Evelyn Crawford Sharp

Evelyn Crawford Sharp (Madison McLaughlin) gerät in Staffel 4 der Serie "Arrow" in die Fänge von H.I.V.E und fängt nach ihrer Rettung an, ihrem Idol Black Canary nachzueifern. In Staffel 5 schließt sie sich Team Arrow an und bekämpft als Heldin Artemis die Verbrecher auf den Straßen von Star City.

Charakterbeschreibung: Evelyn Crawford Sharp, Staffel 4

Evelyn ist während ihrer Schulzeit eine Musterschülerin und eine ausgezeichnete Turnerin. In der Weihnachtszeit wird Evelyns Familie in das von Damien Darhk ausgeführt Projekt Genesis verwickelt und befindet sich unter den unter Darhks Einfluss stehenden Häftlingen in der Reddington Industry. Den von Darhk ausgeübten Einfluss kann Team Arrow, das dort erscheint, um Felicity, Thea und John zu retten, nicht lösen. Während der Kämpfe zerstört Malcolm durch eine Explosion das Gebäude, wodurch Evelyns Eltern ums Leben kommen. Ihr selbst gelingt auf nicht bekannte Weise die Flucht.

Da Evelyn Black Canary dabei gesehen hat, wie sie versuchte ihre Familie und sie zu retten, fängt sie an, sie zu ihrem Idol zu erklären und ihr nachzueifern, um sich eines Tages an Damien Darhk zu rächen. Aber auch Green Arrow gibt sie die Schuld am Tod ihrer Eltern, weil er diesen nicht verhindert hat.

Aus nicht näher bekannten Gründen befindet sich Evelyn als Patientin zum Zeitpunkt von Laurels Tod im Krankenhaus und kann ihr Canary Cry-Halsband entwenden. Danach begibt sie sich auf ihren Rachefeldzug und greift zunächst die Verbündeten von Darhk an, darunter auch Alex Davis, als er mit Thea ausgeht. Durch ihre Handlungen wird Team Arrow auf sie aufmerksam und versucht sie in der Ausübung der Rache zu hindern. Als es Green Arrow gelingt, sie zu konfrontieren, macht sie ihm Vorwürfe wegen des Tods ihrer Eltern und kann fliehen.

Als nächstes nimmt Evelyn sich Ruvé Adams zum Ziel und möchte sie bei einer Gala angreifen. Es gelingt ihr zwar, an Ruvé heranzukommen, aber Team Arrow verhindert, dass sie sie töten kann. Green Arrow macht ihr bewusst, dass Laurel niemals so gehandelt hätte und sie das Andenken ihres Idols beschädigt, weswegen Evelyn schließlich Abstand von ihren Racheplänen nimmt. Danach besucht sie die Beerdigung von Laurel.

Charakterbeschreibung: Evelyn Crawford Sharp, Staffel 5

Evelyn geht auch in der Zeit danach ihrer Tätigkeit als Vigilantin nach und erhält eines Tages von Green Arrow das Angebot, sich seinem Team anzuschließen. Wie Rene und Curtis lässt sie sich auf das Training ein, doch schnell missfallen den Drei Olivers Trainingsmethoden, so dass Evelyn und Rene beschließen das Team wieder zu verlassen. Da Oliver ihnen jedoch schließlich seine wahre Identität enthüllt, kehren sie zum Team zurück. Die Zeit danach mit Oliver ist auch weiterhin angespannt, so operieren Evelyn und Rene gegen den Stardust-Hersteller Derek Sampson entgegen Olivers Anweisungen und verschlimmern so die Situation. Nachdem Oliver erkennt, dass er den Rekruten mehr Vertrauen schenken muss, gelingt es dem Team gemeinsam am Ende Sampson aus dem Verkehr zu ziehen.

Danach agiert Evelyn offiziell für Team Arrow als Artemis und das Team widmet sich Tobias Church, den Team Arrow schließlich aus dem Verkehr ziehen kann. Durch Morde des Verbrechers Prometheus erfährt Evelyn zu ihrem Entsetzen, dass Oliver einst der Vigilante war, der Menschen von der Liste ermordet hat. Neben der Tatsache, dass sie einige seiner Opfer aus der Zeit kannte, findet sie es heuchlerisch, weil er sie damals an der Ermordung von Ruvé Adams hinderte. Sie entscheidet sich dennoch bei dem Team zu bleiben, weil sie die Menschen der Stadt beschützen möchte. Nachdem Oliver sie vor Prometheus rettet, entschuldigt sie sich bei ihm für ihr Verhalten.

In dieser Zeit wird Evelyn von Prometheus kontaktiert, der ihr eine Möglichkeit bieten will, Oliver leiden zu sehen. Sie lässt sich darauf ein und spioniert für ihn anfangs das Team aus, indem sie ihm neben Informationen auch Fotos von dem Team überreicht. Kurz darauf offenbart sie sich auch dem Team als Verräterin, als sie Prometheus im Kampf gegen ihre ehemaligen Freunde unterstützt. Sie verdeutlicht dabei auch ihre Meinung, dass man Star City vor Oliver beschützen müsste. Der Schock ihrer Freunde ermöglicht es Prometheus und ihr zu fliehen.

In den darauffolgenden Wochen unterstützt Evelyn Prometheus bei seinem Vorhaben und täuscht daher Oliver auch vor, Prometheus Gefangene zu sein, nachdem es ihm gelungen ist, Oliver gefangen zu nehmen. Sie gibt vor, bereit zu sein Oliver mit dem von Prometheus zurückgelassenen Messer zu töten, während er versucht ihr diese Tat auszureden. Dass Oliver ihr nichts tut, enttäuscht Prometheus, der daraufhin vortäuscht, Evelyn zu töten. Oliver gesteht dadurch, dass er Gefallen am Töten hatte, danach offenbart Evelyn, dass sie noch lebt und dass sie ihn ausgetrickst haben.

Nachdem Evelyn dafür gesorgt hat, dass Black Siren aus der Haft bei ARGUS entlassen wird, arbeitet sie mit Talia und ihr zusammen, um Mitglieder von Team Arrow zu entführen und gemäß Prometheues Plänen nach Lian Yu zu bringen. Dort erwartet sie zusammen mit Talia Oliver und seine Verbündeten, als sie versuchen Felicity, Samantha, Curtis und Thea zu retten. Während der Kämpfe wird Evelyn bewusstlos geschlagen und als sie aufwacht, stellt sie fest, dass ihre Verbündeten sie in den Händen von Team Arrow zurückgelassen haben. Dennoch zeigt sie sich unnachgiebig und ist nicht bereit, dem Team mehr über Prometheus Plänen zu verraten. Sie gibt vielmehr vor, dass ihr Einsperren in einer der Zellen zu dem Plan gehört, und ist überzeugt, dass Prometheus Oliver noch ermorden wird. Das Team lässt sie daher in der Zelle zurück. Nach dem Selbstmord von Chase, der zur Detonation zahlreicher Bomben auf Lian Yu führt, ist ihr Schicksal unbekannt.

Ceren K. - myFanbase