Episode: #3.01 Ein Todesfall in der Familie

Nachdem Katie sie angegriffen hat, findet Pete die schwer verletzte Violet in ihrer Wohnung vor und bringt sie sofort ins Krankenhaus, wo Addison und Naomi um das Leben von Violet kämpfen. Von Katie und dem gestohlenen Baby gibt es derweil keine Spur.

Diese Serie ansehen:

Foto: Copyright: 2009 ABC Studios
© 2009 ABC Studios

Pete steht nachdenklich auf einer Beerdigung, neben ihm stehen Sam und Naomi, die ihn besorgt ansehen.

Daraufhin werden die Minuten gezeigt, kurz nachdem Katie Violet den Bauch aufschnitt und ihr das Baby entnahm. Pete taucht bei Violet auf und ist entsetzt, auch Naomi kommt hinzu und ruft den Notarzt. Sofort wird sie ins Krankenhaus gebracht, wo Addison sich um sie kümmert. Sie erkundigt sich nach dem Baby, doch es fehlt bisher jede Spur. Im Krankenhaus sind auch Cooper und Charlotte. Addison hat ihre Mühe, Pete zurückzuhalten, damit sie ihren Job erledigen kann. Als sie ihn nach draußen geschickt hat, folgt ein Blick in die Vergangenheit.

Violet und Cooper wurden gerade von Sam eingestellt und unterhalten sich über die spannende neue Arbeitsumgebung, als Sam hereinkommt und ihnen Pete vorstellt. Er hat seine eigene Praxis, spezialisiert auf Infektionskrankheiten, und seine Frau ist vor wenigen Tagen gestorben. Er soll nun mit Violet über den Tod seiner Frau sprechen.

Inzwischen kommt Sam im Krankenhaus an und auch Dell ist mit seiner Tochter dort. Sam nimmt Pete mit, damit er sich das Blut abwaschen kann.

Pete unterhält sich mit Violet, doch er glaubt nicht an Therapie und hat ihr nichts zu sagen. Er glaubt, dass er mit der Zeit selbst mit dem Tod klarkommen wird.

Pete spricht mit der Polizei und erzählt ihnen von Katie, als auch Sheldon dazukommt. Derweil sitzt Cooper allein im Krankenhausflur, als sich Charlotte neben ihn setzt. Er macht sich schwere Vorwürfe, dass er nicht für Violet da war, doch Charlotte macht ihm klar, dass niemand außer Katie die Schuld an dem Vorfall trage. Außerdem wird er angepiept, antwortet jedoch nicht, da er sich nicht in der Lage fühlt, nun jemanden zu behandeln.

Während Addison und Naomi im OP-Saal um Violets Leben kämpfen, macht sich auch Pete Vorwürfe, dass er ihr nicht helfen kann, was Sheldon ärgert, da auch er sich große Sorgen um Violet macht und das Gefühl hat, Pete beanspruche dieses Gefühl für sich allein, da Violet sich für ihn entschieden hat. Es kommt zum Streit, doch die Situation ist so angespannt, dass die beiden sich schließlich kurz umarmen. Dell sucht den OP-Saal auf und will Antworten für die Freunde, doch Addison kann ihm keine geben. Also bleibt er und spricht der ohnmächtigen Violet gut zu.

Die noch ungeöffnete Oceanside Wellness Group hat ihren Dermatologen verloren und braucht einen weiteren Arzt, so schlägt Sam Pete vor. Violet hält das jedoch für keine gute Idee, da Pete ihr Patient sei und sie glaube, dass noch Gefühle in ihm stecken, die er nicht bereit ist, von sich zu geben. Sie hält seine Aufnahme für keine gute Idee.

Alle warten aufgeregt auf Nachrichten bezüglich Violet und Sheldon erzählt ihnen eine Geschichte mit dem Hintergrund, dass sie einfach Vertrauen haben sollten, dass alles gut wird. Im OP-Saal schlägt Naomi vor, eine Hysterektomie bei Violet durchzuführen, um ihr das Leben zu retten. Doch da noch nicht klar ist, was mit Violets Baby ist, möchte Addison ihr nicht die Chance nehmen, ein weiteres Kind zu bekommen. Sie sucht die Freunde auf und fragt Pete, Sheldon und Cooper um ihre Meinung. Während Pete und Sheldon alles tun wollen, um Violets Leben zu retten, glaubt Cooper zu wissen, dass Violet wollen würde, dass sie die Chance auf ein weiteres Kind hat. Da Cooper Violet von allen am besten kennt, hält sich Addison an seinen Rat.

Pete erscheint zu einem erneuten Gespräch bei Violet und ist wütend, da er weiß, dass sie Sam abgeraten hat, ihn als Arzt einzustellen, weil er noch unverarbeitete Gefühle bezüglich des Todes seiner Frau hat. Pete wird immer wütender und wirft Violet vor, keine Ahnung zu haben, falls sie noch nie verheiratet war. Er bezeichnet sie als inkompetent und geht.

Nachdem Cooper mittlerweile bereits zum fünften Mal angepiept wurde, wendet er sich schließlich an die Pädiatrie und fragt, was das Problem sei. Er erfährt, dass eine Frau auf ihn wartet, die nur ihn als Doktor verlangt hat - es ist Katie mit Violets Baby. Cooper weist die Schwester an, den Sicherheitsdienst zu rufen, und setzt sich zu Katie, die ihm erzählt, der Junge sei ihr Baby und sie habe von Violets Zustand erfahren und sich Sorgen gemacht. Cooper gibt vor, das Baby untersuchen zu wollen, da es sehr blass aussehe, Katie zögert jedoch, ihm das Kind zu geben. Plötzlich taucht Pete auf und Cooper kann ihn gerade rechtzeitig zurückhalten, so dass beide es schaffen, Katie zu überzeugen, ihm das Baby zu geben. In dem Moment taucht der Sicherheitsdienst auf und nimmt Katie fest. Pete kümmert sich um das Baby, während Cooper sofort losläuft, um Addison Bescheid zu geben, dass das Baby gefunden wurde und sie lieber alles tun solle, um Violet zu retten. Es ist jedoch bereits zu spät und Addison ist intensiv dabei, Violet zu operieren.

Während sie im OP-Saal stehen, kommt Charlotte dazu und meldet, dass das Baby operiert werden müsse, wofür sie Cooper holt. Da dies jedoch Addisons Spezialgebiet ist, überlässt sie Naomi Violets weitere OP - entgegen deren Willen - und will sich um das Baby kümmern.

Nach seinem Termin mit Violet trifft Pete auf Sam und beschwert sich über seine Psychologin. Dann beobachten beide Naomi und Sams und Naomis Tochter Maya. Sam schildert, wie glücklich er ist. Er glaubt, dass es lediglich Glück sei, dass er diese wunderbare Familie habe, während Pete seine verloren habe. Pete versichert ihm, dass es ihm gut gehe. Da Maya ihren Vater gesehen hat, möchte sie, dass er an der Geschichte teilnimmt. Während die Familie gemeinsam liest, beobachtet Pete nachdenklich die glückliche Szene.

Violets OP läuft nicht wie geplant und Naomi schafft es gerade noch, Violets Leben zu retten, lässt dann jedoch sofort Addison holen. Addison weist den pädiatrischen Chirurg an, was er zu tun hat und dass er mit dem Ende warten solle, bis sie wiederkomme. Sofort rennt sie in Violets OP-Saal, um dort weiter zu machen. Pete kann sich inzwischen kaum mehr beruhigen. Addison hat eine Idee, wie Violet geholfen werden kann, die Spritze könnte Violet jedoch auch umbringen. Naomi zweifelt, hält sich jedoch an Addisons Anweisungen, so dass die zurück zu Violets Baby kann.

Pete sucht erneut Violet auf und erzählt ihr diesmal seine wahren Gefühle. Er und seine Frau haben sich häufig gestritten und so auch am Tag, bevor sie starb. Am nächsten Morgen sei er sehr wütend gewesen und habe sie nach dem Aufstehen angeschrieen, bis er herausfand, dass sie bereits tot war. Violet will Pete erklären, dass seine Wut nichts mit ihrem Tod zu tun hat und er keine Schuld daran trägt, doch dann gesteht er ihr, dass er seine Frau gehasst hat und sich nach ihrem Tod erleichtert gefühlt habe. Er macht sich Gedanken darüber, was für ein Mann so denke, und hat deshalb ein schlechtes Gewissen.

Addison operiert an dem Baby, als Naomi hereinkommt und ihr erzählt, dass Violet es gerade so geschafft hat. Addison zeigt kaum Freude darüber, sondern operiert konzentriert weiter.

Die Ärzte unterhalten sich erneut darüber, welchen weiteren Arzt sie einstellen könnten, und Violet kommt hinzu und schlägt Pete vor. Sie hat ihre Meinung geändert und ihn bereits an einen anderen Therapeuten empfohlen, so dass er bei ihnen anfangen kann. Sam und Naomi freuen sich sehr darüber.

Als Addisons OP vorbei ist, steht sie vor Violets Zimmer und fragt Naomi, wie es ihr gehe. Violet wacht nicht auf, was der Ärztin Sorgen bereitet. Sie gibt Addison die Schuld daran, da alles ihre Entscheidung gewesen sei. Addison rastet schließlich aus und macht Naomi klar, dass sie Addison allein gelassen habe, als sie die Praxis verlassen hat. Sie habe ihr die gesamte Verantwortung überlassen, sich um alle zu kümmern, und dies habe Addison nach bestem Wissen und Gewissen getan. Naomi versichert ihr, dass sie sie nicht allein lassen werde, und nimmt die aufgewühlte Addison in den Arm. Später schläft Addison, während Sam und Naomi draußen sowie Pete drinnen bei Violet immer noch warten, dass sie aufwacht.

Es werden die Bilder vom Beginn gezeigt. Pete steht auf der Beerdigung, neben ihm Sam und Naomi. Sam gesteht Naomi, dass er nicht wüsste, wie er diesen Tag an Petes Stelle verkraften würde. Violet gesellt sich dazu und nimmt Petes Hand. Es stellt sich heraus, dass es sich bei der Beerdigung um die Beerdigung von Petes Frau handelte.

Alle warten. Dell sitzt bei Cooper und macht sich neben Violet auch Gedanken um sein zukünftiges Leben als 25-jähriger, alleinerziehender Vater. Cooper passt auf Dells Tochter Betsy auf, damit der Violet aufsuchen kann. Charlotte kommt hinzu und fragt Cooper, warum er nicht zu Violet gehe, die ihn sicher gern dort haben würde, wenn sie aufwacht. Er ist jedoch noch nicht bereit. Derweil sitzt Pete am Brutkasten, als Sheldon dazu kommt. Nun setzt er sich zum Baby und ist ganz gerührt, als er dessen Hand berührt.

Pete richtet sein Büro in der Oceanside Wellness Group ein und wirkt glücklich. Er hat sich überlegt, sein Spezialgebiet in Richtung Homöopathie zu wechseln. Violet fragt, wie es ihm gehe, und erklärt ihm, dass sie glaube, er habe einfach nur die falsche Frau geheiratet. Eines Tages werde er die richtige finden, da er ein guter Mensch sei. Pete meint, dass er dies hoffe.

Alle sitzen und stehen mittlerweile in Violets Krankenzimmer, als Violet aufwacht. Sie fragt sofort nach ihrem Baby, das Pete ihr in den Arm legt. Obwohl sie noch sehr schwach ist, strahlt sie glücklich, als sie den Jungen ansieht. Die Anspannung löst sich und sowohl Naomi als auch Addison weinen. Als Addison sich wegdreht, nimmt Naomi ihre Hand und drückt sie fest.

Nadine Watz - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Nadine Watz vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    Man hat sich wirklich alle Mühe gegeben, die Folge so spannend und nervenaufreibend wie möglich zu gestalten, und dies ist sicherlich gelungen. Natürlich sollte jedem von Beginn an klar gewesen...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Private Practice" über die Folge #3.01 Ein Todesfall in der Familie diskutieren.