leben endlich in den Griff zu bekommen. Obwohl Owen nicht viel davon hält, geht er zur Therapie. Bei den Sitzungen wird ihm bewusst, dass er nach dem Tod seines Vaters immer Angst hatte, glücklich zu sein. Um das zu ändern, möchte er auch seiner wahren Liebe endlich seine Gefühle gestehen.

Foto: Kevin McKidd, Grey's Anatomy - Copyright: 2010 ABC Studios
Kevin McKidd, Grey's Anatomy
© 2010 ABC Studios

Nach wie vor ist Owen noch immer mit der Betreuung für den kleinen Leo überfordert und bittet Amelia um Hilfe. Dabei nutzt er sogleich die Möglichkeit, um sich für sein Verhalten bei ihr zu entschuldigen und ihr klar zu machen, dass sie keine Schuld am Scheitern ihrer Ehe trägt. Dennoch versetzt es Owen einen leichten Stich, als er mitbekommt, dass zwischen Amelia und Link etwas läuft.

Da der kleine Gus Carter dringend Spenderblut benötigt, hilft Owen Levi dabei dessen Patientin Frances zu beruhigen. Während der Fahrt zurück ins Krankenhaus, geraten die drei in den aufkommenden Nebel, der immer dichter wird. Schließen schaffen es Owen und Levi es gemeinsam, Frances rechtzeitig ins Krankenhaus zu bringen. Zur selben Zeit sind auch Amelia und Teddy, die mittlerweile kurz vor der Geburt steht und erfahren hat, dass Owen eine Affäre mit ihrer Frauenärztin Carina hatte, angekommen. Trotz dessen lässt sich Owen nicht davon abbringen, Teddy endlich seine Gefühle zu gestehen. Gemeinsam stehen sie die Geburt durch und begrüßen ihre Tochter Allison auf der Welt.

Daniela S. - myFanbase

Zur Beschreibung von Owen Hunt, "Grey's Anatomy" Staffel 5 & 6
Zur Beschreibung von Owen Hunt, "Grey's Anatomy" Staffel 7 & 8
Zur Beschreibung von Owen Hunt, "Grey's Anatomy" Staffel 9
Zur Beschreibung von Owen Hunt, "Grey's Anatomy" Staffel 10
Zur Beschreibung von Owen Hunt, "Grey's Anatomy" Staffel 11
Zur Beschreibung von Owen Hunt, "Grey's Anatomy" Staffel 12
Zur Beschreibung von Owen Hunt, "Grey's Anatomy" Staffel 13
Zur Beschreibung von Owen Hunt, "Grey's Anatomy" Staffel 14
Zur Beschreibung von Owen Hunt, "Grey's Anatomy" Staffel 16
Zur Beschreibung von Owen Hunt, "Grey's Anatomy" Staffel 17
Zur Beschreibung von Owen Hunt, "Grey's Anatomy" Staffel 18
Zur Beschreibung von Owen Hunt, "Grey's Anatomy" Staffel 18
Zur Beschreibung von Owen Hunt, "Grey's Anatomy" Staffel 19