Episode: #18.05 Bottle Up and Explode!

In der "Grey's Anatomy"-Episode #18.05 Bottle Up and Explode! treten die Ärzte des Grey + Sloan Memorial Hospitals ins Aktion, als eine Explosion Seattle erschüttert und ein eingelieferter Traumapatient ihnen sehr vertraut ist. Owen Hunt (Kevin McKidd) leidet unter PTSD nachdem er die Explosion gehört hat und seine Schwester Megan Hunt (Abigail Spencer) wendet sich hilfesuchend vertrauensvoll an Winston Ndugu (Anthony Hill) und Cormac Hayes (Richard Flood). In Minnesota treffen sich Meredith Grey (Ellen Pompeo) und Amelia Shepherd (Caterina Scorsone) mit einer ihnen bekannten Person, die bei der Studie assistieren soll.

Diese Serie ansehen:

Foto:

Am Morgen in Minnesota erhält Meredith Grey eine Textnachricht von Nick Marsh, die sie zum Schmunzeln bringt. Indes ist Amelia Shepherd früh ins Labor, um die Erste zu sein, jedoch ist Kai Bartley bereits dort. In Seattle textet Winston Ndugu mit Maggie Pierce, die noch immer bei ihrem Vater in Boston ist. Im Fahrstuhl trifft Winston auf Richard Webber, der ihn ermahnt, ihn beim Vornamen zu nennen. Anschließend will Winston wissen, wie die Webber-Methode läuft und er kann sich durch die euphorischen Assistenzärzt*innen ein eigenes Bild machen. Zeitgleich wurde Farouk für seinen Eingriff vorbereitet, bei dem seine Mutter Megan Hunt aufgeregter als er ist. Cormac Hayes versucht sie zu beruhigen, dabei erfährt er, dass sie ihren Bruder Owen Hunt noch immer nicht informiert hat. Sie gibt daraufhin Cormac das Versprechen, droht ihm allerdings auch, ihn umzubringen, wenn er nicht auf ihren Sohn achtet.

Owen und Teddy Altman untersuchen gerade einen ehemaligen Soldaten im Beisein anderer Kolleg*innen des Soldaten, um die Studie für die Verbrennungsgruben voranzubringen. Dabei erwähnt Owen, dass Noah Young noch immer sauer auf ihn ist und ihm die Schuld an Roys Tod gibt. Das Gespräch wird von Megan unterbrochen, die Owen und Teddy um ein Gespräch bittet. Dazu kommt es allerdings nicht, da es eine Explosion gibt, die alle zu Boden bringt. Jo Wilson und Atticus "Link" Lincoln treffen sich auf dem Flur und informieren sich telefonisch über ihre Kinder, denen es aber gut geht, dann werden sie in die Notaufnahme gerufen. Webber informiert sich bei Miranda Bailey was passiert ist, diese weiß aber auch nichts Genaues und kann ihren Mann Ben Warren nicht erreichen. Owen möchte alle verfügbaren Ärzt*innen haben, da er sich sicher ist, dass es sich bei der Explosion um eine Bombe handelt. In Minnesota lässt David Hamilton sich gerade von Meredith, Amelia und Kai auf den neuesten Forschungsstand bringen, muss aber erfahren, dass es noch Probleme gibt. Während sich David Sorgen um die Kosten neuer Gelhirne macht, ist er zudem überrascht, als Tom Koracick in der Tür steht und von Amelia als weiterer Neurochirurg dazu geholt wurde.

In Seattle schaut sich Owen gerade in der Notaufnahme um und wird von einer Soldatin angesprochen, die dann seinen Anweisungen folgt. Noch immer ist Owen nicht bei sich, was auch Teddy auffällt, die sich um Megan sorgt, die sie nach der Explosion nicht finden kann. Owen macht seiner Frau jedoch klar, dass seine Schwester gut auf sich aufpassen kann. Jene hat sich gerade steril gemacht, um der OP von Farouk beiwohnen zu können. Das wiederum gefällt Cormac und Winston nicht. Megan betont aber, ihren Sohn so beruhigen zu können und erklärt, dass Explosionen ihn an damals erinnern. Jo wartet draußen auf weitere Rettungswagen, als Bailey dazu kommt,. Da sie noch immer nichts von Ben gehört hat, schickt sie Jo unbeherrscht rein. Kurz darauf kommt ein Rettungswagen aus dem Travis Montgomery steigt und Victoria Hughes als Patientin bringt. Bailey ist schockiert, als sie von dieser erfährt, dass sie fast gestorben ist und ziemlich viele Schmerzmittel intus hat. Indes ist Tom vom Labor begeistert und teilt ungefragt seine Meinung mit, was David noch mehr nervt. Jedoch hat Tom einen guten Vorschlag, dass man die Technik verbessern muss. David aber betont, nicht mit Tom arbeiten zu können und verlässt aufgebracht das Labor. Meredith will wissen, was vorgefallen ist, bekommt aber nur vage Aussagen. Zeitgleich wird Vic von Owen, Bailey und Levi Schmitt versorgt. Vic erzählt, dass ein Bauarbeiter eine Rohr getroffen hat und das Gebäude explodiert ist. Als sie löschen wollte, wurde sie von einer Stromleitung erwischt und wurde bewusstlos. Weiter erzählt sie, dass sie von Dean Miller eine Mund-zu-Mund-Beatmung bekommen hat. Owen ordnet derweil weitere Tests an. Bailey erfährt dann von Vic, dass Dean wohl in diese verliebt sei. Das Gespräch wird von Webber unterbrochen, da es eine weitere Explosion gab und weitere Feuerwehrmänner verletzt worden. Da Bailey noch immer nichts von Ben gehört hat, wird sie unruhiger. Sie macht sich mit Webber auf dem Weg. Im ersten Krankenwagen wird Pat Aquino von Wache 23 eingeliefert, der von Link übernommen wird. Der zweite Krankenwagen fährt langsam und ohne Blaulicht, was bedeutet, dass jemand gestorben ist. Jack Gibson steigt zuerst aus, danach folgt Ben ihm, was Bailey erleichtert. Schockiert muss sie aber erkennen, dass es sich bei dem Toten um Dean handelt. Im Krankenhaus kann es Bailey noch immer nicht fassen und informiert Ben, dass man bei Vic eine Herzverletzung ausschließen will. Diesen Moment nutzt Ben um seiner Frau zu beichten, dass er Dean bei einem vergangenen Einsatz im Wasser versprochen hat, sich um seine kleine Tochter Pru zu kümmern, falls ihm etwas zustoßen sollte. Bailey ist fassungslos, kann aber erstmal nichts sagen, da Travis und Andy Herrera wissen wollen, wie es Dean geht. Traurig schließen sich Travis, Ben und Andy in die Arme. Ersterer wird dann von Bailey zu Vic gebracht, werden Andy Pru aus der Kita holen will.

Meredith möchte von David wissen, warum dieser ein solches Problem mit Tom hat. Er eröffnet ihr, dass jener damals mit seiner Tochter geschlafen hat. Da sie aber weder minderjährig gewesen ist, noch hat Tom seine Macht ihr gegenüber missbraucht, kann Meredith Davids Reaktion noch immer nicht verstehen. Er betont aber, dass Tom mit allen schläft und er nicht möchte, dass sein Name mit Tom in Verbindung gebracht hat. Aufgebracht macht David klar, dass es sein Labor und sein Geld ist, weshalb er keine Widerworte duldet. Indes wird Farouk noch immer von Winston und Cormac im Beisein von Megan operiert, die ein bisschen unruhig ist. Dabei erklärt sie, dass ihr Sohn zwar nie Cartoons gesehen hat, sie ihm aber immer die Intro-Melodie zur Beruhigung vorgesummt hat. Sie wird von den beiden aufgefordert, dies nun zu tun. Owen sieht inzwischen nach Pat, der von Webber behandelt wird, dabei bekommt er wieder einen Tunnelblick und wird letztlich auch von Jo darauf angesprochen, ob es ihm gut gehe, was Owen bestätigt. Mabel Tseng macht gerade einen Herzultraschall von Vic und informiert Levi, da dieser ruhig um Hilfe bitten kann, sie selbst aber keine benötigt. Danach gesellt sich Travis zu Vic und ist erleichtert, dass es ihr gut geht. Er setzt sie über Deans Tod in Kenntnis, was sie jedoch für unwahr hält. Vor dem Zimmer bringt Bailey bei Ben nochmals zur Sprache, dass er sie über sein Abkommen mit Dean ins Bild hätte setzen sollen. Ben macht aber klar, dass er nicht geglaubt hat, dass Dean sterben würde. Bailey ist außer sich über die Aussage. Jedoch werden die beiden unterbrochen, da Vics Herz aufgehört zu schlagen und sie reanimiert werden muss. Bailey ermahnt Vic zu überleben und lässt Teddy anpiepen. Als Vic wieder zu sich kommt, sind Travis und Ben bei ihr, die ihr nochmals versichern, dass Dean tatsächlich gestorben ist.

In Minnesota sind Tom, Amelia und Kai noch immer im Labor und forschen. Ungefragt spricht Tom darüber, wie es ihm in letzter Zeit ergangen ist und möchte von Amelia wissen, ob sie inzwischen verheiratet ist. Kai zeigt sich verwundert und sie fühlt sich ertappt, verneint aber. Dabei kommt auch heraus, dass Kai kurze Zeit ebenfalls ein*e Student*in von Tom gewesen ist. Um das Gespräch wieder auf die Forschung zu bringen, kommt Amelia mit einem Vorschlag um die Ecke, der Tom begeistert , weshalb er betont, dass er helle Köpfe unterrichtet hat. Meredith hat Nick aufgesucht und befragt ihn über David. Dabei bekommt sie mit, dass Nick von Davids Erkrankung weiß und erfährt, dass David einst als Gott angesehen wurde, nun aber alt wird und seine Fähigkeiten verliert. Dabei wird Meredith klar, ihren Blickwinkel auf ihren Sponsoren ändern zu müssen. Ben versucht währenddessen Bailey im Flur abzupassen und möchte von ihr wissen, weshalb sie so ablehnend wegen Pru ist. Sie macht klar, dass sie sich immer ein Mädchen gewünscht hat, ihr und ihnen beiden das aber verwehrt geblieben ist. Weiter führt sie aus, sich in Deans Tochter zu verlieben, weshalb es ihr zu weh tun würde, würden ihre Großeltern ihre Enkelin dann zu sich holen. Winston und Cormac sind in den letzten Zügen von Farouks OP, als es zu Komplikationen kommt, da sein Herz anschwillt. Allerdings versuchen die beiden eine Lösung zu finden. Meredith sucht indes David auf, der wissen will, ob Tom verschwunden ist, was sie allerdings verneint. Danach macht sie ihren Standpunkt klar. David erklärt, dass er vieles von Ellis Grey in ihr erkennt und erwähnt, dass er 2003 noch einmal mit ihr zusammengearbeitet und die ersten Symptome ihrer Alzheimer-Erkrankung erkannt hat. Er macht deutlich, dass er derzeit nicht er selbst ist. Owen versucht sich im Materialraum unter Kontrolle zu bekommen, als Teddy zu ihm kommt. Er erklärt ihr, dass sie Methoden gelernt haben, um ihre PTBS unter Kontrolle zu bekommen, die anderen Soldaten jedoch nicht, weshalb sie ihnen helfen müssen, womit sich auch Teddy einverstanden zeigt. Travis war gerade bei Vic und erklärt Levi, dass er sich um sie sorgt. Levi macht jedoch deutlich, dass sie überleben wird und erfährt, dass sie ohnehin stark ist und sich körperlich erholen wird. Jedoch sorgt Travis sich um das seelische Wohl, weil sie so etwas schon einmal durchmachen musste und zu Dean eine besondere Bindung hatte. Dabei macht Travis auch klar, selbst nicht so stark zu sein und bricht in Tränen aus. Levi hört ihm einfach zu.

Bailey ist an der Anmeldung, als Jo dazu kommt. Sie will sich bei ihr entschuldigen, doch sie winkt ab und sagt ihr stattdessen, dass es Pru bei Bailey und Ben gut gehen werde. Erst da bemerkt Jo, dass Bailey noch keine Entscheidung getroffen hat. Ben gesellt sich zu ihnen, um seine Frau zu informieren, dass Andy mit Pru da ist. Als Bailey die Kleine sieht, verliebt sie sich sofort in sie und schließt sie in ihre Arme. Farouks OP kann komplikationsfrei beendet werden. Vor dem OP bricht Megan weinend zusammen und kann nicht aufhören, so dass Cormac sich an Owen wendet. Dieser macht sich mit Teddy sofort auf den Weg zu Megan und beide versichern ihr, dass sie nie mehr alleine sein wird, da sie mit ihnen eine Familie hat. Ben und Bailey beobachten mit Pru, wie die Feuerwehrkolleg*innen bei Vic sind. Nach Dienstschluss begegnen sich Winston und Webber wieder im Fahrstuhl. Sie stellen fest, dass sie beide alleine sind, weshalb Webber ihn zum Essen einlädt. Jo wartet mit Luna draußen, bis Link mit Scout kommt. Dabei kommt sie nochmals auf Deans Tod zu sprechen und möchte wissen, was mit ihrer Tochter passiert, wenn sie sterben sollte. Link versichert sofort, dass er Luna nehmen wird.

In Minnesota macht sich Tom auf den Weg und lässt Kai und Amelia alleine. Sie kommen nochmal auf den Beziehungsstatus zu sprechen. Amelia erwähnt, dass sie einen wunderschönen Sohn und jener einen wunderschönen Vater hat, sie aber Single ist. Kai erwähnt, dass sie*er mit dem Labor verheiratet ist und verlässt es, damit Amelia die letzte sein kann, die es verlässt. Meredith hat sich mit Nick zum Essen verabredet, hat jedoch noch einen kurzen Videocall mit ihren Kindern. Danach erscheint Nick und es kommt zum ersten Kuss zwischen den beiden.

Daniela S. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Lux H. vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    Ich war ja anfangs mehr als skeptisch gegenüber "Seattle Firefighters - Die jungen Helden". Lange Zeit habe ich mich auch geweigert, der Serie mehr Aufmerksamkeit als nötig zu schenken und als man...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Grey's Anatomy" über die Folge #18.05 Bottle Up and Explode! diskutieren.