Crossover zwischen "Grey's Anatomy" Staffel 17 und "Seattle Firefighters" Staffel 4

Foto:

Nachdem die Crossover zwischen "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte" und seinem Spin-Off "Seattle Firefighters - Die jungen Helden" weiterhin stattfinden werden, folgt hier ein kurzer Überblick über die wichtigsten Entwicklungen in "Seattle Firefighters", die sich auch auf "Grey's Anatomy" auswirken.

Logischerweise handelt es sich hierbei um Spoiler für "Seattle Firefighters", wer also nichts verraten bekommen möchte, sollte besser nicht weiterlesen. Die serienübergreifenden Handlungsstränge in Staffel 4 von "Seattle Firefighters" entsprechen Staffel 17 von "Grey's Anatomy".


#4.02 Wild World & #17.03 My Happy Ending


Auch auf der Feuerwache 19 haben die neuen Corona-Regelungen das normale Leben ordentlich auf den Kopf gestellt und einige der Charaktere haben mit dem Abstandhalten zu kämpfen. Maya Bishop und Carina DeLuca hatten kurz vor Ausbruch der Pandemie gerade wieder zueinander gefunden, doch nun können sie sich aus Sicherheitsgründen kaum mehr sehen. Das tut beiden weh, besonders aber Carina, die gleichzeitig miterleben muss, wie immer wieder Patientinnen von ihr ohne das Beisein ihrer Familien alleine sterben müssen. Als sie sich Ben Warren anvertraut, rät der ihr, ihre Beziehung mit Maya nicht zurückstecken zu lassen und stattdessen mit ihr zusammenzuziehen. Carina nimmt den Ratschlag an, nur um herauszufinden, dass Maya auf genau dieselbe Idee gekommen ist. Währenddessen versucht Robert Sullivan weiter, seine Drogenabhängigkeit hinter sich zu lassen. Die virtuellen Meetings, die er dafür besucht, helfen ihm dabei nur teilweise, da er nicht gerne über seine Gefühle spricht. Trotzdem unterstützt ihn Amelia Shepherd nach wie vor und rät ihm, sich einen richtigen Sponsor zu suchen. Als Robert später von Richard Webber angerufen wird, wird schnell klar, dass Amelia die beiden zusammengeführt hat.


#4.03 We Are Family


Es ist der Tag von Roberts Anhörung und er ist dementsprechend nervös, da es um sein weiteres Leben geht. Deswegen ist Richard mitgekommen, um ihn zu unterstützen und als sein Sponsor auszusagen. Wie zu erwarten sind die Anschuldigungen gegen ihn hart. Doch nachdem Richard und Ben betonen, dass Roberts Handeln von seiner Abhängigkeit motiviert wurde, und auch der Rest der Wache 19 sich für ihren ehemaligen Captain ausspricht, kann Roberts Job gerettet werden. Zwar ist er jetzt komplett degradiert und muss wieder von vorne anfangen, trotzdem ist er froh, wieder Teil der Wache zu sein. Leider wurde im Laufe der Anhörung auch auf Bens Rolle in dem Ganzen eingegangen und als Konsequenz wird die PRT-Einheit geschlossen. Unterdessen sind Carina und Maya zusammengezogen und stellen sich auf ihren neuen Alltag ein.

"Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte" ansehen:

Denise D. - myFanbase

Zurück zur Crossover-Übersicht

Kommentare