Episode: #3.11 Das Huhn im Schrank und der eilige Bund der Ehe

In der "Young Sheldon"-Episode #3.11 Das Huhn im Schrank und der eilige Bund der Ehe haben George Sr. (Lance Barber) und Meemaw (Annie Potts) Probleme, den Haushalt zu schmeißen, während Mary (Zoe Perry) Pastor Jeffs (Matt Hobby) Hochzeit vorbereitet.

Diese Serie ansehen:

Foto: Lance Barber, Young Sheldon - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Lance Barber, Young Sheldon
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Pastor Jeff hält in der Sonntagskirche darüber eine Predigt, dass man zu jedem freundlich sein solle. Da auch Robin anwesend ist, schließt Mary daraus, dass der Pastor hauptsächlich jene damit meint und setzt ihre Mutter Connie über ihre Vermutung in Kenntnis. Diese ist froh, dass ihre Tochter sie in ein Gespräch verwickelt, da sie so in Ruhe ein Bonbon auswickeln kann, ohne dass es jeder mitbekommt. Missy ist darüber wenig erfreut, da sie selbst eins haben möchte. Als sich auch noch Sheldon in das Gespräch einschaltet, ermahnt Mary alle zur Ruhe.

Nach der Predigt möchte Billy vom Pastor wissen, ob Hühner auch in den Himmel kommen. Zwar ist sich Jeff nicht sicher, jedoch bestätigt er Billys Vermutung und möchte von ihm wissen, warum er das wissen möchte. Als er äußert, dass sein Vater Herschel Billys Huhn essen möchte, schaltet sich seine Mutter Brenda ein und meint, dass das Huhn keine Eier mehr gelegt hat. Danach verlassen sie die Kirche. Anschließend bedankt sich Jeff bei den Coopers und bittet Mary noch kurz zu bleiben. Schließlich erfährt jene von Jeff und Robin, dass die beiden ihre Hochzeit planen und Mary dabei helfen soll. Jene ist außer sich vor Freude. Als sie erfährt, dass die Hochzeit bereits am nächsten Sonntag stattfinden soll, äußerst Mary die Vermutung, dass Robin schwanger ist. Diese verneint und Jeff macht bewusst, erst sexuell aktiv werden zu können, wenn er verheiratet ist.

George sieht sich gerade ein Spiel im Fernsehen an, als Mary nach Hause kommt. Aufgeregt erzählt sie ihm, dass sie die Hochzeit von Pastor Jeff und Robin planen soll. Als George erfährt, wann diese sein soll, wird ihm der Grund dafür klar. Mary macht ihrem Mann jedoch bewusst, dass er seiner Frau in dieser Zeit helfen muss, da sie sehr beschäftigt sein wird. George ist wenig erfreut darüber, gibt sich aber einverstanden.

Missy und Billy befinden sich gerade im Hühnerstall, als Billy ihr eröffnet, dass sein geliebtes Huhn gegessen werden soll. Aufgebracht äußert sie daher, dass das Huhn wie ein Kind ist, weshalb man es nicht verspeisen kann. Allerdings versteht Billy nicht, was Missy meint. Derweil muss Sheldon feststellen, dass Georgie seine Lieblingskassette von "Star Trek" mit "Baywatch" überspielt hat, und möchte seinen Bruder zur Rede stellen. Durch seinen Vater George erfährt er, dass Georgie nicht da ist. Sheldon nutzt die Gelegenheit um seinen Vater zu bitten, ihn nach Houston zu fahren, damit er ein neues Exemplar der Kassette bekommen kann. George verneint, was Sheldon dazu bringt, ihm zu verdeutlichen, dass ihn das wütend macht. George zeigt sich jedoch weiterhin unbeeindruckt.

Mary hat sich bei Pastor Jeff eingefunden, um die Hochzeit zu planen. Da Robin noch beim Dienst ist, sind sie alleine. Als Mary verschiedene Vorschläge macht, werden diese jedoch abgelehnt, da Jeff und Robin eine kleine Hochzeit möchten. Währenddessen versucht Sheldon eine Kopie der Videokassette zu beschaffen, doch weder bei Tam noch bei John hat er Erfolg. Als er sich in seinem Zimmer ins Internet einwählen will, nimmt er Hühnergeräusche wahr. Schließlich entdeckt Sheldon Billys Huhn im Wandschrank. Er verlässt schreiend das Zimmer. Missy versucht kurz darauf ihrem Bruder klar zu machen, dass sie und Billy nur das Leben des Huhns retten wollen. Als George hinzukommt, bemerkt Missy, dass ihr Vater gerade Hühnchen ist und verschwindet im Badezimmer.

Währenddessen versuchen Mary und Jeff eine Hochzeitstorte auszuwählen, doch der Pastor hat überall etwas auszusetzen, sodass Mary fast verzweifelt. Da auch George verzweifelt ist, hat er Connie zur Hilfe geholt. George schildert ihr schließlich den Vorfall, doch jene versteht das Problem nicht. Stattdessen wundert sie sich, weshalb ihre Tochter nicht da ist. George erklärt daraufhin, dass Mary die Hochzeit von Jeff plant. Connie entgegnet daher, dass das falsch sei. Zeitgleich kommt Georgie mit einem Mädchen nach Hause und die beiden verschwinden in seinem Zimmer. Derweil schaut sich Mary Brautkleider an, wovon ihr eins es besonders angetan hat. Als auch die Verkäuferin meint, dass Mary darin bezaubernd aussehen würde, fühlt sie sich geschmeichelt, betont aber, dass es nicht für sie ist. Kurz darauf präsentiert sich auch Jeff in seinem Anzug, sodass Mary ihn mit James Bond vergleicht. Anschließend schlägt sie vor, ein Kleid für Robin auszusuchen, sperrt sich jedoch dagegen, als sich auch Jeff für dasselbe Kleid begeistert.

Zu Hause versuchen George und Connie noch immer die Probleme zu lösen. Missy weigert sich aber weiterhin aus dem Badezimmer zu kommen, da sie meint, die Hühner wären Freunde, so dass man sie nicht töten kann. Connie versucht ihrer Enkelin daher klar zu machen, dass dem so ist. Zudem muss sie George ermahnen, ein Machtwort mit Georgie zu sprechen, da es sich bei ihm und dem Mädchen um Teenager handelt. Daher verlangt er von seinem Sohn die Zimmertür offen zu lassen. Stolz berichtet George Connie wenig später, dass sein Sohn und das Mädchen auf dem Boden sitzen. Connie bemerkt zynisch, dass man dabei nicht schwanger werden könne und möchte wissen, ob George mit seinem Sohn das Gespräch über die Verhütung bereits geführt habe. Als jener jedoch nicht richtig mit der Sprache herausrücken will, macht sie klar, dass es bei Mary auch ziemlich schnell ging. George möchte davon nichts wissen.

Währenddessen befinden sich Mary und Jeff noch immer im Brautgeschäft. Mary bricht beim Betrachten von Robins Kleid in Tränen aus und Jeff ist mit der Situation vollkommen überfordert. Noch immer diskutieren George und Connie, als Sheldon die Küche in einem Astronautenkostüm betritt und wissen möchte, ob sich Billys Huhn noch immer in seinem Kleiderschrank befindet. Als George darauf keine Antwort hat, nimmt Sheldon das als ein Ja. Kurz darauf stürmt Missy schreiend aus dem Badezimmer und gibt ihrem Vater zu verstehen, dass es gerade überflutet. Während George im Badezimmer beschäftigt ist, wollen Connie und Missy Billys Huhn zurückbringen und werden von Sheldon gestoppt. Beide schenken ihm allerdings keine Beachtung. Stattdessen weist Sheldon seinen Bruder Georgie zurecht, da jene seine Lieblingsfolge von "Star Trek" gelöscht hat. Georgie zeigt sich unbeeindruckt und muss erfahren, dass sein Besuch wieder gehen will. Sheldon erkennt sie als eine Mitschülerin aus seiner Spanischklasse wieder. Jedoch zeigt sie sich unbeeindruckt und lässt Georgie wissen, dass sie telefonieren werden.

Derweil erzählt Mary dem Pastor davon, dass sie keine schöne Hochzeit hatte, da diese nur stattgefunden habe, da sie schwanger gewesen ist. Jeff betont daher, dass er und Robin Marys Familie bewundern, weshalb jene geschmeichelt ist. Als sie sich wieder um die Hochzeit kümmern möchte, spricht sich Jeff dagegen aus. Noch immer erwartet derweil Connie von George, dass jener mit seinem älteren Sohn spricht. Sie erinnert ihn daran, nicht schon jetzt Großvater werden zu wollen. Georgie ist allerdings genervt, dass gleich beide ihn aufklären wollen, sodass Connie Vater und Sohn alleine lässt. Im Wohnzimmer schaut Sheldon mit einer fremden Person Star Trek und klärt seine Meemaw darüber auf, dass es sich bei dem Fremden um Nathan handelt. Sheldon hat ihn ausfindig gemacht, da er der einzige war, der die Kassette zu "Star Trek" hatte. Connie verlangt daraufhin, dass Nathan geht, jener aber weigert sich und möchte nicht ohne seine Kassette gehen. Connie sieht sich gezwungen, sich zwischen die beiden zu setzen.

Noch immer versucht George ein Gespräch mit Georgie zu führen. Dieser bittet seinen Vater jedoch zu gehen, worüber jener dankbar ist. Als er anschließend ins Wohnzimmer kommt, wird er über Nathan aufgeklärt und auch Connie drängt diesen weiterhin, zu gehen. In Sheldons Vorstellung beamt sich Nathan wieder weg.

Am Samstag werden Pastor Jeff und Robin in der Kirche getraut. Als die beiden sich küssen dürfen, kommen sie nicht mehr von einander los. Anschließend verlassen sie stürmisch die Kirche und lassen die Gäste alleine.

Daniela S. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Daniela S. vergibt 5/9 Punkten und schreibt:
    Young Sheldon ist aus der Winterpause zurück und kann mit Episode #3.11 A Live Chicken, a Fried Chicken and Holy Matrimony wieder zeigen, dass es eigentlich nicht von Nöten ist, den Fokus auf...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Young Sheldon" über die Folge #3.11 Das Huhn im Schrank und der eilige Bund der Ehe diskutieren.