Episode: #4.06 Der erste Collegetag und ein Reißverschluss

In der "Young Sheldon"-Episode #4.06 Der erste Collegetag und ein Reißverschluss verläuft die College-Orientierung nicht so, wie Sheldon (Iain Armitage) geplant hat. Mary (Zoe Perry) wird indes fälschlicherweise auf eine Uniparty eingeladen, da man sie für eine Studentin hält und George (Lance Barber) hilft Pastor Jeff (Matt Hobby) währenddessen beim Aufbau eines Kindergartens.

Diese Serie ansehen:

Foto: Iain Armitage, Young Sheldon - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Iain Armitage, Young Sheldon
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Mary ist mit ihren Kindern Sheldon und Missy im Schreibwarenladen, um Material für das neue Schul- und Collegejahr zu besorgen. Brenda und Billy haben sich ihnen angeschlossen. Als Sheldon Billy vom College erzählt, stellt dieser fest, dass es sich schwer anhört. Seine Mutter Brenda meint allerdings, dass er sich darüber keine Gedanken machen müsse. Mary erinnert ihre Tochter daran, dass sie noch ein Geschenk für nächste Woche aussuchen soll. Da Mary sie mit Missy anspricht, kommentiert jene, dass sie ab sofort Melissa heißt. Da sich auch Brenda darüber wundert, wird sie darüber aufgeklärt, dass Missy nun auf die Middle School geht und somit erwachsen ist. Billy möchte indes wissen, wer Melissa ist und Missy erklärt ihm, dass sie das ist und Missy nur die Kurzform. Um ihre Erklärung zu untermauern erklärt sie ihm, dass er mit vollem Namen William heißt, Billy jedoch die Kurzform ist, was Sheldon bestätigt. Zur Sicherheit fragt er seine Mutter nochmals, was jene bejaht. Danach möchte er wissen, wer seine Unterhosen trägt, womit er verwunderte Blicke auf sich zieht.

George hilft Pastor Jeff beim Kinderzimmer streichen und Kinderbett aufbauen und bedankt sich dafür. Jener betont aber, dass Mary die Idee hatte zu helfen, worüber Jeff eine scherzhafte Bemerkung macht, was noch alles auf George zukommen könnte. Die beiden werden von Georgie unterbrochen, der im Vorgarten sein Bike reinigt, um eine Spritztour zu machen. George untersagt ihm dies und meint, dass Mary ihm dies auch verbietet, so dass auch Georgie dieses Recht nicht bekommt, was ihn ziemlich ärgerlich macht. Derweil befinden sich Missy und Sheldon im Wohnzimmer und Erstere betrachtet ihren Block mit Pferdemotiven. Sheldon meint, dass dies Ponys seien und Missy diese schon immer gemocht habe. Jene meint aber, dass Missy Ponys hatte, Melissa jedoch Pferde. Indes hört Mary die Nachrichten vom Anrufbeantworter ab und nimmt die Stimme von Dr. Sturgis wahr, der sie um einen Rückruf bittet. Da Sheldon sich wundert, weshalb sein Freund nicht mit ihm sprechen möchte. Sogleich hört Mary eine weitere Nachricht von John an, in der er betont, dass Sheldon ein wahrer Mann der Wissenschaft sei, was jenen stolz macht. Kurz danach ruft Mary bei John an, der sich über den Rückruf freut. Er macht ihr klar, dass er ein Jobangebot angenommen hat und eine Programmiersprache entwickeln soll. Mary findet dies nicht gut, da sie Sheldon nur die Zustimmung fürs College gegeben hat, da sie wusste, dass John ein Auge auf ihn haben wird. Dieser drückt sein Bedauern aus, macht aber deutlich, dieses Angebot annehmen zu müssen. Mary stellt klar, dass er dies Sheldon selbst sagen müsse. Anders als von ihr erwartet, freut sich ihr Sohn für seinen Freund.

Sie wendet sich an ihre Mutter Connie und klagt ihr Leid. Jene hört ihr allerdings nicht wirklich zu und ist eher entsetzt darüber, dass John ihr nichts davon gesagt hat, da sie dachte, sie seinen Freunde.

Am Morgen ist Sheldon fertig angezogen und weckt die noch schlafende Missy, damit diese entscheidet, welche Fliege er tragen soll. Mürrisch hilft sie ihm bei der Auswahl. Auf dem Weg zum College bittet Sheldon seine Mutter, ihn nicht über den Campus zu begleiten. Diese wundert sich, kommt der Bitte aber geknickt nach. George und Pastor Jeff unterhalten sich über die Elternschaft. Dabei betont George, dass Mary und er nie mehr wirklich Ferien hatten, seit sie Kinder haben und erzählt davon, wie die Kinder als Baby waren, was dem Pastor etwas Angst macht.

Sheldon betritt indes die Bibliothek des Campus und erkundet sich bei einem Mitarbeiter, wo er die Textbücher über Physik findet. Dabei betont er aber auch, dass er sich sonst keine ausleiht. Kurz darauf wird ihm auch bewusst, warum er sich nie welche ausleiht. Connie hört indes Radio, bei dem über die neue Programmiersprache gesprochen wird, die John entwickeln soll. Sie wird von Missy unterbrochen, die vorbei kommt, da Connie ihr versprochen hat, die Haare zu machen. Dass Connie mürrisch ist, stört sie nicht weiter. Mary sitzt derweil in der Cafeteria des Campus und trinkt Kaffee, währen sie auf Sheldon warten. Kurz darauf kommt Sam zu ihr, die eine Mitschülerin von Sheldon ist. Mary berichtet ihr, dass er sie nicht beim Rundgang dabei haben will, so dass Sam ihr vorschlägt, dass sie ihr den Campus zeigt. Mary stimmt nach kurzem Zögern zu.

Nach wie vor sind George und Pastor Jeff mit dem Kinderzimmer und Kinderbett beschäftigt. Pastor Jeff lobt ihn für seine Schnelligkeit im Zusammenbauen und möchte anschließend von ihm wissen, ob er sich vor Georgies Geburt als Vater bereit fühlte, was George bejaht. Anschließend macht er aber klar, dass er absolut falsch lag, er aber mit seinen Aufgaben wuchs. Sheldon studiert immer noch die Textbücher über Physik, bis er feststellt, dass er fast zu spät zur Vorlesung kommt. Mary und Sam, die sich ebenfalls in Sheldons Nähe aufhalten, probieren Shirts mit College-Aufschrift an, als Sheldon sich über den Aufzug seiner Mutter wundert. Jene erinnert ihn daran, Passbilder machen zu lassen. Jener betont, dass er das wisse und macht sich genervt auf den Weg. Sam meint, dass es sich dafür schon gelohnt habe. Auf den Weg zur Vorlesung versucht sich Sheldon zu beruhigen und wird von einem Jungen angerempelt, der sein Getränk über Sheldons Hemd schüttet, was ihn sehr aufregt.

Währenddessen macht Connie Missy die Haare und möchte von ihr wissen, ob sie noch Kontakt mit Marcus hat, was Missy zwar bestätigt, dann aber meint, dass er den Sommer außerhalb verbringt. Connie möchte daher wissen, ob er sie darüber informiert hat, was Missy ebenfalls bestätigt und meint, dass sie es eine Woche vor seiner Abreise wusste, was Connie gedankenverloren hinnimmt.

Sheldon ist indes im Büro für die Passbilder angekommen und die verantwortliche Frau ist verwirrt über sein Aussehen. Noch immer probieren Sam und Mary Shirts an, bis sie beide von dem jungen Mitarbeiter angesprochen werden, der auch schon Sheldon geholfen hat. Sie beide werden zu einer Party eingeladen. Wenig später wundert sich Mary, dass sie für eine Studentin gehalten wurde. Währenddessen ist sich die Frau nicht sicher, ob sie Sheldon wirklich fotografieren sollte, doch dieser fordert sie dazu auf und macht ein Foto mit seinem geschwollenen Auge.

Sheldon ist ins Bad gegangen und macht sich frisch. Allerdings bekommt er die Hose nicht mehr zu. Indes hat Connie Missy die Haare fertig gemacht und redet mit ihr darüber, dass sie jetzt Herzen brechen kann, sonst wird ihres von den Jungs gebrochen. Missy betont aber, dass Marcus und sie Freunde seien, was Connie aber für eine Floskel hält, da sie indirekt von John spricht. Sheldon ist immer noch mit seiner Hose beschäftigt und möchte sie reparieren, allerdings macht er sie dadurch erst recht kaputt.

Pastor Jeff ist währenddessen nervös, da das Baby bereits in zwei Monaten kommen soll und er befürchtet, dass er kein Leben mehr hat. Doch George macht ihm klar, dass dem nicht so und hat dabei eine Idee. Sheldon versucht indes, seine Hose zu reparieren. Mary und Sam sind zeitgleich auf dem Weg zur Party und werden freudig in Empfang genommen. Sheldon hat es mittlerweile zur Vorlesung geschafft, hat aber seine ganze Hose und sich mit Paketband zugeklebt und erweckt damit Aufsehen. Mary indes unterhält sich mit anderen Studenten darüber, dass sie Mutter von drei Kindern ist und freut sich über Komplimente.

George startet indes das Bike, während Connie ihre Post aus dem Briefkasten holt und einen Brief von John findet, in dem er sich entschuldigt, ihr nichts persönlich von seinem neuen Job gesagt hat, gesteht jedoch, Angst gehabt zu haben. Davor, wie sie reagiert, genauso wenn sie nicht reagiert. Connie beginnt zu lächeln. Georgie fährt mit Pastor Jeff hinten drauf an ihr vorbei.

Daniela S. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Daniela S. vergibt 8/9 Punkten und schreibt:
    Nachdem "Young Sheldon" vor der Winterpause einige Stolperer hatte, scheint sich das "The Big Bang Theory"-Spin-Off mit #4.06 Freshman Orientation and the Inventor of the Zipper erholt zu haben....mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Young Sheldon" über die Folge #4.06 Der erste Collegetag und ein Reißverschluss diskutieren.