Episode: #6.08 Freischwimmer

In der "Gilmore Girls"-Episode #6.08 Freischwimmer ist Rory (Alexis Bledel) angenehm überrascht, als ihr Ex-Freund Jess (Milo Ventimiglia) bei ihren Großeltern auftaucht und eine erstaunliche Entwicklung in seinem Leben offenbart. Rory stimmt einem gemeinsamen Abendessen zu, und als Logan (Matt Czuchry) ihnen unerwartet Gesellschaft leistet, entwickelt sich eine hässliche Konfrontation, die sowohl Rory als auch Logan dazu bringt, sich ihren getroffenen Entscheidungen zu stellen. Emily (Kelly Bishop) ist besorgt über Rorys Verhalten und versucht, etwas elternliche Disziplin durchzusetzen. Luke (Scott Patterson) stimmt unterdessen zu, eine Mädchenfußballmannschaft zu sponsern, und Lorelai (Lauren Graham) projiziert all ihre Sorgen für Rory auf ihren Hund Paul Anka.

Diese Serie ansehen:

Die Renovierungsarbeiten an Lorelais Haus gehen langsam in ihre Endphase. Als letztes stehen Malerarbeiten an und Lorelais schwierige Aufgabe ist es nun, die Farben auszusuchen. Als Außenfarbe hat sie sich mit Luke auf blau geeinigt, aber was ist der richtige Ton für den Innenbereich? Die Zeit drängt, die Maler wollen mit der Arbeit anfangen, aber Lorelai kann sich einfach nicht entscheiden.

Luke wird von zwei Mädchen der lokalen Fußballschulmannschaft gebeten, das Sponsoring zu übernehmen. Ihr alter Sponsor kann sie leider nicht weiter unterstützen. Luke sagt ab, denkt er doch, dass in Wirklichkeit mehr dahinter steckt, als sich um die Trikots für die Mädchen zu kümmern, und als Trainer ist er wirklich nicht geeignet. Lorelai führt ihm jedoch die Vorteile vor Augen, die Luke`s Diner dadurch hätte: Er müsste nur einmal in die Trikots investieren und hätte von da an jede Menge kostenlose Werbung. Luke ist überzeugt und willigt ein. Auf einmal ist er sehr engagiert bei der Sache, er bestellt die Trikots und will dabei nur die beste Qualität für die Mädchen.

Lorelai macht sich Sorgen um Paul Anka. Nicht nur kratzt er ständig an Rorys alter Zimmertür und möchte hineingelassen werden, er verhält sich merkwürdig und scheint depressiv zu sein. Lorelai versucht alles, um dem Tier zu helfen, und informiert sich über Hundekurse und ähnliches.

Rory lebt immer noch in ihrem alten Zimmer bei den Großeltern, das Poolhaus ist immer noch mit Möbeln voll gestellt. Sie ist sehr genervt von Emily, die sie wie ein kleines Kind behandelt. Außerdem verbringt sie die Nächte heimlich bei Logan, während Emily denkt, sie schläft bei Paris. Für Rory steht bald eine weitere DAR-Veranstaltung an, die sie organisiert, eine russische Teeparty – für die Emily natürlich schon für das passende Outfit gesorgt hat.

Logan hat unterdessen ganz andere Sorgen. Sein Vater nimmt ihn zu immer mehr Terminen mit und zwingt ihm damit einen Job auf, den er gar nicht haben will. Er ertränkt seinen Kummer in Alkohol, als er abends mit Rory, Collin und Finn ausgeht, und Rory hat alle Mühe, ihn nach Hause zu transportieren.

Als sie alleine bei den Großeltern ankommt, erwartet sie eine Überraschung: Jess wartet auf sie. Die beiden gehen heimlich in Rorys Zimmer und erzählen sich erst einmal, was in letzter Zeit so passiert ist. Jess, der mittlerweile von New York nach Philadelphia gezogen ist, hat eine besondere Nachricht zu verkünden: Er hat einen Roman geschrieben, der nun veröffentlicht wurde. Rory ist beeindruckt. Jess sagt, dass er das Buch ohne Rory niemals hätte schreiben können… Die beiden verabreden sich für den kommenden Abend.

Am nächsten Tag schauen Lorelai und Luke beim Fußballspiel der Mädchen vorbei und sind ziemlich geschockt, als sie sehen, wie dort gespielt wird. Die Mädchen sind hart drauf und wollen spielen wie Jungs. Für Lorelai und Luke steht fest, dass dies das letzte Spiel war, das sie besucht haben. Später redet Luke der Mannschaft ins Gewissen, aber die lassen sich in ihrer Spielweise nicht beeinflussen.

Jess und Rory wollen sich am Abend gerade auf den Weg machen, als Logan überraschend vorbeikommt. Er meint, er hätte Rory bei etwas ertappt schließt sich den beiden sichtlich eifersüchtig an. Zu dritt sitzen sie also in einer Bar in New Haven, doch richtige Stimmung will nicht aufkommen. Der Grund dafür ist Logan, der mittlerweile weiß, dass Rory und Jess mal ein Paar waren. Er hat keine Hemmungen, Jess wissen zu lassen, was er von ihm hält. Er spielt sein Buch total herunter und macht sich lustig darüber. Schon bald hat Jess genug, er verlässt die Bar. Rory geht ihm nach und es kommt draußen zu einer lautstarken Konfrontation. Jess kann nicht glauben, was aus Rory geworden ist: Sie hat die Uni geschmissen, ist Mitglied bei der DAR geworden und ist mit einem Typen zusammen, über den sie sich früher lustig gemacht hätten. Jess sagt, dass sie sich vielleicht zu einem anderen Zeitpunkt noch mal wieder sehen, und Rory bleibt nachdenklich zurück.

Als nächstes sagt sie erstmal Logan die Meinung. Sie kann nicht verstehen, wie er Jess so behandeln konnte - er, dem alle Möglichkeiten offen stehen, und der sie nur ergreifen müsste. Er muss nicht wie andere Leute hart für einen Job arbeiten, sondern kann durch seinen Vater einfach in das Geschäft einsteigen. Logan meint jedoch, dass er eben keine Möglichkeiten hat, sondern in diesen Job gedrängt wird. Er lässt sich von Rory nicht die Schuld für die Ereignisse in den letzten Monaten geben, und lässt sie alleine in der Bar stehen.

Luke wacht am nächsten Morgen auf und stellt fest, dass Lorelai nicht neben ihm liegt. Er findet sie in Rorys Zimmer, wo sie weinend auf einem Stuhl sitzt und Paul Anka auf dem Bett anschaut. Sie denkt, dass das Tier ernsthaft krank ist, es wird jedoch schnell klar, dass es bei den Vorwürfen, die sie sich macht, nicht um Paul Anka, sondern um Rory geht. Sie wirft sich vor, dass sie nicht gehandelt hat. Luke tröstet sie und sagt, dass bald alles wieder gut wird.

Am nächsten Tag entdeckt Emily, dass Rory nicht in ihrem Bett geschlafen hat. Diese ist stattdessen zu Lane geflüchtet und hat dort die Nacht verbracht. Auf der Teeparty der DAR kommt es zum Eklat zwischen Emily und Rory: Rory macht ihr klar, dass sie nicht über ihr Leben zu bestimmen hat, als Emily sie mal wieder bevormunden, und ihr sogar Hausarrest geben will…

Sandra G. – myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Julia J. vergibt 9/9 Punkten und schreibt:
    Jess is back! Und vielleicht kehrt mit ihm wieder die Normalität in das Leben von Lorelai und Rory ein. Doch nun zur heutige Folge. Lorelai hat die wichtige Aufgabe, Farben für das Haus...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Gilmore Girls" über die Folge #6.08 Freischwimmer diskutieren.