Sophie

Sophie (Alexandra Breckenridge) ist in Staffel 1 von "This Is Us" die Exfrau von Kevin Pearson und lebt in New York.

Charakterbeschreibung: Sophie, Staffel 1

Ihre Kindheit verbringt Sophie in Pittsburgh, wo sie Familie Pearson kennenlernt. Mit Kate freundet sich Sophie an und als sie zehn Jahre alt ist, wird auch Kevin auf Sophie aufmerksam. Er verliebt sich in sie und die beiden werden irgendwann ein Paar.

Foto: Justin Hartley & Alexandra Breckenridge, This is Us - Das ist Leben - Copyright: 2017 Twentieth Century Fox Home Entertainment
Justin Hartley & Alexandra Breckenridge, This is Us - Das ist Leben
© 2017 Twentieth Century Fox Home Entertainment

Die Beziehung zu Kevin hält sehr lange und eines Tages heiratet Sophie ihre Jugendliebe. Doch die Ehe geht in die Brüche, als Kevin seine Frau betrügt. Daraufhin lassen sich die beiden scheiden.

Jahre später taucht Kevin vor Sophies Tür auf. Mittlerweile lebt sie in New York, wo Sophie im Krankenhaus arbeitet, und hat die gescheiterte Ehe hinter sich gelassen. Als Kevin Sophie um eine neue Chance bittet, da er sie noch immer liebt, gibt sie schließlich nach. Kurz darauf trifft sie sich zum Essen mit Kevin, hält dies dann aber schnell für einen Fehler. Sie macht Kevin klar, dass sie vergeben ist und mit ihrem Freund glücklich werden will. Dies kann Kevin verstehen, dennoch bittet er Sophie, ihm noch eine Chance zu geben. Er erklärt, am nächsten Tag im gleichen Lokal auf sie zu warten. Schließlich gesteht Sophie sich ein, dass auch sie noch Gefühle für Kevin hat und sie geht in das Lokal, in dem sie auf ihren Exmann trifft. Da sie nichts überstürzen will, lassen die beiden ihren Neuanfang langsam angehen.

Als Kevins Theaterstück Premiere feiert, kann Sophie aufgrund ihres vollen Dienstplanes leider nicht kommen. Dennoch erkennt sie, wie nervös Kevin vor seinem großen Tag ist und sie rät ihm, Rat bei Kate zu suchen. Dann verschiebt sich die Premiere aber und Sophie kann Kevin nun doch unterstützen. Während der Vorführung will sich Sophie allerdings nicht zu den Pearsons setzen, da Sophie schon länger keinen Kontakt mehr mit Kate und den anderen hatte und diesen auch erst einmal vermeiden möchte. Kurz bevor Kevin die Bühne betritt, wünscht Sophie ihm noch einmal viel Glück.

Nach Kevins großem Erfolg bemerkt Sophie, dass er über die Abwesenheit eines bedeutenden Kritikers enttäuscht ist. Kevin will darüber allerdings nicht weiter nachdenken und versichert, nicht wegen des Ruhmes nach New York gekommen zu sein, sondern um Sophie zurück zu gewinnen. Dieses Geständnis geht Sophie sehr nahe und sie schmeißt ihre Bedenken bezüglich einer neuen Beziehung mit Kevin über Bord. Im Anschluss verbringen Sophie und Kevin die Nacht mit einander.

Marie Florschütz - myFanbase

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen