Episode: #1.03 Kyle

In der "This Is Us" Episode #1.03 Kyle stattet Rebecca (Mandy Moore) Randalls (Sterling K. Brown) Familie einen Besuch ab und trifft dabei auf William (Ron Cephas Jones). Kevin (Justin Hartley) beschließt indes, nach New York zu ziehen und dort Karriere am Broadway zu machen, weshalb auch Kate (Chrissy Metz) umziehen wird. Toby (Chris Sullivan) jedoch möchte, dass Kate nicht länger in Kevins Schatten steht und er bereitet eine Überraschung für sie vor, damit auch Kate einmal glänzen kann. Die frisch gebackenen Eltern kehren in der Vergangenheit mit ihren Babys nach Hause zurück und müssen sich in den anstrengenden Alltag eingewöhnen. Dabei hat besonders Rebecca Probleme damit, sich mit ihrem Adoptivkind einzulassen.

Die Serie "This Is Us" ansehen:

Foto: Susan Kelechi Watson & Sterling K. Brown, This is Us - Das ist Leben - Copyright: 2017 Twentieth Century Fox Home Entertainment
Susan Kelechi Watson & Sterling K. Brown, This is Us - Das ist Leben
© 2017 Twentieth Century Fox Home Entertainment

Als William noch jung war, schrieb er gerne Gedichte, während er im Bus saß und lernte schnell eine hübsche junge Frau im Bus kennen. Die beiden fuhren stets zusammen und es wird klar, dass sie in die falsche Szene rutschen und mehr und mehr Zeit mit Trinken und Drogen verbringen und Williams Gedichte langsam verschwinden. Bis er schließlich allein mit nur einem Baby im Arm Bus sitzt und an einer Feuerwehr vorbeifährt.

Rebecca und Jack können endlich die Babies mit nach Hause nehmen und Dr. Katowsky sieht, wie nervös Rebecca ist. Freudig verkündet Jack dem Doktor, dass sie die drei Babies Kevin, Kate und Kyle genannt haben.

Randalls Kinder Annie und Tess freuen sich riesig über den Besuch ihrer Oma und Opa und erzählen den beiden sofort, dass ein Freund von Randall nun bei ihnen wohnt. Beth will von Randall wissen, was er jetzt vorhat und er erklärt ihr, dass er Rebecca beiseite nehmen und ihr die Wahrheit sagen wird, ein Plan den er sofort in die Tat umsetzen will.

Toby wacht mit einem Kater auf der Couch in Kates Wohnung auf und hört sie im Badezimmer singen. Um sich zu vergewissern, dass es wirklich Kate ist die singt, geht er zum Badezimmer. Als Kate jedoch die Tür öffnet, schlägt sie Toby vor Schreck ins Gesicht. Am Frühstückstisch erklärt Toby ihr, wie talentiert sie ist und will wissen, ob sie jemals einen Auftritt hatte. Bevor er mehr von Kate erfahren kann, kommt Kevin in die Küche und versichert ihr, dass sein Plan nach New York zu ziehen steht und er will, dass Kate mit ihm kommt.

In Randalls Haus nimmt Rebecca die Neuigkeiten gefasst auf und will William kennenlernen, ohne eine Antwort abzuwarten geht zu in Williams Zimmer.

Jack rollt Rebecca im Rollstuhl aus dem Krankenhaus, um das Auto zu holen und die Babies einzuladen, da sieht Rebecca William auf der anderen Straßenseite stehen und sie beobachten. Als Rebecca nach ihm ruft geht er schnell zum Bus und steigt ein.

Als Randall Rebecca William vorstellt, bittet diese Randall ihnen einen Moment unter vier Augen zu gewähren.

Die frisch gebackenen Eltern, haben unterdessen alle Hände voll zu tun mit den drei Babies und Rebecca ist gestresst, da Kyle ihre Brust nicht annehmen will. Erschöpft muss sie zugeben, dass es sich anders anfühlt mit Kylel und fühlt sich schlecht es zuzugeben. Jack versucht sie zu beschwichtigen, lässt sie aber nicht ausreden, als die ihm von William erzählen will und muntert sie mit ein paar Witzen wieder auf.

Beth und Randall fragen sich, worüber William und Rebecca wohl reden könnten, nichtsahnend, dass sie beiden sich kennen. Rebecca erinnert William daran, dass sie eine Abmachung hatten und er es hoffentlich wert ist, dass Randall so viel Zeit für ihn aufbringt.

Kate versucht alles für Kevins Umzug fertig zu machen und Toby ist genervt davon. Rebecca und Miguel verabschieden sich und Randall will William zu seinem Arzttermin fahren. Randall stellt fest, dass William sich aus dem Staub gemacht hat, findet ihn wenig später jedoch die Straße entlanglaufen. Randall befielt ihm ins Auto einzusteigen und mit ihm zum Arzt zu fahren, da er es ihm schuldig ist und William gibt nach.

Da sich alles immer nur um Kevin dreht, hat Toby einen besonderen Tag geplant, an dem es mal nur um Kate geht. Sprachlos steigt diese ins Auto ein und lässt sich von Toby entführen.

Mit Umzugskartons beladen versucht Kevin zu packen, kann sich jedoch nicht konzentrieren und ruft deshalb bei Kate an, die nicht ans Telefon geht und bittet auf ihrer Mailbox um Hilfe. Kate erfährt unterdessen von Toby, dass er ihr einen Auftrag gebucht hat und sie in einem Altersheim auftreten wird.

Jack taucht allein mit den Babies bei der Nachuntersuchung auf, was Dr. Katowsky fragen lässt, wie es Rebecca geht. Jack erzählt ihm, dass Rebecca Schwierigkeiten hat eine Bindung mit Kyle einzugehen und weiß nicht mehr was er tun soll. Daher schlägt Dr. Katowsky ihm vor, ihr Zeit und Raum zu geben, damit sie die Trauer über ihr verlorenes Baby überwinden kann. Währenddessen ist Rebecca auf der Suche nach William und bekommt Hilfe von einem der Busfahrer.

Nachdem Toby sie den alten Leuten im Altersheim vorstellt, überwindet Kate ihre Angst und überzeugt alle mit ihrem Gesang. William wird derweilen untersucht.

Rebecca hat endlich Williams Wohnhaus gefunden und sucht weiter nach der richtigen Tür.

Als Toby und Kate im Wandschrank des Altersheimes knutschen, ruft Kevin wieder an und muss Kate gestehen, dass er seine verrückte Exfreundin angerufen hat, die dabei ist seine Wohnung zu zerstören. Kate macht sich sofort auf den Weg zu ihm, doch Toby bittet sie, nicht immer sofort zu Kevin zu laufen. Kate macht Toby klar, dass die beiden Zwillinge sind und diese Verbindung so tief ist, dass es den einen nicht ohne den anderen gibt. Frustriert bleibt Toby allein im Wandschrank zurück.

William und Randall erfahren, dass es wenig Hoffnung für William gibt, da der Krebs sich bereits ausgebreitet hat.

Nach unzähligen Haustüren findet Rebecca William und sieht, dass überall Spritzen liegen. Als William sie bittet, dass er seinen Sohn von Zeit zu Zeit anrufen kann, verweigert Rebecca ihm das, da sie nicht in der Vergangenheit leben will, sondern wissen will, dass Kyle ihr Kind ist. William willigt ihren Bedingungen ein. Als Rebecca ihm erzählt, dass es schwer für sie ist das Baby zu akzeptieren, nachdem sie ihres verloren hat, schlägt William ihr vor dem Baby einen anderen Namen zu geben und gibt ihr das Buch seines Lieblingsdichters: Dudley Randall.

Niedergeschlagen sitzt Randall zu Hause und versucht nicht an die schlechten Nachrichten zu denken, die er bekommen hat, doch Beth weiß, wie es in Randall aussieht und macht ihm klar, dass er die wenige Zeit, die er noch mit seinem Vater hat, besser nutzen sollte.

Kate befreit Kevin aus seinem Versteck und erzählt ihm von Toby und ihrem Auftritt, Kevin kann nicht fassen, dass Kate wirklich ans Telefon gegangen ist und feuert sie, da er feststellt, dass beide vielleicht anfangen müssen, unabhängig und erwachsen zu werden. Kate hat Angst davor, da sie nicht weiß, wer sie ist, doch Kevin verspricht ihr, dass sie die richtige Kate lieben wird.

Bestärkt durch Kevin lädt Kate Toby zu sich ein und entschuldigt sich bei ihm, bevor sie ihm verspricht mit ihm zu schlafen, was Toby sofort alles andere vergessen lässt. Im selben Moment ruft auch Kevin an und ist froh nur Kates Mailbox zu erwischen. Er erzählt ihr, dass er jetzt nach New York fliegt, damit sie es sich beide nicht noch anders überlegen.

Nach einer halben Ewigkeit kommt Rebecca wieder zu Hause an und gesteht Jack, dass sie nicht aufhören kann, an ihr verlorenes Baby zu denken und ist beruhigt als Jack ihr gesteht, dass es ihm ähnlich geht. Die beiden beschließen dem Baby einen neuen Namen zu geben und Rebecca zeigt ihm den Namen des Dichters.

Randall sucht William in seinem Zimmer auf und erzählt ihm, dass er seinen Töchtern gern erzählen will, wer er wirklich ist und fragt William dann, wie er seine Mutter kennengelernt hat.

Als Rebecca erneut versucht Randall die Brust zu geben, nimmt dieser sie an und macht Rebecca mehr als glücklich.

Sabrina Nielebock - myFanbase


Vorherige Episode:
#1.02 Show Business
Alle EpisodenNächste Episode:
#1.04 Das magische T-Shirt

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Jan H. vergibt 8/9 Punkten und schreibt:
    Ich kann mich beim besten Willen nicht daran erinnern, dass ich bei einer neuen Serie nach gerade einmal drei Episoden derart emotional involviert gewesen bin und mich den Charakteren so nah...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "This Is Us" über die Folge #1.03 Kyle diskutieren.