Star Wars

Foto:

Sätze wie "Möge die Macht, mit dir sein", "Luke, ich bin dein Vater." oder "Ein Jedi benutzt die Macht für das Wissen zur Verteidigung. Niemals zum Angriff." entzücken Fans des von George Lucas geschaffenen Film-Franchise "Star Wars" seit der Veröffentlichung des ersten Films "Krieg der Sterne" im Jahre 1977, der zusammen mit den Filmen "Das Imperium schlägt zurück" und "Die Rückkehr der Jedi" die Originaltriologie bildet und die Geschichte von Luke (Mark Hamill), Leia (Carrie Fisher) und Han Solo (Harrison Ford) erzählt. Von 1999 bis 2005 wurde die Prequel-Triologie veröffentlicht, zu der die Filme "Die dunkle Bedrohung", "Angriff der Klonkrieger" und "Die Rache der Sith" gehören und die die Entwicklung von einem sehr begabten Jungen zum größten Bösewicht des Universums schildert. Zehn Jahre nach Abschluss des Prequels folgte dann der erste von drei Filmen des Sequels, "Das Erwachen der Macht". Der Erfolg der Filme führte schließlich zur Erweiterung des "Star Wars"-Universums in Form von Spin-Offs, animierten Serien, Lego-Film- und -Serien-Varianten, Büchern und Comics.

Foto:

News:



Foto:

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Kommentare