Claire Beauchamp Randall Fraser, Staffel 4A

Foto: Caitriona Balfe, Outlander - Copyright: MG RTL D / © 2017 Starz Entertainment, LLC
Caitriona Balfe, Outlander
© MG RTL D / © 2017 Starz Entertainment, LLC

In den darauffolgenden vier Monaten lebt Claire mit Jamie und ihren Freunden in Amerika und erlebt, wie ihr guter Freund Gavin Hayes nach einem Tötungsdelikt hingerichtet wird. Da er als Verbrecher nicht ordentlich bestattet werden kann, entscheiden sich Claire, Jamie, Young Ian und Lesley ihren Freund heimlich auf einem Friedhof zu begraben. Dabei entdecken sie, dass sich auf ihrem Wagen unter der Plane der entflohene Verbrecher Stephen Bonnet versteckt hat, der Claire und Jamie durch Erwähnung seiner Freundschaft zu Hayes dazu bringt, ihn an den Wachposten vorbei zu schmuggeln und ihm so die Flucht zu ermöglichen. Das Ehepaar wird von den englischen Soldaten kontrolliert und behauptet ihnen gegenüber, dass sie die Leiche eines Verurteilten wegbringen. Um diese Aussage zu kontrollieren, stechen die Wachposten auf den Leichnam ein, doch da Bonnet keinerlei Laut von sich gibt, lassen sie das Ehepaar passieren. Claire behandelt seine Wunden, wodurch ihm ihre Eheringe auffallen, und sie sprechen über seine Faszination von Kreisen.

Nach der Rückkehr nach Wilmington nehmen Claire und Jamie an einem Abendessen bei den Lillingtons an. Dem Ehepaar geht es dort vorrangig darum, einen der Rubine zu verkaufen, um mit dem Geld die Schiffspassage noch Schottland bezahlen zu können. Allerdings bekommt Jamie dort von Gouverneur Tryon das Angebot, dass er ein Stück Land in den Kolonien von der Krone pachten kann. Wegen der in den kommenden Jahren stattfindenden Unruhen und den Unabhängigkeitskriegen, die die Engländer diesmal verlieren, haben Jamie und Claire Bedenken und nehmen das Angebot erst einmal nicht an. Dennoch entschließen sich das Ehepaar nicht nach Schottland zurückzukehren, sondern in Amerika zu bleiben und das Land mitzugestalten, in dem Brianna in der Zukunft lebt.

Nachdem das Paar ihren Freunden ihren Entschluss mitgeteilt hat, reist es zusammen mit Young Ian und Lesley zu Jamies Tante Jocasta. Bei der Überfahrt auf einem Boot werden sie eines Nachts, nachdem Anlegen am Ufer, von Stephen Bonnet und seinen Männern überfallen. Sie haben es nicht nur auf die Edelsteine, sondern auch auf Claires Ringe abgesehen. Verzweifelt versucht Claire zu verhindern, dass Bonnet sie stehlen kann und verschluckt sie im Zuge der Handgreiflichkeiten. Bonnet zwingt sie aber dazu, Jamies und ihren Ring auszuspucken und nimmt ihn an sich. Bei dem Überfall kommt auch ihr Freund Lesley ums Leben, als er versucht Claire vor Bonnet zu beschützen. Zwar belasten die Ereignisse das Ehepaar, doch Claire ist recht gelassen bezüglich der Tatsache, dass sie wie zu Beginn ihrer Ehe mittellos sind.

Foto: Caitriona Balfe & Sam Heughan, Outlander - Copyright: MG RTL D / © 2017 Starz Entertainment, LLC
Caitriona Balfe & Sam Heughan, Outlander
© MG RTL D / © 2017 Starz Entertainment, LLC

Nach der Ankunft auf Jocasta Camerons River Run kann Claire sich nur schwer damit anfreunden, dass Jamies Tante die Arbeit auf dem Anwesen von Sklaven erledigen lässt. Trotz ihrer Blindheit fällt Jocasta Claires Unzufriedenheit auf und sie gibt daher offen zu, dass sie die Sklaverei inakzeptabel findet. Daher ist Claires Entsetzen groß, als Jocasta überraschend bei einer spontan organisierten Feierlichkeit mit ihren Freunden verkündet, dass sie ihr Anwesen Jamie ab sofort vermacht. Jamie möchte für Claire seine neue Position nutzen, um die Sklavenhaltung zu beenden, erfährt aber, dass die Hürden für die Freilassung von Sklaven sehr hoch sind. Zudem kommt es zu einem Vorfall, bei dem Claire und Jamie erleben, wie die Aufseher brutal Rufus dafür bestrafen, dass er Byrnes ein Ohr abzutrennen versucht hat. Claire versorgt ihn zwar medizinisch, so dass er seine Verletzungen überleben würde, aber ein Mob von weißen Männern fordert die Herausgabe von Rufus, um ihn zu bestrafen. Wegen des Wissens, was der Mob Rufus antun würde, lässt Claire sich von Jamie dazu überreden, Rufus mit einem vergifteten Tee zu ermorden.

Nach den Ereignissen lehnt Jamie offiziell sein Erbe ab und zusammen mit Young Ian und John Quincy Myers brechen Claire und er nach Woolam's Creek auf, wo sie sich ein neues Leben aufbauen wollen. Bei der Reise durch die Wildnis werden Claire und Jamie, die zwischenzeitlich alleine unterwegs sind, durch einen Sturm überrascht und ihr mit Sachen beladener Esel kann sich bei einem kurzen Stopp losreißen. Bei dem Versuch das Tier wiedereinzufangen, verläuft sich Claire und wird nach einem Blitzschlag von ihrem Pferd abgeworfen. Als sie das Bewusstsein wiedererlangt, sucht sie sich einen sicheren Unterschlupf unter einer Baumwurzel und findet dort einen Totenschädel, an dem sie einen Spalt entdeckt. In der Nacht sieht sie dann die Erscheinung eines Indianers, dessen Kopf eine schwere Wunde aufweist. Als sie am nächsten Morgen erwacht, entdeckt sie Fußspuren, denen sie folgt und die sie zu Jamie führen, der ihre Schuhe am Ende der Fußspuren gefunden hat. Claire glaubt daher, dass die Erscheinung des Indianers ihnen geholfen hat, einander wiederzufinden. Zu ihrer Überraschung entdeckt sie bei genauerer Betrachtung des Schädels im Tageslicht, dass einer der Zähne eine Silberfüllung erhält, so dass die beiden begreifen, dass es ein Zeitreisender war.

Bei der Fortsetzung ihres Weges nach Woolam's Creek stößt das Ehepaar auf einen Aussichtspunkt über ein wunderschönes Stück Land, in das sie sich direkt verlieben. Sie beschließen daher dieses von Tryon zu pachten und es Fraser's Ridge nennen. Für die Absprachen und Verträge bleiben sie eine Weile in der Stadt und in der Zeit unterhält sich Claire mit der schwangeren Marsali über ihren Wunsch, dass ihre Mutter in diesen Tagen bei ihr wäre. Claire kann das nicht nur nachvollziehen, sondern ihr setzt auch zu, dass sie für Brianna nicht da sein kann, wenn sie eines Tages ihr erstes Kind erwarten sollte.

Nach dem Erhalt des Stück Landes begleitet Claire Jamie und Young Ian in die Wildnis und hilft ihnen ihr neues Heim dort aufzubauen. In der Zeit werden sie mehrfach von Tscherokesen bedroht, die ihre Landesgrenzen nicht respektieren. Letztlich gelingt es Jamie die Tscherokesen davon zu überzeugen, dass sie keine Bedrohung für sie bedeuten, und bei einem friedlichen Besuch der Indianer lernt Claire die Frauen Giduhwa und Adawehi ein. Letztere ist ebenfalls eine Heilerin und hatte eine Vision von Claire als weißer Rabe, der den Mond aufnahm und der Indianerin als Ei in die Hand legte. Adawehi deutet auch an, einen Tod vorausgesehen zu haben und versichert Claire keine Schuld daran zu tragen. Obwohl Claire die Vision Unbehagen bereitet, freundet sie sich mit der Heilerin ein und die beiden teilen ihr Wissen über Heilpflanzen.

Foto: Caitriona Balfe, Outlander - Copyright: MG RTL D / © 2017 Starz Entertainment, LLC
Caitriona Balfe, Outlander
© MG RTL D / © 2017 Starz Entertainment, LLC

Im Jahr 1768 hilft Claire der Tochter ihrer deutschen Nachbarn, Petronella Mueller, bei der Entbindung ihres ersten Kindes, während Jamie mit Young Ian Siedler in Woolam's Creek für ihr Land anwerben möchte. Claire erlebt die Freude der Familie über den Nachwuchs und deren Dankbarkeit für ihre Hilfe, aus der heraus, sie das Kind Klara nennen. Vor ihrer Rückkehr nach Hause wird Claire auf einen Zweist von Gerhard Mueller mit den Tscherokesen aufmerksam und sie kann nur eine Eskalation der Situation verhindern, weil sie sich Tawodi als Frau des von ihnen respektierten Jamie und als Freundin von Adawehi zu Erkennen gibt. Sie reist danach nach Fraser's Ridge zurück, wo sie in Jamies Abwesenheit alleine lebt. Eines Tages bekommt sie Besuch von Pastor Gottfried, der ihr berichtet, dass die Kinder sowie das Enkelkind von Gerhard Mueller an den Masern verstorben sind. Da Gerhard Mueller glaubt, dass die Indianer das Wasser seines Bachs vergiftet haben, befürchtet der Pastor, dass er Claire etwas antun könnte. Tatsächlich bekommt Claire eines Nachts Besuch von Gerhard Mueller und sie versucht ihm begreiflich zu machen, dass er durch einen Aufenthalt in Cross Creek für den Ausbruch der Masern in seinem Heim verantwortlich war. Doch Mueller hält an seinem Irrglauben fest und so erfährt Claire bei seinem Besuch, dass er Adawehi für den Fluch verantwortlich machte und sie deswegen tötete. Entsetzt über den Verlust ihrer Freundin wirft Claire Mueller aus ihrem Haus.

Nach Jamies Rückkehr aus Woolam's Creek bekommt das Ehepaar nicht nur Besuch von Murtagh, den Jamie in der Stadt nach langer Zeit wiedergetroffen hat, sondern auch von Lord John Grey und William. Wie Murtagh kann Claire diesem Besuch nicht viel abgewinnen, weil sie befürchtet, dass er Jamies Loyalität gegenüber Tryon überprüfen möchte. Da Lord John an den Masern in dieser Zeit erkrankt, verlängert sich sein Aufenthalt. Während Claire ihnn medizinisch versorgt, verbringt Jamie die Tage mit William in der Wildnis, um zu verhindern, dass sich sein Sohn anstecken kann. In der gemeinsamen Zeit bringen Claire und John einige Anschuldigungen gegen den anderen hervor. So unterstellt Claire John, dass er William als Vorwand nutzte, um Jamie selbst noch einmal besuchen zu können. Er hingegen ist der Ansicht, dass sie eifersüchtig auf die gemeinsame Zeit ist, die Jamie, John und William verbracht haben. Nach Johns Genesung entschuldigen sich Claire und John beieinander für ihre harten Worte und finden dann sogar Gemeinsamkeiten, weil sie beide zweitweise mit jemandem verheiratet waren, dessen Liebe sie nicht auf die gleiche Weise erwidern konnte. Bei Johns und Williams Abreise gehen Claire und John als Freunde auseinander und zum Abschied verdeutlicht Claire ihm, dass er es auch verdient hat, einen Partner zu finden, mit dem er glücklich wird.

Charakterbeschreibung zu Claire Beauchamp Randall Fraser (Staffel 1A)
Charakterbeschreibung zu Claire Beauchamp Randall Fraser (Staffel 1B)
Charakterbeschreibung zu Claire Beauchamp Randall Fraser (Staffel 2A)
Charakterbeschreibung zu Claire Beauchamp Randall Fraser (Staffel 2B)
Charakterbeschreibung zu Claire Beauchamp Randall Fraser (Staffel 3A)
Charakterbeschreibung zu Claire Beauchamp Randall Fraser (Staffel 3B)
Charakterbeschreibung zu Claire Beauchamp Randall Fraser (Staffel 4B)

Ceren K. - myFanbase