George Cooper Jr. - Georgie

Georgie (Montana Jordan) ist Sheldons impulsiver älterer Bruder, der sich überhaupt nicht darüber freut, dass Sheldon in seine Klasse kommt. Er streitet sich sowieso schon oft mit ihm und kann ihm intellektuell nicht das Wasser reichen. Als Footballspieler der Schule sorgt er sich nun um seinen Ruf und muss mit der neuen Situation auch erst mal zurecht kommen.

Foto: Montana Jordan, Young Sheldon - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Montana Jordan, Young Sheldon
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Georgie wurde nach seinem Vater George benannt und ist das älteste Kind von ihm und seiner Frau Mary. Der junge Teenager besucht die High School von Medford und ist wenig darüber begeistert, dass sein jüngerer Bruder Sheldon aufgrund seiner Intelligenz auch dort zur Schule gehen wird. Bereits am ersten Schultag muss Georgie erkennen, dass er von nun an keinen leichten Stand mehr in der Schule und bei seinen Mitschülern haben wird. Als er beim Footballtraining von einem Gegenspieler als dumm bezeichnet wird, verliert Georgie die Nerven und geht auf diesen los. Seinem Vater gegenüber gesteht er ein, dass es ihm ganz und gar nicht gefällt, dass auch Sheldon auf diese Schule geht, wofür George Verständnis hat, ihm dennoch klar macht, dass auch sein anderer Sohn einen schweren Stand hat.

Da Sheldon keine Freunde in der Schule hat, bittet Mary Georgie, zusammen mit ihm zu Mittag zu essen. Georgie nimmt sich den Rat von Missy an, da sie Erfahrungen darin hat und lehnt die Bitte seiner Mutter ab. Als Sheldon kurz darauf Tam kennen lernt und sich mit ihm anfreundet, stellt Georgie ihm jede Menge seltsamer Fragen, welche der ganzen Familie eher unangenehm sind.

Obwohl Georgie oft Blödsinn im Kopf hat, sorgt er sich sehr, als er von Connie erfährt, dass sein Vater wegen Schmerzen in der Brust im Krankenhaus ist. Besorgt um George, klaut er noch am selben Abend Connie die Autoschlüssel und fährt mit seinen jüngeren Geschwistern ins Krankenhaus. Nach einigen Stunden können Georgie und seine restliche Familie aufatmen, als es George besser geht.

"Young Sheldon" ansehen:

Als Georgie mitbekommt, dass Sheldons Statistiken für Gewinne bei Spielen immer richtig sind, fühlt sich Georgie von seinem Vater benachteiligt, da er nicht mehr so viel Zeit mit ihm verbringt. Zudem muss er immer wieder für die Streiche seiner Schwester Missy den Kopf hinhalten. Als sich Mary und George wegen des Rezeptes für Connies Schweinebraten streiten, bekommt Georgie mit, dass Sheldon die Zutaten kennt und bittet ihn, diese preiszugeben. Obwohl er oft von seinen Geschwistern genervt ist, ist er dennoch dazu bereit, einen Ausflug mit Sheldon und seinem Vater zu unternehmen und so Zeit mit den beiden verbringen kann.

Foto: Montana Jordan, Young Sheldon - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Montana Jordan, Young Sheldon
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Um bei der nächsten Matheklausur nicht durchzufallen, bekommt Georgie Nachhilfe von Sheldon, was aber nicht so gut funktioniert. Bei der späteren Klausur schreibt er zur Überraschung von allen eine Zwei. Wenig später wird er durch Sheldon der Schummelei überführt und gibt diesem allerdings auch selbst Tipps.

Trotzdem ist er ziemlich sauer auf Sheldon, als Mary und George wegen seines Wunsches nach einem Computer in Streit geraten und Mary sogar vorübergehend zu ihrer Mutter zieht. Georgie bekommt mit, dass auch sein Vater unter der Situation leidet, und schlägt ihm vor, mit seiner Frau zu sprechen. Als ihm das nicht gelingt, macht Georgie Sheldon Vorwürfe. Nachdem die Coopers sich wieder versöhnt und einen Computer angeschafft haben, versucht Georgie, darüber Mädchen kennen zu lernen. Das ist nicht mehr nötig, als er das Mitgefühl der Mädchen in der Schule mitbekommt, da Sheldon durch seine Phobie vor Krankheiten zu Hause bleibt und Georgie diese Zuwendung schamlos ausnutzt. Kurz darauf bekommt er mit, dass auch Sheldon ein Mädchen kennen gelernt hat, an dem sein jüngerer Bruder aber keinerlei Interesse hat, sondern nur von ihrem Wissen für die Geologie fasziniert ist.

Um Sheldon vor der Person zu beschützen, die ihn schlägt, begleitet Georgie ihn auf seinem Schulweg und bekommt mit, dass es sich bei dieser Person um Billy Sparks' Schwester Bobbi handelt. Auch ist er bereit seiner Schwester Missy bei den Hausaufgaben zu helfen, wofür beide eine Eins bekommen, worauf er selbst unheimlich stolz ist.

Weil sich Sheldon eher mit der aufblühenden Beziehung von Dr. John Surgis und Connie beschäftigt, verbringt Georgie Zeit mit seiner Mutter und fragt sie bei dieser Gelegenheit, ob sie während der Schwangerschaft mit ihm bereits mit George verheiratet war, worüber sich Mary lieber ausschweigt und Georgie sich damit zufrieden gibt.

Zum zweiten Teil der Charakterbeschreibung von Georgie Cooper (Staffel 2)

Partnerlinks zu Amazon

Daniela S. - myFanbase