Episode: #5.12 Süße Stunden

In der "Gilmore Girls"-Episode #5.12 Süße Stunden verbringt Rory (Alexis Bledel) wegen eines Zeitungsartikels einige Zeit mit Logan (Matt Czuchry), wobei ihr bewusst wird, dass sie mehr als nur Freundschaft für ihn empfindet. Sie hoffe, dass er sie zu einer Veranstaltung seines Vaters Mitchum Huntzberger (Gregg Henry) einladen wird... Mrs. Kim (Emily Kuroda) veranstaltet eine koreanische Party bei sich zuhause, zu der auch Lane (Keiko Agena) kommen soll. Die bringt daraufhin ihre Band Hep Alien mit zu der Feier. Richard (Edward Herrmann) findet unterdessen heraus, dass Emily (Kelly Bishop) mit Simon ausgegangen ist, und es kommt zu einer überraschenden Wendung zwischen den beiden. Am Ende verkünden sie Lorelai (Lauren Graham) und Rory, wie es mit ihnen weitergehen soll... Und Emily stattet Christopher (David Sutcliffe) einen Besuch ab, der Christopher sehr verwirrt und nicht ohne Folgen bleiben wird.

Diese Serie ansehen:

Foto: Alexis Bledel & Matt Czuchry, Gilmore Girls - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Alexis Bledel & Matt Czuchry, Gilmore Girls
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Luke und Lorelai sind bei Luke zuhause und bereiten sich darauf vor, schlafen zu gehen. Lorelai kann allerdings nicht einschlafen, da es noch relativ früh am Abend ist. Luke muß am nächsten Morgen früh raus, doch Lorelai möchte keine Nacht getrennt von ihm verbringen und nimmt dafür auch das frühe Schlafengehen auf sich. Allerdings bittet sie ihn, einen Fernseher ans Bett zu stellen, wovon der jedoch überhaupt nichts hält.

Rory erklärt sich am nächsten Tag bereit, Logan bei einem Artikel zu helfen, von dem Doyle befürchtet, dass er ihn nicht schreiben wird. Wir erfahren, dass Logan ein sehr guter Autor ist, doch Doyle ist trotzdem wohler bei dem Gedanken, dass Rory ihm ein wenig unter die Arme greift. Rory kommt dies ganz recht, als die beiden sich am Abend in der Kneipe treffen, ist sie ungewöhnlich nervös. Die beiden verstehen sich sehr gut, und Rory macht eine Anspielung auf eine Signierstunde mit einem bekannten Autor, die Logans Vater in New York organisiert. Rory hofft, dass Logan sie bittet, mit ihm zu gehen, doch an diesem Abend fragt er sie nicht. Trotzdem ist sie guter Hoffnung und bittet Lorelai schon mal, sie vom Abendessen am Freitag abend freizumachen. Lorelai ahnt, dass es um einen Jungen geht, doch Rory will noch nichts Genaueres erzählen.

Luke hat Ärger im Diner, denn das Thermostat seines neuen Ofens funktioniert nicht. Als Lorelai ihm auf einmal genau sagen kann, wie er den Ofen anschließen muß, ist er verwundert. Es stellt sich heraus, dass Lorelai in der Nacht, in der sie nicht schlafen konnte, aus lauter Langeweile die Bedienungsanleitung des Ofens gelesen hat.

Im Hotel passieren unterdessen seltsame Dinge... In den Zimmern verschwindet Schokolade und Michel hat den Eindruck, als würden bestimmte Zimmer von unbefugten Personen benutzt werden. Wie sich am Ende herausstellt, macht Sookie es sich dort einmal in der Woche zum Fernsehen bequem. Sie schaut dort ihre Lieblingsserie.

Lane entschließt sich, ihre Brille gegen Kontaktlinsen einzutauschen, wovon Zack allerdings nicht begeistert ist. Er meint, Lane sei seine erste intelligente Freundin und die Brille habe einen großen Anteil daran. Lane besteht jedoch darauf, dass ihre Kontaktlinsen nichts daran ändern.

Lane wird von ihrer Mutter zu einer koreanischen Party eingeladen, zu der sie ihre Bandkollegen inklusive Zack mitnimmt. Die Feier selbst ist zunächst sehr langweilig und zu allem Überfluss kommt es auch noch zum Streit zwischen Lane und ihrer Mutter, die immer noch nicht akzeptiert, dass Lane mittlerweile ein eigenes Leben führt und sich nichts mehr von Mrs. Kim sagen lässt. Lane ist immer noch sauer, dass ihre Mutter Zack vor einiger Zeit auf der Strasse beschimpft hat. Auch Zack fühlt sich alles andere als wohl auf der Party. Während eines Streits entdecken Mrs. Kim und er dann eine Gemeinsamkeit: Sie mögen Lane beide mit Brille lieber als mit Kontaktlinsen und Mrs. Kim bietet ihm an, alte Fotos von Lane zu zeigen.

Richard und Emily kommen sich langsam wieder etwas näher und beschliessen sogar, beide zu einer Abendveranstaltung zu gehen, nachdem sie solche Anlässe in der letzten Zeit immer untereinander aufgeteilt haben. Als Richard jedoch zufällig von seinen Geschäftspartnern erfährt, dass Emily mit Simon ausgeht, wird er sauer und zeigt Emily die kalte Schulter. Getrennt fahren sie zu der Feier, Emily kommt etwas früher an als Richard und unterhält sich aus dem Auto heraus kurz mit Simon, der an der Straße steht. Als Richard dies sieht, fährt er ihr prompt von hinten ins Auto, macht Simon klar, dass er sich zukünftig von Emily fernhalten sollte und bringt die überraschte Emily auf dem schnellsten Weg nach Hause.

Rory trifft sich erneut mit Logan und es wird deutlich, dass sie sich in ihn verliebt hat. Sie hofft immer noch, dass er sie einlädt, ihn nach New York zu begleiten und ist dementsprechend enttäuscht, als er ihr beim Abschied ein schönes Wochenende wünscht, sie aber nicht bittet, mit zu kommen... Rory kommt dann also doch zum Essen bei den Großeltern mit.

Dort angekommen, erleben Lorelai und Rory eine Überraschung, als sie beobachten, wie Emily und Richard sich küssen. Die beiden haben eine gute Nachricht für sie: Sie haben sich endlich versöhnt und planen nun, ihr Eheversprechen zu erneuern. Die Zeremonie wird schon bald stattfinden und vor allem Rory ist außer sich vor Freude über die baldige Hochzeit. Emily besteht darauf, dass Lorelai ihre Trauzeugin ist und Rory soll in die Rolle des "Trauzeugen" für Richard schlüpfen.

Emily nimmt Lorelai mit nach oben, wo Miss Celine bereits eine Auswahl an Hochzeitskleidern für Emily bereit gestellt hat. Sie muß sich nun eines aussuchen und beobachtet, dass Lorelai gedankenverloren vor dem Spiegel steht und sich ein Kleid anhält...

Luke wird sie zur Hochzeit begleiten, auch wenn er der Meinung ist, dort nicht wirklich hinzupassen. Als Überraschung hat er ihr einen Fernseher gekauft, der nun vor dem Bett steht.

Emily ist bewusst geworden, wie ernst es Lorelai mit Luke ist und sie beschließt, einzugreifen. Sie fährt später zu Christopher und lädt ihn zu der Hochzeit ein. Sie ermuntert ihn, sein Glück bei Lorelai zu versuchen, bevor es zu spät ist – obwohl sie nicht viel von ihm hält, sei er doch aufgrund seines familiären Hintergrunds besser für Lorelai als Luke. Christopher ist sprachlos...

Sandra G. – myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Gilmore Girls" über die Folge #5.12 Süße Stunden diskutieren.