George Cooper, Staffel 3

In Staffel 3 muss sich George (Lance Barber) mehrfach als Vater beweisen und stößt damit vor allem sein ältesten Sohn vor den Kopf. Aber auch sonst kann er beweisen, dass er ein guter Freund, Zuhörer und Ratgeber ist.

"Young Sheldon" ansehen:

Foto: Lance Barber, Young Sheldon - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Lance Barber, Young Sheldon
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Obwohl Georgie in Georges Footballteam ist, versucht er auch Missy dafür zu begeistern, was ihm aber eher misslingt. Stattdessen glaubt er, dass er in die Idee seines ältesten Sohnes investieren soll, als dieser Schneekugeln verkaufen will. George versteht den Sinn dahinter nicht und erklärt das für beendet. Da er mitbekommen hat, dass sich seine Frau Mary um Sheldons geistige Gesundheit sorgt, nachdem John Sturgis aufgrund einer Episode in einer psychischen Klinik befindet, untersagt er Mary, Sheldon mit ihm zu vergleichen. Dennoch bekommt er eine Diskussion zwischen den beiden eines Nachts mit und weiß sofort, dass Mary keine Ruhe gegeben hat, weshalb er sie dahingehend ermahnt.

Aber auch sonst hat George nicht so viel Verständnis für die Sorgen seiner Frau, so versteht er nicht, warum sie sich einen Kopf darum macht, dass Pastor Jeff nicht mit Officer Robin intim werden darf, immerhin war er schon einmal verheiratet. Auch als Mary ihm die Sachlage schildert, kann George nicht viel damit anfangen. Stattdessen muss er sich damit auseinandersetzen, als er von Wayne Wilkins auf Sheldons Abwesenheit in der Klasse angesprochen wird. Durch Sheldons Freund Tam erfährt George, dass sich sein Sohn in der Besenkammer aufhält und nicht mehr dem Unterricht beiwohnen will. George erkennt, dass es keinen Sinn hat, mit ihm zu reden, weshalb er in seiner Not Mary bei der Arbeit in der Kirche anruft. Er tritt ihr dabei aber ziemlich auf die Füße, da er ihre Arbeit nicht wertschätzt und mit dem Problem mit Sheldon alleine klarkommen muss. Da er mit Wayne über die Auseinandersetzung gesprochen hat, erkennt George, dass er Mary verletzt hat und nimmt den Rat seines Freundes an und führt sie zum Essen aus. Dabei entschuldigt sich George für sein Verhalten, betont aber auch, dass sein Freund eine sehr viel bessere und glücklichere Ehe führt, da diese kinderlos ist, wobei ihm Mary nach kurzem Zögern zustimmen muss.

Da es mit Sheldon Probleme gibt und dieser abhaut, versucht George mit dem Rest der Familie dessen Brief zu entschlüsseln. Als ihnen dieses gelingt, ruft er die Polizei, um seinen Sohn wieder nach Hause zu holen. Bessere Vaterfähigkeiten zeigt er bei Missy, die sich für Baseball interessiert und von George trainiert werden will. Kurze Zeit später bekommt er mit, dass der Grund für ihr Interesse ein Junge ist. Allerdings muss er auch erkennen, dass seine Tochter darunter leidet, weil ihr Schwarm Marcus ein anderes Mädchen lieber mag, dennoch freut es George, als er Missy weitere Tricks zeigen soll. Inzwischen hat sich George auch mit John angefreundet und erfährt, dass dieser sich von Connie getrennt hat, weil er nicht will, dass sie nochmals mit seiner geistigen Gesundheit konfrontiert wird und ihn verlassen würde. George mit ihm aber bewusst, dass Connie das aushalten wird.

Partnerlinks zu Amazon
Foto: Lance Barber, Young Sheldon - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Lance Barber, Young Sheldon
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Missy ist mittlerweile richtig gut geworden, was sie beim Kirchenfest unter Beweis gestellt hat und sie will nun offiziell Baseball spielen. Aus diesem Grund nimmt George Kontakt mit Dale Ballard auf und vereinbart einen Termin. Dale möchte Missy allerdings nicht in seinem Team, weil sie ein Mädchen ist, wogegen auch George nicht argumentieren kann und seine Tochter enttäuschen muss. Da es Missy durch Connies Hilfe ins Team geschafft hat, trifft sich George des Öfteren mit Dale, stellt aber klar, dass er glücklich in seiner Ehe ist, weshalb er sich auch nicht von ihm beeinflussen lässt. Allerdings wird seine Ehe von einem Jobangebot an der Uni beeinflusst, an die Sheldon wechseln soll und der auch George eine Anstellung finden würde. Jedoch werden er und Sheldon an der High School netter als zuvor behandelt, weswegen er bei John das Angebot ablehnt. Als George von Mary darüber informiert wird, dass Sheldon nicht von Billy Sparks zu dessen Geburtstagsparty eingeladen wird, findet er das lächerlich, da Billy in seinen Augen auch nicht der Hellste ist. Er selbst trifft sich öfters mit John, der auch schon mehrfach bei den Coopers zu Abend gegessen hat und schaut sich mit ihm verschiedene Spiele an.

Obwohl George kein allzu enges Verhältnis zu Sheldon hat, glaubt er, dass dieser nur vorgibt krank zu sein, um nicht am Schwimmunterricht teilnehmen zu müssen. Weniger begeistert ist George von der Tatsache, als er von Mary erfährt, dass sie von Pastor Jeff gebeten wird, dessen Hochzeit mit Robin zu planen, was für George bedeutet, dass er seiner Frau in dieser Zeit im Haushalt und der Kindererziehung helfen muss. So muss er einen Streit zwischen Sheldon und Missy schlichten. Zudem wird er von Connie ins Bild gesetzt, dass Georgie alleine in seinem Zimmer mit einem Mädchen ist und die Tür geschlossen hat. George findet das nicht schlimm, wird aber dann von Connie an seine Zeit mit Mary erinnert und dass diese früh Eltern geworden sind, was seine Meinung ändert und so sucht er das Gespräch mit seinem Sohn. Überhaupt hat er nach einer Zeit mehr Probleme mit Georgie, der sich nicht am Haushalt beteiligen will und wieder ist es Wayne, der George klar macht, mehr Zeit mit seinem Sohn zu verbringen, so dass er diesen zum Burgeressen einlädt. Auf der Fahrt dorthin kommt die Sprache auf Georgies Job in der Werkstatt, als er bemerkt, dass beim Truck eine Reparatur nötig ist. Jedoch bemerkt Georgie auch, dass George doch nicht so stolz auf seinen Sohn ist, weshalb dieser eine unbedachte Bemerkung macht. Diese verletzt George so sehr, dass er seinen Sohn aus dem Truck wirft und dieser zu Fuß gehen muss.

Foto: Iain Armitage & Lance Barber, Young Sheldon - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved; Robert Voets/Warner Bros. Entertainment Inc. © 2018 WBEI. All rights reserved.
Iain Armitage & Lance Barber, Young Sheldon
© Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved; Robert Voets/Warner Bros. Entertainment Inc. © 2018 WBEI. All rights reserved.

Die Streitigkeit bereinigt sich schnell wieder und sie unternehmen mit Dale und John einen Angelausflug, der aber aufgrund der beiden nicht allzu harmonisch abläuft. Da George stolz auf seine Tochter ist, kann er nicht verstehen, weshalb ihr Mary so wenig beim Baseball zutraut und stellt sich auf Missys Seite, als diese ein Tief hat und nicht in ihrer Bestform ist. Als Sheldon des CalTech in Kalifornien besuchen will, weil er sich vorgenommen hat, später einmal dort zu arbeiten, lehnt George die Bitte ab, weil es ihm finanziell nicht möglich ist. Jedoch findet Sheldon heraus, dass die Uni für die Kosten aufkommt, was die Meinung von George ändert. Allerdings leidet Sheldon unter Flugangst, weshalb George sein Können als Vater unter Beweis stellen muss und es ihm tatsächlich gelingt, seinem Sohn diese zu nehmen, als er ihn an die Figuren aus Star Trek erinnert. Weniger Glück hat George, als Ms. Hutchins noch vor einem Footballspiel durch seine Unachtsamkeit verletzt wird. Aus Schuldgefühlen lässt er sie eine Weile bei sich und seiner Familie wohnen und umsorgt sie. Dennoch muss er erkennen, dass es wohl ewig an ihm haften bleiben wird. Schließlich hilft er auch Sheldon dabei, Mary davon zu überzeugen, dass er bereit für die Uni ist und macht mit ihm ein Video, welches auch seine Frau überzeugt, dass Sheldon bereit ist.

Zum ersten Teil der Charakterbeschreibung von George Cooper (Staffel 1)
Zum zweiten Teil der Charakterbeschreibung von George Cooper (Staffel 2)

"Young Sheldon" ansehen:

Daniela S. - myFanbase