This Is Goodbye - Bestes Paar

Foto:

"You're not just my great love story…you are my big break. And our love story."

In "This Is Us" gibt es eine Vielzahl von Liebespaaren, die über die Jahre hinweg begeistern konnte. Aber nicht nur in Sachen Liebe gibt es Beziehungen, die uns in guter Erinnerung geblieben sind, auch einige Freundschaften sind uns ans Herz gewachsen. Welches Paar ist euer liebstes?


Bestes Paar - Marie Müller


Jack & Rebecca

Foto: Mackenzie Hancsicsak, Mandy Moore & Milo Ventimiglia, This Is Us - Copyright: 2018 Twentieth Century Fox Home Entertainment
Mackenzie Hancsicsak, Mandy Moore & Milo Ventimiglia, This Is Us
© 2018 Twentieth Century Fox Home Entertainment

Wenn ich an das beste Paar von "This Is Us" denke, kommen mir ganz klar zuerst Jack und Rebecca in den Sinn. Dafür gibt es eine Vielzahl von Gründen, angefangen damit, dass wir ihre Liebesgeschichte ab der ersten Episode verfolgt haben. Von Beginn an hatten die beiden dieses gewisse Etwas, ein Gefühl der Zusammengehörigkeit, das unbestreitbar war. Sie waren immer ein sicherer Hafen, auf den man sich verlassen konnte und das nicht nur für uns Zuschauer, sondern besonders für einander. Die beiden konnten sich ihre Gefühle ohne viele Worte vermitteln und nahmen sich immer gern ein wenig zurück, um den jeweils anderen mit einer kleinen Geste glücklich zu machen. Das Besondere dabei war, dass sie es mit einer Selbstverständlichkeit taten, die unvergleichlich war und dass es ein sehr ausgewogenes Geben und Nehmen war, wodurch Jack und Rebecca sich stets im Einklang bewegt haben.

Kevin & Sophie

Foto: Justin Hartley & Alexandra Breckenridge, This is Us - Das ist Leben - Copyright: 2017 Twentieth Century Fox Home Entertainment
Justin Hartley & Alexandra Breckenridge, This is Us - Das ist Leben
© 2017 Twentieth Century Fox Home Entertainment

Dieses Paar muss unbedingt mit auf meine Liste, da ich ab der Sekunde, in der ich von den beiden erfuhr, mit ihnen mit gefiebert habe. Kevin und Sophie verbindet eine Liebesgeschichte, die bis in ihre frühe Kindheit zurückgeht und von der wir im Verlauf von "This Is Us" so viele Facetten zu sehen bekamen. Es war mit ihnen eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle und auch wenn sie die meiste Zeit über kein Paar waren, so waren sie für mich jedoch für einander bestimmt und ich habe stets sehnsüchtig darauf gewartet, dass die beiden ein Happyend bekommen.

Toby & Kate

Foto: Chris Sullivan & Chrissy Metz, This Is Us - Copyright: 2019 Twentieth Century Fox Home Entertainment
Chris Sullivan & Chrissy Metz, This Is Us
© 2019 Twentieth Century Fox Home Entertainment

Ein Paar, bei dem die Geschichte leider ohne Happyend ausging, waren Toby und Kate. Rückblickend stimmt mich das noch immer sehr traurig, weil das Ende ihrer Beziehung leider ziemlich mutwillig herbeigeführt wurde und erzählerisch nicht mit dem mithalten konnte, was uns "This Is Us" sonst zu bieten hatte. Toby und Kate waren ab der ersten Episode auf einer Wellenlänge und ich habe es sehr genossen, wie sie miteinander gewachsen und – wortwörtlich – durch dick und dünn gegangen sind. Auch wenn ich mit dem Ende der beiden nicht einverstanden bin, ändert das nichts daran, dass sie immer eins meiner liebsten Paare waren, da sie – eine Zeit lang – so gut miteinander harmoniert haben.

Partnerlinks zu Amazon

Bestes Paar - Daniela S.


Randall & Beth

Foto: Susan Kelechi Watson & Sterling K. Brown, This Is Us - Copyright: 2018 Twentieth Century Fox Home Entertainment
Susan Kelechi Watson & Sterling K. Brown, This Is Us
© 2018 Twentieth Century Fox Home Entertainment

Ich habe Randall und Beth bewusst auf die erste Position gesetzt. Nicht, weil Randall mein Liebling in der Beziehung gewesen ist, denn dann und wann habe ich dann doch mal gehörig die Augen verdreht, wenn er mal wieder seine egoistische Schiene gefahren ist und Beth dann doch mal wieder zurückstecken musste. Allerdings muss ich auch sagen, dass die beiden das Paar waren, welches am wenigsten Streit hatte, die keine Art 'Beziehungspause' hatte und die auch vieles mit Humor genommen haben und Beth war definitiv diejenige, über die ich dabei am meisten lachen konnte.

Onkel Nicky & Kevin

Foto: Jan Munroe & Griffin Dunne, This Is Us - Copyright: 2022 20th Television; Ron Batzdorff/NBC
Jan Munroe & Griffin Dunne, This Is Us
© 2022 20th Television; Ron Batzdorff/NBC

Mir ist durchaus bewusst, dass diese beiden nicht wirklich in diese Kategorie passen. Wenn man aber den Begriff Paar auf Freundschaftspaare ausdehnt, dann passen Onkel Nicky und Kevin durchaus hier rein. Man kann behaupten, dass sich die beiden ziemlich ähnlich sind und auch ich muss sagen, dass sich Nicky wohl nicht so entwickelt hätte, wenn er Kevin nicht gehabt hätte. Nicky war lange Zeit ein Einsiedler und hatte auch sonst niemanden um sich herum. Jetzt, nach der finalen sechsten Staffel, kann man sagen, dass die beiden zu gestandenen Männern in festen und stabilen Beziehungen geworden sind und noch immer diese wunderbare Beziehung zueinander haben, die ich über die Staffeln lieben gelernt habe.

Dr. Katowsky & Rebecca

Foto: Mandy Moore, This Is Us - Copyright: 2018 Twentieth Century Fox Home Entertainment
Mandy Moore, This Is Us
© 2018 Twentieth Century Fox Home Entertainment

Ja, auch dieses Paar ist nicht so wirklich passend, ich fand es dennoch wichtig, dass man sie benennt. Rebecca und Jack haben es vor allem Dr. Katowsky zu verdanken, dass sie diese Familie geworden sind, die ich dann ziemlich schnell mein Herz geschlossen habe. Dr. K ist aber auch die Person, die Rebecca auch die passenden Dinge gesagt hat, die sie hören musste. So sind mir vor allem die Gespräche nach Jacks Beerdigung und Rebeccas 'letzte Zugfahrt' in besonderer Erinnerung, da Dr. K betont, wie stark Rebecca über all die Jahre war und ich glaube, es waren zum Teil eben auch seine Worte, die Rebecca diese Stärke gegeben haben.


Bestes Paar - Lena Donth


Jack & Rebecca

Foto: Mandy Moore & Milo Ventimiglia, This Is Us - Copyright: 2022 20th Television; Ron Batzdorff/NBC
Mandy Moore & Milo Ventimiglia, This Is Us
© 2022 20th Television; Ron Batzdorff/NBC

Aus den bisherigen Kategorien dürfte bereits herauszulesen gewesen sein, dass diese beiden bei mir an erster Stelle stehen, denn sie waren neben einer weiteren definitiv die stabilste Beziehung, die wir über den Serienverlauf hinweg präsentiert bekommen haben. Diese beide toppen letztlich die Liste, weil die Chemie zwischen Milo Ventimiglia als Jack und Mandy Moore als Rebecca für mich unerreicht ist und das hat auch Serienschöpfer Dan Fogelman gemerkt, der die beiden immer wieder in Szene gesetzt hat. Deswegen könnte man auch einfach die Szenen der beiden zusammengeschnitten bekommen und würde vermutlich ein tolles Endprodukt haben. Die beiden hatten ein magisches Kennenlernen, doch von dort aus war es wirklich schwierig mit seinen Kriegserlebnissen und mit ihrem anspruchsvollen Vater, aber die beiden haben alle Widerstände überwunden, auch wenn sie diese selbst geschaffen haben. Zwischendurch sah es für sie auch mal ganz schön düster aus, aber genau dann entscheidet sich auch der Wert der Beziehung und diese beiden haben immer wieder zusammengefunden. Dazu waren sie auch sich perfekt ergänzende Eltern für ihre drei Kinder. Auch wenn sie mit diesen ständig neue Herausforderungen zu meistern hatten, so haben sie dennoch auch immer Zeit für sich als Paar gefunden, weswegen dieses unerwartete Ende ihrer Ehe, weil Jack aus dem Leben gerissen wurde, auch so tieftraurig war. Noch heute habe ich Gänsehaut, wenn ich an den Moment denke, in dem Rebecca realisiert, dass ihr Mann tot ist. Aber dass es wirklich ein 'für immer' war, das hat dann auch das Ende der sechsten Staffel bewiesen, denn diese beiden haben immer nur aufeinander gewartet und die Ewigkeit gehört ihnen.

Randall & Beth

Foto: This Is Us - Copyright: 2022 20th Television; Ron Batzdorff/NBC
This Is Us
© 2022 20th Television; Ron Batzdorff/NBC

Auch wenn ich mit Randall über den Serienverlauf hinweg auch meine Probleme hatte, so wäre es ungerecht diese beiden nicht zu nennen, da sie eben auch diese stabile Beziehung hatten, die sowohl im frühen Erwachsenenalter als auch im mittleren Alter eine bestimmte Magie hatte. Während es in der Vergangenheit für mich vor allem der junge Randall war, der ihre Geschichte herrlich kitschig gemacht hat, so ist es in der Gegenwart und Zukunft Beth, die so deutlich alles zusammenhält. Sie kennt ihren Mann bestens, im Guten wie im Schlechten und sie hat mit ihm einen echten Knochenjob übernommen. Dennoch soll das nicht heißen, dass ich ihre Beziehung nicht im Gleichgewicht sehen würde, denn es ist vollkommen klar, dass sie auch für ihn immer alles hat stehen und liegen lassen und dass er sie immer auf Händen trägt und doch haben sie ihre Rollen im Leben getauscht. Denn während Randall zunächst den ganz klaren Plan im Leben hatte, hat sie gestrauchelt. Zwar hat sie mit dem Ballettstudio ihren Traum auch erst sehr später verwirklichen können, aber dennoch hatte sie ihren Platz im Leben konstanter als er gefunden, während er dafür spät den Halt verloren hat. Aber sie haben auch immer auf den Pfad zurückgefunden, weil sie einander hatten. Zudem sind sie für mich das Paar, das am meisten Humor versprüht hat. Randall konnte immer herrlich peinlich sein, Beth kennt die besten Sprüche und das macht die beiden zusammen natürlich explosiv für die Lachmuskeln und das werde ich bei ihnen auch immer in grandioser Erinnerung behalten.

Miguel & Rebecca

Foto: Jon Huertas, This Is Us - Copyright: 2022 20th Television; Ron Batzdorff/NBC
Jon Huertas, This Is Us
© 2022 20th Television; Ron Batzdorff/NBC

Den letzten Platz auf dem Podest zu besetzen, war gar nicht so einfach, denn es ist ja nicht so, als hätte "This Is Us" mit guten Paarungen gegeizt. Aber Kate und Toby sind auf der Zielgeraden auseinandergebracht worden, womit ich zwar meinen Frieden gemacht habe, aber dennoch hätte ich es mir so nie ausgemalt. Kevin und Sophie sind dafür endlich spät wieder zusammengekommen, aber dennoch hat die Magie hier vor allem in den Rückblicken gewirkt, während sie in der Gegenwart einfach zu wenig Zeit miteinander haben durften. Deswegen habe ich mich letztlich für Rebecca und Miguel entschieden, weil die beiden definitiv auch eine sehr konstante Beziehung geführt haben. Diese beiden hatten es bei den eigenen Kindern und bei den Fans sicherlich nicht immer einfacher, aber alleine diese Liebe von uns allen für diese beiden in spätestens der finalen Staffel sagt doch eigentlich alles. Letztlich bringt es Miguel in der fünften Staffel auch auf den Punkt, als er davon berichtet, dass es vorherbestimmte Liebesgeschichten gibt, wie die beiden ersten genannten Paare und eben die Paare, die ihre ganz eigene Geschichte zusammen schreiben. Die Serie ist voll von großartigen zweiten Lieben, weswegen Rebecca und Miguel diese Liste für mich definitiv anführen, denn zwischen ihnen mag es vielleicht nicht mehr so sehr um Leidenschaft gehen, dafür aber um tiefes Verständnis und Fürsorge, die weit über den Tod hinausgeht. Diese beiden wurden einfach besser und besser zusammen.

"This Is Us" ansehen:

Zur "This Is Goodbye"-Übersicht

Kommentare