Pru Miller

Pruitt 'Pru' Arike Miller (verschiedene Darstellerinnen) ist ab Staffel 3 von "Seattle Firefighters - Die jungen Helden" die Tochter von Dean Miller, die von ihrer Mutter JJ kurz nach der Geburt verlassen wurde.

"Seattle Firefighters - Die jungen Helden" ansehen:

Charakterbeschreibung: Pru Miller, Staffel 3

Die gemeinsame Tochter von JJ und Dean Miller, die während einer kurzen Beziehung zwischen den beiden gezeugt wurde, kommt während eines Schneesturms in Seattle zur Welt. Ihre Mutter hat Dean erst kurz vorher eingeweiht, dass er Vater wird, weswegen er sehr überfordert ist, als es so weit ist. Maya Bishop und Andy Herrera holen mit Carina DeLucas telefonischer Unterstützung das kleine Mädchen schließlich gemeinsam auf die Welt. Doch auch knapp eine Woche nach ihrer Geburt hat sie noch keinen Namen, was Dean zunehmend unangenehm ist. Beide Elternteile sind mit ihrem Baby auch überfordert, was schließlich darin gipfelt, dass JJ erklärt, dass sie das Kind nie wollte, aber ihm die Chance ermöglichen wollte, sich für das Baby zu entscheiden. Danach hat sich JJ verabschiedet und Dean ist mit seinem kleinen Mädchen überfordert zurückgeblieben.

Dean bekommt Hilfe von Pruitt Herrera, der ihn in der Anfangszeit unterstützen möchte. Er muss aber feststellen, dass der frischgebackene Vater nun ebenfalls hadert, ob eine Adoption für das Mädchen nicht besser wäre. Pruitt bleibt deswegen beharrlich bei Dean, um ihm zu helfen und sie sprechen immer wieder miteinander, so dass er schließlich für sich klären kann, dass er das Mädchen behalten wird, dass er Pruitt nach seinem Mentor nennt und mit dem Zweitnamen Arike ehrt er sein und ihr afrikanisches Erbe. Da die Millers sich zunächst von ihrer Enkelin abwenden, weil sie so enttäuscht von ihrem Sohn sind, sind es vor allem die Mitglieder von Wache 19, die Dean bei der Erziehung helfen. Victoria "Vic" Hughes zieht auch schließlich auf dem Hausboot an und wird eine enge Bezugsperson für das liebevoll mit Pru bezeichnete Mädchen. Schließlich zieht sie aber auch wieder aus, so dass Dean fortan vor allem auf seine Schwester Yemi setzt.

Charakterbeschreibung: Pru Miller, Staffel 4

Durch die Pandemie wird die Betreuung von Pru noch herausfordernder als ohnehin schon, weswegen Dean weiterhin vor allem auf Yemi setzt. Schließlich suchen aber nahezu parallel die Millers und die Laus, JJs Eltern, den Kontakt zu Pru. Schnell wird geplant, wann das kleine Mädchen mit ihren Großeltern mütterlicherseits auch mal nach China reisen kann, wo die Familie die meiste Zeit des Jahres über wohnt. Vor allem Ifeya Miller wird aber eine enge Bezugsperson von Pru, nachdem sie an ihrer Enkelin einmal einen Narren gefressen hat.

Partnerlinks zu Amazon

Charakterbeschreibung: Pru Miller, Staffel 5 + Grey's Anatomy Staffel 18

Als Andy Unterschlupf sucht, kommt sie vorübergehend bei Dean auf dem Hausboot unter und wird viel eingebunden, Pru täglich zur Kinderbetreuung zu bringen oder abzuholen, denn sie arbeiten auf unterschiedlichen Wachen, so dass sie sich oft gut ergänzen. Als schließlich ihr Vater bei einem Einsatz ums Leben kommt, holt Andy sie von der Kinderbetreuung ab. Da Dean klar gegenüber Ben Warren den Wunsch geäußert hat, dass er und Dr. Miranda Bailey Pru in diesem Falle übernehmen sollten, bringt sie das kleine Mädchen ins Krankenhaus, wo Ben seine Frau erst jetzt darüber einweiht. Diese reagiert auf die Offenbarung zunächst zurückweisend. Sie hat sich zwar immer ein Mädchen gewünscht, fürchtet aber auch, dass sie ihnen wieder abgenommen werden könnte. Als sich Pru und Miranda aber das erste Mal gegenüberstehen, ist es für beide Liebe auf den ersten Blick.

Zu Thanksgiving nimmt Ben Pru mit auf die Wache, da dort alle zusammen feiern wollen. Diese sieht dort ein Bild ihres Vaters und fragt immer, wo er ist. Vic reagiert etwas abweisend auf ihren Anblick, weil sie sie zu sehr mit ihrem guten Freund verbindet. Deswegen übernimmt Maya sie, als Ben zu einem Einsatz gerufen wird. Dieser ist mit ihr sehr überfordert, vor allem als Pru in die Windel macht. Carina kommt hinzu, die sich mit dem kleinen Mädchen bestens versteht und sie neu wickelt. Kurz bevor das Essen beginnt, taucht schließlich Bill Miller auf, der seine Enkeltochter mitnehmen will, denn nachdem seine Frau die erste rohe Trauer überstanden hat, will sie ihre Enkelin bei sich haben. Er lässt sich schließlich darauf ein, dass er zum Essen bleibt, aber dann will er mit Pru aufbrechen. Pru macht das Essen zu einem besonderen Erlebnis, denn sie wickelt alle um ihren Finger, besonders die trauernden Vic und Jack Gibson. Als Bill schließlich aufbrechen will, ruft er die Kleine bei dem Namen Arike und nimmt sie dann auf den Arm. Pru winkt allen traurig zu, als sie weggetragen wird.

Die Millers verschwören sich mit den Laus und einigen sich auf ein inoffizielles Sorgerecht, wonach die Laus bestimmte Feiertage mit der kleinen Pru bekommen sollen. Aber auch so sehr sie das wollen, Pru hat sich bei Ben und Miranda so wohl gefühlt, dass sie immer nach ihnen fragt. Das ist schließlich so penetrant, dass die Millers einen Videoanruf herstellen, damit Pru mit ihnen im Ohr einschlafen kann. In dieser Beobachtung übergibt Ifeya Miranda auch ihre Enkeltochter, als Weihnachten ansteht.

Dennoch läuft alles auf einen Sorgerechtsprozess hinaus. Pru sieht ihre hart arbeitenden Großeltern kaum, weswegen für sie schließlich eine Nanny namens Anna eingestellt wird. Die Videoanrufe zu Ben und Co. bleiben aber eine Konstante. Schließlich stellt sich aber heraus, dass Ifeya gesundheitliche Probleme hat, weswegen die Millers eingesehen haben, dass ein Kleinkind sehr anstrengend für sie würde. Deswegen verhandeln sie abseits der Gerichte einen Deal, denn sie soll die Feiertage wie geplant mit ihnen und den Laus verbringen und sie soll mit ihrem jeweiligen kulturellen Erbe vertraut gemacht werden. Schließlich finden sie eine Vereinbarung, so dass Pru bei Ben und Miranda bleiben kann. Sie schläft dort auch schnell durch und lebt sich vorbildlich ein.

Pru geht auch mit Miranda ins Krankenhaus, als diese eigentlich einen freien Tag hat, aber schnell merkt, dass einiges schief läuft, so dass Pru in die Kinderbetreuung gegeben wird. Schließlich wird für Pru eine Party auf der Wache geschmissen, wo Ben auch eine Rede auf die Besonderheit seiner Familie hält und auch Dean dankt. Vic beginnt zu weinen, woraufhin Pru zu ihr tritt und sie tröstet. Kurz darauf beschließt Miranda im Krankenhaus zu kündigen. In diesem doch schweren Moment hat sie Pru an ihrer Seite, mit der sie nach Hause will, um mit ihr zu backen.

"Seattle Firefighters - Die jungen Helden" ansehen:

Lena Donth - myFanbase