Natalie Dormer

Natalie Dormers Durchbruch kam mit der Rolle der Anne Boleyn, der zweiten Frau von Henry VIII, in der Hitserie "Die Tudors". Die britische Schauspielerin wurde am 11. Februar 1982 in Reading, einem kleinen Dorf in England, geboren. Schon im jungen Alter wusste sie, dass sie Schauspielerin werden wollte. Mit achtzehn Jahren zog sie nach London, um an der renommierten Webber Douglas Akademie eine Schauspielkarriere zu beginnen.

Nach einer Minirolle in der Serie "Distant Shores" entdeckte man im Jahre 2005 ihr Talent am Set von "Casanova". Eigentlich war sie für einen wesentlich kleineren Part vorhergesehen, doch der Regisseur Lasse Hallström war von ihrem Charme und ihrem Comedytalent so hingerissen, dass sie die Rolle der Victoria bekam. Auch ihre Fähigkeiten als begeisterte Fechterin und Tänzerin konnte sie neben Heath Ledger und Sienna Miller unter Beweis stellen. Sie ist sogar ein beständiges Mitglied im Londoner Fechtverein.

Nach einem kleinen Auftritt in "Flawless – Ein tadelloses Verbrechen" bekam sie im Jahre 2007 schließlich eine Rolle in "Die Tudors", die ihr die lang verdiente Anerkennung einbrachte. Für zwei Staffeln spielte sie Anne Boleyn, die Frau von Jonathan Rhys Meyers Figur König Henry VIII, wobei sie besonders in der zweiten Staffel mit ihrer ausdrucksstarken Präsenz viele Fans und Kritiker überzeugte. Auch in der vierten und letzten Staffel im Jahre 2010 hatte sie als Geist der Anne Boleyn noch einen kurzen Auftritt inne.

Da sie nicht nur als Schauspielerin, sondern auch als Model tätig ist, nahm sich Natalie Dormer nach "Die Tudors" eine kleine Auszeit vom Filmbusiness und widmete sich anderen Projekten. So nahm sie als begeisterte Pokerspielerin im Jahre 2008 an dem "PartyPoker.com World Open"-Turnier in London teil und belegte hinter Emma Kennedy den zweiten Platz. Zudem singt sie gerne und spricht fließend Französisch.

Im Jahre 2011 nahm Dormer als Schauspielerin wieder Fahrt auf und spielte für sechs Episoden in der BBCs Dramaserie "Silk" mit. BBC verpflichtete sie danach für eine weitere Serie namens "The Fade". Beide Serien endeten aber nach der ersten Staffel. In "Captain America – The First Avenger" und in Madonnas Romantikdrama "W.E." war sie ebenfalls kurz zu sehen. In der zweiten Staffel der HBO-Serie "Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer" übernimmt Natalie Dormer den Part von Margaery Tyrell, die junge Ehefrau von Renly Baratheon.

Tanya Sarikaya - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2012 - 2016Game of Thrones (TV) als Margaery Tyrell
Originaltitel: Game of Thrones (TV)
2014Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1 als Cressida
Originaltitel: The Hunger Games: Mockingjay - Part 1
2013Elementary (TV) als Irene Adler
Originaltitel: Elementary (TV)
2013Rush – Alles für den Sieg als Gemma
Originaltitel: Rush
2011Captain America – The First Avenger als Pvt. Lorraine
Originaltitel: Captain America: The First Avenger
2011Tage des Grauens - The Fades (TV) als Sarah
Originaltitel: The Fades (TV)
2011Silk (TV) als Niamh Cranitch
Originaltitel: Silk (TV)
2010Die Tudors (TV) als Anne Boleyn
Originaltitel: The Tudors (#4.10 Death of a Monarchy) (TV)
2007 - 2008Die Tudors (TV) als Anne Boleyn
Originaltitel: The Tudors (TV)
2005Casanova als Victoria
Originaltitel: Casanova