Episode: #7.07 Stadt der Liebe

In der "Gilmore Girls"-Episode #7.07 Stadt der Liebe bringen Christopher (David Sutcliffe) und Lorelai (Lauren Graham) seine Tochter GG (Nicolette CollierNicolette Collier) nach Paris, wo diese ihre Mutter besuchen wird. Trotz des Jetlags haben die beiden eine wundervolle Zeit in der Stadt und genießen ihre Zeit miteinander. Zurück in Connecticut muss Rory (Alexis Bledel) nach ihrer Amtszeit ihren Job als Chefredakteurin der Yale Daily News abgeben und ist sich unsicher, was sie nun machen soll. Ihre neue Freunde Olivia (Michelle Ongkingco) und Lucy (Krysten Ritter) schlagen vor, nach Stars Hollow zu fahren, wo die drei sich einen Mädchenabend machen, während Lorelai nicht in der Stadt ist. Als sie nach New Haven zurückkehren, ist Rory überrascht, wer Lucys neuer Freund ist: Ihr alter Kumpel Marty (Wayne Wilcox), der so tut, als würde er Rory nicht mehr kennen. Und Christopher und Lorelai kehren mit einer Überraschung für alle nach Hause zurück...

Diese Episode ansehen:

Lorelai, Chris und Gigi sind auf dem Weg zum Flughafen, um nach Paris zu fliegen. Chris treibt zur Eile, obwohl Lorelai genau weiß, dass sie noch Stunden Zeit haben.

Rorys Amtszeit als Chefredakteurin der Daily Yale News ist abgelaufen und sie wird offiziell verabschiedet. Von ihren Mitarbeitern erhält sie viel Lob und bekommt zahlreiche Geschenke wie z.B. einen Bleistift in Menschengröße. Als alle losziehen, um mit dem neuen Chefredakteur zu feiern, bleibt Rory in der leeren Redaktion zurück und sieht sich traurig um.

Lane und Zack sehen sich ein Ultraschallfoto an. Sie haben gerade erfahren, dass sie Zwillinge bekommen. Zack glaubt zunächst, sie bekämen Siamesische Zwillinge und plant bereits, wie damit umzugehen ist, als Lane ihm klar macht, dass sie normale Zwillinge bekommen. Zack ist erleichtert und verspricht Lane, dass sie das locker meistern. Außerdem fordert er Lane auf, ihrer Mutter endlich von der Schwangerschaft zu erzählen.

Lorelai und Chris sind in Paris angekommen und beziehen ihr gemeinsames Hotelzimmer. Chris bedankt sich bei Lorelai dafür, dass sie so großartig mit Gigi umgeht und sich auch sehr nett Sherry gegenüber verhalten hat. Lorelai ist müde und will schlafen, doch Chris möchte ihr eine schöne Zeit in Paris bereiten und schmiedet viele Pläne.

Derweil sind Lane und Zack zum Abendessen bei Mrs. Kim und verhalten sich sehr schweigsam. Mrs. Kim glaubt, dass die Beiden nur deshalb so ruhig sind, weil sie Probleme mit ihrer Musik haben und keine neuen Songs komponieren konnten. Lane platzt schließlich mit der Neuigkeit heraus, dass sie schwanger ist und Zwillinge erwartet. Mrs. Kim reagiert überraschend erfreut und will, dass Lane und Zack sofort bei ihr einziehen. Zack ist so überrumpelt, dass er einwilligt.

Lorelai und Chris wachen mitten in der Nacht auf. Wegen des Jetlags sind sie eingeschlafen, obwohl sie eigentlich Pläne hatten. Da die Beiden nun nicht mehr einschlafen können, beschließen sie, trotz der späten Zeit etwas zu unternehmen.

Rory fühlt sich etwas einsam und ruft bei ihren neuen Freundinnen Olivia und Lucy an. Als die Beiden erfahren, dass Rorys Elternhaus derzeit leer steht, schlagen sie vor, dort ein wenig zu feiern. Währenddessen streifen Lorelai und Chris durchs nächtliche Paris und suchen nach einem offenen Geschäft, um etwas zu essen. Sie sprechen einen Brotlieferanten an, der jedoch nur über die "gefräßigen Amerikaner" lacht. Auf dem Rückweg zu ihrem Hotel schwelgen Lorelai und Chris in Erinnerungen an ihre gemeinsame Jugend.

Lane und Zack sind in Luke`s Diner. Lane ist wütend auf Zack, weil er eingewilligt hat, bei Mrs. Kim einzuziehen. Als Luke mit dem Paar spricht, um ihnen Mut wegen des Nachwuchses zu machen, bezeichnet er sie das erste Mal offiziell als "Eltern", wodurch den Beiden klar wird, dass sie nun endgültig erwachsen sind und eigene Entscheidungen treffen müssen. Daraufhin gehen sie zu Mrs. Kim und sagen ihr, dass sie nicht bei ihr einziehen werden. Mrs. Kim scheint dies zu akzeptieren, doch wenig später steht sie mit Sack und Pack in Lanes und Zacks Wohnung, um bei den Beiden einzuziehen.

Christopher überrascht Lorelai mit einem Essen. Er hat extra ein Restaurant gemietet, damit dieses nur für die Beiden um diese nachtschlafende Zeit öffnet. Lorelai ist gerührt und sagt Chris, dass sie ihn liebt.

Rory, Olivia und Lucy sind in Stars Hollow und färben sich in Lorelais Haus bunte Strähnen in die Haare. Plötzlich bricht Rory weinend zusammen und gesteht ihren neuen Freundinnen, dass sie Angst hat, weil sie nun nach dem Ende ihrer Amtszeit als Chefredakteurin der Daily Yale News und so kurz vor ihrem Collegeabschluss nicht weiß, wie es weitergeht. Olivia und Lucy trösten sie und machen ihr klar, dass solche Zukunftsängste normal sind und es ihnen ebenso geht.

Immer noch in dem Restaurant, schlägt Chris der überraschten Lorelai plötzlich vor, spontan zu heiraten. Lorelai zögert, da sie dies nicht ohne Rory machen möchte, doch Chris versichert ihr, dass Rory begeistert sein wird, wenn sie als verheiratetes Paar zurückkehren. Währenddessen begleitet Rory ihre Freundinnen Olivia und Lucy ins Wohnheim zurück und lernt dort Lucys Freund kennen: es ist Marty. Doch er tut, als würde er Rory zum ersten Mal treffen.

Lorelai und Chris kehren nach Stars Hollow zurück. Chris küsst Lorelai und nennt sie "Mrs. Hayden". Als er den Raum verlässt, sieht sich Lorelai ihren Ehering an und wird nachdenklich.

Maret Hosemann - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Gilmore Girls" über die Folge #7.07 Stadt der Liebe diskutieren.