Yao Fei Gulong

Yao Fei Gulong (Byron Mann) ist in Staffel 1 von "Arrow" der Vater von Shado sowie Mei und ein ausgezeichneter Bogenschütze, den Oliver Queen auf der Insel Lian Yu kennenlernt.

Charakterbeschreibung: Yao Fei Gulong, Staffel 1

Vor seiner Zeit auf der Insel Lian Yu ist Yao Fei ein Schüler von Talia al Ghul, von der er das Bogenschießen lernt. Später ist er dann als General in der People's Liberation Army in China tätig. Als das Militär ein Massaker durchführt, wird Yao Fei als Sündenbock genutzt und auf die Insel verbannt, wo er in die Gefangenschaft von Edward Fyers gerät. Dabei lernt er Slade Wilson kennen, mit dem zusammen ihm die Flucht aus dem Lager gelingt. Gemeinsam planen sie die Insel zu verlassen.

Als Oliver auf der Insel strandet, schießt Yao Fei ihn mit einem Pfeil nieder, um ihn so vor Fyers' Männern zu bewahren. Er bringt ihn in eine Höhle und pflegt ihn gesund, dennoch ängstigt der Mann mit der grünen Kapuze Oliver, der wegrennt und in eine Falle tappt. Aus dieser befreit Yao Fei ihn und warnt ihn, dass Fyers' Männer ihn ermorden würden. Nach ihrer Rückkehr in die Höhle verlangt er von Oliver seinen Überlebenswillen zu zeigen, in dem er einen Vogel tötet, doch dem jungen Mann fällt es schwer und es dauert, bis er sich dazu durchringt. Erst danach offenbart er Oliver, dass er Englisch spricht.

Gemeinsam gehen die beiden Männer auf die Jagd, wobei Oliver lediglich die erschossenen Tiere aufsammeln darf. Dabei gerät der junge Mann in die Hände von Fyers' Männern und Yao Fei entschließt sich ihn zu befreien. Sie kehren gemeinsam zur Höhle zurück und Yao Fei ist erstaunt, dass er unter der Folter nichts preisgegeben hat. Da er ihn in der Situation behindern würde, sperrt er ihn mehrere Tage ohne Nahrung und Wasser ein. In dieser Zeit gelingt es ihm Fyers gefangen zu nehmen und er bringt ihn mit in die Höhle, wo er überrascht feststellt, dass Oliver noch lebt. Er möchte Fyers bei seinen Männern gegen eine Fluchtmöglichkeit von der Insel austauschen. Als Oliver und er ihn übergeben wollen, zeigt sich, dass es eine Falle war, um Yao Fei erneut festnehmen zu können. Er befiehlt Oliver zu fliehen, was dieser auch macht.

Oliver gibt sich als einer von Fyers' Männern aus, um Yao Fei zu retten, doch er wird enttarnt, denn er arbeitet mittlerweile für Fyers, weil er ihm droht, der entführten Shado etwas anzutun. In einem Zweikampf schlägt Yao Fei ihn bewusstlos und bevor er ihn von einer Klippe in ein Gewässer stürzt, steckt er ihm eine Karte mit einer Ortsmarkierung und dem chinesischen Wort für "Überlebe" zu.

Wenig später möchte Fyers, dass Yao Fei seinen Männern das Bogenschießen beibringt, denn seine Fähigkeit hat ihn beeindruckt. Nach dem Gespräch erscheint Oliver, der ihn zu überreden versucht mit Slade und ihm von der Insel zu fliehen, doch Yao Fei macht klar, dass er wegen jemand anders nicht fliehen kann. Er liefert Oliver aus, der exekutiert werden soll, aber noch rechtzeitig von Slade Wilson gerettet wird. Da Yao Fei seine Freunde verraten hat, lässt Fyers ihn seine Tochter wiedersehen.

Nachdem es Slade und Oliver gelingt die Hauptplatine einer Raketenabschussvorrichtung zu stehlen, ist Yao Fei dabei als Fyers sich mit den beiden trifft. Statt ihnen eine Fluchtmöglichkeit von der Insel zu gewähren, möchte Fyers Shados Leben verschonen. Es kommt zu einem Kampf, bei dem Yao Fei angeschossen wird, so dass er darauf besteht, dass Slade, Oliver und Shado ohne ihn fliehen.

Als Fyers androht Brandbomben über dem Wald abzuwerfen, verrät Yao Fei das Versteck seiner Tochter und erscheint dort mit einigen Soldaten um sie festzunehmen. Er bringt sie zurück in das Lager, wo sie erleben müssen, wie Fyers ihn dazu zwingt, ein Video aufzunehmen, in dem er die Verantwortung für den Abschuss eines Flugzeugs auf sich nimmt. Anschließend wird er von Fyers mit einem Kopfschuss getötet.

Charakterbeschreibung: Yao Fei Gulong, Staffel 8

Etwa 11 Jahre später sorgen die besonderen Energien der Insel Lian Yu dafür, dass Yao Fei wieder zum Leben erweckt wird. Zusammen mit ihm stehen aber auch Edward Fyers und seine Männer wieder auf, die an Oliver, der sich zu der Zeit auf der Insel befindet, für die Ereignisse damals Rache üben möchten. Yao Fei lauert daher Oliver im Wald auf, als dieser nach Fyers und seinen Männern sucht, und die beiden geraten dabei in Fyers Lager in eine Falle. Während Oliver voller Ungeduld versucht, sich aus dem Netz zu befreien, nutzt Yao Fei die Chance, um ihm noch wichtige Lektionen mitzugeben. Er macht Oliver bewusst, dass Überleben gemäß seiner Ansicht auch heißt, in seinen Kindern weiterzuleben, und dass er sich die Zeit nehmen sollte, sich vor der Krise noch ordentlich von seinen Kindern zu verabschieden. Mithilfe des Sonnenlichts und eines Kompasses kann Yao Fei die Netze durchtrennen und begleitet dann Oliver zum Lager zurück, wo er sich zusammen mit Team Arrow den Männern von Fyers entgegenstellt. Als eine von Team Arrow entwickelte Waffe auf die Energien zurückgreift, entzieht sie damit auch die Energien, die für die Wiederauferstehung verantwortlich sind, so dass Yao Fei, Fyers und seine Männer wieder verschwinden.

Ceren K. - myFanbase