Jared Vasquez, Staffel 4.1

Jared sucht die Beerdigung von Grace Stone tief erschüttert auf. Er will anschließend Michaela Stone dabei helfen, alles an Blumenschmuck ins Auto zu laden und fragt, ob er noch zum Haus kommen soll, was sie ihm aber verweigert, denn sie hat ihm seine Worte bezüglich Zeke Landon übel genommen. Jared hat dafür großes Verständnis, aber er spürte, dass er alles auf eine Karte setzen musste. Deswegen trennt er sich letztlich auch von Sarah Fitz. Während sich die Politik gegenüber den 828ern radikal ändert, kann Jared das kaum noch mitansehen und gerät mit einem Kollegen namens Wicks aneinander, dem er eine reinschlägt. Dadurch wird er degradiert.

Foto: J.R. Ramirez, Josh Dallas & Ellen Tamaki, Manifest - Copyright: 2022 Netflix, Inc.; Peter Kramer/Netflix
J.R. Ramirez, Josh Dallas & Ellen Tamaki, Manifest
© 2022 Netflix, Inc.; Peter Kramer/Netflix

Zwei Jahre später ist Jared heimlich mit Drea Mikami zusammen und arbeitet als Streifenpolizist mit seinem Partner Diaz. Er hilft immer wieder Ben Stone, der verzweifelt auf der Suche nach Eden Stone ist. Dazu ist er auch bemüht, für die anderen 828er so gut es geht da zu sein. Als er aber durch Drea mitbekommt, dass für Eden ein Todeszertifikat ausgestellt wurde, will Jared das selbst Ben übergeben. So trifft er nach einem Jahr Funkstille auch wieder auf Michaela und es ist sehr angespannt zwischen ihnen. Als Jared dann Ben die Neuigkeit übermittelt, ist dieser aufgebracht, aber so weiß er nun, warum ihn das NYPD in allen Punkten ignoriert. Später am Tag wird am Hafen eine 828er-Aktivität gemeldet und Jared sieht nach, um dann Michaela zu entdecken. Er erkennt, dass gerade Cal Stone aktiv ist und hält ihnen den Rücken frei. Da Drea keinen freundschaftlichen Kontakt zu Michaela haben darf, gibt sie die Infos immer an Jared weiter und er hat etwas Wichtiges für seine Ex-Verlobte, die ihm aber nicht recht traut und ihren Treffpunkt nach Wanzen absucht. Jared fühlt sich etwas gekränkt, aber er informiert sie, dass man Henry Lee tracken kann und sie ihn woanders hinschaffen sollten.

Jared merkt einige Tage später, dass er zig verpasste Anrufe von Ben hat und bricht sofort zu den Stones auf, wo er erfährt, dass Eden wohl noch lebt. Dennoch rät er ab, sich sofort ans NYPD zu wenden, er hält die Behörde für die bessere Wahl, auch weil sie dort mit Drea mehr Zugang haben. Sie schauen sich dort offizielles Beweismaterial an und stoßen schließlich auf Angelina Meyer, die in einer Bücherei war. Gemeinsam fahren sie dorthin, wo sie mit einer Angestellten sprechen, die sich an Angelina und Eden noch erinnern kann. Jared hat sofort die Idee, den PC zu konfiszieren, an dem Angelina gearbeitet hat, um den Suchverlauf wiederherzustellen. Dazu hat sie ein Handy geklaut, so dass sie die Funkmasten überprüfen können. Als Jared bei der Behörde bei den Auswertungen ist, bekommt er mit, wie mit den 828er umgegangen wird und er kann nicht verstehen, wie Drea das tagtäglich aushält. Letztlich muss er Ben aber vermelden, dass die Spuren nirgendwohin geführt haben.

Drea hat viel zu tun, weswegen Jared kurzerhand anbietet, für sie einen Fall zu übernehmen. Ein Hasser der 828er hat in einem Gartencenter etwas Auffälliges gemeldet. Jared lotst seine Patrouille mit Partner Diaz in die Nähe, um dort vermeintlich etwas einzukaufen, während der andere Mittagessen besorgen soll. Jared spricht drinnen mit der Quelle, der ihm erzählt, dass er eine große Menge Düngemittel gekauft wurden. Er lässt sich daraufhin die Überwachungsaufnahmen zeigen. Als Jared aber zurück zum Auto kommt, lässt Diaz durchscheinen, dass er weiß, was er treibt und sie beide damit in Gefahr bringt, wenn es rauskommen sollte. Die Person auf den Überwachungsvideos konnte als Erika Burness identifiziert werden. Als Jared gemeinsam mit Drea zu ihr recherchiert, stoßen sie darauf, dass sie bei Adrian gemeldet ist. Jared fährt daraufhin am nächsten Tag bei Adrian vorbei und fragt dort nach Erika, die ihn zu einem Gewächshaus führt, um zu zeigen, dass sie alles selbst anbauen und dafür so viel Dünger brauchen. Dazu bekommt Jared noch selbstgemachten Honig überreicht. Da er nicht Auffälliges feststellen kann, bricht er wieder auf und erzählt später Drea davon. Ein gewisses seltsames Gefühl kann er nicht abschütteln. Drea hat später ein Telefonat mit Michaela, weil Ben verschwunden ist und aufgrund des Honigs kommen sie darauf, dass er bei Adrian gefangen gehalten werden muss. Jared trifft sich sofort mit Michaela und Zeke, um zu dem Gelände zu fahren. Dort übergibt er ihnen seine Zweitwaffe. Jared schaut sich wieder in Ruhe im Gewächshaus um, da alle offenbar im Haupthaus sind, und entdeckt eine Bombe. Er eilt schnell zurück, um Michaela und Zeke zu warnen, so dass hintenrum müssen. Letztlich wird die Situation geklärt, aber Zeke muss mit der geliehenen Waffe Erika erschießen.

Partnerlinks zu Amazon
Foto: J.R. Ramirez, Matt Long & Melissa Roxburgh, Manifest - Copyright: 2022 Netflix, Inc.
J.R. Ramirez, Matt Long & Melissa Roxburgh, Manifest
© 2022 Netflix, Inc.

Jared bleibt am Tatort, als die Spurensicherung auftaucht, um alles sicherzustellen. Die Kugeln, die dabei gefunden werden, soll Jared zur Ballistik bringen. Er wird davor aber von Robert Vance und Emmett abgefangen, die genau wissen wollen, welche Beweise die Polizei hat. Jared gesteht, dass er die Kugeln hat, er will sie aber der Ballistik übergeben, weil es sein moralischer Kodex von ihm verlangt. Später bekommt er einen Anruf von Michaela, die durch ein Calling zu Sam Wile geführt wurde, den sie ermordet aufgefunden hat. Er bricht sofort zu ihr auf und kann sich an den 828er erinnern, denn er ist damals von Wicks übel behandelt worden, weswegen er zugelangt hat, um ihn zu verteidigen. Dadurch weiß Jared aber auch, dass Sam verheiratet war. Sie suchen gemeinsam das Gespräch mit Sams Ehefrau und wissen von ihr, dass das Paar zwar geschieden war, er aber immer noch den Ehering getragen hat und dieser nicht mehr am Finger war, muss er gestohlen worden sein. Jared durchforstet mit Drea Sams Konten und sie finden monatliche Zahlungen an einen offenbar korrupten Polizisten, dessen Identität sie noch ermitteln müssen. Jared muss schließlich seine Waffe zur Überprüfung beim Mord an Erika einreichen. Zur Ablenkung hängt er sich weiter in die Ermittlung und sie stoßen darauf, dass Ted Colvin der gesuchte Mann ist. Er kommt Dreas Nachspionieren aber auf die Spur und verfolgt sie aufs Dach. Jared und Michaela hören alles mit an und stürmen hinterher, so dass sie Schlimmeres verhindern können. Später wird er von Vance und Emmett aufgesucht, die ihm das Ergebnis der Ballistik zeigen. Sie haben es doch noch so gedreht bekommen, dass ihn keine Schuld trägt.

Doch mit Anna Ross stirbt eine weitere 828erin und da Ted schon festgenommen war, kann er nicht der Mörder sein. Jared und Michaela schauen sich bei Sam noch einmal genauer um und stoßen auf dessen Nachbarin, von der sie im Gespräch erfahren, dass Sam kurzweilig Angelina und Eden beherbergt hat. Offenbar hat es der Täter also auf 828er abgesehen, die Angelina mal geholfen haben. Deswegen fahren sie gemeinsam zu Noelle Meyer, denn bei ihr soll diese laut Eagan Tehrani untergetaucht sein. Die Mutter weist aber alles von sich. Da sie aber keine Handhabe haben, ziehen sie weiter vom Gerichtsmediziner, von dem sie erfahren, dass der Täter mehr als Angelina wiegt, so dass sie ausscheidet. Als nächste Quelle ziehen sie Hasspostings heran und stoßen so auf Greg Turner. Doch als sie ihn stellen, wird ein drittes Opfer gemeldet, so dass auch dieser ausscheidet. Als Jared Greg zur Behörde bringt, teilt Drea ihm mit, dass Violet Wheeler das dritte Opfer des Killers ist und dass sie am Tag zuletzt mit Gabriel Stone gesehen wurde. Jared eilt sofort zu den Stones, um Cal zu warnen, dass man ihn für den Mörder hält und er fliehen muss.

Foto: Melissa Roxburgh & J.R. Ramirez, Manifest - Copyright: 2022 Netflix, Inc.; Peter Kramer/Netflix
Melissa Roxburgh & J.R. Ramirez, Manifest
© 2022 Netflix, Inc.; Peter Kramer/Netflix

Inzwischen sind alle überzeugt, dass Noelle die Täterin sein muss, doch sie wissen nicht, wie sie sie finden können. Jared holt sich bei Drea Informationen ein und erfährt so, dass die Meyers Zugriff auf alle Baustellen der Stadt haben. Das macht die Aufgabe aber nur marginal leichter. Schließlich stoßen sie aber auf eine Ungereimtheit, denn ein Gebäude ist unbewohnt, weil dort Schimmel festgestellt wurde, es steht aber nicht auf der offiziellen Liste. Jared bricht dorthin mit Michaela und Vance auf und sie kommen noch rechtzeitig, um Noelle davon abzuhalten, wie sie Adrian ertränkt. Letztlich zeigt sich, dass die Meyers als Ehepaar agiert haben. So kann der Fall abgeschlossen werden und Captain Fahey äußert sich Jared gegenüber beeindruckt und will ihm gerne eine Beförderung zur Behörde anbieten. Er lässt sich mit der Entscheidung viel Zeit, denn er hadert, ob er so wie Drea den Job erfüllen kann. Deswegen will er mit Michaela darüber reden und merkt erst zu spät, dass er in die Essensvorbereitungen für den Hochzeitstag von ihr und Zeke reingeplatzt ist. Kurzerhand laden sie ihn auch ein und es ist ein harmonischer Abend, bei dem auch Jared ein Toast ausbringt, dass der bessere von ihnen das Rennen um Michaelas Herz gemacht habe. Kurz darauf haben alle 828er ein Calling, was sie sehr erschreckt. Im Calling war auch ein Hinweis auf Marko Valeriev und Cal will zu ihm, aber für Jared ist sichtbar, dass er schwerkrank ist, weswegen er mit Zeke diesen aus dem Heim holen will. Es ist für die beiden Männer aber nicht einfach, die Heimleitung zu überreden, doch Jared spielt seinen Vorteil als Polizist aus. Als er Marko später wieder zurückbringt, wird er von Wicks erwartet, der ihn verhöhnen will, aber Jared verkündet kurzerhand, dass er wieder zum Detective befördert wurde.

Bei seinem ersten offiziellen Arbeitstag als Detective trifft Jared gleich wieder auf Wicks, der ihm klar macht, dass er ihn wieder degradiert bekommen wird. Von Drea bekommt er seinen neuen Schreibtisch gezeigt und dann muss er schon los, da ihm Eagans Fall zugewiesen wurde und dieser ist überfallen und nun im Krankenhaus wieder erwacht. Jared informiert Michaela und sie treffen sich vor Ort, um Eagan zu befragen. So erfahren sie, dass Angelina den Omega-Saphir gestohlen hat. Jared ist später bei der Behörde, wo ein Vater, der 828er ist, recht gewaltsam von seinem verängstigten Sohn getrennt wird. Wicks greift ein und macht nur alles schlimmer, weswegen Jared den Jungen beruhigen will. Die Situation löst sich später durch Dreas Einfluss erstmal auf, doch dann wird erlassen, dass alle Passagiere festgenommen werden. Während der Vater in eine Zelle kommt, kann Jared nur hilflos sehen, wie für den Jungen das DCSF kommt. Zudem kommen immer mehr 828er, auch Eagan wird in die bereits längst überfüllte Zelle gesteckt.

Zur Beschreibung von Jared Vasquez in "Manifest", Staffel 1
Zur Beschreibung von Jared Vasquez in "Manifest", Staffel 2
Zur Beschreibung von Jared Vasquez in "Manifest", Staffel 3

"Manifest" ansehen:

Lena Donth - myFanbase