Episode: #3.04 Kampf um den Thron

Clarke entdeckt den Drahtzieher hinter einem hinterhältigen Plan. Kane kämpft darum den Frieden zu bewahren. Unterdessen verhält sich Jasper aufgrund seiner Trauer rücksichtslos.

Diese Episode ansehen:

Foto: Bob Morley, The 100 - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Bob Morley, The 100
© Warner Bros. Entertainment Inc.

In Polis hat Lexa eine Versammlung der Repräsentanten der Clans einberufen, um die Ice Queen für den Anschlag auf Mount Weather zu bestrafen. Queen Nia nutzt diese Gelegenheit jedoch, um stattdessen ein Misstrauensvotum auszusprechen. Clarke spricht sich als einzige Repräsentantin gegen das Votum aus, doch Nia erkennt die Sky People ohnehin nicht als Mitglieder der Koalition an. Lexa stellt sich Nia entgegen, woraufhin diese sie zum Zweikampf herausfordert. Anstelle der Ice Queen soll Prinz Roan antreten, doch Lexa weigert sich einen Champion zu bestimmen und will stattdessen selbst kämpfen.

In Arkadia wird derweil über den Anschlag auf Mount Weather beraten. Pike sinnt nach Vergeltung, doch Abby hält dies für eine Angelegenheit des Commanders. Kane pflichtet ihr bei und erklärt, dass die Sky People lediglich zwischen die Fronten geraten sind, mit dem Disput zwischen der Ice Nation und Lexa jedoch nichts zu tun haben. Nach dem Treffen verlässt Pike den Raum sichtlich frustriert und Bellamy tritt an Kane heran. Er will seinen Posten als Wache aufgeben, da er sich für den Anschlag auf Mount Weather verantwortlich fühlt, was ihm auch Kane nicht ausreden kann.

Während Jasper sich aus dem Camp schleicht und Monty seinem Freund gezwungenermaßen folgt, treffen einige Grounder, unter ihnen auch Nyko, in Arkadia ein. Die Grounder sind verletzt und Octavia möchte sie zur Krankenstation bringen, doch die Wachen um sie herum verhalten sich ihnen gegenüber feindselig.

Lexa unterrichtet in Polis derweil die jungen Nightbloods, wobei Clarke sie beobachtet. Lexa stellt ihr Aden vor, ihren Nachfolger als Commander, falls sie den Zweikampf nicht überleben sollte. Er verspricht ihr, sich in diesem Fall um die Sky People zu kümmern. Lexa versichert Clarke, dass es keinen Grund zur Sorge gibt, da sie Indra mit einer Armee nach Arkadia geschickt hat, um die Sicherheit der Sky People zu gewährleisten. Clarke sorgt sich allerdings auch um Lexa, welche sie vor Roan warnt, doch diese ist mit der Möglichkeit ihres baldigen Todes im Reinen.

Queen Nia will ihren Sohn derweil bestmöglich auf den bevorstehenden Kampf vorbereiten, doch dieser möchte nichts davon hören. Roan weiß, dass seine Mutter ihn nicht um seinetwillen für den Kampf erwählt hat, was diese auch nicht leugnet. Sie bittet ihn jedoch für seinen Clan zu kämpfen, wenn schon nicht für seine Königin und Mutter. Als Roan allein zurückbleibt, entdeckt er Clarke, die ihn aus einem Versteck beobachtet hat. Sie drängt ihn dazu, sich gegen seine Mutter zu stellen, woraufhin Roan ihr schließlich seine Hilfe zusagt, unter der Bedingung, dass Clarke Nia selbst tötet.

In Arkadia wird währenddessen eine Gedenkfeier für die Opfer des Anschlags auf Mount Weather abgehalten. Die Zeremonie wird unterbrochen, als einige Wachen hereinkommen und von der Armee berichten, die in der Nähe ihr Camp aufgeschlagen hat. Es bricht eine Panik aus, im Zuge derer Lincoln von einem Stein am Kopf getroffen wird. Später näht Abby die Wunde und Kane erklärt, man müsse ein Exempel statuieren. Lincoln möchte jedoch nicht, dass der Angreifer bestraft wird, was Pike unterstützt. Als Octavia in die Krankenstation kommt, lassen die anderen sie und Lincoln allein und Octavia appelliert an Lincoln, gemeinsam Arkadia zu verlassen und sich Indras Armee anzuschließen. Lincoln möchte jedoch bleiben und den Sky People zeigen, dass nicht alle Grounder so sind, wie die Mitglieder der Ice Nation.

Clarke sucht inzwischen die Ice Queen auf, um ihr ein Angebot zu machen. Wenn Nia die Sicherheit von Clarke und den Sky People garantiert, wird sie im Gegenzug mit den anderen Repräsentanten einstimmig ein Misstrauensvotum gegen Lexa aussprechen. Um das Abkommen mit Blut zu besiegeln, schneidet sich Clarke mit einem Messer und wischt dieses anschließend an ihrem Ärmel ab. Doch bevor Nia sich ihrerseits damit schneiden kann, erkennt ihre Wache Ontari, dass Clarke ihren Ärmel und somit nun das Messer mit Gift versetzt hat. Die Ice Queen erklärt Clarke und die Sky People daraufhin zu Feinden ihres Clans und schickt sie zurück zu Lexa, nachdem sie Clarkes Gesicht mit dem schwarzen Blut von Ontari, ebenfalls eine Nightblood, gezeichnet hat. Lexa versteht dies als Drohung, denn Nightbloods werden normalerweise in Polis trainiert, um später Commander zu werden, da der erste Commander ebenfalls schwarzes Blut hatte. Queen Nia will Ontari an Lexas Stelle setzen, womit ein Mitglied der Ice Nation die Koalition anführen würde.

In Arkadia unterhalten sich Pike und Bellamy über ihr Fehlverhalten, welches den Anschlag auf Mount Weather ermöglicht hat. Pike überredet Bellamy, ihn und einige andere Mitglieder der Farm Station mit Waffen auszustatten, damit sie die kurz vor Arkadia stationierte Armee angreifen können.

Währenddessen beginnt der Zweikampf zwischen Roan und Lexa, welche zunächst einander ebenbürtig scheinen. Als es schon so aussieht, als würde Roan gewinnen, gelingt es Lexa doch noch, die Oberhand zu gewinnen, und schließlich hält sie Roan einen Speer an die Kehle. Queen Nia ruft ihrem Sohn daraufhin erbost zu, dass er im Falle seines Todes nicht als Prinz, sondern als Feigling sterben wird. Statt Roan zu töten, wirft Lexa ihren Speer nach Nia und trifft sie tödlich in die Brust. Anschließend ruft Lexa Roan als neuen König der Ice Nation aus.

Derweil hat Bellamy die Waffen für Pike und seine Männer besorgt und sich ihnen auf dem Weg aus Arkadia hinaus angeschlossen. Am Tor werden sie jedoch von Lincoln, Harper und Monroe gestoppt. Bellamy kann Monroes und Harpers Vertrauen gewinnen, doch Lincoln stellt sich ihnen weiterhin entgegen. Als die Auseinandersetzung zu eskalieren droht, tauchen Kane, Abby und einige Wachen auf, um die Konfrontation zu beenden. Pike jedoch hetzt die Sky People weiter auf und verlangt, dass Kane seinen Arm zeigt, welcher mit dem Zeichen der Koalition gebrandmarkt wurde. Pike weist darauf hin, dass Bauern solche Brandzeichen früher ihren Tieren gaben, welche, wie Montys Mutter anmerkt, später geschlachtet wurden. Als die Gruppe um Pike und Bellamy abgeführt wird, fordert jemand aus der Menge, dass Pike am darauffolgenden Tag ebenfalls zur Wahl zum Ratsvorsitzenden steht. Daraufhin beginnt Bellamy Pikes Namen zu rufen und mehrere der Umstehenden stimmen mit ein. Kane und Abby sowie Octavia und Lincoln schauen der Prozession ungläubig und entsetzt hinterher.

Monty, der dem betrunkenen Jasper in der Zwischenzeit bis zum Dropship gefolgt ist, entdeckt in dessen Rucksack die Asche von Finn, welche Jasper von Abby gestohlen hat. Nachdem Jasper seinen Rausch ausgeschlafen hat, spricht Monty ihn darauf an und es kommt zum Streit. Monty erklärt, dass er seinen besten Freund vermisst, doch Jasper erwidert bitter, dieser sei in Mount Weather gestorben. Monty lässt ihn daraufhin allein zurück und Jasper bricht in Tränen aus, als er hinfällt und dabei Finns Asche verschüttet.

In Polis sucht Lexa Clarke in deren Gemächern auf und Clarke wechselt ihr den Verband. Die beiden teilen einen einträchtigen Moment der Zweisamkeit und tauschen sich kurz über die Geschehnisse aus, bevor Clarke Lexa eine gute Nacht wünscht.

Am nächsten Morgen begibt sich Kane zu der Zelle, in der Pike, Bellamy und die anderen über Nacht gefangen gehalten wurden. Er übergibt den Anstecker des Ratsvorsitzenden an Pike, da dieser offiziell gewählt wurde. Pike begnadigt sich und seine Gruppe daraufhin, erklärt offiziell seine Ablehnung der Mitgliedschaft in der Koalition der Clans und beschließt, sein Vorhaben bezüglich der Armee vor Arkadia endlich in die Tat umzusetzen.

Sina Behling - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "The 100" über die Folge #3.04 Kampf um den Thron diskutieren.