Episode: #1.05 Tag 194

Rick versucht Kontakt zu Morgan aufzunehmen und sagt diesem, ihren derzeitigen Aufenthaltsort. Nach dem Kampf mit den Beißern, hat das Camp einige Bewohner verloren und Jim ist gebissen wurden. Seine Verwandlung beginnt langsam. Das Camp ist nun nicht mehr sicher und Rick hat vor, sie alle zum CDC zu bringen - einem Seuchenforschungszentrum, von dem Morgan ihm einmal erzählt hat. Er hofft dort eine Heilung für Jim zu finden und - hoffentlich - noch mehr Überlebende.

Diese Serie ansehen:

Foto: Copyright: Scott Garfield/Courtesy of AMC
© Scott Garfield/Courtesy of AMC

Es ist Morgen, die Sonne geht auf und Rick spricht eine Nachricht für Morgan (#1.01 Gute alte Zeit) in das Funkgerät. Er erzählt ihm, wo er ist, dass seine Familie lebt und sie alle in der Nähe von Atlanta sind. Er warnt Morgan zudem vor den Zombien in Atlanta und wünscht ihm und seinem Sohn alles Gute.

Andrea sitzt vor der Leiche ihrer Schwester Amy und betrachtet diese. Lori kommt hinzu und sagt ihr, dass sie die Leiche nun wegschaffen und verbrennen müssen, da diese sonst als Zombie wieder aufwachen wird. Wenig später versucht auch Rick sein Glück, wird jedoch von Andrea mit einer Waffe dazu gedrängt, wieder zurückzugehen. Rick tut wie geheißen. Daryl jedoch will dies nicht akzeptieren und lieber aus der Entfernung auf Amy schießen, doch die Gruppe hindert ihn daran. Daryl und die anderen wollen gerade einen der getöteten Campbewohner verbrennen, als sich Glenn weigert. Er will, dass die getöteten und infizierten Campbewohner begraben und nur die toten Zombies verbrannt werden.

Während dem Aufräumen entdeckt Jaqui, dass Jim blutet und erfährt, dass dieser von einem Zombie gebissen wurde. Sie sagt dies gleich der ganzen Gruppe, die sich die Bisswunde ansehen und wissen, dass Jim bald zum Zombie werden wird. Die Gruppe hält eine Krisensitzung und beschließt schließlich, Jim in den Wohnwagen zu sperren. Rick will ihm Hilfe beim Zentrum für Seuchenzentrum, dem C.D.C., in Atlanta besorgen, was jedoch nicht von allen in der Gruppe gut aufgenommen wird. Gerade Shane will lieber nach Fort Benning, wo sich ein Militärstützpunkt befindet. Dale geht danach zu Andrea, da er sich von Amy verabschieden möchte. Er spricht mit ihr über den Tod seiner Frau und der Trauer darüber. Andrea sagt ihm, dass sie sich Vorwürfe macht, weil sie ihre Schwester nicht so häufig besucht hat, wie sie wollte. Daryl ist auf der anderen Seite des Camps gerade dabei, die Leiche von Ed zu zerstören, als Carol dazu kommt, da sie dies lieber selber machen möchte. Weinend zerstört sie, was von ihrem Mann übrig geblieben ist. Unterdessen wacht Amy langsam wieder auf, ist jedoch nicht mehr lebendig, wie Andrea schnell feststellt. Sie nimmt ihre Schwester in den Arm, entschuldigt sich bei ihr, und während die anderen Campbewohner nach einer Lösung suchen, greift Andrea schließlich zur Waffe, sagt Amy, dass sie sie liebt, und schießt in den Kopf ihrer Schwester.

Während sie Löcher für die Leichen graben, macht Shane Rick Vorwürfe, da dieser in die Stadt gefahren ist und sie so einige Männer verloren hat. Im Wohnwagen beginnt die Verwandlung von Jim sehr langsam. Er sieht immer wieder Zombiegesichter und ihm wird heiß. Unterdessen begräbt Andrea die Leiche ihrer Schwester und verabschiedet sich erneut von ihr. Die Campbewohner stehen dabei und unterstützen sie. Anschließend spricht Rick mit Lori und sagt ihr, dass er gerne zum C.D.C. fahren würde. Diese jedoch ist sich unsicher, warum die Campbewohner dies mitmachen sollen. Schließlich sagt er ihr, dass er sie liebt und sie gehen gemeinsam zu Jim in den Wohnwagen, dem es immer schlechter geht. Als Rick mit ihm alleine ist sagt Jim, dass sie ein Grab für ihn aufheben sollen. Vor dem Wohnwagen sprechen Shane und Lori miteinander. Shane will, dass sie Rick wieder zur Vernunft bringt. Als Shane und Rick gemeinsam im Wald nach Zombies suchen, streiten sie sich erneut, bis sie ein Geräusch hören. Sie gehen in verschiedene Richtungen davon und Rick ist kurz davor auf seinen Freund zu schießen, als er jedoch abbricht. Dale hat alles gesehen und schaut ihn vorwurfsvoll an. Als sie danach in das Camp zurückkommen, bittet Shane alle Campbewohner darum, der angestrebten Reise von Rick zuzustimmen. Am nächsten Morgen soll es losgehen.

Nachdem Rick Morgan noch eine erneute Nachricht hinterlassen hat, machen sie sich schließlich gemeinsam auf – Richtung C.D.C.. Vorher trennen sich Morales und seine Familie von der Gruppe, die sich zu Verwandten aufmachen wollen. Während der Fahrt geht es Jim immer schlechter. Die Gruppe muss schließlich stoppen, als beim Wohnwagen der Kühlerschlauch endgültig den Geist aufgibt. Rick geht zu Jim. Dieser bittet ihn, ihn hier zu lassen – da es der Wunsch von Jim ist, lässt die Gruppe ihn schließlich zurück und fährt weiter.

Unterdessen nimmt ein gewisser Dr. Edwin Jenner ein Video auf, in dem er davon spricht, wie schlecht es ihm geht, dass er kaum schlafen kann und dies wohl die Auswirkungen dessen seien, da er unter der Erde lebt. Danach geht er – vollständig mit einem Isolationsanzug bekleidet - in ein Labor und untersucht Blut und Leichenteile. Bis er ausversehen eine Ampulle umschmeißt, wodurch ein automatisierter Prozess beginnt, der die kompletten Proben vernichtet. Wieder vor der Webcam beschreibt Jenner wie wichtig dieser Proben waren, um vielleicht doch noch ein Heilmittel zu finden. Er befindet sich im Seuchenzentrum im C.D.C.. Total verzweifelt, da er immer noch nicht weiß, ob überhaupt noch jemand lebt, beschließt er sich zu betrinken und am nächsten Tag zu erschießen.

Wenig später kommen Rick und die Gruppe vor dem C.D.C. an. Überall dort liegen Leichen, es stinkt und wimmelt nur so von Fliegen. Sie stehen schließlich vor dem Eingang und bemerken, dass dieser abgeschlossen ist. Unter der Erde entdeckt Jenner auf einer Kamera die Gruppe und kann seinen Augen kaum glauben. Die Gruppe versucht irgendwie in das Gebäude zu kommen, bemerkt jedoch, dass es zu ist. Verzweiflung macht sich breit und Panik, da es langsam dunkel wird und die ersten Zombies schon aufstehen. Als sie sich gerade auf den Weg machen wollen, entdeckt Rick die Überwachungskamera und spricht hinein. Er fleht darum, dass man ihnen aufmacht und hat schließlich Erfolg. Jenner öffnet die Tür.

Eva Klose – myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "The Walking Dead" über die Folge #1.05 Tag 194 diskutieren.