Episode: #3.16 Beziehungsfragen

In der "This Is Us"-Episode #3.16 Beziehungsfragen versuchen sich Beth (Susan Kelechi Watson) und Randall (Sterling K. Brown) an ihren neuen Alltag zu gewöhnen. Kate (Chrissy Metz) und Toby (Chris Sullivan) verbringen derweil etwas Zeit mit Baby Jack. Zoe (Melanie Liburd) und Kevin (Justin Hartley) arbeiten unterdessen an ihrer Beziehung.

Diese Episode ansehen:

Foto:

Im Krankenhaus verabschieden sich Beth und Randall von Baby Jack, Kate und Toby, da sie zu ihren Kindern zurückkehren müssen. Derweil singt Kate für ihr Baby und Toby kann seinen Sohn nur mit Angst in den Augen betrachten.

Die Big Three sind elf Jahre alt, werden zum ersten Mal zu einer Tanzveranstaltung in der Schule gehen und Rebecca erinnert sich an den Tag zurück, an dem sie das erste Mal zu einem Schultanz ging. Kevin ist ganz aus dem Häuschen, da er an diesem Abend zum ersten Mal Sophie küssen will, Randall jedoch macht sich eher um seine Zensuren Gedanken, da in der nächsten Woche ein Test ansteht und er lieber lernen würde, anstatt zu der Veranstaltung zu gehen. Rebecca und Jack werden beide als Aufsicht dabei sein.

Der Alltag gestaltet sich trotz Unterstützung durch Jae-won für Randall sehr stressig, da er einen vollen Terminkalender hat und jeden Tag stundenlang zwischen Arbeit und Zuhause pendeln muss, um alles unter einen Hut zu bekommen. Nachdem er nach einem langen Arbeitstag zurückkehrt ist, verlässt Beth das Haus und Randall hilft den Mädchen noch mit ihren Hausaufgaben und erledigt ein paar Dinge im Haushalt. Über einigen Unterlagen brütend schläft Randall erschöpft ein, bevor Beth nach Hause kommt.

Kevin und Zoe haben beschlossen zur Paartherapie zu gehen und als ihre Therapeutin fragt, was sie beide dazu bewegt hat, gesteht Kevin auf charmante Weise, dass er trotz Abstinenz zum Alkohol gegriffen hat. Während Kevin locker plaudert, ist Zoe eher angespannt und macht klar, dass sie mit dem Rückfall umgehen kann, mit Kevins Lügen jedoch nicht. Kevin entschuldigt sich bei Zoe und verdeutlicht, dass er sich eine Zukunft und Familie mit Zoe wünscht.

Auf der Tanzveranstaltung wünscht Rebecca ihren Kindern viel Spaß, die drei finden es peinlich, dass ihre Eltern als Aufsicht dabei sein werden. Als Randall zu seinem Date geht, kommt er sofort auf seinen Test zu sprechen, während Kevin Sophie ein Kompliment macht und sie zum Tanz auffordert. Die beiden werden von einem von Kevins Freunden unterbrochen, der Kevin fragt, ob er bei einem Streich dabei sein wird. Kevin sagt sofort zu, was Sophie nicht sehr gefällt. Derweil erzählt Rebecca Jack von ihrem ersten Tanz und er gibt zu, dass er nie zu so einer Schulveranstaltung gegangen ist. Rebecca bedauert Jack wegen dieser fehlenden Erfahrung.

Auf der Frühchen-Station soll Jack eine Blut- und Urinprobe entnommen werden. Um das Baby zu beruhigen, singt Kate wieder für ihn, für Toby ist der Anblick indes unerträglich und er verlässt den Raum. Derweil kehrt Kevin von einem AA-Treffen zurück, ist jedoch noch immer auf der Suche nach einer Gruppe, bei der er sich wohl fühlt. Zoe spricht Kevin auf das Thema Kinder an, das er in der Paartherapie angeschnitten hat und macht unmissverständlich klar, dass sie nie Kinder will. Damit sie beide nicht ihre Zeit miteinander verschwenden, bittet sie Kevin, sich zu entscheiden, ob er an der Beziehung festhalten will, auch wenn sie nie Kinder haben werden.

Es ist die erste Choreographie von Beth, die eine Tanzgruppe auf der Bühne zeigen wird und ihre Chefin verliert ein paar lobende Worte über Beth. Randall verpasst die Rede, kommt allerdings gerade noch rechtzeitig, um sich den Tanz anzusehen. Anschließend überreicht Randall seiner Frau einen Blumenstrauß, über den Beth sich zwar freut, dennoch hätte sie es schön gefunden, wenn Randall auch die Rede gehört hätte. Randall bittet Beth, ihn am nächsten Abend zu einem wichtigen Essen zu begleiten und obwohl Beths Terminkalender das nur gerade so zulässt, ist sie einverstanden.

Rebecca und Jack ziehen sich zum Knutschen in die Bibliothek zurück, wo sie auf Randall treffen. Er lernt dort für seinen Test, doch seine Eltern weisen ihn darauf hin, dass Randall sein Date nicht versetzen sollte.

Beth ruft Randall an, um ihm für den Abend abzusagen, da ihre Kolleginnen sie zu einem Drink eingeladen haben und sie als Neuling gern dabei wäre. Das hört Randall gar nicht gern, da er es sehr wichtig findet, dass Beth bei seinem Diner dabei ist. Es trifft Beth, dass Randall seine Bedürfnisse erneut über ihre stellt und ohne eine Zu- oder Absage zu geben legt sie auf.

Im Wartezimmer trifft Toby mit Gavin auf einen anderen Vater und beide tauschen sich über die schrecklichen Situationen aus, in denen sich ihre Babys befinden. Für die Männer ist klar, dass ihre Frauen mit dem Anblick der Babys viel besser umgehen können. Gavin ist es ein kleiner Trost, dass es Paare gibt, deren Babys noch schlechter dran sind, auch wenn man sich darüber eigentlich nicht freuen sollte.

Nach einem weiteren AA-Treffen schlendert Kevin durch die Straßen und es verschlägt ihn genau zu Sophies Haus. Als sie auftaucht, wechseln die beiden ein paar betretene Worte und nachdem Sophie klar gemacht hat, dass zwischen ihnen nichts laufen wird, da sie mit einem anderen verlobt ist, beschließen sie, einen Kaffee trinken zu gehen.

Im Auto wartet Randall darauf, dass Beth auftaucht, damit sie gemeinsam zu dem Essen gehen können, doch er wird enttäuscht. Zum wiederholten Mal versucht Randall seine Frau zu erreichen, erwischt jedoch immer nur die Mailbox. Frustriert hinterlässt Randall Beth eine Sprachnachricht, in der er seinen Gefühlen Luft macht.

Bei dem Tanz haben Kate und Randall Spaß auf der Tanzfläche, während Kevin und seine Freunde ein Klassenzimmer mit Toilettenpapier dekorieren. Kevin fordert Sophie auf mitzumachen, was sie schließlich auch tut. Dann wickelt Kevin sie beide mit Toilettenpapier ein und Sophie küsst ihn.

Sophie erzählt von Grant, dem neuen Mann in ihrem Leben, der sie sehr glücklich macht. Sie lernte Grant einen Monat nach der Trennung von Kevin kennen und es war Liebe auf den ersten Blick. Nur ein halbes Jahr später hielt Grant um Sophies Hand an. Dazu gratuliert Kevin ihr und fragt, wie er sich entscheiden soll: für Zoe oder für Kinder. Über Kevins Situation kann Sophie nur schmunzeln und macht ihm klar, dass ihm die Entscheidung so schwerfällt, weil er sich sonst nie entscheiden muss, da er bisher immer alles bekommen hat, was er wollte. Dann muss Sophie zur Arbeit aufbrechen.

Am Esstisch macht Randall der Gastgeberin Komplimente und entschuldigt sich dafür, dass Beth nicht kommen konnte. Plötzlich klingelt es an der Tür. Es ist Beth, die im Stau steckte und deren Handyakku leer wer, weshalb sie nicht Bescheid geben konnte. Sie setzt sich neben Randall und plaudert mit den anderen Gästen, ihrem Mann zeigt sie aber die kalte Schulter.

Als Toby zu Kate zurückkehrt, gesteht er, dass es ihm zu schaffen macht, den hilflosen Jack zu betrachten. Er entschuldigt sich dafür, dass er Kate in den letzten sechs Tagen keine große Stütze war, woraufhin sie zugibt, dass sie ebenfalls Angst um ihr Baby hat. Sie konzentriert sich jedoch auf den Menschen, in dem sie sich und Toby wiedererkennt. Um zu beweisen, dass Toby stärker ist als er annimmt, lässt Kate ihn mit Jack allein, um sich frisch zu machen.

Während des Diners versucht Randall herauszufinden, ob Beth seine wütende Nachricht gehört hat, kommt aber zu keinem Schluss. Beth unterhält sich weiterhin mit den Gastgebern und ist Randall gegenüber abweisend. Als die beiden sich schließlich verabschieden, erkennt Randall, dass Beth seine Nachricht gehört hat. Sie kann nicht fassen, auf welche Weise er sie beschimpft hat und schlägt vor, dass er die Nacht in seinem Büro verbringt.

Zurück Zuhause teilt Kevin Zoe seine Entscheidung mit und ist bereit, ein Leben mit ihr ohne Kinder zu führen. Das überrascht Zoe und sie verdeutlicht, dass Kevin sich mehr Bedenkzeit nehmen kann, doch er stellt klar, dass er sich nie gegen sie entscheiden würde.

Noch immer fällt es Rebecca schwer zu glauben, dass Jack nie die glückliche Erfahrung eines Schultanzes machen konnte und so tut sie so, als wären sie Schüler, um ihn dann zum Tanz aufzufordern. Nicht nur Rebecca und Jack, auch Randall und sein Date, Kevin und Sophie sowie Kate und ihre Freundinnen genießen die Zeit auf der Tanzfläche. Jack bedankt sich dafür, dass die Big Three wegen Rebecca so eine schöne Kindheit haben. Glücklich stellt Jack sich vor, wie er Rebecca als Kind zum Tanz aufgefordert und seine Probleme Zuhause vergessen hätte.

Kevin bedankt sich noch einmal per Nachricht bei Sophie und schickt ihr Karten für Billy Joel, von dem Grant ein großer Fan ist. Dann deckt Kevin Zoe liebevoll zu, während Sophie im Bett neben Grant liegt. Indes nehmen Kate und Toby ihren Sohn auf den Arm. Kurz nach Beth erreicht auch Randall das gemeinsame Haus. Zwischen den beiden brodelt es und sie schließen aufgebracht die Tür, um ihren Streit auszufechten.

Marie Florschütz - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Jan H. vergibt 5/9 Punkten und schreibt:
    Während mich #3.15 The Waiting Room aufgrund seiner Kammerspiel-artigen Atmosphäre in der vergangenen Woche in den Bann gezogen hat, bereitete die Episode meiner Review-Mitstreiterin Marie...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "This Is Us" über die Folge #3.16 Beziehungsfragen diskutieren.