Episode: #18.06 Everyday Is a Holiday (With You)

In der "Grey's Anatomy"-Episode #18.06 Everyday Is a Holiday (With You) ist Thanksgiving und während Meredith Grey (Ellen Pompeo) aufgrund des Wetters Schwierigkeiten beim Reisen hat, bietet Nick Marsh (Scott Speedman) ihr auf mehr als eine Weise seine Hilfe an. Derweil suchen Richard Webber (James Pickens Jr.) und Miranda Bailey (Chandra Wilson) nach Notfalloperationen und es kommt zu einer Annäherung zwischen Amelia Shepherd (Caterina Scorsone) und Atticus "Link" Lincoln (Chris Carmack).

Diese Serie ansehen:

Foto:

Amelia Shephard bereitet gerade das Thanksgivingessen vor, während sie mit Kai Bartley textet und ein bisschen wegen der Studie an der Nase herumgeführt wird. In Minnesota wurde Meredith Grey von Nick Marsh zum Flughafen gefahren und merkt an, dass sie keine Feiertag kennt, da sie noch immer etwas für die Studie regelt. Dabei erzählt er von seiner Hütte im Wald und versucht, ihr diese schmackhaft zu machen, jedoch erklärt sie, nach Hause zu müssen. Nick merkt an, dass er aufgrund des Schneesturms Zweifel hat. Kurz nachdem er gefahren ist, bekommt Meredith die Nachricht, dass der Flug gestrichen ist. In Seattle treffen Levi Schmitt und Nico Kim aufeinander. Kurz danach bemerkt Levi seine Mutter und betont, dass er arbeiten müsse. Jene stört das nicht und verspricht, zu warten. Richard Webber begegnet Miranda Bailey und hofft die tolle Tradition eienr blutigen OP. Bailey erklärt, dass Dean Millers Vater auf der Wache war, weshalb sie sich im Krankenhaus verkriecht. Teddy Altman ist auf den Weg zu Farouk und Megan Hunt und wundert sich, warum sie auf ihren Mann Owen Hunt trifft, der eigentlich nicht da sein sollte. Auch Cormac Hayes verbringt den Feiertag im Krankenhaus, da seine Söhne bei ihrer Tante sind. Owen wird weggeschickt, damit seine Mutter Evelyn Hunt nicht sauer wird.

Levi und Webber betrachten die leeren Betten in der Notaufnahme und stellen fest, dass sie in diesem Jahr viel Geduld haben müssen, da sich Familien lange nicht mehr gesehen haben und deshalb weniger streiten werden. Jedoch rennen sie sofort nach draußen, als sie ein Auto kommen hören. Bei der Fahrerin handelt es sich um Ashley Wright, die für ihre Familie gekocht hat und einfach einmal weg wollte. Zudem ist sie schwanger und bricht nach einmal Erbrechen zusammen, so dass Webber und Levi sich um sie kümmern. Amelia hat gerade einen Videocall mit Meredith, die in einem Hotel in Minnesota feststeckt und sich mit ihrer Mutter Ellis Grey vergleicht. Amelia und auch Zola versichern ihr, dass ihre Abwesenheit nicht schlimm ist. Kurz danach bringt Atticus Lincoln den kleinen Scout vorbei und erfährt, dass Amelia mit vier Kindern und dem Essen alleine ist, weshalb Link sich wortlos dazu bereit erklärt, zu bleiben, wofür sie dankbar ist. Webber, Levi und Jo Wilson untersuchen Ashley und müssen weitere Tests durchführen, da sich Flüssigkeit in ihrem Bauchraum befindet. Jedoch geht es dem Baby gut, so dass sie auch nicht will, dass jemand verständigt wird. Meredith und Nick telefonieren, während er auf dem Weg zur Hütte ist und sie erzählen sich gegenseitig die lustigen Vorfälle, die sie an Thanksgiving mit ihren Patient*innen erlebt haben.

Owen ist gerade auf dem Heimweg, als Noah Young als Notfall eingeliefert und von Bailey in Empfang genommen wird. Noah erklärt, dass er arbeiten war und bittet Owen inständig, ihm zu helfen. Farouk spielt indes mit Teddy, Megan und Cormac ein Brettspiel und beginnt zu husten, was Megan und Cormac sofort in Alarmbereitschaft versetzt. Farouk versichert aber, dass es ihm gut gehe, so dass Megan die Aussprache vom Spielabend zum Thema macht. Owen behandelt gerade Noah, als dessen Sohn Danny und seine Frau Heather dazu kommen und auf den aktuellen Stand gebracht und anschließend gebeten werden, ins Wartezimmer zu gehen. Ashley ist im MRT und plaudert über ihre Familie, als sie immer stärkere Schmerzen bekommt. Die Aufnahmen zeigen, dass sie einen Blinddarmdurchbruch hatte, der operiert werden muss, so dass Jo Ashleys Mann informiert. Zeitgleich bereiten Amelia und Link das Essen vor, bis Link feststellt, dass der Ofen für den Truthahn gar nicht angemacht wurde und daher eine Essensnotlösung mit bestelltem Essen vorschlägt. Noch immer telefonieren Meredith und Nick. Er schildert ihr seine Hütte mit Kamin. Die beiden werden aber unterbrochen, als es an Merediths Tür klopft und sie den Zimmerservice erwartet. Jedoch steht Nick vor der Tür, der umgedreht ist, was Meredith kurzzeitig in eine Schockstarre versetzt. Jo informiert Ashley und ihren Mann über den nötigen Eingriff, macht aber auch klar, dass es wegen ihrer Entzündung zu Komplikationen kommen könnte und möglicherweise Ashleys Uterus entfernt werden muss. Ashley bittet daher darum, dass man ihr bei ihrem Kaiserschnitt gleich noch die Eileiter durchtrennt, da sie nicht noch mehr Kinder bekommen will.

Owen ist mit Danny auf dem Weg zum Spieleraum, während er mit Teddy telefoniert, die mitbekommt, dass ihr Mann noch immer im Krankenhaus ist. Damit Danny sich nicht noch mehr um seinen Vater sorgt, will er Teddy später zurückrufen und führt den Jungen ins Spielezimmer. Nick und Meredith haben sich ein Dinner aufs Zimmer kommen lassen und reden übers Schneiden während einer OP, wobei Meredith betont, dass sie immer besser wird. Auch Link und Amelia servieren den Kids das Essen und finden es schön, dass sie sich gegenseitig entschuldigen. Jedoch sind die beiden überrumpelt, als Merediths Sohn Bailey etwas über Sex wissen will. Webber, Levi und Jo sind an Ashleys Operation, als das Baby plötzlich in Gefahr schwebt und per Kaiserschnitt geholt werden muss. Teddy und Megan wachen bei Farouk, der gerade schläft. Teddy gesteht, dass sie Evelyn aus dem Weg geht, da sie sich keiner Diskussion darüber aussetzen will, dass Leo Kleider trägt. Megan macht ihr aber klar, dass Teddy immer für ihren Sohn kämpfen muss. Bei Farouk setzt kurz danach der Herzschlag aus, so dass Teddy ihn reanimieren und Cormac rufen lassen muss. Jo versorgt Ashleys Baby kurz nach der Geburt, während die anderen beiden versuchen, die Blutung zu stoppen, was jedoch nicht gelingt. Teddy versucht noch immer das Herz von Farouk zum Schlagen zu bringen, als Cormac dazu kommt. Dieser merkt aber, dass dies nichts mehr nützt und macht beiden klar, dass nur noch die Ecmo etwas bewirken kann.

Levis Mutter Myrna wartet noch immer auf ihren Sohn, als Nico sich zu ihr gesellt. Sie gesteht ihm, zwar nicht erwartet zu haben, dass Levi einen Mann liebt, aber es sie glücklich macht, dass beide Ärzte sind und sie heiraten werden. Danach springt sie sofort zum Thema Kinder, bei dem Nico bemerkt, dass Levis Warnung nicht grundlos war. Amelia beobachtet indes, wie viel Spaß Link mit den Kids hat und genießt den Anblick. Owen und Danny essen gerade und der Junge will wissen, ob Noah sterben werde. Owen macht deutlich, dass das heute nicht passieren wird, macht aber auch klar, dass es kompliziert ist, ein Medikament zu bekommen, welches Noah helfen würde. Danny schildert seine Eindrücke über seinen Vater und gesteht, dass er nicht will, dass Noah weiter Schmerzen hat, was Owen nachdenklich stimmt. Auch Heather versucht, gegen ihre Emotionen anzukommen und entschuldigt sich bei Bailey, die sie auf den neuesten Stand bringen will. Sie führt die Frau in ein leeres Krankenzimmer und macht ihr klar, ihren Gefühlen freien Lauf lassen zu müssen. Anschließend lässt sie Heather alleine.

Nick und Meredith flirten miteinander und schlafen dann anschließend miteinander. Owen hat sich indes auf den Weg zu Noah und Heather gemacht und versichert ihm, dass er Roys Arbeit weiterführen wird, damit jedem Soldat geholfen wird. Da Noah wissen will, wann seine Zeit vorbei ist, macht er ihm klar, dass es bald soweit sein wird und entlässt ihn auf seinen Wunsch. Webber setzt Ashleys Mann über seinen Sohn in Kenntnis und auch Jo informiert ihn, dass sie den Uterus entfernen müssen. Anschließend erklärt Jo, dass Frauen in dieser Gesellschaft nicht gerne um Hilfe bitten, so dass Jordan dies übernehmen müsse. Myrna erzählt Nico gerade Anekdoten von Levi, als dieser hinzukommt. Als seine Mutter mit einer Einladung geht, erfährt er, dass Nico nun alles über ihn wisse.

Bailey ist alleine im Ärztezimmer und weint, als Webber dazu kommt. Sie erklärt ihm, wie sie sich wegen Pru fühlt und schämt sich, im Krankenhaus zu weinen. Er bittet sie, ihn zu begleiten. Owen ist zu Teddy gekommen, die gerade telefoniert hat und erklärt ihm, dass Farouk einen Herzstillstand erlitten hat, was bedeutet, dass er eine Transplantation braucht. Anschließend gesellt sich Owen zu seiner Schwester und Teddy beobachtet die beiden. Link lobt Amelias Essen, die sich darüber freut und nochmal den Tag mit ihm Revue passieren lässt. Schließlich küsst Link sie und Amelia macht klar, dass sich ihre Meinung übers Heiraten nicht geändert hat. Zwar zögert einen Moment, küsst sie aber weiter. Meredith und Nick entschuldigen sich beieinander und Meredith stimmt zu, mit auf die Hütte zu gehen, wenn es am nächsten Tag nicht mehr schneit. Webber und Bailey sind bei den anderen angekommen und feiern gemeinsam Thanksgiving im Krankenhaus.

Daniela S. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Denise D. vergibt 5/9 Punkten und schreibt:
    Thanksgiving ist in den USA der Tag, an dem die Familie zusammenkommt und sich dankbar zeigt. Dementsprechend war #18.06 Every Day Is a Holiday (With You) zwar wirklich nett anzusehen, alles in...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Grey's Anatomy" über die Folge #18.06 Everyday Is a Holiday (With You) diskutieren.