Episode: #1.08 Konfrontationen

Clarke und Bellamy brechen zu einer Mission auf um Vorräte für den nahenden Winter zu finden. Manche der Jugendlichen essen von Nüssen, die eine starke halluzinogene Wirkung haben und verlieren ihren Sinn für die Realität. Auf der Ark befürchtet Shumway, dass sein Geheimnis an Tageslicht gelangen könnte.

Diese Serie ansehen:

Foto: Eliza Taylor, The 100 - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Eliza Taylor, The 100
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Bellamy beobachtet den Fremden, der noch immer angekettet ist und immer schwächer wird. Als Miller hinzukommt, erklärt Bellamy, dass er den Fremden nicht aus Rache töten wird. Zeitgleich spricht der Rat mit Clarke, die erklärt, dass sie bisher gut voran kommen, sich selbst zu versorgen. Jaha gibt ihnen die Koordinaten zu einem Bunker, in welchem sie weitere Vorräte finden.

Die Hundert können alle nacheinander mit ihren Eltern sprechen. Einer von ihnen, Dax, der verurteilt wurde, weil er einen Mann getötet hat, wird von Shumway beauftragt, Bellamy zu töten. Octavia sitzt unter dem Raum, in welchem Bellamy den Fremden festhält. Clarke kommt hinzu und bittet Bellamy mit ihr den Bunker zu untersuchen. Jasper und Monty sortieren draußen Nüsse und werfen sie sich gegenseitig zu. Dabei unterhalten sie sich über den Fremden und fragen sich, wie lange Bellamy ihn noch festhalten wird. Bellamy und Clarke nehmen einige Rationen mit und machen sich auf den Weg. Dax folgt ihnen.

Octavia schafft es sich zu dem Fremden zu schleichen und bringt ihm Wasser. Sie lästert über ihren Bruder, woraufhin der Fremde lächelt. Octavia ist sich nun sicher, dass er sie versteht. Sie wäscht ihn und die beiden kommen sich immer näher. Der Fremde stellt sich als Lincoln vor. Er erklärt, dass er will, dass sie seinen Namen kennt und sich an ihn erinnert, wenn er tot ist.

Bellamy und Clarke schlagen sich durch die Wälder und unterhalten sich darüber, dass Bellamy auf Jaha geschossen hat. Sie finden bald darauf den Eingang zum Bunker. Bellamy und Clarke untersuchen diesen und finden ihn unberührt vor. Der Bunker ist nicht mehr bewohnbar und Clarke findet Decken, während Bellamy Waffen entdeckt. Im Camp versorgt Raven Finn. Zuvor hat sie sich mit Octavia unterhalten, die ihr sagt, dass es schrecklich sein muss, auf die Erde zu kommen und festzustellen, dass ihr Freund eine andere liebt. Raven und Finn küssen sich, doch Finn will nicht mit ihr schlafen, bis sie miteinander gesprochen haben. Raven sagt, dass sie niemals darüber reden werden. Er bestätigt ihr, dass er sie liebe und sie küssen sich wieder.

In einem anderen Zelt essen Jasper und sein Freund weiter Nüsse. Als Jasper vor die Tür tritt und aus dem Zaun des Camps späht, entdeckt er, dass die Grounder um das Camp herum laufen. Jasper rennt zu Octavia und sieht einen Grounder im Camp. Octavia erkennt, dass er halluziniert und beruhigt ihn. Anschließend bringt sie Miller, der immer noch Lincoln bewacht, ebenfalls Nüsse.

Im Bunker zeigt Bellamy Clarke, wie man eine Waffe hält. Er drückt ab, doch einige der Kugeln scheinen nicht mehr funktionsfähig zu sein. Trotzdem sind Bellamy und Clarke begeistert von ihrem Fund. Plötzlich wird Clarke etwas klar. Sie kombiniert, warum Bellamy so viel Zeit darauf gibt, ihr zu zeigen wie man kämpft. Sie fragt ihn, ob er flüchten will, was Bellamy bestätigt. Er fürchtet ein Todesurteil wegen seinem Attentat und hat sich deshalb zur Flucht entschieden. Bellamy entschuldigt sich und geht in den Wald um den Bunker. Dort erscheint ihm Jaha, der ihm vorwirft für den Tod der 320 Menschen verantwortlich zu sein.

Clarke übt weiter Zielschießen, als auch ihr klar wird, dass etwas nicht stimmt. Plötzlich ist sie zurück in ihrer Zelle und redet mit ihrem Vater. Er bittet sie, ihrer Mutter zu vergeben. Doch Clarke kann das nicht. Mittlerweile ist fast jeder im Camp von den Nüssen high und benimmt sich seltsam. Monty stürmt in Raven und Finns Zelt, sodass die beiden erkennen, dass etwas nicht stimmt. Octavia nutzt die Verwirrung und befreit Lincoln. Zum Abschied küssen sie sich. Finn und Raven verbrennen alle übrigen Nüsse, als Lincoln in Finns Weg stolpert. Die beiden schauen sich an, doch Finn lässt ihn ziehen.

Bellamy erlebt seinen persönlichen Albtraum und die Halluzinationen um ihn nennen ihn Mörder. Plötzlich steht Dax vor ihm und zielt auf ihn. Aber die Waffe aus dem Bunker ist mit einer Kugel geladen, die nicht abfeuert. Clarke kommt hinzu und die drei kämpfen miteinander. Schließlich kann Bellamy seinen Angreifen töten, indem er ihm eine Patronenhülse in den Hals rammt. Bellamy ist am Ende seiner Kräfte und zweifelt an sich selbst. Clarke baut ihn wieder auf, doch Bellamy ist noch immer sicher, dass Jaha ihn töten wird, sobald er auf der Erde ankommt. Clarke verspricht ihm, alles zu tun, dass dies nicht passiert. Zusammen kehren sie mit ihren Funden zurück ins Camp.

Dort wird deutlich, dass der Grounder weg ist und Bellamy beruhigt seine Gruppe und zeigt ihnen die Waffen. Sollten die Grounder kommen, würden sie bereit sein zu kämpfen. Bellamy findet seine Schwester am Zaun stehend und in die Nacht starrend vor. Er versucht ihr klarzumachen, dass sie miteinander auskommen müssen, da er nicht fortgeht.

Schließlich unterhalten sich Bellamy und Clarke mit Jaha. Clarke verteidigt Bellamy und verlangt, dass er von seinen Vergehen freigesprochen wird. Bellamy will ihm im Gegenzug verraten, wer auf der Ark den Tod von Jaha will. Daraufhin wird Shumway festgenommen, der seine Handlungen rechtfertigt.

Clarke schaut nach Finn, der sie nach den Waffen fragt. Er zeigt ihr, dass sie gerade wieder in alte Muster gefallen sind. Ihre Vorfahren hätten die Welt zerstört, doch Clarke ist überzeugt, dass Waffen nicht das selbe seien, wie nukleare Waffen. Er macht ihr deutlich, dass sie und Bellamy da einen gefährlichen Weg gehen. Diana sucht währenddessen Shumway in seiner Zelle auf und jener ist zunächst erleichtert, doch dann befiehlt sie ihrem Begleiter Shumway zu töten und es wie einen Selbstmord aussehen zu lassen.

Jamie Lisa Hebisch - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "The 100" über die Folge #1.08 Konfrontationen diskutieren.