Episode: #1.02 Show Business

In der "This Is Us"-Episode #1.02 The Big Three versucht Kate (Chrissy Metz) krampfhaft, ihre überzähligen Pfunde loszuwerden, muss sich dabei aber einigen Schwierigkeiten stellen. Sie wird dabei von Toby (Chris Sullivan) unterstützt, der Kate auffordert, sich einfach einmal gehen zu lassen. Beth (Susan Kelechi Watson) stellt indes die Motive von Randalls (Sterling K. Brown) biologischem Vater Williams (Ron Cephas Jones) in Frage und versucht, Antworten zu bekommen. Auch Randall macht sich Gedanken über William und in der Vergangenheit zeigt man uns, wie Rebecca (Mandy Moore) und Jack (Milo Ventimiglia) sich im Alltag schwer tun und sich von einander entfremden. Kevin (Justin Hartley) befasst sich indes mit den Folgen seiner Kündigung.

Diese Episode ansehen:

Foto: Jon Huertas, Comic Con Germany 2016 - Copyright: myFanbase/Nicole Oebel
Jon Huertas, Comic Con Germany 2016
© myFanbase/Nicole Oebel

Kate, Kevin und Randall sind acht Jahre alt und halten Rebecca ordentlich auf Trapp. Rebecca will, dass Kevin sich in der Schule mehr für Randall einsetzt, wenn die anderen Kinder ihn hänseln und Kate soll anfangen mehr Gesundes zu essen. Der Alltag wiegt auch auf Jack und Rebeccas Beziehung schwer, doch sie versuchen trotzdem, zusammen zu halten und die Big Three unter Kontrolle zu halten.

Im Fitness Studio schwitzt Kate auf dem Laufband und ist frustriert, dass Toby Gewicht verliert und sie nicht. Doch Toby schafft es, sie von ihrer Frustration abzulenken und nicht alles so ernst zu nehmen.

Beth will von Randall ehrlich wissen, wie lange sein Vater William noch bei ihnen im Kinderschlafzimmer übernachten will. Randall will sicher gehen, dass er seinen ersten Arzttermin wahrnimmt und danach weitersehen, was Beth nur teilweise zufrieden stellt.

In der Bar klagt Jack seinem besten Freund Miguel sein Leid und erzählt ihm von all dem Stress mit Rebecca und den Kindern. Doch als seine bester Freund findet Miguel es nur richtig, Jacks Weltansicht wieder ins rechte Licht zu rücken und ihn daran zu erinnern, wie viel Glück er mit Rebecca hat und er versuchen muss, über all die frustrierenden Momente hinweg zu kommen. Miguel schlägt Jack vor nicht mehr so viel zu trinken.

William unterhält sich am Morgen mit Annie und Tess und erzählt ihnen, welch Glück sie mit ihrem Vater haben, da sein Vater nie so nett war und er deshalb zu den Drogen gefunden hat. Die Mädchen saugen alle Worte in sich auf, was Beth beunruhigt. Doch selbst als William ihnen sagt, dass sie ihm Bescheid sagen sollen, sollte er nicht mehr willkommen sein, winkt Randall nur ab und leiht ihm sogar Geld für den Bus.

Gut gelaunt fährt Kevin zu seiner Agenturchefin Lanie Schultz, um sich nach neuen Jobmöglichkeiten zu erkundigen, jetzt wo er endlich mit "The Manny" abgeschlossen hat. Doch Lanie hat weniger gute Nachrichten für ihn und macht ihm klar, dass sein Vertrag noch weitere zwei Jahre läuft und er sich besser beim Sender entschuldigt. Als Kevin Kate frustriert erzählt, dass der Sender ihn in der Hand hat, ermutigt diese ihn, seinen Mann zu stehen und nicht nachzugeben. Bestärkt durch Kates Worte, nimmt Kevin sich vor, dem Sender am Abend auf der Party seinen Standpunkt klar zu machen und bittet Kate ihn zu begleiten, da er es allein nicht schafft. Diese will sich raus reden, doch Kevin hört ihre Einwände nicht.

Am Abend sitzen Randall und Beth mit den Kindern vor dem Fernseher und wundern sich, wieso William noch nicht zurück ist. Als dieser nach Hause kommt, geht er sofort ins Bett und macht Beth nur noch misstrauischer.

In ihrer Selbsthilfegruppe lässt Kate ihre schlechte Laune an einigen der anderen Teilnehmer aus. Toby kommt jedoch zu ihrer Rettung und schlägt der Gruppe eine Pause vor. Als Kate ihm erzählt, dass Kevin sie zu der Party eingeladen hat, sie aber nichts zum Anziehen hat und nicht zwischen all den Hollywood Stars dumm dastehen will, überredet Toby sie, dass sie zusammen hingehen, denn er will nicht, dass es in ihrer Beziehung immer nur um ihre Gewichtsprobleme geht, sondern auch einmal darum nur zusammen Spaß zu haben.

Für Rebecca scheint erst Ruhe einzukehren, wenn die drei Kinder im Bett liegen und schlafen. Allein muss sie mit Kate über ihre Gewichtsprobleme reden und die ständigen Streitereien zwischen Kevin und Randall schlichten, da Kevin Randall nicht als seinen Bruder sehen will, wegen all der Kommentare der anderen Kinder. Als Jack dann angetrunken mit einem Versöhnungsgeschenk nach Hause kommt, hat Rebecca nur wenig Verständnis und erklärt ihm, dass er ein sehr guter Vater ist, nur zu selten da ist, um es den Kindern auch zu zeigen. Zudem macht sie ihm unmissverständlich klar, dass sie seinen Alkoholkonsum nicht weiter toleriert.

Auf der Party zieht Toby Kate sofort auf die Tanzfläche, doch Kate sieht nur die Blicke der anderen Gäste und kann nicht aus ihrer Haut. Toby sieht, dass Kate sich unwohl fühlt und schlägt ihr vor sich zu betrinken.

Miguel hinterlässt Jack eine Nachricht auf seinem Anrufbeantworter und entschuldigt sich dafür, sich in der Bar eingemischt zu haben.

Randall kommt nicht zur Ruhe und liest beim Workout zu Hause weiter über verschiedene Möglichkeiten der Krebsbehandlung, bis Beth in den Raum kommt und ihn ins Bett schickt.

Auf der Party läuft die Unterhaltung zwischen Kevin und dem Leiter des Senders nicht wie erhofft, denn dieser macht Kevin klar, dass er nicht einfach aufhören kann, solange sein Vertrag nicht ausgelaufen ist. Sollte Kevin sich entschließen einfach aufzuhören, verspricht er ihm, seine Karriere an den Nagel hängen zu können. Kevin weiß nicht, was er tun soll und sucht deshalb schnell nach Kate, die mittlerweile ziemlich betrunken und keine große Hilfe mehr ist.

In der Nacht bittet Beth William zu einem Gespräch in die Küche und Kevin weiß sich nicht mehr anders zu helfen, als Randall anzurufen. Kevin und Randalls Beziehung hat sich auch nach ihren Kindheitsjahren nicht gebessert, da Kevin die Meinung anderer immer wichtiger war. Als Kevin jedoch feststellt, dass er nie ein guter Bruder war, antwortet Randall damit, dass noch Zeit ist um alles zu ändern. Nachdem Kevin ihm erzählt, warum er anruft, rät Randall ihm, dem Sender nicht nachzugeben und standhaft zu bleiben.

Beth hat sich vorgenommen Klartext mit William zu reden und fragt ihn all die Fragen, die Randall sich nicht zu stellen traut. Gerade als sie ihm erklären will, dass er nicht mehr länger bleiben kann, kommt Randall in die Küche und William erzählt den beiden, dass er jeden Tag zurück nach Hause fährt um seine Katze zu füttern, da er sie nicht zurücklassen wollte.

Kate muss Toby erklären, dass es für sie immer irgendwie um ihr Gewicht gehen wird und dies ein großer Teil von ihr ist. Kevin hat sich Randalls Ratschlag zu Herzen genommen und wiedersetzte sich den Anweisungen des Senders. Kurzerhand beschließt er daher von nun an Theater zu spielen und nach New York zu ziehen.

Nachdem Jack eine Nacht vor Rebeccas Tür geschlafen hat, sprechen die beiden sich aus und Jack verspricht mit dem Trinken aufzuhören und ein besserer Vater für die Kinder zu sein.

Als Randall am Morgen mit den Kindern spielt, klingelt es plötzlich an der Tür. Es sind Rebecca und Miguel, die von den Annie und Tess als Oma und Opa angekündigt werden.

Sabrina Nielebock - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "This Is Us" über die Folge #1.02 Show Business diskutieren.