Episode: #1.11 Vox Populi

Einen Tag vor der anstehenden Bürgermeisterwahl wird Gracie ermordet aufgefunden. Für den von Gray aufgestachelten Mob steht Jonah schnell als Mörder fest. Dieser versteckt sich schwer verletzt bei seiner Tochter und beteuert, unschuldig zu sein. Jake schafft es, Grays Leute davon abzuhalten, Emilys Haus zu durchsuchen und organisiert einen Arzt. Erst Dale kann den wahren Mörder identifizieren. Außerdem tauchen erneut Flüchtlinge in der Stadt auf, einer von ihnen ist Emilys Verlobter Roger.

Diese Episode ansehen:

8 Wochen nach den Bomben; 1 Tag vor der Wahl

Robert sitzt an seinem Laptop und es erscheint die Nachricht, dass der Verräter identifiziert wurde, als Sam nach ihm ruft und von ihm Football lernen möchte. Er geht mit ihm in den Garten.

Jake versucht die Wasserpumpe zu installieren, um wieder Wasser in Jericho zu bekommen. Emily kommt hinzu und beide denken an ihre gemeinsame Vergangenheit zurück. Außerdem lässt sie ihn wissen, dass sie weiß, dass Heather und er sich geküsst haben.

Dale findet Gracies Leiche und wenig später treffen auch Johnston und Eric mit Mitchell im Schlepptau im Laden ein. Mitchell erzählt, dass Jonah Gracie getötet habe und er ihnen bei der Suche helfen wird. Johnston glaubt ihm nicht so recht und verlangt nach mehr Beweisen. Jake hat Emily nach Hause begleitet und im Haus wird sie von Jonah mit einer Waffe bedroht. Jake läuft zum Rathaus und bespricht mit Eric, Johnston und Gail den Vorfall. Auch Bill und Jimmy besprechen, wie sie Jonah finden könnten. Es wird deutlich, dass Bill zu Gray und Jimmy zu Johnston steht.

Bonnie betritt das Haus und bemerkt überall Geschirr und Kleidung. Sie läuft ohne zu klopfen in Stanleys Zimmer und erwischt ihn mit Mimi nackt im Bett. Bonnie läuft raus und es wird deutlich, dass sie ihn nicht versteht, wie er mit der Frau zusammen sein kann, die ihm die Farm wegnehmen wollte.

Robert spielt im Garten mit Samuel, doch da er kaum Ahnung von dem Sport hat, muss Darcy kurzerhand einspringen. Plötzlich fährt Jake vor und bittet um seine Hilfe. Die beiden machen sich auf den Weg zu Jonahs Flugplatz, doch plötzlich wirft Robert ein, dass er sich auch bei der Familie oder Freunden verstecken könnte. Jake wendet sofort den Wagen und fährt zu Emilys Haus. Gail eröffnet Dale währenddessen, dass Gracie ihr Testament geändert hat und er ihren Laden übernehmen soll. Gray und seine Männer hatten unterdessen dieselbe Idee wie Jake und treffen an Emilys Haus ein. Auch sie wollen Jonah. Jake stürmt, nachdem Gray abgewimmelt wurde, das Haus und findet Jonah im Inneren. Jonah bedroht ihn mit einer Waffe und streitet ab, Gracie getötet zu haben. Jonah erzählt, dass sich seine Männer gegen ihn gewendet haben. Emily fleht Jake an, einen Arzt zu besorgen, da Jonah verletzt ist. Dr. Kenchy gibt Jonah eine Spritze und verbindet seinen Arm. Danach schleicht sich Jonah aus dem Haus.

Bonnie fragt Dale vor dem Laden nach den Vorfällen. Skylar taucht dort auf und fällt Dale um den Hals. Sean taucht mit seiner Clique auf, da sie den Laden überfallen wollen. Dale legt sich mit ihnen an, doch Bonnie und Skylar können die Situation beruhigen.

Gray hält vor Gracies Laden eine Rede zu den Bewohnern von Jericho und versucht sie für seine Stimme bei der Bürgermeisterwahl zu gewinnen, indem er verspricht Jonah zu finden. Währenddessen versucht Mimi Stanley klar zu machen, dass sie nicht zusammen sein können, doch dieser küsst sie einfach. Jake und Johnston streiten darüber, dass Jake geholfen hat, Jonah zu verstecken. Plötzlich kommt Emily ins Haus und erzählt von Jonahs Verschwinden. Jonah wird während seiner Flucht von Gray und seinen Männer verfolgt und sie bringen ihn zum Rathaus. Jake kommt ebenfalls dort an und sieht, dass sie Jonah festgenommen haben. Nachdem Gray die Wahl gewonnen hat, hält er eine Rede und verspricht als Erstes, dass er augenblicklich die Nahrungsmittel freigeben wird.

Mitchell besucht Dale im Laden und erpresst von ihm Schutzgeld. Er droht ihm, falls er nicht zahlt, endet er wie Gracie. Er geht sofort zu Johnston und erzählt ihm, dass Mitchell Gracie getötet hat. Johnston versucht Gray von Jonahs Unschuld zu überzeugen, doch dieser will Jonah um jeden Preis hinrichten. Jonah stimmt zu, die Stadt zu verlassen und nie wieder zu kommen. Gray sagt, er würde sich um Mitchell kümmern.

Jonah ist bei Emily und sie sprechen über Chris’ Tod. Er erklärt, dass Jake aus der Gang aussteigen wollte und sie ihm nicht die Schuld am Tod ihres Bruders geben sollte. Bonnie fährt in die Stadt und trifft dort auf den skatenden Sean. Zusammen fahren sie los. Jake sieht seinen Bruder und Mary glücklich zusammen in Marys Bar, als Emily die Bar betritt und Jake erzählt, dass Jonah gegangen ist. Plötzlich ertönt Emilys und Jakes Lied, "Nothing Compares 2 U" von Sinead O’Connor. Die beiden beginnen zu dem Lied zu tanzen. Emily fragt ihn wegen Heather und er fragt sie nach Roger, dann hätten sie sich beinahe geküsst, wenn Eric ihn nicht zugerufen hätte, dass er rauskommen soll. Eine Gruppe von Flüchtlingen ist soeben in Jericho eingetroffen. Unter ihnen ist auch Emilys Verlobter Roger.

Dale hat sich währenddessen auf die Suche nach Mitchell begeben und erschießt ihn. Robert erhält erneut eine Nachricht auf seinen Laptop und wird gefragt, warum er lügen würde. Er erhält ein detailliertes Foto von sich und seinem Sohn beim Football Spielen.

Anja Schmidt - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Emil Groth vergibt 5/9 Punkten und schreibt:
    Der Tod von Gracie Leigh sorgt in mehrerer Hinsicht für viel Unruhe. Gray Anderson nutzt auch diese Unruhen aus, um den Wahlkampf zu bestreiten, und Dale Turner sinnt nach Rache. Auch andere...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Jericho" über die Folge #1.11 Vox Populi diskutieren.