Karen Stone

In Staffel 1 von "Manifest" ist Karen Stone (Geraldine Leer) die Mutter von Ben und Michaela sowie die Ehefrau von Steve.

Charakterbeschreibung: Karen Stone, Staffel 1

Im April 2013 macht Karen Stone gemeinsam mit ihrer Familie Urlaub auf Jamaika. Sie versucht sanft, ihre Kinder zu unterstützen. Karens Tochter Michaela beschäftigt die Frage, ob sie den Heiratsantrag ihres Freundes Jared annehmen soll, derweil sorgt Ben sich gemeinsam mit Ehefrau Grace um ihren krebskranken Sohn Cal. Als der Urlaub sich dem Ende neigt, erfährt die Familie am Flughafen, dass ihr Flug zurück nach New York überbucht. Ist. Während Michaela, Ben und Cal sich bereiterklären, eine spätere Maschine zu nehmen, begeben sich Karen, ihr Mann Steve, Grace und Enkelin Olive an Bord der ersten Maschine. Unterwegs erkundigt sich Karen bei Grace, ob der Urlaub ihr gutgetan hat, was Grace bestätigt.

Nach der Landung müssen die Stones erkennen, dass es bei Flug 828, den Ben, Michaela und Cal genommen haben, Probleme gab. Das Flugzeug scheint abgestürzt zu sein und nachdem die Suche erfolglos beendet wurde, trauert Karen gemeinsam mit Steve, Grace und Olive um den Verlust von Ben, Michaela und Cal.

Gemeinsam mit Michaelas bester Freundin Lourdes räumt Jared Michaelas Wohnung aus und bringt deren Habseligkeiten zu Karen und Steve. Karen hat die Verbitterung über den Tod ihrer Kinder recht gut überwunden und freut sich, dass auch Jared und Lourdes nach vorn blicken können.

Im Jahr 2016 ist Karen schwer krank und wird von ihrem Mann umsorgt. Sie bekommt Besuch von Jared, der verkündet, nun mit Lourdes zusammen zu sein, womit Karen einverstanden ist. Nachdem Jared wieder gegangen ist, beklagt Steve sich darüber, dass Jared Michaela vergessen hat, doch Karen beschwichtigt ihn und gönnt Jared eine neue Liebe. Wenig später stirbt Karen.

Marie Florschütz - myFanbase