Talia al Ghul

Talia al Ghul (Lexa Doig) ist die Tochter von Ra's al Ghul und und die Halbschwester von Nyssa. Als Erwachsene gründet sie ihren eigenen Kult von Assassinen und taucht in Staffel 5 der Serie "Arrow" auf. Sie trifft auf Oliver Queen als sie Prometheus Vorhaben unterstützt.

"Arrow" ansehen:

Charakterbeschreibung: Talia al Ghul, Vergangenheit, Staffel 5

Foto: Lexa Doig, Arrow - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Lexa Doig, Arrow
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Als Kind erlebt Talia, wie Sara sich der Liga der Assassinen anschließt, als sie vorübergehend in den 1950ern strandet. Ihr Vater rät ihr von Sara zu lernen. Mit dem Älterwerden realisiert Talia, dass sie als Frau niemals seinen Titel erben wird, weswegen sie die Liga verlässt und ihren eigenen Kult gründet. Zu ihren Schülern dort zählte Yao Fei, der auf Lian Yu zu Olivers Mentor wird. Nach dem Tod von Yao Fei beschließt sie Oliver aufzuspüren, den sie für einen fähigen Kämpfer hält.

Talia findet Oliver in Russland und rettet ihn, bevor er von Ishmael Gregor getötet werden kann. Anschließend bringt sie ihn in ihr Versteck und offenbart ihm, was sie über ihn herausgefunden hat. Sie weiß auch von seinem Schwur gegenüber Taiana und möchte ihm bei der Erfüllung von diesem helfen, daher führt sie ihn zu Kovars Gefolgsmann, Misha Yurievich. Nachdem sie Yurievich und seine Männer getötet haben, bietet Talia Oliver an, ihm beizubringen, seinem Monster eine Identität zu geben. Damit er ihrem Vorschlag besser folgen kann, überreicht sie ihm sein erstes Vigilantenkostüm und trainiert ihn daraufhin.

Nachdem Oliver den Drogenhändler Hideo Yamane ermordet hat, weist Talia ihn darauf hin, dass der Name des Händlers neben weiteren Verbrechern in dem Buch seines Vaters genannt wird. In Erinnerung an das Versprechen an seinen Vater verlangt sie von ihm, dass er in seine Heimat zurückkehrt und dort die Verbrecher unschädlich macht. Da Oliver jedoch auch der Bratva ein Versprechen gegeben hat, kehrt Oliver zunächst zu ihnen zurück.

Charakterbeschreibung: Talia al Ghul, Staffel 5

Foto: Lexa Doig, Arrow - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Lexa Doig, Arrow
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Drei Jahre später wird ihr Vater von Oliver ermordet, was Talia ihm nicht verzeihen kann. Sie ist daher bereit, Adrian Chase auf die gleiche Weise wie Oliver zu trainieren und ihm bei seinem Vorhaben zu unterstützen, Oliver leiden zu lassen. Einige Monate später findet Oliver heraus, dass Talia seinen aktuellen Gegner unterstützt hat und sucht sie in dem Versteck ihres Kults auf. Bei der Begebenheit verrät sie ihm die Identität von Prometheus. Danach folgt Talia ihm nach Star City, wo sie Adrian Chase hilft, Oliver gefangen zu nehmen. Olivers Einwand, dass ihr Vater ihr Verhalten nicht unterstützen würde, ignoriert sie und fordert Chase auf, ihn leiden zu lassen.

Wochen später hilft Talia Evelyn und Black Siren bei den Entführungen von Olivers Freunden nach Lian Yu, wo sie sich mit Chase treffen. Talia und Evelyn erwartet Oliver und seine Verbündeten bei den Zellen von Felicity, Curtis, Samantha und Thea. Doch obwohl Digger Harkness Oliver verrät, gelingt es ihm mit Slade sie im Kampf zu überwältigen, so dass Talia und Digger Harkness sich zurückziehen, dabei lassen sie Evelyn in den Händen ihrer Gegner.

Ihre Gegner stellt Talia mit ihrem Gefolge erneut, als sie ihre restlichen Freunde aus dem Tempel auf Lian Yu befreien. Dort begegnet sie auch Nyssa wieder, die sich Oliver angeschlossen hat, was Talia ihr vorhält. Nyssa hingegen zeigt ihre Enttäuschung, dass Talia sie als Kind bei ihrem Vater alleine ließ. Bei dem darauf folgenden Kampf der beiden Frauen gelingt es Nyssa ihre ältere Schwester zu überwältigen und zu besiegen. Statt Talia jedoch zu töten, schlägt Nyssa sie nur bewusstlos.

Charakterbeschreibung: Talia al Ghul, Staffel 7

Foto: Stephen Amell & Lexa Doig, Arrow - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Stephen Amell & Lexa Doig, Arrow
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Talia überlebt die Detonationen auf Lian Yu nur gerade so und lediglich die Medikamente von Ricardo Diaz sorgen dafür, dass sie ihre Verletzungen überlebt. Eine ihrer Missionen in der Zeit danach bringt sie nach Gotham City, wo sie beim Kampf gegen einen ihrer Gegner festgenommen wird. Sie wird an das Hochsicherheitsgefängnis Slabside Maximum Security überstellt und gerät in das inoffizielle psychologische Programm auf Level 2 . Im Gefängnis erhält sie das Pseudonym "Dämon". Nach Olivers Inhaftierung organisiert sie für Diaz als Gegenleistung für die damaligen Medikamente einen Angriff auf ihn durch andere Insassen.

Um mehr über den Dämon herauszufinden, sorgt Oliver dafür, ebenfalls im Level 2-Programm untergebracht zu werden. Nachts dringt Talia in seine Zelle ein und möchte von ihm, dass er ihr bei einem Ausbruch hilft. Anfänglich lehnt Oliver das ab, doch die Geschehnisse, die er in dem inoffiziellen Programm erlebt, stimmen ihn schließlich um. Im Gegenzug für seine Hilfe möchte er allerdings, dass sie Informationen zu dem Programm an seine Freunde weitergibt. Gemeinsam verursachen sie einen Zwischenfall, der es ihnen ermöglicht, die Daten zu stehlen, anschließend gibt Oliver ihr Deckung bei ihrer Flucht und bleibt zurück, um die Wachen aufzuhalten.

Entsprechend ihrer Abmachung sorgt Talia dafür, dass Felicity auf einem USB-Stick die Daten erhält, und emordet dann im Parkhaus den Psychologen, Dr. Jarrett Parker, der die illegalen Experimente an den Insassen und ihr auf Level-2 durchführte.

Charakterbeschreibung: Talia al Ghul, Staffel 8

Danach kehrt Talia in die Region von Nanda Parbat zurück, wo sie beginnt, neue Assassinen auszubilden, weil nach der Zerstörung der League of Assassins die Region instabil ist. Eines Tages wird sie dort von Oliver und Thea besucht, die sich von ihr mehr Informationen zu Mar Novu wünschen. Zwar kann sie ihnen diese nicht geben, aber nachdem Oliver zugestimmt hat, dass durch ihre Hilfe ihre Schuld bei ihm getilgt ist, führt sie ihn in die Katakomben von Nanda Parbat zu den Aufzeichnungen des ersten Ra's al Ghul, Al Fatih. Sie entdecken dort eine Karte, die zu seinem Grab und zu seinem Schwert führt, das die gleiche Bedeutung für die League of Assassins wie der Ring von Ra’s al Ghul besitzt. In den Katakomben werden sie von Athena und der Thanatos Gilde überfallen. Da Talia sich die Karte eingeprägt hat, überlässt sie diese Athena und ergreift mit Oliver und Thea die Flucht. Gemeinsam mit Oliver tritt sie die Reise zu dem Berg an, an dem er von seinem Vater besiegt wurde. Nachdem sie gemeinsam den Schlüssel zum Grab geborgen haben, setzt sie ihn außer Gefecht, weil sie befürchtet, dass er einen Anspruch auf die Position des neuen Ra's al Ghul erheben könnte. Unterwegs wird sie allerdings von Athenas Leuten gefangengenommen, die sie zusammen mit den wenig später von ihnen überwältigten Oliver und Thea dazu zwingen, die Grabkammer zuerst zu betreten, damit sie selbst möglichen Fallen entgehen. Eine der Fallen können sie aber dazu nutzen, um Athena und ihre Männer anzugreifen. Diese Chance ergreift Talia, um sich abzusetzen und das Schwert von Al-Fatih an sich zu bringen. Sie wird allerdings direkt von Thea herausgefordert, der es gelingt, sie zu besiegen. Hinterher ist Talia bereit, den Ort zu verlassen und Thea ihre Männer zu überlassen, doch zu ihrem Erstaunen möchte Thea die League of Assassins zu einer League of Heroes umbauen und bittet Talia um ihre Unterstützung. Talia willigt in das Angebot ein.

Einige Monate später besucht Talia Olivers Beerdigung und trifft dabei ihre Schwester Nyssa wieder. Sie spricht ihr ihr Beileid bezüglich des Todes ihres Ehemanns aus, doch Nyssa verdeutlicht ihr, dass Oliver und sie nie Gefühle füreinander hatten und die Ehe nur von ihrem Vater arrangiert wurde. Auf die Weise erklärt sie ihr auch, dass ihr Leben nicht normal verlaufen ist, auch wenn ihr Vater sich in Talias Augen das gewünscht hätte. Anschließend stellt Nyssa ihr Sara als die Frau vor, die sie geliebt hat.

"Arrow" ansehen:

Ceren K. - myFanbase