Bewertung: 6

Review: #10.09 Winterfest

Mit Episode #10.09 Winterfest hat uns "Chicago Fire" das Midseason-Finale präsentiert. Bereits im Vorfeld war bekannt, dass es eine Winterepisode sein würde und dass wir endlich (!) Kidd wiedersehen werden. Ehrlich gesagt hätte ich mir das Ganze aber besser und spektakulärer vorgestellt, denn so wirklich passiert ist diesmal nichts.

Mouch mit dem guten Herzen

Weihnachten ist eine wichtige Zeit für die meisten, weil sie dann alles nochmal Revue passieren lassen, was sie im letzten Jahr oder vielleicht sogar letzten Jahre so erlebt haben. So ähnlich ergeht es auch Randall 'Mouch' McHolland. Die 51 wird zu einem Einsatz gerufen, weil ein Weihnachtsbaum umgekippt ist und Menschen unter sich begraben hat. Das möchte ich nie selbst erleben müssen, denn ich hätte wahrscheinlich für längere Zeit ein Trauma. Unter den Begrabenen befindet sich auch Hugh, der schon viele Jahre den Weihnachtsmann für die Kinder gibt und wirklich viel Spaß daran hat.

Ich hatte anfangs ja wirklich die Befürchtung, dass er an seinen Verletzungen sterben könnte. Nicht, weil er nicht stabil genug gewesen wäre oder die Verletzungen zu massiv gewesen wären, sondern weil es mehr als dramatisch gewesen wäre. Nein, das hätte mir nicht gefallen. Mir hat aber gefallen, dass man Mouch diesmal eine ähnliche Geschichte wie Joe Cruz kürzlich mit der schwangeren Frau gegeben hat.

Ich kann mir vorstellen, dass Mouch das Ganze zum Nachdenken gebracht hat, eben weil Hugh in einem sehr ähnlichen Alter wie er und Christopher Herrmann ist. Gut gefallen hat mir aber, dass man dies zum Anlass genommen hat, den beiden einen echt schönen Freundschaftsmoment gegeben hat, bei dem mal wieder deutlich wurde, wie ähnlich sich die beiden sind vom Denken her. Ich glaube, für beide war es auch wichtig, sich da gegenseitig auszutauschen.

Es war auch logisch nachvollziehbar, dass Mouch sich etwas für Hugh und seine Frau Sandra ausdenken würde und ich fand die Idee wirklich süß, weil sie gezeigt hat, dass Mouch (und die anderen) erkannt hat, wie wichtig es für Hugh und Sandra ist, als Weihnachtsmann und Weihnachtsfrau aufzutreten und den Kindern eine Freude zu machen. Ich bin gespannt, ob das alles noch sonstige Auswirkungen auf Mouch haben wird.

Randnotizen

Sonderlich viel ist ja nun nicht in der Episode passiert, weshalb ich dann noch ein paar 'lose' Gedanken aufführen möchte.

  • Ich freue mich sehr, dass das Projekt von Brett vollfinanziert wird. Hat sie sich einfach verdient. Dass Hawkins sämtliche ihrer Patient*innen zusammengetrommelt hat, hat mir sehr gefallen und mich an den Prozess von Meredith Grey aus "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte" erinnert.
  • Gallo ist manchmal echt ein Idiot! Cara hat doch wirklich wunderbar zu ihm gepasst und er trennt sich vor ihr. Ich bin mir nicht mal sicher, ob Violets Gefühle für ihn tatsächlich noch so stark sind, denn mit Hawkins scheint sich ja doch etwas anzubahnen.
  • Ich bin mir aber sehr sicher, dass das Schlussmachen von Gallo doch etwas damit zutun hat, dass ihnen in der Brauerei gekündigt wurde. Caras Blicke sprachen Bände. Interessant wird es aber nun, wie es weitergeht.
  • Ich habe mich sehr aufrichtig für Pelham gefreut, dass er nun fest auf Wache 51 ist. Mal sehen, was uns mit ihm noch so erwarten wird.
  • Die Rückkehr von Kidd fand ich schon echt seltsam. Alleine schon, dass sie Severide auf keine Nachricht geantwortet hat, aber auch ihr Blick, als die beiden sich gegenüberstanden, verhieß ja nun echt nichts Gutes.



Fazit

Ich muss ehrlich sagen, dass ich vom Midseason-Finale doch enttäuscht bin. Zwar erwarte ich von "Chicago Fire" nicht jedes Mal einen Knaller, aber ein bisschen mehr darf es dann doch sein. Dennoch darf man wohl gespannt darauf sein, wie es sich nun zwischen Severide und Kidd entwickeln wird, denn irgendwie scheinen dunkle Wolken aufgezogen sein. Die Frage ist nur: Warum?

Daniela S. - myFanbase

Diese Serie ansehen:


Vorherige ReviewÜbersichtNächste Review

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Chicago Fire" über die Folge #10.09 Winterfest diskutieren.