Episode: #5.03 Changes

In der "This Is Us"-Episode #5.03 Changes navigieren sich Kevin (Justin Hartley) und Madison (Caitlin Thompson) durch ihre Verlobung, während Toby (Chris Sullivan) und Kate (Chrissy Metz) einen großen Schritt in Sachen Adoption wagen. Indes bereiten sich Jack (Milo Ventimiglia) und Rebecca Mandy Moore) auf die Pubertät vor.

Diese Serie ansehen:

Foto:

Ein junges Mädchen namens Linh und ihr Großvater stehen am See und sind fischen. Das Mädchen spricht mit ihrem Großvater vietnamesisch und möchte wissen, ob Fische auch schlafen, was ihr Großvater bestätigt und betont, dass sie aber ruhiger schlafen als Menschen. Die Kleine ist hungrig und hofft, dass die Fische bald ausgeschlafen haben. Der Mann mahnt sie dazu, Geduld zu haben. In diesem Moment beißt einer an und die beiden holen den Fisch aus dem Wasser und freuen sich über ihren Fang.

Kevin steht beim Arzt auf der Waage und erfährt, dass er bereits ein wenig zugelegt hat, worüber er sich mit Jack freut. Randall, der daneben sitzt, kommentiert damit, dass sein Bruder noch immer nicht genügend Gewicht hat. Jack ermahnt ihn, dass er Kevin unterstützen sollte. Der Arzt schaltet sich ein und meint, dass sich ihre Körper in dem Alter ständig verändern, während Randall sich eine Broschüre über das weibliche Geschlecht durchliest und wissen möchte, ob er nicht auch etwas zu Stiftung Warentest auslegen könne. Im Wartezimmer sitzen Rebecca und Kate. Letztere wird ungeduldig und meint, dass in einer Stunde Tonya und Stewart kommen, wodurch Rebecca hellhörig wird und von ihrer Tochter wissen möchte, warum Kate nun doch mit dem Jungen redet. Jene klärt Rebecca darüber auf, dass er bei ihrer Gruppenarbeit für die Schule mitmacht und wird von ihrer Mutter geneckt. Zeitgleich kommen Randall, Kevin und Jack ins Wartezimmer und Kevin möchte wissen, wo die Süßigkeiten sind. Randall macht sich über ihn lustig, indem er ihn damit aufzieht, kein Kleinkind mehr zu sein. Rebecca kontert damit, dass sich ihre Söhne wie Kleinkinder benehmen. Danach rennen alle drei Geschwister zum Auto, damit sie den besten Platz auf dem Beifahrersitz bekommen. Danach meint der Arzt, selten eine Familie zu haben, wo alle Kinder gleichzeitig in der Pubertät stecken und wünscht ihnen Glück.

Randall sitzt an seinem Laptop und unterhält sich via Zoom mit verschiedenen Therapeuten, ist aber mit keinem wirklich zufrieden, bis der letzte Therapeuten seine Tochter April präsentiert und zugibt, dass dies der Nachteil ist, wenn man zu Hause arbeitet. Randall erzählt daraufhin, drei Kinder zu haben. Jene befinden sich gerade in der Küche am Esstisch, während Beth Pfannkuchen zubereitet, wovon aber weder Tess noch Déjà etwas wissen wollen und sich stattdessen mit ihren Handys beschäftigt. Annie freut sich hingegen über das Frühstück. Beth erinnert ihre beiden Teenager daran, dass es nicht gut ist, zum Online-Unterricht zu spät zu kommen. Die beiden sind genervt und nehmen sich dann doch einen Pfannkuchen. Randall kommt ebenfalls in die Küche und möchte wissen, wie es läuft. Als Beth ihn auf den Stand bringt, berichtet er, dass er später am Tag noch ein längeres Gespräch mit dem Therapeuten hat, den er für den richtigen hält. Beth freut sich für ihn, bis die beiden von Tess unterbrochen werden, die ihr Frühstück nicht isst, da die Eier nicht aus der Bodenhaltung stammen. Beth meint daraufhin zu ihrem Mann, dreimal täglich von ihrer Tochter fertig gemacht zu werden. Randall vergöttert ihre Pfannkuchen, was sie sehr freut. Zeitgleich schläft Kevin, während Madison morgens um 5 Uhr aufsteht und sich im Bad Make up auflegt und nachdenklich ihren Babybauch betrachtet. Später am Morgen bereitet sie Frühstück vor, als Kevin gerade vom Joggen zurückkommt. Die beiden kommen auf ihre Verlobung zu sprechen und betonen, damit kein Problem zu haben. Noch bevor Kevin zum Frühstücken kommt, bekommt er eine Rollenzusage für einen Film, wofür ihn Madison beglückwünscht. Kurz darauf erhält er einen Anruf von seinem Agenten, verspricht Madison aber, sich dann ums Abendessen zu kümmern und lässt sie alleine zurück. Toby und Kate sind derweil auf dem Weg, um die potenzielle Mutter namens Ellie kennen zu lernen, die ihr Kind von den beiden adoptieren lassen will. Kate gibt zu, aufgeregt zu sein und präsentiert ihrem Mann zwei Masken – eine mit Blumen und eine mit einem Grinsen – Toby meint, sie solle die mit den Blumen nehmen, was Kate wundert. Kurz darauf erscheint Ellie und findet Kates Maske mit dem Grinsen cool.

Tonya und Kate sitzen in der Küche und bereiten ihr Projekt vor und warten dabei auf Stewart. Tonya meint gegenüber ihrer Freundin, dass jener sie noch immer mag, als Rebecca kurz darauf Snacks bringt. Kate erinnert ihre Mutter daran, dass Stewart nur bestimmte mag. Kurz darauf kommt Randall hinzu und Tonya möchte ihn auf ihr Projekt aufmerksam machen. Jener hat aber keine Lust und Kate beeilt sich kurz darauf an die Tür zu kommen, um Stewart eintreten zu lassen.

Kate, Toby und Ellie lernen einander kennen und so erfahren sie, dass Ellie ihre Jugendliebe geheiratet und an den Krebs verloren hat. Dabei erwähnt sie auch, ihre Tochter nach dem Charakter aus der Serie "Buffy", von der Kate udn Toby große Fans sind, benannt zu haben. Danach erzählt sie, dass sie auf ihre Freundinnen gehört und sich wieder auf ein Date mit einem Typen eingelassen, mit dem sie dann im Bett landete. Die Unterhaltung wird durch einen Anruf unterbrochen. Während Ellie telefoniert, bringt Toby seine Faszination zum Ausdruck. Als Ellie zurückkehrt, meint sie, dass sie in 15 Minuten weg müsse, da ihre Tochter einen Trotzanfall hat. Kate bietet daraufhin an, sie zu fahren. Zeitgleich hat Randall eine erneute Stunde mit seinem neuen Therapeuten und rechtfertigt sich bei allem, was er sagt. Sein Therapeut bittet ihn daher darum, eine Geschichte aufzuschreiben, von der Randall glaubt, dass er sie wissen muss. Die beiden werden durch eine SMS unterbrochen. Beth informiert ihren Mann, dass es um Tess und die Schule geht.

Kevin und Madison laufen um den Block, wobei Madison aber abwesend wirkt. Die beiden werden von einem Fan namens Julia unterbrochen, die gerne ein Selfie mit Kevin machen möchte. Jener erklärt sich bereit dazu, während Madison weitergeht und von ihm eingeholt wird. Die beiden geraten in Streit und Madison geht, mahnt aber Kevin dazu, einen anderen Weg zu nehmen. Kurz darauf wird er erneut von Julia angesprochen, die ein weiteres Selfie möchte.

Linh kommt in die Küche, als ihr Großvater Essen zubereitet. Ihr ist langweilig, da alles so lange dauert. Ihr Großvater meint jedoch, dass es von Liebe zollt, wenn man für jemanden kocht. Linh möchte daraufhin wissen, für wen er kocht, was jener aber nicht verrät. Das Mädchen nimmt aus seinem Satz jedoch wahr, dass es sich um eine Frau handelt.

Stewart und Kate sind mit dem Projekt beschäftigt. Tonya gesellt sich daraufhin zu Randall der fern schaut. Als sie ihn auf seine guten Noten anspricht, betont er, dass er eine Routine hat und später Hausaufgaben erledigt. Jack kommt mit Kevin nach Hause und informiert seine Frau, dass er mit ihm Muskeltraining in der Garage machen wird. Dabei fallen ihm seine beiden anderen Kinder und dessen Freunde auf. Rebecca meint aber, die coole Mutter zu sein, die sich nicht einmischt und dennoch alles im Griff hat.

Auf dem Weg zum Auto bekommt Kate einen Anruf, dass keine Windeln mehr im Haus sind. Als sie Toby davon berichtet, betont er, welche gekauft zu haben. Beim Öffnen des Kofferraums fallen ihr die Windeln auf und die beiden geraten in ein Streitgespräch, welches sich aber schnell klärt und sie dann Ellie nach Hause fahren. Derweil schauen sich Beth und Randall das Video an, welches Tess mit ihrer Freundin Alex ins Netz gestellt hat und ihre Lehrerin beleidigen. Tess stellt daraufhin klar, dass die Lehrerin ihre Haare angefasst hat und sie das nicht wollte. Beth versucht ihrer Tochter klar zu machen, dass es andere Wege gibt, solche Sachen zu klären. Als ihre Tochter jedoch kein Einsehen zeigt, wird sie auf ihr Zimmer geschickt.

Noch immer sind Kate und Stewart mit dem Projekt beschäftigt, während Tonya noch immer bei Randall im Wohnzimmer ist. Schließlich malt sie sich die Lippen an und möchte Randall küssen. Jener fühlt sich bedrängt und lässt sie wissen, nun Hausaufgaben zu machen.

Randall und Beth sitzen in der Küche und reden über das Verhalten ihrer Tochter. Randall kann die Argumente seiner Frau verstehen, macht aber auch klar, stolz auf Tess zu sein. Beth versteht das, macht aber deutlich, dass sie auf einer Seite stehen müssen und bittet Randall mit Tess zu reden. Beim Absetzen von Ellie entschuldigt sich Kate nochmal für den Streit. Ellie aber meint, dass man dadurch Paare kennen lernt. Kurz danach erzählt sie noch eine Eigenheit ihres Mannes und verabschiedet sich dann. Kevin kümmert sich gerade um den Abwasch, als Madison sich zu ihm gesellt. Sie gesteht ihm, dass sie sich auf die Babys freut und berichtet von ihrer Essstörung, die sie zwar im Griff hat, sie aber durch die Schwangerschaft wieder mehr Probleme damit hat. Kevin gibt zu, nichts davon gewusst zu haben.

Jack ist mit Kevin der Garage um das Muskeltraining zu beginnen, genau wie sein Vater es früher mit Jack getan hat. Zeitgleich berichtet Kate Rebecca, das Stewart nur am Projekt interessiert war und sie sich nun dumm vorkommt. Ihre Mutter macht ihr aber klar, dass es gut ist, auf sein Herz zu hören, weil dies ganz oft richtig und sie stolz auf sie ist.

Kate schreibt gerade SMS mit Ellie, als Toby dazu kommt. Er bittet seine Frau, eine angemessene Panik zu haben, da Ellie sich jede Minute wieder umentscheiden könnte. Im Gegenzug bittet Kate, dass er eine angemessene Freude haben sollte. Danach kommen sie noch einmal auf die Windeln zu sprechen, bei dem Kate klar stellt, dass Toby sie vergessen hat. Randall sucht indes das Gespräch mit Tess und macht deutlich, dass sie sechs Wochen Handyentzug hat und zudem ebenso lange Hausarrest. Als Tess ihn als Faschist bezeichnet und den Satz weiterführen will, ermahnt er sie dazu, dass dies ihre Strafe erhöhen wird. Im Flur kann Beth nicht fassen, wie ihre Tochter Randall betitelt hat.

Kevin sitzt nachdenklich in der Garage, als Madison zu ihm kommt. Er teilt ihr mit, die Rolle als Anwalt bekommen zu haben. Danach erzählt er ihr, dass er ebenfalls einiges zu bewältigen hat und Angst hat, seinen Alkoholismus und das andere, was ihm zu schaffen macht, seinen Kindern zu vererben, was Madison von ihrer Warte aus bestätigen kann. Randall schreibt im Bett eine Geschichte aus seiner Kindheit für seinen Therapeuten auf.

Tonya hindert Randall am Gehen und macht deutlich, dass sie schon immer jemanden wie ihn küssen wollte. Am Abend macht er Hausaufgaben, als Rebecca zu ihm kommt und sich nach Randalls Tag erkundigt. Jener meint, dass alles okay ist.

Linhs Großvater hat das Essen fertig und bestätigt seiner Enkeltochter, dass es sich bei der Frau um die handelt, die sich überall im Haus auf den Fotos befindet. Auf diesen Fotos ist Laurel als junge Erwachsene zu sehen.

Daniela S. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Jan H. vergibt 4/9 Punkten und schreibt:
    Wandel, Veränderung, Entwicklungen - das sind nur einige Möglichkeiten der Übersetzung des (englischen) Episodentitels, aber alle treffen ins Schwarze. Schon der Staffelauftakt vor zwei Wochen...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "This Is Us" über die Folge #5.03 Changes diskutieren.