Episode: #7.08 Ausgewohnt

In der "Gilmore Girls"-Episode #7.08 Ausgewohnt lädt Lorelai (Lauren Graham) Rory (Alexis Bledel) zum Essen ein, um ihr zu erzählen, dass Christopher (David Sutcliffe) und sie in Paris geheiratet haben. Rory gibt in Christophers Gegenwart vor, sich darüber zu freuen, doch sagt Lorelai später, wie verletzt und wütend sie in Wirklichkeit ist. Logan (Matt Czuchry) ist unterdessen in die USA zurückgekehrt, um in New York eine Internetfirma zu gründen, und lädt Rory zur Einweihungsparty der Firma ein. Dort lernt sie einen Magazinherausgeber kennen, der ihr vorschlägt, einen Artikel über die Feier zu schreiben. Rorys Artikel ist sehr wertend geschrieben und sie beschreibt die Partygäste als verwöhnt und elitär, worüber Logan sehr verletzt und sauer ist.

Diese Serie ansehen:

Foto: Lauren Graham & Alexis Bledel, Gilmore Girls - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Lauren Graham & Alexis Bledel, Gilmore Girls
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Lorelai ist nervös und unglücklich, weil sie Rory noch nicht von der Hochzeit mit Chris erzählen konnte und hinterlässt ihr immer wieder Nachrichten mit der Bitte, zurückzurufen. Chris sieht dagegen alles sehr locker und plant bereits, wie man Lorelais Haus umgestalten könnte, da er ja nun auch einzieht. Lorelai ist von den teuren und extravaganten Renovierungsplänen ihres frischgebackenen Ehemannes jedoch nicht begeistert. Schließlich ruft Rory an und Lorelai bittet sie, am Abend zu kommen. Da Rory jedoch eigentlich andere Pläne hat, überredet Lorelai ihre Tochter zu kommen, indem sie behauptet, sie und Chris hätten Schnecken aus Paris mitgebracht, die nun gegessen werden müssen, damit sie nicht schlecht werden. Rory verspricht daraufhin zu kommen und Lorelai und Chris gehen los, um Schnecken zu kaufen.

Auf dem Weg zu ihrer Wohnung telefoniert Rory mit Logan, der scheinbar immer noch in London ist, doch als Rory die Wohnung betritt steht er plötzlich vor ihr. Die Beiden fallen sich glücklich um den Hals und Logan erzählt, dass er bald beruflich nach Manhattan zieht, was nur eine Stunde von Yale entfernt ist. Außerdem hat er am Abend eine wichtige Geschäftsfeier und Rory verspricht, nach dem Essen bei ihren Eltern ebenfalls zu kommen. Die Tatsache, dass Logans hübsche Mitarbeiterin Bobby auch da sein wird, gefällt Rory jedoch gar nicht.

April erzählt Luke von einer Geburtstagsfeier, zu der sie eingeladen ist und an der auch Jungs teilnehmen werden. Luke ist davon nicht sonderlich begeistert und will mit April ein aufklärendes Gespräch übers Küssen führen, doch April will mit ihm nicht über dieses Thema sprechen.

Rory ist bei ihren Eltern und Lorelai hat endlich Gelegenheit, ihrer Tochter die Hochzeit mit Chris zu gestehen. Rory gratuliert ihren Eltern, ist aber sichtlich geschockt. Chris merkt davon nichts und will zum Feiern Champagner aus der Garage holen. Als er den Raum verlässt, sagt Rory offen, dass sie wütend ist, will aber nicht weiter darüber sprechen, da Chris gleich aus der Garage zurückkommt. Nach dem Essen fährt Rory zu Logans Geschäftsfeier. Sie erzählt ihm von der Hochzeit ihrer Eltern und dass sie unglücklich ist, will aber auf der Party bleiben und Logan zur Seite stehen. Auf dieser Feier trifft Rory Logans Mitarbeiter, darunter auch Bobby, wieder und lernt einige der Geschäftsleute kennen, von denen sie nicht viel hält. Schließlich kommt sie mit dem Herausgeber eines Magazins ins Gespräch, der ihr vorschlägt, einen Artikel über die Feier zu schreiben.

Am nächsten Morgen liest Logan den Artikel, den Rory über die Feier geschrieben hat, und ist wütend, da Rory die Partygäste als verwöhnt und elitär beschreibt. Die Beiden geraten in einen Streit und Logan wirft Rory Doppelmoral vor, da sie die Oberschicht zwar kritisiert, aber eigentlich selber dazugehört und ohne zu bezahlen in einem luxuriösen Apartment wohnt. Rory stürmt daraufhin wütend davon. Währenddessen versucht Lorelai ihre Tochter zu erreichen und hinterlässt lauter Nachrichten, die Rory jedoch ignoriert.

April macht sich für die Geburtstagsfeier fertig, hat aber offensichtlich Bauchschmerzen. Als Luke sie darauf anspricht, beharrt sie darauf, dass es ihr gut geht. Schließlich bemerkt Luke jedoch, dass sie Fieber hat und verbietet ihr, auf die Party zu gehen, worüber April sehr wütend wird.

Chris beginnt, Rorys Zimmer auszuräumen, damit Gigi dort schlafen kann, wenn sie aus Paris zurückkommt. Lorelai findet dies jedoch nicht gut, da sie fürchtet, dass sich Rory ausgeschlossen fühlen könnte. Schließlich gesteht Lorelai Chris, dass Rory wütend über die Hochzeit ist und Chris verlässt traurig das Zimmer.

Währenddessen spricht Rory mit Lucy und Olivia über den Streit mit Logan und die beiden Mädchen, die sich den Artikel ebenfalls durchgelesen haben, gestehen Rory, dass dieser tatsächlich ziemlich wertend und gemein geschrieben ist. Rory bekommt daraufhin ein schlechtes Gewissen.

April geht es immer schlechter und in seiner Verzweiflung ruft Luke schließlich Lorelai an, die vermutet, dass April eine Blindarmentzündung hat. Luke bringt seine Tochter daraufhin ins Krankenhaus, wo ihr tatsächlich der Blindarm entfernt wird. Während Luke im Wartezimmer sitzt, kommt Lorelai hinzu, um sich nach April zu erkundigen und Luke sieht den Ehering an ihrem Finger. Schließlich wird Luke zu April gebracht und Lorelai verlässt das Krankenhaus.

Rory kehrt in das Apartment zurück und versöhnt sich mit Logan, beschließt aber, sich eine eigene Wohnung zu nehmen, solange Logan in Manhattan wohnt. Kurz darauf steht Lorelai vor der Tür und will sich ebenfalls mit Rory versöhnen. Mutter und Tochter sprechen sich aus und Rory gesteht, dass sie wütend und enttäuscht darüber ist, nicht bei der Hochzeit dabei gewesen zu sein. Lorelai erklärt, dass sie Rory gerne dabei gehabt hätte, dass sie aber Angst hatte, Rory würde ihr die spontane Hochzeit ausreden. Rory sieht ein, dass sie dies wohl tatsächlich getan hätte und Mutter und Tochter versöhnen sich.

Am Ende beginnt Lorelai, Rorys Zimmer auszuräumen, um Platz für Gigi zu schaffen und gesteht Chris, dass sie Luke wieder gesehen hat. Luke wiederum sitzt neben April am Krankenbett und sieht sich im Fernsehen einen Liebesfilm ("Philadelphia Story") an, der ihn nachdenklich stimmt.

Maret Hosemann - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Gilmore Girls" über die Folge #7.08 Ausgewohnt diskutieren.