Caitriona Balfe stößt zum Synchron-Cast von "Der dunkle Kristall"-Prequelserie (Video)

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Netflix hat bekannt gegeben, wer in der neuen Serie "The Dark Crystal: Age of Resistance" zu hören sein wird. In Deutschland trägt die Serie den Titel "Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands". Das zehnteilige Prequel zu Jim Hensons Film "Der dunkle Kristall" von 1982 wird eine Reihe von Puppen in den Fokus rücken. Dafür wurden nun einige bekannte Hollywoodstars als die Stimmen dieser Puppen verpflichtet.

Dazu zählt neben "Star Wars"-Legende Mark Hamill oder "Brooklyn Nine-Nine"-Star Andy Samberg auch "Outlander"-Hauptdarstellerin Caitriona Balfe.

"The Dark Crystal: Age of Resistance" spielt viele Jahre vor den Ereignissen in "Der dunkle Kristall" und zeigt drei Gelflinge, die das furchtbare Geheimnis hinter der Macht der Skekse herausfinden. Um ihre Welt zu retten, versuchen sie unter ihres Gleichen eine Rebellion zu starten.

Die Hauptrollen in "The Dark Crystal: Age of Resistance", die drei Gelfling-Geschwister Rian, Deet und Brea, werden von Taron Egerton ("Kingsman: The Secret Service"), Nathalie Emmanuel ("Game of Thrones"), Anya Taylor-Joy gesprochen.

Darüber hinaus werden Natalie Dormer, Helena Bonham Carter, Harris Dickinson, Eddie Izzard, Theo James, Toby Jones, Shazad Latif, Gugu Mbatha-Raw, Mark Strong und Alicia Vikander als Gelflinge zu hören sein. Harvey Fierstein, Ralph Ineson, Jason Isaacs, Keegan-Michael Key, Ólafur Darri Ólafsson und Simon Pegg sprechen Skekse und Uru. Donna Kimball wurde als Aughra verpflichtet, darüber hinaus sprechen auch einige der Puppenspieler ein paar Rollen.

"The Dark Crystal: Age of Resistance" soll 2019 bei dem Streamingdienst zur Verfügung gestellt werden. Ein genauer Termin steht momentan noch nicht fest.

Quelle: TVLine



Catherine Bühnsack - myFanbase
17.12.2018 22:47

Kommentare