Carol Dickinson

In Staffel 15 von "Grey's Anatomy" ist Carol Dickinson (Jennifer Grey) die Mutter von Britney, die sich nun Betty Nelson nennt.

Charakterbeschreibung: Carol Dickinson, Staffel 15

Carol Dickinson ist mit John verheiratet und die Mutter von Britney, die plötzlich von Zuhause verschwindet. Eines Tages erhalten Carol und ihr Mann einen Anruf ihrer Tochter aus der Entzugsklinik. In der Klinik erfahren sie allerdings, dass Britney, die sich seit ihrem Weggang Betty nennt, nicht mehr dort ist. Carol und John sind sehr besorgt um ihre Tochter und suchen schließlich Owen und Amelia im Krankenhaus auf.

Überrascht erfahren sie dort, dass sie bereits Großeltern des kleinen Leo sind, den Owen in Pflege genommen hat, während sich Amelia um Betty gekümmert hat. In einem ruhigen Moment erfährt Carol von Amelias früherer Drogensucht und offenbart ihrerseits, wie schlimm die Zeit für sie gewesen war, als Betty sich von ihr entfernt hat und sie Angst hat, ihre Tochter ganz zu verlieren. Amelia kann Carol allerdings deutlich machen, dass Betty sich ihr wieder öffnen wird.

Umso schlimmer ist es für Amelia, als Carol ihr vertrautes Gespräch ihrem Mann offenbart und beide nicht wollen, dass sich eine ehemalige Drogensüchtige um ihren Enkel kümmert. Allerdings gibt auch Owen nicht klein bei und verdeutlicht Carol und John, dass er um Leo kämpfen wird. Die Wege trennen sich daraufhin.

Wenige Tage später holen Carol und John ihren Enkel bei Owen und Amelia ab. Da Owen ins Krankenhaus gerufen wird, müssen die beiden mit Amelia alles Weitere besprechen. Schließlich finden sie sich kurze Zeit später ebenfalls im Krankenhaus ein und müssen mit Schrecken feststellen, dass auch Betty unter den gerade eingelieferten Patienten und lebensgefährlich verletzt ist. Während ihre Tochter von Teddy und Maggie operiert wird, müssen Carol und John gemeinsam mit Amelia und Owen um Bettys Leben bangen. Als Teddy kurz danach Entwarnung gibt, sind alle überglücklich und wachen an Bettys Krankenhausbett. Dabei macht Amelia den beiden klar, dass sie ihre Tochter über den Tod ihres Freundes Linus in Kenntnis setzen müssen.

Nach Bettys Genesung beschließen Carol und ihr Mann mit ihrer Tochter und ihrem Enkel nach Hause zurückzukehren und verabschieden sich von Amelia und Owen. Carol wird auf der Fahrt allerdings klar, dass sie Leo nicht aus seinem gewohnten Umfeld reißen kann und sie bringen ihn wieder zurück.

Daniela S. - myFanbase