Episode: #7.03 Mirror Monarch

In der "The Flash"-Episode #7.03 Mirror Monarch wird Eva (Efrat Dor) mächtiger und Barry (Grant Gustin) und sein Team müssen einen Weg finden, sie aufzuhalten. Dabei kommt ihnen ihre alte Freundin Sue Dearbon (Natalie Dreyfuss) zur Hilfe und riskiert dabei ihr Leben.

Diese Serie ansehen:

Foto: Grant Gustin & Tom Cavanagh, The Flash - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Grant Gustin & Tom Cavanagh, The Flash
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Cisco Ramon, Frost und Allegra Garcia kommen wieder zu sich, sind aber wegen Barry Allen noch auf der Hut. Dieser hockt aber weinend neben Iris West-Allen, die immer noch zuckt. Caitlin Snow übernimmt sofort die medizinische Versorgung, aber sie kann nichts machen. Nachdem Iris aus dem Mirrorverse in die reale Welt übergetreten ist, haben sich offenbar die Neuronen in ihrem Kopf ganz neu gebildet. Barry ist voller schlechtem Gewissen wegen dem, was er seinen Freunden angetan hat. Caitlin und Cisco wollen ihren Optimismus dennoch nicht verlieren, weil sie bislang noch alles geschafft haben. Barry lehnt es aber ab, die Speed Force erneut aufzubauen, denn er hasst, zu was es ihn gemacht hat und er will dergleichen nicht mehr riskieren. Aber ohne seine Fähigkeiten wird er keine große Hilfe mehr darstellen, weswegen er auch seinen Flash-Ring ablegt.

Das CCPD wird von Anrufen überhäuft, dass besorgte Bürger*innen beklagen, dass Verwandte nicht mehr dieselben seien. Joe West hat auf dem Revier Besuch von den Eltern von Sue Dearbon, die ihn wegen ihrer Tochter sprechen wollen. Joe wird von einer Kollegin weggebeten, doch tatsächlich steckt darunter Sue, die Joe warnen will, dass die Menschen da draußen nicht ihre Eltern sind. Ihn wundert das überhaupt nicht, weil es zu den ganzen Anrufen auf dem Revier passt. Sie sind sich einig, dass Eva McCulloch dahinter stecken muss. Prompt greifen aus einer Glasumrandung zwei Arme nach ihnen, doch sie können sich noch einmal retten. Bei S.T.A.R. Labs berichtet auch Chester P. Runk, dass Arme nach ihm gegriffen haben. Offenbar hat Eva ihre Fähigkeiten so ausgebaut, dass sie nicht mehr nur auf Spiegel angewiesen ist, sondern alle lichtdurchlässigen Oberflächen, weswegen sie sich einigen, dass in der Stadt dringend der Strom abgestellt werden muss. Sie sind sehr besorgt, denn offensichtlich baut Eva eine Armee auf und sie wissen noch nicht, was sie damit bezweckt.

Allegra fleht Iris an, dass sie dringend wieder zu ihnen zurückkehren muss. Cisco sorgt dafür, dass alle Fenster und sonstige lichtdurchlässige Oberflächen im Labor verdeckt sind. Barry würde gerne mit seiner Geschwindigkeit helfen, fühlt sich aber nutzlos. Plötzlich hört er aber in der Nähe der Scheiben eine flüsternde Stimme. Chester fällt auf einmal auf, dass von Barry jede Spur fehlt. Dieser ist von Eva ins Mirrorverse geholt worden, wo sie ihre Pläne offenlegt. Sie will alle Menschen ins Mirrorverse holen, um dann deren Duplikate auf der Erde leben zu lassen, denn sie ist überzeugt, dass sie so eine neue bessere Welt schaffen können, während die anderen Ursprungsversionen sich im Mirrorverse ein Leben aufbauen werden. Eva möchte sich nämlich überall für Menschlichkeit einsetzen, indem sie beispielsweise das Hungern auf der Erde abschaffen wird. Und sie ist überzeugt, dass sie dazu nur in der Lage sein wird, weil sie eben kein Mensch ist. Denn Flash hat all die Jahre bewiesen, dass er die großen Probleme der Menschheit nicht ändern konnte. Als das Team in der echten Welt schon Pläne schmiedet, wie sie Barry wiederholen können, taucht Barry aber wieder auf und verkündet enttäuscht, dass ihm nun offenbart wurde, dass sie Eva tatsächlich nicht besiegen können.

Barry zieht sich ernüchtert zurück, als sich plötzlich vor seinen Augen ein Wells materialisiert. Er kann nicht fassen, dass es sich wirklich um Harrison Wells handelt, den er immer schon mal kennenlernen wollte. Gleichzeitig kann er aber auch nicht fassen, dass überhaupt noch ein Wells existieren kann. Harrison erklärt, dass tatsächlich alle anderen Protonen in die Speed Force gegangen sind, aber er ist übrig geblieben und in Verbindung mit der Crisis, die vieles wieder in Gleichgewicht bringen musste, ist er geblieben und trägt auch die Erinnerungen von allen anderen in sich. Deswegen will er nun auch unbedingt helfen und will vor allem Barrys Hoffnungslosigkeit nicht sehen, denn dieser kann immer noch rennen und wenn es nur in Richtung der Liebe ist. Die anderen im Team können es ebenfalls kaum glauben, als sie Harrison erblicken. Joe und Cecile Horton haben auf dem Revier alles abgedichtet, als plötzlich aber doch ein Stück Licht hervordringt. Cecile merkt daraufhin Emotionen im Raum, die sehr selbstbewusst erscheinen. Kurz darauf steht Officer Daisy Korber im Raum, die die beiden zur Aufgabe drängt. Joe versucht verzweifelt Kontakt zu anderen aufzunehmen, doch alle Verbindungen wurden gekappt.

Während Harrison Team Flash kompliziert erklärt, warum es ihn noch gibt, tauchen Sue und Ralph Dibney plötzlich auf, wobei Letzterer völlig zerschmolzen ist. Er war in einem der Lager, wo noch Material von Black Hole sich befunden hat, um Beweise zu finden, damit Sues Name reingewaschen werden kann, aber Eva hat genau dieses hochgehen lassen und Ralph hat es nur noch in diesem Zustand rausgeschafft. Dafür hatte er in seiner Hand aber einen USB-Stick. Während Cisco Ralph zur Behandlung wegführt, öffnet Chester die Dateien vom Stick und findet den Beweis, der Sue tatsächlich helfen wird. Barry sitzt an Iris' Bett, denn er braucht sie unbedingt wieder. Als er nach ihrer Hand greift, werden sie beide von Erinnerungen an ihre gemeinsame Zeit durchzuckt und schließlich sieht Iris ihren Mann an. Barry wird sofort klar, dass die Speed Force möglicherweise in ihr steckt, denn er war als Paragon of Love auserkoren und seine Liebe verkörpert Iris, die ohnehin selbst einmal schnell laufen konnte. Sollte sie also wirklich noch die Energie in sich haben, könnte eine Speed Force auf organische Weise aufgebaut werden, und nicht wie zuvor auf künstliche Art und Weise.

Joe und Cecile haben sich verschanzt, doch Daisy wird bald zu ihnen vordringen, weswegen Joe seine Frau durch einen kleinen Schacht schickt, damit sie wenigstens zu ihrer Tochter kommt. Als das Team bereit ist, Barrys Theorie zu überprüfen, äußert Harrison letzte Zweifel, da es sie beide das Leben kosten könnte. Als Iris aber selbstbewusst an den Multiplikator der Speed Force herantritt, hat er keine Zweifel mehr, dass es klappen wird. Er beginnt zu laufen und denkt an all die Momente seines Lebens, die ihm Liebe bereitet haben und es funktioniert tatsächlich. Als die Energie bei 100% ist, erhält Barry und damit Flash seine Geschwindigkeit wieder. Überglücklich nehmen sich Barry und Iris anschließend in den Arm. Flash bricht sofort in den Kampf auf, so dass Eva außer sich ist, als sie begreift, dass Barry seine Kräfte wieder hat. Dennoch bleibt der Faktor bestehen, dass sie sich die Geschwindigkeit des Lichts ebenfalls zum Vorteil machen kann. Joe hat seine letzte Barriere verloren, doch die Gefahr lauert nicht von vorne, sondern von hinten, denn Cecile ist erwischt worden und er steht ihrem Duplikat gegenüber, das verkündet, dass Joe keine andere Wahl hat, als sich ebenfalls anzuschließen.

Eva gibt sich dennoch überheblich, dass sie gewinnen wird. Flash überrascht sie damit, dass er sein Team mitgebracht hat, doch Eva kann zahlreiche Versionen von sich selbst erschaffen, so dass sich ein heftiger Kampf ergibt. Als Flash von mehreren Versionen zu Boden gebracht wird, taucht Eva auf, um ihn selbst zu erledigen. Doch Iris hat sich von Allegra ein Portal schaffen lassen, durch das sie Eva versucht zu überzeugen, dass es falsch ist, was sie tut. Sie lässt jedoch nicht mit sich reden und will einen Hagel von Splittern auf Flash hinabregnen lassen. Iris kann die Splitter aber ebenfalls kontrollieren und lässt sie verschwinden. Eva kann sich ihrer Stärke zwar sicher sein, aber Iris lässt nichts unversucht, um an ihr Gewissen zu appellieren, denn die Welt, die sie sich gerade schafft, ist von Hass, aber gewiss nicht Frieden erfüllt. Eva lässt ihren Blick kreisen und muss eingestehen, dass sie es sich anders vorgestellt hat. Sie will ihren Schaden rückgängig machen, doch ihre Kräfte reichen nicht aus. Iris und Flash treten an ihre Seite, um je eine Hand zu nehmen und mit ihrer Unterstützung beginnen alle Duplikate zu zerspringen. Auch Joe wird aufgehalten, der sich ins Mirrorverse begeben wollte. Zusätzlich öffnet Eva alle Portale, so dass David Singh, Kamilla Hwang und all die anderen zurückkehren können. Zudem kündigt sie an, dass sie ins Mirrorverse zurückkehren wird, um dort neu anzufangen. Diesmal will sie Mutter von Kindern werden, die aus Liebe geboren sind.

Eva hält ihr Versprechen, denn es gibt kein Zeichen mehr von ihr auf der Erde. Iris ist überzeugt, dass sie keine Kräfte mehr hat, weil diese mit Evas Übertritt ins Mirrorverse mitgenommen wurden. Allegra und Cisco hoffen, dass Harrison nicht gehen muss, aber dieser wollte nur Barry helfen und nun auskosten, dass Zeit für ihn keine Rolle mehr spielt, weil er überall da in der Zeitlinie sein kann, wo er gerade möchte. Deswegen hat er sich dazu entschieden, die vier Jahre, die ihm mit seiner Ehefrau Tess vergönnt waren, wieder und wieder zu durchleben. Allegra ist dennoch enttäuscht, denn sie hatte sich mit ihm einen Lehrer erhofft. Cisco aber hat Verständnis, da er sich so eine Liebe auch für sich und Kamilla wünscht. Harrison versichert ihm, dass er das haben wird. Schließlich verabschieden sie sich voneinander. Ralph hat derweil einen Anzug verpasst bekommen, der ihn schützt, bis er sich wieder regeneriert hat. Team Flash hofft, dass sich Sue ihnen auch anschließt, aber sie will mit Ralph losziehen, denn Organisationen wie Black Hole gibt es auf der ganzen Welt und die wollen sie zerschlagen. Team Flash ist traurig, dass Ralph gehen wird, aber sie wissen, dass sie sich auch wiedersehen werden.

18 Stunden zuvor, als Barry seine Fähigkeiten wiedererlangt, sind die Lichtblitze in allen möglichen Farben gestaltet.

Lena Donth – myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "The Flash" über die Folge #7.03 Mirror Monarch diskutieren.