Episode: #11.15 Vertrauen

In der "The Walking Dead"-Episode #11.15 Trust machen sich Lance Hornsby (Josh Hamilton), Daryl (Norman Reedus) und die Truppen auf den Weg, um Maggie (Lauren Cohan) in Hilltop entgegenzutreten. Indes lässt Rosita (Christian Serratos) Connie (Lauren Ridloff), Kelly (Angel Theory), Eugene (Josh McDermitt) und Max (Margot Bingham) die Miltons nach ihrem Überfall untersuchen und nutzt Ezekiel (Khary Payton) nach der Operation sein neues Leben, um Krankenhauspatienten in Not zu helfen.

Diese Serie ansehen:

Foto: Melissa McBride & Khary Payton, The Walking Dead - Copyright: Jace Downs/AMC
Melissa McBride & Khary Payton, The Walking Dead
© Jace Downs/AMC

Zur Fotogalerie mit Bildern aus Episode #11.15 Vertrauen

Die Leichen von Carlson und den anderen Opfern liegen unten. Lance Hornsby ist mit Daryl, Aaron und Gabriel auf dem Dach und will von den beiden Letzteren wissen, wie es sein kann, dass nur sie beide überlebt haben, während die anderen überlebt haben. Daryl betont, dass die beiden eben gut kämpfen können und Gabriel sagt aus, dass sie sich daraus keinen Strick drehen lassen. Lance ist nur halb davon überzeugt und meint, dass sie nach Hilltop gehen, um Maggie und die anderen zu warnen.

Am frühen Morgen klingelt bei Mercer der Wecker, der mit Princess im Bett liegt. Sie reden darüber, dass sie viel Spaß dabei haben. Allerdings ist ihr auch aufgefallen, dass Mercer immer wach zu sein scheint und bietet sich daher als Zuhörerin ist, was sie laut eigener Ansicht gut kann. Mercer jedoch meint, dass er gut schlafe und wird dann von ihr zur Arbeit geschickt, wobei aber jeder für sich nachdenklich ist. Indes sind Connie und Kelly bei Eugene angekommen, wo auch schon Rosita auf sie wartet. Sie betonen, sie wissen etwas, was alle wissen sollten. Dann berichtet Rosita, dass sie zusammen mit Eugene auf Befehl von Sebastian Milton verlassene Häuser mit Geldverstecken plündern sollten und sie dabei auf eine junge Frau namens April gestoßen sind, die ihr seither nicht mehr aus dem Kopf geht. Daraufhin präsentieren Connie und Kelly eine Liste mit Namen, bei der sie aber immer wieder in eine Sackgasse gestoßen sind. Dabei entdecken sie auch den Namen April Martins. Rosita meint aber, dass auf der Liste sehr viel mehr Namen stehen, als Sebastian Leute geschickt hat, so dass sie vermuten, dass die Miltons etwas damit zu tun haben, aber es vertuschen wollen und Hilfe bräuchten. Eugene erinnert daran, dass ihnen tatsächlich jemand helfen könne.

Carol bringt Judith und RJ zur Schule, als sich Ezekiel dazu gesellt, dem es seit seiner Tumorentfernung blendend geht. Er dankt Carol noch einmal dafür und macht ihr bewusst, dass er sich ihre Worte zu Herzen genommen hat und wirklich etwas bewirken kann, was er ihr gerne zeigen würde. Sie hat aber noch etwas zu erledigen, was sie ihm aber nicht sagen kann, er solle ihr aber vertrauen, was Ezekiel ihr zusichert. Daryl, Lance, Aaron und Gabriel sind mit einem Trupp Soldaten auf dem Weg nach Hilltop und werden von Beißern überrascht, die von Daryl, Aaron und Gabriel erledigt werden. Tony ist gerade in seinem Büro und genehmigt sich Alkohol, den er aber schnell versteckt, als Ezekiel hereinkommt. Tony will wissen, ob alles in Ordnung ist, was dieser bestätigt, jedoch braucht er seine Hilfe. Er berichtet von einer Freundin, die dringend eine OP benötigt, sich diese jedoch nicht leisten kann. Tony lehnt aber ab und erklärt, dass ihm soeben ein Patient gestorben ist und das, obwohl sie in einem Krankenhaus sind. Ezekiel drängt aber, dass nur er helfen könne.

Eugene hat sich als Laufbursche angeboten, um mit Max sprechen zu können. Diese ist leicht verunsichert, jedoch spricht sie mit ihm in einem leeren Zimmer. Dabei erfährt sie, dass sie nach Akten suchen soll und erst dann berichtet Eugene ihr, dass die Miltons darin verstrickt sind. Dennoch ist für Max das Pflaster zu heiß, erst als sie erfährt, dass ihr Bruder Mercer auch etwas damit zu tun hat, ändert sich ihre Meinung. Kurz darauf werden sie unterbrochen. Lance ist mit Daryl und dem Trupp vor den Tochter Hilltops angekommen und bittet Maggie um Einlass, die mit Elijah alles bewacht. Lance berichtet von den gefährlichen Menschen und dem Waffenklau des Commonwealths, jedoch stellt Maggie weiterhin auf stur. Lance will gewaltsam eindringen, doch Daryl kann mit Maggie reden, die ihm vertraut und den Trupp reinlässt.

Mercer ist im Fitnessstudio und trainiert, als Max dazu kommt und ihn zur Rede stellt. Sie sagt ihm, dass sie von den Geldverstecken und den Listen mit den Namen weiß. Mercer sieht dabei aber keine Notwendigkeit, ausführlicher zu werden. Max kann die Haltung nicht verstehen. Mercer meint aber, dass ein Teil der realen Welt auch im Commonwealth ist und er nichts unternehmen kann, da dann noch mehr fällt, als das, was sie aufgebaut haben. Max kann die Haltung aber nicht verstehen, weil die Truppen zu ihm aufsehen, was er ihr in Bezug auf Pamela zurückgibt. Ezekiel und Tony sind gerade dabei, medizinische Sachen aus dem Medizinraum zu entfernen, als Wacheleute dran vorbei gehen. Tony meint aber, dass diese bald gehen und berichtet, dass er damals ein Regelbrecher gewesen ist. Beim Verlassen des Raumes laufen sie aber prompt einem der Wachleute in die Arme.

Lance durchkämmt gerade Hilltop, wobei er auf ein verdecktes Auto aufmerksam wird und eine Spur wittert. Maggie gesteht ihm, dass das Auto trotz aller Versuche nicht anspringt. Lance macht sich selbst dran zu schaffen, da seine Familie Autofreaks sind. Trotz einer Reparatur springt der Wagen nicht an, was ihn wundert und Maggie macht ihm unmissverständlich klar, bis zum Abend zu verschwinden. Tony und Ezekiel wurden festgenommen und in ein Raum gesperrt. Tony befürchtet das Schlimmste, jedoch hat Ezekiel dafür gesorgt, dass Carol ihnen zur Hilfe kommt. Nach der Befreiung präsentiert Ezekiel ihr und Tony, was er sich aufgebaut hat, was beide beeindruckt. Da Tony aber nur Tiere sieht, hofft er, dass seine Patientin ein Mensch ist. Princess ist Mercer auf dem Flur begegnet und wird von diesem um ein Gespräch gebeten. Er entschuldigt sich für sein Verhalten am Morgen und gibt zu, dass er nicht gewohnt ist, jemandem vertrauen zu können. Princess gesteht, dass sie zwar der kumpelhafte Typ ist, sie aber dennoch gut zuhören könne. Schließlich öffnet sich Mercer und betont, dass er vielleicht Teil des Problems ist, weil ihn seine Eltern nicht so erzogen haben, er aber zwei seiner Leute getötet hat und es wieder tun würde.

Hershel sitzt an einem Grab und wird kurz danach von Lance abgepasst, der ihm Fragen stellt, die der Junge aber nicht beantwortet. Lance präsentiert ihm schließlich die Mütze, die er von Hershel im Komplex gefunden hat. Der Junge merkt, dass Gefahr droht und will seine Mutter holen, jedoch hält Lance ihn fest. Kurz darauf taucht Elijah auf und drückt ihn gegen die Mauern. Daraufhin tauchen auch Maggie, Daryl und der Trupp mit geladenen Waffen auf. Da Daryl kein Blutbad anrichten will, erteilt Lance den Befehl, nicht zu schießen und abzuziehen. Am Lagerfeuer setzt Daryl Aaron und Gabriel darüber in Kenntnis, dass sie noch nicht ins Commonwealth zurückgehen, sondern Lance weiter nach den Waffen suchen lässt. Er bittet seine Freunde, wachsam zu sein, da er Gefahr vermutet.

Carol und Ezekiel warten, bis die OP vorbei ist und reden über verschiedene Dinge. Er ist froh, dass er überlebt hat und er Carol so nahe sein kann. Sie wiederum denkt an die Dunkelheit und dass der ganze Spuk noch nicht vorbei ist, während Ezekiel leuchtet. Dann ruft Tony um Hilfe, da der Blinddarm seiner Patientin geplatzt ist und er Hilfe braucht. Zusammen können sie sie retten und Tony stellt eine gute Prognose aus. Eugene ist indes bei Max aufgetaucht. Diese meint aber, dass sich nicht ändern wird und dass sie nicht immer warten kann, bis ihr jemand zur Hilfe eilt. Eugene macht ihr aber bewusst, dass er sich noch nie so sicher war, wie bei ihr, so dass sie sich küssen und Max bereit ist, mit ihm in die Schlacht zu ziehen. Im Wald reinigt Leah gerade ihre Waffe und geht in ihr Zelt, als sie von Lance und seinem Trupp umzingelt wird. Sie hat ebenfalls eine geladene Waffe, doch Lance sucht das Gespräch mit ihr und bietet ihr einen Job an.

Daniela S. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Emil Groth vergibt 5/9 Punkten und schreibt:
    Da sich der zweite 8-Episoden-Block dem Ende zuneigt, habe ich eigentlich eine Episode erwartet, die schon viel Tempo und Spannung mit sich bringt und man danach die kommende Episode kaum noch...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "The Walking Dead" über die Folge #11.15 Vertrauen diskutieren.