Episode: #2.06 Die Rückkehr des Abel Koontz

Veronica ist geschockt, als der sterbende Abel Koontz plötzlich auftaucht. Er braucht ihre Hilfe, um seine vermisste Tochter zu finden bevor er stirbt. In der Zwischenzeit ist Logan mit seinem Vater wiedervereint, als er für den Mord an Felix festgenommen wird und im Gefängnis landet. Keith wartet derweil auf die Ergebnisse der Wahl.

Diese Serie ansehen:

Veronica sitzt mit ihrem Vater, Cliff McCormack und einigen anderen vor dem Fernseher um die Sheriffswahl zu verfolgen, am Ende verliert Keith ganz knapp und Lamb bleibt Sheriff. Nun befürchtet Veronica, dass die Untersuchung des Busunglückes ins Stocken gerät. Währenddessen kommt ein Mann ins Polizeirevier, der angibt, er sei der Mann, der in der Nacht als Felix getötet wurde, angerufen habe.

Am Abend vergnügen sich die Jugendlichen von Neptune bei einer Party in Duncans Appartment, als plötzlich Deputy Sacks die Party stört und Logan wegen dem Mord an Felix festnimmt.

Nun will Veronica das Büro von Mars Investigation betreten und sieht Abel Koontz, der vor der Tür wartet. Er bittet sie, bei der Suche nach seiner verschwundenen Tochter, um Hilfe. Er möchte sie unbedingt finden, bevor er stirbt. Abel erzählt, dass seine Tochter die Papiere für die Übereinkunft mit Kane Software unterschrieben hat und kurz darauf verschwunden sei. Logan ist derweil bei einer Gegenüberstellung im Revier und versucht die ernste Lage mit Sarkasmus zu überspielen.

Veronica besucht Mike, Amelias früheren Freund, doch dieser hat sie seit einem Ibiza-Aufenthalt nicht mehr gesehen. Allerdings hatte sie seine sämtlichen Telefonkarten gestohlen und er gibt Veronica die Nummer. Auch ihre ehemalige Zimmergenossin Dawn hat keine Ahnung, wo Amelia stecken könnte. Dann hinterlässt Veronica in einem Ibiza-Forum eine Suchanzeige nach Amelia.

Währenddessen betritt Cliff Logans Verhörraum und stellt ihn vor die Tatsache, dass die Lage nicht gut aussieht. Ihr Gespräch wird von Veronica unterbrochen, die Cliff bittet eine Telefonnummer überprüfen zu lassen. Dieser ruft bei World Telecom an und erweicht die Telefonistin, sodass diese alle Informationen an die Mailadresse von Veronica zuschickt. Diese schaut sich die Unterlagen an und findet heraus, dass Amelia letzte Woche aus Neptune angerufen hat.

Lamb bringt Logan in die Gefängniszelle, in der auch sein Vater einsitzt. Aaron versucht seinen Sohn von seiner Unschuld in Lillys Mordfall zu überzeugen und gibt zu bedenken, dass er glaubt, dass Duncan sie umgebracht hat. Er bittet Logan, sich von einem richtigen Anwalt helfen zu lassen. Cliff unterbricht die beiden, da Logans Kaution bewilligt wurde.

Veronica ist zu dem Münztelefon gefahren, von dem aus Amelia aus Neptune angerufen hat und bemerkt, dass dieses genau gegenüber von Kane Software ist. Sie schafft es mit einem Trick ins Büro von Clarence Wiedman zu gelangen und wartet dort auf diesen.

Währenddessen versuchen Weevil und der Rest der PCH Dick und Duncan zu provozieren, doch dann erfahren sie von Hector, dass Logan auf Kaution entlassen wurde. Er schlägt vor, dass sie auf eigene Faust etwas unternehmen, da in der Schule schlecht über sie geredet wird. Kurz darauf gesellt sich Veronica zu ihrem Freund und Dick, als diese von ihren neuen gefälschten Ausweisen erzählen, kommt ihr eine Idee und sie ruft Dawn an um sie nach einem unechten Ausweis von Amelia zu befragen. Sie überprüft den Namen und findet heraus, dass Amelia vor kurzem einen Wagen gemietet hat.

Logan wird von Don Lamb nach Hause gefahren, als er zu einem Einsatz gerufen wird. Als sie am Tatort ankommen, steht die Echolls Villa bereits lichterloh in Flammen. Veronica ist zum Autoverleih gefahren und schafft es mit einigen Tricks, einen ungefähren Aufenthaltsort von Amelias Auto zu erhalten.

Keith besucht Lamb im Büro, um sich über die neueste Erkenntnisse im Fall um das Busunglück zu erkundigen, doch Don scheint ihm nichts erzählen zu wollen und berichtet seinem Gegenüber stattdessen, dass Veronica vor kurzem auf dem Revier war, da man eine Leiche gefunden hatte, auf dessen Hand ihr Namen stand.

Veronica kommt in einer Motelanlage in Waverly an und bucht dort gezwungenermaßen das Zimmer, in dem auch Amelia eingecheckt hatte. Nun ruft ihr Vater an, um sich über ihren Aufenthaltsort zu erkundigen und sie lügt ihn an, in einer Kunstgalerie zu sein, allerdings will er, dass sie ein Bild als Beweis schickt. Dann fragt er sie über den Mann, dessen Leiche am Strand angespült wurde und sie erzählt ihm alles, was sie herausgefunden hat. Als sie ihm das gefälschte Bild schicken will, bemerkt sie, dass ihr Bluetooth Amelias PDA ortet und so bucht sie alle umliegenden Zimmer, um sich in ihnen umzuschauen. Doch die Suche bleibt erfolglos und bemerkt dann, eine Eistruhe auf dem Flur vor den Zimmern. Als sie die Klappe öffnet, findet sie darin die Leiche von Amelia. Sie rennt in ihr Zimmer und als sie gerade einen Anruf tätigen will, betritt Wiedman den Raum. Dieser erzählt ihr, dass Amelia vor kurzem erneut bei ihm angerufen hat und noch mehr Geld verlangte, sie hatten der Forderung nachgegeben und vereinbarten, dass Amelia verschwindet. Doch dann tauchten seine markierten Geldscheine plötzlich in der Motelanlage auf und sie befragen zusammen den Motelbesitzer, der ihnen erzählt, dass sie mit einem Freund zusammen gewesen sei.

Keith stellt Aaron in einem inoffiziellen Gespräch vor die Tatsache, dass er glaubt, dass er etwas mit dem Busunglück zu tun hat und ihn für alles verantwortlich macht, wenn seiner Tochter was passiert. Währenddessen befragen Veronica und Wiedman Mike erneut, doch dieser weißt alle Schuld an ihrem Tod von sich.

Weevil stellt Logan zur Rede, da dieser das Haus seiner Oma gekauft hat und nun verlangt, dass alle Bewohner ausziehen. Daraufhin geraten die beiden aneinander und werden von einem Lehrer auseinander gezogen.

Gerade als Veronica eine Email an Wallace schreiben will, erhält sie einen Videoanruf von einem Mädchen, dass Amelia und ihren Freund in Ibiza getroffen hat. Sie schickt ihr ein Foto, wo die beiden mit einigen anderen drauf sind. Daraufhin ruft Veronica den Motelbesitzer an und dieser offenbart, dass nicht Mike, sondern der Junge neben ihr auf dem Bild bei ihr war. Sie ruft daraufhin Wiedman an und erzählt ihm davon. Daraufhin gibt Clarence an, sich um die Sache zu kümmern.

Veronica erfährt im Krankenhaus, dass Abel nur noch 1-2 Tage zu leben hat und so lügt sie ihm vor, dass es Amelia gut gehe und diese auf dem Weg zum Krankenhaus sei. Danach fährt sie zu Duncans Wohnung, wo sie ihn allerdings mit Logan verwechselt, da sie dessen Gesicht nicht sehen kann. Nun entschuldigt sich Duncan, dass er ihr nicht erzählt hat, dass Logan ab sofort bei ihm wohne.

Keith bricht in die Garage ein, wo die Überreste des Buses aufbewahrt werden und untersucht das Innere, als er sich auf dem Fußboden verstecken muss, bemerkt er eine Ratte, die von unten an den Sitz geklebt wurde.

Anja Schmidt - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Veronica Mars" über die Folge #2.06 Die Rückkehr des Abel Koontz diskutieren.